Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Umkleideräume, Sauna, .....

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von ABCTom, 12 November 2006.

  1. ABCTom
    ABCTom (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    Single
    Hi,

    habt ihr auch schon mal nachgedacht, warum WCs, Umkleideräume und oft auch Saunas nach Geschlechtern getrennt sind. Da es heute doch sehr viele Homosexuelle Menschen gibt, die freuen sich doch darüber und da bringt doch die herkömmliche Trennung nicht mehr so viel. Oder??? Das können somit doch heute sehr viele für ihre sexuellen Bedürfnisse ganz offiziell ausnützen. Finde den Gedanken komisch.
    Ich bin durch und durch Hetero, daher macht mir das nicht aus und ich finde es OK wie es ist. Kam mir neulich mal so durch den Kopf, als wieder so Berichte über Regelungen für gleichgeschlechtliche Paare diskutiert wurden.
     
    #1
    ABCTom, 12 November 2006
  2. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Sehr viele finde ich Humbug... Homosexuelle stellen doch stets eine Minderheit dar....

    Ehrlich gesagt, ich habe mir noch nie diese Gedanken gemacht...
    Finde ich auch unsinn, was du so schreibst...
     
    #2
    Mr. Keks Krümel, 12 November 2006
  3. K-Paxx
    Gast
    0
    ....der Grundgedanke hat nichts mit Möglichkeiten zum schnellen Sex zu tun. Da gehts ums Schamgefühl der zwei Geschlechter und das ist finde ich nachvollziehbar. Ich kann mir icht vorstellen dass jede Frau von jedem Mann gerne nackt gesehen wird oder plötzlich einer neben ihr beim Duschen steht. Das gleiche gilt auch für Männer. Dafür gibts mittlerweile Gemeinschaftsduschen und Saunen um schamloseren(hat irgendwie nen negativen touch, sollte es aber nicht haben)Personen nichts vorzuenthalten. Mir ist es auch schon mal passiert dass nach nem Wettkampf plötzlich neben mir in der Dusche ne Frau auftauchte und nackt da stand und mich fragte ob es mir was ausmachen würde.......!In dem Moment war ich perplex.....:grin: , gestattete der jungen Dame aber mit mir bzw. neben mir zu duschen, da in diesem Moment eh schon alles gesehen war.:schuechte :tongue:
     
    #3
    K-Paxx, 12 November 2006
  4. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.540
    398
    2.016
    Verlobt
    Das hätte ich auch schreiben können.
     
    #4
    simon1986, 12 November 2006
  5. User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    Also, ich hab kein großes Schamgefühl.
    Ich gehe gern an den FKK und auch in gemischte Saunen.

    Hier in der Unisporthalle gibt es sogar nur zwei Damenumkleideräume. An allen anderen steht nichts dran.
    Da ist es schon häufiger mal vorgekommen, dass mit einem Mal Mädels bei uns im Umkleideraum oder in der Dusche standen.
    Na ja, was solls. Mich störts nicht.

    Ich hab auch schon häufiger gesehen, dass für die ganz verklemmten in manchen Duschräumen eine extra Kabine steht.
     
    #5
    User 9364, 12 November 2006
  6. K-Paxx
    Gast
    0
    ...warum hast dus denn nicht getan??
    :tongue: :zwinker:
     
    #6
    K-Paxx, 12 November 2006
  7. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Ist doch ganz einfach... weil man in Deutschland nunmal Anspruch darauf hat in öffentlich zugänglichen Einrichtungen nach geschlechtern getrennte Sanitäreinrichtungen vorzufinden.

    Bei den Saunen kenne ich eigentlich nur Tage an denen es eine Frauensauna gibt... von einer Männersauna habe ich noch nichts gehört.

    Mir selber ist es eigentlich ziemlich egal ob es getrennte Einrichtungen gibt oder nicht, allerdings bin ich eher ein Verfechter von Einzelsanitäreinrichtungen... ich habe auf dem Klo eben lieber meine Ruhe und möchte durch niemanden (gleich welchen Geschlechts) gestört werden.

    Gruß Koyote
     
    #7
    Koyote, 12 November 2006
  8. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich finde, der einzige mann, der mich nackt sehen soll, ist mein freund. meine intimität ist mir heilig. und vielen anderen leuten wohl auch.
     
    #8
    CCFly, 12 November 2006
  9. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.540
    398
    2.016
    Verlobt
    weil du schneller gewesen bist:grin:


    Es ist ja auch so, dass sich Menschen vom gleichen Geschlecht ausgerechnet bei der Intimsphäre fast am wenigsten unterscheiden. So gesehen wäre eher das Gesicht die Insimsphäre....
     
    #9
    simon1986, 12 November 2006
  10. Chimaera
    Chimaera (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    Verheiratet
    Kann da auch nur gesagtes wiederholen. Es geht ums Schamgefühl. Wobei wir uns in der Schule immer überlegt haben ob wir bei Schulaustäuschen bei Mädels einquartiert werden, wenn wir bei dem Steckbrief "schwul" vermerken *G*.

    Ansonsten: Geschlechtertrennung in den öffentlichen Einrichtungen wie Sauna oder Schwimmbad ist mir im Prinzip nicht allzu wichtig. Im Grunde sind wir eh alle nur bessere Tiere. Mensch ist Mensch, Körper is Körper. Warum gerade die Körper gegenseitig verborgen werden müssen, weil dahinter ja bestimmte Personen unhd Persönlichkeiten stehen und amn diese nicht in Verbindung zu ihrer biologische Konstruktion bringen darf, ist eigentlich rätselhaft.

    Was Koyote mit seinen getrennten Toiletten sagte geht ja mehr in die Richtung Privatssphäre des Einzelnen. Da sindTrennwände durchaus angebracht find ich *g*:grin:
    Off-Topic:
    Auf den alten Zerstörern der US Navy gabs keine Trennwände bei Toiletten. Da standen sich 20 Schüsseln oder so gegenüber, hat mir mein ehemaliger Vorgesetzter erzählt. Da sitzt man beim Toilettengang noch 'nem Anderen gegenüber und hat Bekanntschaften zur Linken und zur Rechten.. Neeeeee. Uahh.. :wuerg:
     
    #10
    Chimaera, 12 November 2006
  11. schokobonbon
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Entschuldige, aber das ist Unsinn. Homosexuelle Menschen gab es schon immer, und ich behaupte mal, dass ihr Anteil an der Bevölkerung in etwa immer konstant war. Heutzutage muss man seine Homosexualität (glücklicherweise) nicht mehr so verstecken.

    Und warum sollen sich Homosexuelle darüber freuen? Das klingt irgendwie so, als ob jeder Mensch ein sexuelles Triebtier ist :tongue:
     
    #11
    schokobonbon, 12 November 2006
  12. User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    Bei Toiletten bin ich auch der Meinung, dass man da allein sein sollte. Egal ob man steht oder sitzt.
    Ich will da einfach meine Ruhe haben.
     
    #12
    User 9364, 12 November 2006
  13. Storch
    Storch (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    93
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich kenne ein Badehaus bei dem die Umkleide nicht getrennt ist, beide Geschlechter landen in einer (von vier) Sammelumkleide(n) für ca. 40 Personen in der sich auch die Spinde befinden. Wer aber beim Umziehen trotzdem allein sein möchte, kann sich in kleine Kabinen (die aber recht dünn gesäht sind) zurückziehen wie man sie auch aus Spaßbädern kennt.
    Meine Beobachtung jedoch ist, die wenigsten nutzen diese Kabinen. Dies kann natürlich auch an den Besuchern liegen die meist eh in die Sauna wollen und ein anderes Verhältnis zu Nacktheit haben.
    Ich jedenfalls habe immer meine Probleme wenn ich mal woanders bade, Umkleiden hier, Badehose anziehen, alle Klamotten dann zum Schließfach tragen, Duschen dort, Badehose wieder runter... (und beim Verlassen das Ganze nochmal)

    Aber ich denke nicht das dieses Beispiel Schule machen wird wenn ich mich an die Diskussion in einem nahen Spaßbad erinnere wo man neben der Sauna denn Wellness-Bereich textilfrei erklären wollte. Die Schamhaften fühlten sich von den Nackten belästigt und die Nackten von den Schamhaften begafft, ein Miteinander war wohl nicht möglich und jetzt sind manche Tage textilfrei erklärt.
     
    #13
    Storch, 12 November 2006
  14. derJedi2006
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    vergeben und glücklich



    das is ja das lustigste was ich heute gelesen habe... wie sollte dann der schutz der Intimsphäre von statten gehn? haben wir dann neuerdings kabinen für die gesichter, und untenrum sieht man alles? stell ich mir sehr interessant vor, so kopfgroße behälter in die man seinen kopf stecken kann und aussen dran ein schild mit nem mann oder ner frau drauf Oo
     
    #14
    derJedi2006, 12 November 2006
  15. Texterin
    Texterin (35)
    Benutzer gesperrt
    123
    0
    0
    Verheiratet
    Sehe ich auch so.
     
    #15
    Texterin, 12 November 2006
  16. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:

    effektiv wär das ein sehr guter Schutz, denn man kann dann die Verbindung Person-Intimbereich nicht mehr ziehen. Ich fände das voll OK so (bis darauf, das es total bescheuert aussieht :zwinker:).
     
    #16
    einTil, 13 November 2006
  17. QueenOfSpades
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Prinzipiell ne ganz gute Idee... man kann die Körper der anderen dann ja eh nich mehr sehen, weil man seinen Kopf in der Kopfbox hat.
    Aber wenn man jemanden raus kommen sieht ist der Schutz hin :-/



    Die meisten Menschen sind immer noch Heterosexuell. Also sind Umkleidekabinen nach Geschlechtern getrennt immer noch die Version mit der die meisten zufrieden gestellt werden.
    Ich fühle mich in reinen Frauenduschen/-umkleidekabinen auch sehr viel wohler und ich würde nicht sagen, dass ich prüde bin oder sonstwas.
    Es muss mich halt nicht jeder nackig sehen. Ich zeige ja auch nicht jedem mein Zimmer oder meine privaten Fotoalben. Das geht einfach niemanden was an.
     
    #17
    QueenOfSpades, 13 November 2006
  18. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    ich schäme mich auch nackt vor anderen frauen, so ist es nicht. ich kann mich nicht erinnern mich jemals völlig ungezwungen vor irgendwem nackt bewegt zu haben (außer meinem freund). mir ist das IMMER unangenehm. aber vor männern schäme ich mich ehrlich gesagt noch mehr, weil diese wirklich die eigenschaft haben, wenn auch unbewusst, sich alles ganz genau anzusehn. bei frauen ist mir das bisher nie so aufgefallen. mir wäre es egal, wenn die frauen alle lesbisch wären, solange sie mich nicht so ansehn. das kann ich einfach nicht ertragen.
     
    #18
    klärchen, 13 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Umkleideräume Sauna
Maxmueller21149
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
18 November 2016
14 Antworten
Sportler122
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
3 August 2016
77 Antworten