Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Umlernen

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Gewitterziege, 6 November 2003.

?

Wurdet Ihr als Kinder vom Links- zum Rechtshänder umgelernt?

  1. Jup, wurde ich.

    2 Stimme(n)
    14,3%
  2. Nein, wurde ich nicht.

    12 Stimme(n)
    85,7%
  1. Gewitterziege
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    Verheiratet
    Mich tät mal interessieren, ob hier sonst noch wer im Kindergarten oder schule, oder von den eltern (zb nimm die schöne hand zum malen oder sowas gesagt haben) evtl vom Links zum Rechtshänder umgelernt wurde.
     
    #1
    Gewitterziege, 6 November 2003
  2. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    ich war nie linkshänderin, aber ich halte den stift in der rechten hand nicht so, wie man das normalerweise macht. richtig ist glaube ich mit daumen und zeigefinger und den mittelfinger drunter zu stabilisieren, genau weiß ich das nicht. ich hab den daumen unter dem stift und drei finger oben drüber. mach das also eigentlich immer noch falsch, meine lehrerin wollte mir das umerziehen, bis meine ma zu ihr gesagt hat, das sie das lassen soll, für meine mutter war nur wichtig, das ich suaber und leserlich schreibe und das tat ich damals ja. ich kann auch den stift anders festhalten, aber das ist für mich ziemlich anstrengend. ich halte nichts davon, das bei kindern zwanghaft umzuerziehen. denn nur weil jemand mit links schreibt ist er doch nicht irgendwie unnormal.
     
    #2
    twinkeling-star, 6 November 2003
  3. Gewitterziege
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    170
    101
    0
    Verheiratet
    Jup, find ich auch, zudem sind die sachen noch nicht so erforscht, was denn ein zwanghaftes umlernen mit teils recht brachialen mitteln (bei meiner mutter wars noch so das einem dann die linke hand an den stuhl gebunden wurde) umgelernt werden. Mir is halt immer allerdings nur im kindergarten, gesagt worden nimm die schöne hand bla bla, oder sie nahmen einem den stift weg und ich musste mit rechts malen. In der schule hab ich anfangs dann mit rechts geschrieben (war die lehrerin auch hinterher) und mit links gemalt, wurde aber auch immer gesagt nimm die rechte. Ich finds halt nich gut mit der umlernerei, ich denk das hat schon seine gründe, wenn man linkshänder oder rechtshänder wird. (wenn man gelassen wird)

    Zudem sind die folgen noch nicht so erforscht, was eine umlernerei mit sich bringt, kann lernschwäche machen zb, war bei mir zwar nicht so, aber ich konnte und kann nie so schön schreiben wie andere. Auch mit schönschreibübungen ging da nie was, so ein richtig schönes schriftbild isses halt nich.
     
    #3
    Gewitterziege, 6 November 2003
  4. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Ich bin zwar Linkshänderin, musste aber nie umlernen...
     
    #4
    MooonLight, 6 November 2003
  5. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Ich auch nicht... und das is auch gut so.. bin gerne linkshänderin irgendwie... :smile:
     
    #5
    Rapunzel, 6 November 2003
  6. User 4030
    User 4030 (34)
    Meistens hier zu finden
    1.671
    148
    199
    vergeben und glücklich
    bin und war immer rechtshänder. allerdings halt ich glaub ich den stift auch nicht nach "norm" , ich hab noch zusätzlich den mittelfinger auf dem stift und der stift liegt praktisch auf den ringfinger auf. hab mir nie was drauß gemacht, n lehrer meint ich halt den stift komisch und wollt das ichs anders probier, aber ich habs nicht gemacht:smile:

    meine meinung zum thema. ist doch pups ob mit links oder rechts geschrieben wird. ne bekannte von mir, wurde gezwungen umzulernen. Resultat: sie schreibt mit rechts, alles andere (kartoffeln schälen, sachen tragen usw. ) macht sie mit links.

    gruß lissy_20
     
    #6
    User 4030, 6 November 2003
  7. eheu
    eheu (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Bin auch unumgelernter Linkshänder und schon ziemlich froh darüber... meinen Vater haben sie umgelernt, und meine großmutter hat gesagt, dass er mit links vorher eine schönere schrift hatte...

    ...naja... bin stolzer linker *g* :zwinker:
     
    #7
    eheu, 6 November 2003
  8. *Süßer*
    *Süßer* (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    Verheiratet
    ich bin linkshänder und die lehrerin in der 1. und 2. klasse hatte versucht mich umzulernen, bis meine mutter sich fast täglich mit ihr stritt und auch mit dem rektor der schule sprach. weil ich damals einfach nicht mit rechts schreiben konnte tat ich mir damals sehr schwer in der schule und hatte auch schon seit anfang an keinerlei spass während andere kinder ja zumindest anfangs sich freuen in die schule zu gehen.
    bin meiner mutter auch immer noch dankbar das sie sich damals so sehr hier einsetzte, meine einstellung zur schule hat diese lehrerin vielleicht trotzdem sehr kaputt gemacht (nur mal so geraten).

    meine oma hingegen wurde auch zwangsweise umgelernt und fand das im nachhinein gut weil sie heute mit beiden händen schreiben kann.

    vielleicht tun sich andere aber auch einfach leichter umzulernen.
     
    #8
    *Süßer*, 6 November 2003
  9. ich bin scho immer rechtshänder, musste net umgelernt werden. aber mein bruda :smile:
     
    #9
    [DeepBlackGirl], 6 November 2003
  10. Miezerl
    Gast
    0
    bin linkshänder und finds blödsinnig will man einen angeboren Linkshänder zum rechtschreiben um erziehen...jeder mensch ist nu mal anders.. :rolleyes2
     
    #10
    Miezerl, 7 November 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten