Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Umstände schwierig...Sie macht Druck beim Sex

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ITALIA, 30 Juli 2007.

  1. ITALIA
    ITALIA (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Hallo :smile:

    Der eine oder andere wird von der nicht immer ganz einfachen Beziehung zu meiner Freundin wissen.. für alle die neu sind, hier ein paar Vorabinfos um die Situation, die ich dann schildere besser zu verstehen...

    -Wir (ich 24, sie 20) sind seit 4 Monaten zusammen
    - Ich darf nicht bei ihr schlafen, weil ihr Dad es mir verbietet, muss also dann bei ihr im Wohnwagen im garten pennen. Sprich nachts schlafen immer getrennt.
    - Um in ihr Zimmer zu gelangen, muss man durchs Elternschlafzimmer, also mit heimlich rumschleichen ist das nichts
    - Sie hat massive Ptobleme mit ihrem Vater und die Atmosphäre bei ihr ist oft bedrückend.

    Das Problem, wenn man es so nennen darf dreht sich um Sex. Da sie selten zu mir kommt (weil ihr dad das net so oft will) bin ich meistens bei ihr. Aufgrund der oben genannten Umstände, gestaltet sich schöner und romantischer Sex sehr schwierig..weil sie im Haus nicht wirklich entspannen kann, un der Sex meist schnell und leise sein muss, dass es ja niemand mitbekommt.
    Solche Dinge wie 2x am Tag miteinander schlafen sind ihr ebenso fremd, wie mal ein langes und intensvies Vorspiel, weil sie sich entweder net entspanenn kann, oder wir nicht so viel Zeit haben (müssen ja wo hin, oder es könnte jemand hoch kommen) oder ganz einfach weil ich abend net bei ihr schlafen darf.

    Also sie war 3x bei mir wir.. dawar der Sex schön,entspannt, intensiv... selber bei ihr, schaffe ich es trotz der Umstände (dazu kommt dass sie beim Sex immer die tür offen läßt, um zu hören, ob jemand hoch kommt... furchtbar) auf den punkt zur Sache zu kommen. Da wir laut ihr nie wirklich Zeit haben und man schon ab und an mittendrin abbrechen musste...komme ich halt schneller, weil alles so hektisch ist..und sie oft nicht vollständig befriedigt ist.

    Nur mal ein Auszug von dem WE...was dann mit der Aussage gipfelte dass ich an mir "arbeiten" müsste...

    Wir waren Do Abend schick essen..ich im Anzug sie im Kleid...stimmung war heiter, befreit...wir machten dem essen noch leicht im Auto rum...ich meinte dann bei ihr zu Hause "komm noch kurz zu mir in den wohnwagen..." sie dann "nein ich trau mich net..wenn mein Dad kommt etc." Stimmung am Arsch..ich fügte mich aber...

    Freitag..eigentlich super..wir duschen zusammen..sehr romantisch..sehr intensiv..würde dann gern mit ihr schlafen, aber nein in der dusche will sie das net. Sie geht dann einfach raus..und geht nach oben sich abtrocknen..super ich stand da...mit Druck... und nachdem ich mich abgetrocknet hatte..war natürlcih für mich die stimmung hin. Ich ging hoch und nach 5 minuten meinte sie, sie hätte jetzt lust... was aber so aussah..dass sie mich nur bisschen küsste (blasen tut sie aus prinzip net.."net mein ding"), die Türe offen war..ihr Hund nervte, dass er rauswollte und legte sie dann hin und meinte "jetzt komm". Ich riss mich echt zusammen musste aber aber selber handanlegen, weil sie nichts tat und nochmal einen hoch zu bekommen. Hatte das dann geschafft, kam aber in ihr gleich danach..ich war frustiert und sie meinte..."wieso das denn"... ohne mal nachzudenken, wie scheisse die Atmosphäre war..

    Samstag..gab es riessen stress im haus..sie heulte wegen ihrem dad..liess was von dem frust an mir raus...aber entschuldigte sich dann...dann zusammen ins Schwimmbad..sie machte mich total an...aber zog es net durch (hatte angst, dass jemand uns in der Kabine erwischt) 2 Stunden später zu Hause zog sich auf einmal den Slip aus..und meinte jetzt habe ich Lust aber mach schnell wir haben net viel Zeit...ohne Vorspiel wieder immer nichts..musste sie noch bitten ihr shirt auhszuziehen...stellung wollte sie nicht wechseln (immer nur missionar, als andere wäre ja zu laut...weil das Bett dann quietscht...) und da man da als mann recht intensiv drin ist..war halt bei mir nach 5 minuten schluss..darauf hin meinte sie "wir haben ein sexuelles problem...was ist mit dir los..am anfang ging das auch länger"... Der "Anfang" war die Zeit als sie bei mir war..wo wir entspannt die ganze Nacht Zeit hatten...da ging das auch über mehrere Stunden.. Auch wenn als wir mal alleine bei ihr waren..ging der eigentlich Akt mit Stellungswechsel (muss ich aber immer sagen,...sie mag nur 3 stellungen) auch weit über 10 minuten... da ich dann immer Stellungen habe, wo es für mich ein wenig entlastender ist..und somit auch länger geht

    Ich mein ich find es net fair, dass sie mich jetzt die Schuld indirekt zuspielt, weil die Umstände dran Schlud sind net ich.. ich mein ich will sie verwöhnen..vorspiel alles, aber sie läßt es net zu um dann aber zu meckeren es geht so schnell, wenn sie selber sagte "wir habe net so viel Zeit etc" Ich bin doch keine Maschine... ich mein, Sex sollte spontan sein, und es geht net auf Knopfdruck..vor allem da wir nus am WE sehen (WE Beziehung oder jetzt länger wegen Urlaub) ist klar, wenn ich 1 Woche keine Sex hatte, dass ich beim 1.mal früher komme..aber ein 2. mal am Abend ist von ihr aus nie drin. Sie meinte dann so blöd "beim 2. mal kann man auch net länger.." Klar sicherlich...habe ich nur immer anders erlebt. Ich war mit 8 Frauen im Bett und jede war zu zufrieden..aber ich such bei mir ob ich was ändern kann..aber mir sagen enge Freunde..dass es net mir liegt und dass sie mich beneiden überhaupt in so einer situation lust zu bekommen...
    Ich will mit ihr reden..nur wie soll ich das am besten ansprechen, ohne dass sowas gleich in Vorwürfen oder Druck endet... Ich mein. meine Freundin denkt halt als Ex Gogo Tänzerin, sie wäre halt die Superfrau...obwohl sie im Bett noch selten mich verwöhnt..wenn überhaupt..oder sie macht heiss an orten, wo man eh net miteinander schlafen kann. Außerdem führt sie ihre Ex- Freunde an..mit denen sie nie länger wie 2 monate zusammen waren..alle neben ihr eine Frau..Freundin oder Verlobte hatte (sprich sexuell eh schon ausgelastet waren) und sie mit denen nur in deren Wohnung geschlafen hat. Das jetzt mit mir zu vergleichen indirekt...finde ich halt gleich doppelt unfair. Weil sie ja kaum zu mir kommen darf... und ich, wenn regelmäßig Sex hätte...natürlich auch länger könnte... und ich bin ja immer bei ihr im Haus...

    Bin da echt bisschen verzweifelt..weil ich unter schönen Sex was anderes verstehe...Vor allem nehme ich gern Zeit...liebe das Vorspiel...möchte, dass sich die Frau wohlfühlt, etc... bin auch stürmisch..aber dann muss die Frau auch mitmachen..und auch spontaner sein und nicht immer "nein, das geht nicht..nein da ist zu laut etc."

    Mensch was soll ich nur machen..weil mich das als Mann echt tief getroffen hat. Ich mein da will man alles machen..und bekommt noch die Schuld dafür :geknickt: Ich mein damit sogar überfordert..weil bis jetzt alle Frauen es immer schön fanden, und mir immer sagten wie raffiniert und einfühlsam ich bin etc... daher bin ich jetzt halt total irritiert. Vor allem letzte Woche schliefen 2x miteinander und dann kamen wir sogar 2x gleichzeitig.. war sie total fasziniert und mir dann gestern zu sagen "vielleicht war das nur glück...." Ich meine letztes WE war es net viel anders..beim 1. mal waren allein zu hause..hatten ein bisschen vorspiel..sie kam also schneller..beim 2.mal kam sie so schnell nach 3 minuten dass sie mich sogar drängte früher zu kommen... da habe ich auch keine vorwurf gemacht oder sowas... Aber umgekehrt macht sie ihn mir. Wie gesagt ich will gern verwöhnen.. mir Zeit lassen, es in ruhe geniessen... aber wenn sie net will, immer gestresst ist, zu hause bei ihr nur stress ist..türen immer offen sind...man nichts nachts zusammenschlafen kann. kein Vorspiel ist... Sex immer nur nach ihrer Lust geht...man die Stellung kaum wechselt... ist das schwierig..

    Bin über jede Meiunng, Ratschlag echt dankbar!!!
     
    #1
    ITALIA, 30 Juli 2007
  2. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Hallo!


    Ehrlich? Ich finde das ganz schön heftig. Unter entspanntem Sex stelle ich mir etwas anderes vor :ratlos:
    Darf man fragen, wieso ihr Vater so streng ist? Ich meine, ihr seid immerhin 20 + und keine Teenager mehr, die sich von ihren Eltern verbieten lassen müssen, mit wem sie ihr Bett teilen. Ihr seid zwei erwachsene Menschen und könnt doch um Gottes willen selbst entscheiden, wo ihr wann schlaft. Habt ihr denn noch nie versucht, dass ihrem Vater klar zu machen? Ich würde mir soetwas nicht gefallen lassen. Das geht doch wirklich zu weit.

    Am besten sagst du deiner Freundin klipp und klar, was dich stört. Versuche nicht, es ihr durch die Blume mitzuteilen, sondern sprich es ganz deutlich an, so wie du es hier geschrieben hast. Auf Dauer kann es so ja nicht weitergehen. Kein Wunder, dass ihr in dieser Situation beide unbefriedigt bleibt. Am krassesten finde ich ja die Tür beim Sex auflassen - unromantischer geht es ja kaum noch :kopfschue

    Weißt du, woher ihre Unspontanität rührt? Liegt es an ihrer konservativen Erziehung?
     
    #2
    khaotique, 30 Juli 2007
  3. ITALIA
    ITALIA (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    400
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Ihrem Dad das sagen..keine Chance..der ist noch konservativ in dem Punkt... vor allem das Verhältniss der beiden ist so kaputt..dass er dann im schlimmsten Fall sagen würde " entweder es passt euch..oder er braucht net mehr zu kommen"

    Bei ist es ein eigener Fall..strenge Erziehung..aber sie hat bis zu mir Gogo getanzt und gestrippt... aber vor mir zeigt sie ihren körper nur selten so offen..jetzt nach 4 monaten geht das langsam. Zeigt mir aber auch, dass sie mich so schätzt, sonst wäre sie nicht zu "schüchtern" was das zeigen ihres Körpers angeht.

    Und ob sie Unspontan ist... na ja im Schwimmbad haben wir es versucht..aber die kabine war ihr dann doch zu öffentlich... und manchmal ist mir echt zu spontan..weil ich kann von einer minute auf die anderen ohne Vorspiel nichts...mit ihr schlafen..dass ist für mich nicht schön..klar komm ich halt dann..aber schneller..weil es mich net entspannend ist... Vor allem muss mich auch Zeit für einander nehmen und net immer unter Zeitdruck oder anderen Gedanken "jeden Moment kann jemand kommen" etc stehen..
     
    #3
    ITALIA, 30 Juli 2007
  4. User 40336
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    103
    6
    nicht angegeben
    ich würde ihr das einfach so sagen, wie dus hier schreibst, dass es an dem stress und den äußeren umständen liegt. meinst du, sie versteht das nicht? hast du ihr das denn schon mal angedeutet?
    wie kommt es denn, dass sie mit 20 nicht ihren freund bei sich übernachten lassen darf? verdient sie denn selbst auch geld und ist ad irgendwie eine besserung in sicht, dass sie ausziehen kann doer so? die zustände bei ihr scheinen ja schlimm zu sein, allein schon, dass sie jedesmal durchs schlafzimmer muss, wenn sie in ihr zimmer will und sie sich auch ständig mit ihrem vater streitet. wohnst du denn in einer eigenen wohnung?
     
    #4
    User 40336, 30 Juli 2007
  5. User 63483
    User 63483 (36)
    Sehr bekannt hier
    1.758
    198
    614
    vergeben und glücklich
    Ich sage mal provokant:
    Mir würde es langsam reichen. Hat das noch etwas mit Liebe zu tun?
    :mad:
     
    #5
    User 63483, 30 Juli 2007
  6. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Im Schwimmbad ist es okay, aber unter der Dusche nicht?
    Vor wildfremden Leuten hatte sie keine Probleme sich auszuziehen, vor dir ziert sie sich?
    Kommt mir ehrlich gesagt schon ein wenig seltsam vor...

    Ich würde zu einem klärenden Gespräch raten. Ist denn keine Besserung ihrer häuslichen Probleme in Sicht (Kompromisse, Auszug, etc.)?
     
    #6
    khaotique, 30 Juli 2007
  7. ITALIA
    ITALIA (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    400
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Auziehen geht länger nicht..weil sie noch 2 Jahre Ausbildung zu machen hat und das mit dem Geld bei ihr eh knapp ist (sie hat pferde..etc..wäre zu lange das zu erklären..)

    Ja sie liebt mich...und klar, kann sie nichts an den umständen..aber mal zu sagen...ich sperr jetzt mal ab und ruhe ist... macht sie nicht, weil sie immer panik hat, ihr dad würde sie rufen, und wenn sie net gleich kommt, dann knallst oft..

    Und mit dem Sex..ich mein ich kann als mann net mehr anbieten wie vorspiel, stellungswechsel etc.. aber immer unter Druck zu stehen, macht mich noch kaputt..vor allem mir dann vorwerfen es liegt an mir..wenn es bis zu ihr niemals ein Problem war. Auch mit ihr ist es kein Problem, wenn wir mal bei mir wären..oder wir unsere ruhe hätten..

    Bin noch student..lebe zu Hause..aber mir gehört die gesamte obere Etage....wie eigene wohnung. Mein eltern sind da super..würdem mich niemals stören..und sie ist bei mir auch viel lockerer...läßt sich viel mehr gehen..

    Bis vor mir hatte sie keine Problem..seit sie mit mir zusammen ist, ist es ihr eher peinlich und sie sagt selber sie will mich net so anmachen die die anderen männer beim gogo oder Strip..weil ich was besonders sei und sie das net könnte..etwas mit mir machen, was andere männer auch so gesehen hätten. Ansich eine super Einstellung
     
    #7
    ITALIA, 30 Juli 2007
  8. Suska
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    Single
    Hallo,



    da ist ja wirklich kaum Platz für Romantik, Spontanität, gehen lassen, genießen... Deinen Stress, Deine Traurigkeit kann ich mir gut vorstellen.

    Wenn Ihr eh eine WE-Beziehung habt: Warum bucht Ihr Euch nicht mal eine Nacht in einer Pension oder einem preiswerten Hotel o.ä.? Da hättet Ihr die ganze Nacht nur für Euch, könntet Euch gehen lassen (wenn´s lauter wird: Na und? Euch kennt ja keiner... :zwinker: ), sie könnte herausbekommen, dass es doch geht, dass Du Dir beim 2. Mal mehr Zeit lassen kannst, wie geil es ist, ohne Stress von außen zusammen einzuschlafen und aufzuwachen und noch vor dem Frühstück vielleicht nochmal... nunja... :engel:
     
    #8
    Suska, 30 Juli 2007
  9. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Warum hat sie bei ihren Exfreunden übernachten dürfen aber nicht bei dir...? :ratlos:

    Bietet sie ihrem Vater garkeine parole? Nimmt sie es denn einfach so stillschweigend hin,dass er verbietet,dass du bei ihr nicht im selben Bett schlafen darfst und sie seltenst zu dir in deine wohnung darf?

    Sie hat sich vor wildfremden Menschen ausgezogen,aber tut sich schwer sich vor dir nackt zu zeigen....? :eek: Wie erklärt sie dir das denn...?
     
    #9
    Sunny2010, 30 Juli 2007
  10. User 40336
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    103
    6
    nicht angegeben
    wie oft seht ihr euch denn in der woche?
    finde lügen zwar an und für sich nicht so toll, aber kann sie nicht erzählen, dass sie bei ner freundin ist und dann zu dir kommen? muss ja auch nicht über nacht sein, man kann ja auch tagsüber schönen sex haben.

    edit: stören sie die äußeren umstände denn gar nicht? ich würde ja so schon gar keinen sex mehr haben wollen, würde dass dann wohl freiwillig auf die treffen bei dir verschieben, lieber gar keinen sex und schön kuscheln als solche stressigen aktionen, oder?
     
    #10
    User 40336, 30 Juli 2007
  11. ITALIA
    ITALIA (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    400
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Na ja bei den Exen war es so...dass sie früher einen Job hatte wo sie auch nachtschicht hatte.. da war sie auch noch öfters bei mir..und ihr dad das net mitbekommen hat..wenn sie "nachtschicht" hatte aber eigentlich frühschicht hatte..bzw. sie dann mal frei nahm.
    Ich bin der 1. Freund mit dem sie halt richtig fest zusammen ist und auch ihren Eltern vorgestellt hat. Nur mal so am Rande..als sie das 1. Mal offiziell zu mir durfte..musste ihr Bruder mit..wenn ihr Dad wüsste mit dem Tanzen früher..sie wäre sowas von aufgeschmissen..

    Pension ist so eine Sache...sie würde dann sagen "was würde mein Dad dann sagen, wenn wir nachts net heim kommen..." Und nein sie bietet dem Vater keine Paroli weil sie panilk vor ihm hat und er sie seelisch und mental echt kaputt gemacht hat.. das ist ja schlimme... Außerdem das liebe Geld..Sie hat kaum was..ich habe nur 400 € job als student..da ich zur Zeit nur zu ihr fahre mit Bahn ist allein für die Fahrte, und dinge wie kino, schwimmen rund 300€ verplant..nur für uns...da kann ich mir das nur schwer leisten...

    Ja mit dem Körper ist so..wenn sie getanzt sagt sie..war es für sie wie ein Job..sie hatte die Macht..die Männer durften sie nicht anfassen.. das fand sie soll, weil sie zu hause, niemals macht über irgendwas hatte..weil sie da nur niedergemacht wird... Bei mir sagt sie... läßt sie mich so nahe an sich ran auch seelisch wie noch niemand jemand zuvor..und sie will sich vor mir anständig verhalten und mich net so behandeln wie die anderen Männe wo sie getanzt hat..ich mein..jetzt langsam geht auch auch super..siehe mit dem duschen..

    @Teelicht: Wir sehen uns jedes WE von Do-So...sie kommt zu mir höchstens 1x in 6 Wochen...und 6 wochen gar keinen Sex haben..wäre schon sehr hart...daher versucht sie halt das "Beste" draus zu machen.. Ja sicherlich stört es sie..anfangss hatte sie bei sich auch weniger lust..nur jetzt meint sie ist die lust so stark, dass es bei mir besser geht..nur mich stressen die Umstände... und am Tag...eigentlich schon..nur da müsste mal die tür zugemacht werden... nicht immer gleich sagen, wo man noch überall will, sonst mal lernen sich zu entspannen und sich bewusst Zeit für Sex nehmen... Auch wenn sie es dann als mangelende Sponatität auslegt..dass wie sie verlangt wie ein Maschine nur Missonar zu machen...aber bitteschön leise und trotz der umstände leidenschaftlich ist einfach total utopisch.
     
    #11
    ITALIA, 30 Juli 2007
  12. User 40336
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    103
    6
    nicht angegeben
    was ist denn mit der mutter, ist die auch so konservativ?
    wie würde der vater denn reagieren, wenn sie einfach mal über nacht wegbleiben würde?
     
    #12
    User 40336, 30 Juli 2007
  13. Suska
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    Single
    Hm, wenn das Verhältnis zum Vater so sehr belastet ist, dann glaub ich schon, dass sie sich da nicht ohne weiteres "freimachen" kann... Da steckt ja oft eine ganze Menge manipulatives dahinter, was man nicht gleich erkennt und schon gar überwinden kann... Wahrscheinlich wäre es wirklich, vor allem für sie, das beste, wenn sie ausziehen könnte. Es gibt ja Beratungsstellen, z.B. Pro Familia - vielleicht wäre das eine Möglichkeit, dass mal jemand neutrales zuhört und rät...?
     
    #13
    Suska, 30 Juli 2007
  14. ITALIA
    ITALIA (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    400
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Die Mutter hat da viel mehr Verständnis die ist voll okay..mag sie total, nur auch sie hat mehr angst vor ihrem Mann... Und über nacht weg... meine Freundin würde sagen "sag mal spinnst..was das jetzt kostet...und was machen wir dann da..für 5 Stunden mal Ruhe so viel zahlen..." das würde sie net verstehen, weil sie leider nie gelernt hat in ihrem Beziehungsleben (war ja nie eine lange Beziehung, und sie wurde nur verarscht..bzw. hat andere Männer als Ausgleich verarscht..)..ausser in ansätzen bei mir, was es heißt mal sich komplett Zeit für die Beziehung zu nehmen...und zu entspannen..bei mir..will sie z.B nie irgendwo hin, weil sie sich da so wohl fühlt...bei ihr will sie eigentlich immer weg von daheim "kino, disco schwimmen etc..." weil es da echt net so toll ist.
     
    #14
    ITALIA, 30 Juli 2007
  15. User 40336
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    103
    6
    nicht angegeben
    ich meinte auch über nacht zu dir und nicht ins hotel.
    was würde denn passieren, wenn sie bei dir schläft und dann am nächsten morgen nach hause kommt?
    sie wird von ihrem vater aber nicht geschlagen, oder?
     
    #15
    User 40336, 30 Juli 2007
  16. MarcoAusBerlin
    Verbringt hier viel Zeit
    300
    101
    0
    Single
    sie is 20, ex-gogotänzerin und hat stress mit ihrem vater bei dem sie auch noch wohnt? is ihr vater auch ihr zuhälter? oder warum lasst ihr euch das gefallen????
     
    #16
    MarcoAusBerlin, 30 Juli 2007
  17. Sommertraum
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich lese hier immer nur von deiner Freundin, eurem Sex und ihrer Vergangenheit. Ich lese hier nichts von den Werten, die machen, dass du mit ihr zusammenbist! Wenn es dir rein um den Sex geht (und mehr läßt sich aktuell nicht feststellen) ... solltest du eigentlich begreifen, dass ihr nicht zusammenkommt. Also beende die Sache und widme dich einer Freundin, die dich glücklich macht.
     
    #17
    Sommertraum, 30 Juli 2007
  18. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Ich erinnere mich an den anderen Thread mit Gogo und Coyote Ugly und den beiden Pferden und so. Dazu ihre Beziehungsgeschichte, das Problem mit ihrem Vater, im Umgang und beim Sex mit Dir, verschobene Realitätswahrnehmung... :kopfschue

    :!: Verzeihung, aber bei Deiner Freundin sind definitiv einige Synapsen komplett falsch verdrahtet! :!:

    Ich an Deiner Stelle würde mir ernsthaft die Frage stellen, wie das die nächsten 2 Jahre werden soll, und ob ich das so lange durchhalten kann und will. :hmm:

    Ihr Verhalten insgesamt ist jedenfalls ziemlich zum :kotz:
     
    #18
    User 76250, 30 Juli 2007
  19. ITALIA
    ITALIA (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    400
    103
    13
    vergeben und glücklich
    @Sommertraum: Ich findes es ziemlich krass von Dir, dass du mir hier vorwirfst, dass ich nur wegen Sex mit ihr zusammen bin... Ich fahr sicherlich net jedes WE so lange Zug, investiere verdammt viel Emotionen und auch Geld in die Beziehung, bin immer für sie da, mit all ihren Problemen, nur für Sex!!! Das könnte ich bei mir in der Stadt deutlich leichter haben. Ich liebe sie wirklich, sonst würde ich vieles gar net mitmachen... (wohnwagen schlafen etc.) Und natürlich gehört schöner Sex in die Beziehung..ich will ja, dass beide sich daran erfreuen können und es geniessen können. Und wenn du hier großen von Werten redest... Wir haben in der kurzen Zeit verdammt viel durchgestanden, und wenn du andere Threads von mir gelesen hättest, wüsstest du, was ich alles für sie investiere emotional...

    @Teelicht: Tja..zu mir zu fahren, kostest sie rund 40 € Sprit...sie ist aber schon so blank zur Zeit, dass sie sich net mal ihr Handy aufladen kann...daher wird zu mir fahren auch bisschen schwierig..und dass ich einfach 40 € geben dass sie gerade mal ein paar Stunden zu mir kommt...so viel Geld habe ich nicht.

    Wieso sie sich das gefallen läßt... sie hat kein Geld zu Hause auszuziehen... und ohne Geld geht nicht viel im Leben. Außerdem hängt sie sehr an ihrer Mum und da einfach zu Hause ausziehen würde für sie unendlich viel Stress sein... Ich mein, wenigstens fahren sie und ich jetzt allein für 10 Tage nach Italien zu meiner Verwandschaft... da müssen wir uns beide echt entspannen..weil das echt alles nicht leicht ist.
     
    #19
    ITALIA, 30 Juli 2007
  20. Sommertraum
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    nicht angegeben
    Komm mal wieder runter von deinem Trip. Ich werfe dir gar nichts vor. Ich habe lediglich darauf hingewiesen, dass in deinen Posts wenig rüberkommt außer dem Sex.

    Urghs! Wird ja immer besser. Jammerst rum, weil du Geld und Gefühle in deine Partnerschaft reingesteckt hast. *schüttelt sich* Bestimmt kannst du auch genau auflisten, wieviel sie dich bisher gekostet hat, oder? Bist ja ein richtiger Samariter.

    Dann schrei mich nicht an, sondern erkläre doch endlich, warum du dir ach so viele Bündel auf den Rücken schnallst. Denn ich verstehe es immer weniger. Warum machst du den ganzen Schmott, wenn du so wenig von dem 'Wir' profitierst? Denn genau so hörst du dich an.

    Du machst Sachen, die dir total gegen den Strich gehen, weil du sie liebst? Hm ... manchmal und in Ausnahmen sicherlich vertretbar ... aber was schreibst du: "würde ich vieles gar net mitmachen". Oha, klingt ja, als hättest du dich ziemlich verbogen für sie.

    Momentan scheint das bei euch nur einer zu können!

    Ähm ... ich bin hier in einen Forum, nicht bei der Seelsorge, Italia. Du kannst wohl schwerlich verlangen, dass jeder, der zu dem Thema in diesem Thread was schreiben möchte (du hast schließlich drum gebeten), sich vorher deine Lebensgeschichte antut, oder? Also gehe bitte nicht davon aus, dass du es hier mit allheitlich vorgebildeten Menschen zu tun hast.

    p.s. Ach, und nochwas. Werde mal kritikfähiger. So, wie du gleich an die Decke springst, weil mal einer Tacheles redet bzgl. deiner Beziehung, könnte man glauben, dass das nur die Spitze des Eisbergs ist.
     
    #20
    Sommertraum, 30 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Umstände schwierig macht
Sabrin2001
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2016 um 18:35
7 Antworten
jana232
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Juli 2016
4 Antworten
aribus11
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Februar 2013
4 Antworten