Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

umstandskleidung

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Amy_Lee, 13 Juni 2009.

  1. Amy_Lee
    Amy_Lee (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    Verlobt
    kennt jemand eine günstige seite im internet,wo man umstandskleidung kaufen kann?
    ich muss schon sagen,finde es ganz schön teuer z.b. bei babywalz oder baby butt für einen umstands bh über 40euro hinzublättern.
    ab wann habt ihr einen getragen?
     
    #1
    Amy_Lee, 13 Juni 2009
  2. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Also einen Umstands-BH finde ich nicht so sinnvoll, ich habe damals direkt Still-BHs gekauft in größerer Größe.
    Bei Rossmann zB gibts sehr bequeme für ca 9€, sie sind weiß aber du kannst sie ja färben ;-)

    Ansonsten habe ich sehr günstig bei ebay Umstandsklamotten gesehen. Eine Sommerhose habe ich dort für 1,99+1,50 Versand bekommen, das war das beste Schnäppchen überhaupt.
    Die Sachen trägt man ja nicht lange, da muss es (für mich) kein Designerzeugs sein.

    Ansonsten findest du auch Umstandsklamotten bei H&M und C&A, bei c&a auch online, bei h&m bin ich nicht sicher.
    Reinschauen kannst du auch bei www.baby-markt.de die sind generell sehr günstig und da gibts auch Umstandssachen.

    Wobei ich persönlich ja Anziehsachen für mich ungerne online kaufe, auch wenn man es zurück schicken kann, ich finde das umständlich :schuechte
     
    #2
    User 69081, 13 Juni 2009
  3. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Ich hab mir bei Ebay drei Umstandsjeans ersteigert, weil ich im Laden keine gefunden habe, die wirklich gut passen. Die selben Hosen, die im Laden suboptimal saßen, hab ich dann für ein Drittel des Preises gesteigert, das ist dann okay.
    Allerdings brauch ich sie bisher eh nicht.
    Ich trage noch komplett meine normalen Klamotten, eben mit Bauchband und die Hosen und Röcke sehr hüftig. Größere BHs hab ich schon nach wenigen Wochen gebraucht, aber von meiner Schwester eine Ladung normaler BHs, eine Körbchengröße größer als meine normale, geerbt.
     
    #3
    Miss_Marple, 13 Juni 2009
  4. suziana
    suziana (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    289
    101
    0
    nicht angegeben
    ich hatte nur grössere bh's..der schub kam erst mit der milch :zwinker:
    und ab da habe ich dann stillbh's von rossmann getragen
    find die eigentlich ganz hübsch und schlicht :smile:
    umstandsmode finde ich schon fast rausgeschmissenes geld :tongue:
    ich hab mir nur normale longtops gekauft..und die hose saßen auf hüfte
     
    #4
    suziana, 13 Juni 2009
  5. Aurinia
    Aurinia (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.189
    123
    2
    Single
    Ich habe mir genau ein Umstandsshirt gekauft, bei eduscho!
    Sonst haeb ich meine normalen Sachen weitergetragen, mit einem Bauchband, und die Röcke habe ich bis auf die Hüfte hinuntergezogen. Hosen hatte ich keine an.
     
    #5
    Aurinia, 14 Juni 2009
  6. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    So, über einen kleinen Tip bin ich noch gestolpert gerade:
    Bei Neckermann gibts noch bis einschließlich heute 25% Rabatt aufs Modesortiment. Die haben unter der Damenbekleidung auch Umstandssachen gelistet: http://www.neckermann.de/on/demandware.store/Sites-DE-Site/de_DE/Search-Show?cgid=10008522

    bellybutton hat auch gerade Rabatte, die Sachen finde ich aber generell eher teuer. Naja, du kannst ja selbst mal schauen: http://www.bellybutton.de da gibts derzeit auch ein Gewinnspiel.

    Ansonsten, ganz allgemein kann ich die Seite www.sparbaby.de empfehlen. Dort gibts mindestens einmal, eher mehrmals täglich aktuelle Spartips, Hinweise auf Gewinnspiele und Gratisaktionen. Ich schaue da gerne rein :grin:
     
    #6
    User 69081, 14 Juni 2009
  7. *Kürsche*
    *Kürsche* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    103
    5
    Verheiratet
    Also ich hab meine Umstandssachen eigentlich nur bei H&M gekauft, paar Sachen bei Esprit.
    Bei Shirts hab ich auch normale gekauft, nur eben Größer.
    BH's hab ich immer noch die normalen an, brauchte keine größeren. :zwinker:
    In meine Hosen würde ich nie im Leben mehr reinpassen, bin echt neidisch auf die, die ihre alten Hosen noch tragen können, wahnsinn. :eek:
     
    #7
    *Kürsche*, 14 Juni 2009
  8. SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.604
    123
    7
    Verheiratet
    Umstands Bhs brauchte ich nie. Hab meine alten weiter getragen. Ebenso bei der Umstandsmode. Hatte zwar bei H&M mal was gekauft gehabt aber sie letztendlich nie getragen, da ich bis zum Ende in meine normalen Sachen gepasst habe. Danach waren sie mir dann aber leider zu groß.
     
    #8
    SeatCordoba, 14 Juni 2009
  9. User 51829
    User 51829 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    113
    8
    Verheiratet
    Also ich hab mir Umstandshosen bei C&A und H&M gekauft, in meine alten Hosen passe ich auch schon seit einer gefühlten Ewigkeit nicht mehr rein...und das lag anfangs nicht am Bauch, da hätt ich mich ja noch drüber gefreut :zwinker:

    Oberteile hab ich kaum welche die wirklich Umstandsmode sind, ich hab mir einfach größere und weite gekauft, das ist ja zur Zeit sowieso in Mode, da findet man ja überall was.

    BH´s hab ich mir zwei gekauft, das waren dann aber gleich Still-BH`s, die sehen aber aus wie normale. Der eine ist z.B. mit Spitze und die Häkchen oben fallen da überhaupt nicht auf. Die Teile musste ich mir schon sehr früh kaufen, meine alten haben sehr schnell nicht mehr gepasst.

    Ansonsten hab ich es auch nicht eingesehen da so viel Geld für Kleidung auszugeben, die ich sowieso nicht besonders lange tragen werde. Von den Hosen die habe, war z.B. die Hälfte reduziert, sonst hätt ich die wahrscheinlich gar nicht gekauft.
    Hab mir immer gedacht ich kauf lieber meiner kleinen Maus was schönes, als so viel Geld für Kleidung auszugeben! :smile:
     
    #9
    User 51829, 14 Juni 2009
  10. Patrima
    Gast
    0
    ich hab so ziemlich alles bei h&m gekauft, da gibts manchmal echte schnäppchen, was umstandssachen betrifft...
    die knautschhose für 9 euro hab ich heut noch an^^
     
    #10
    Patrima, 14 Juni 2009
  11. User 34612
    User 34612 (38)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.400
    398
    3.982
    vergeben und glücklich
    Ich halte auch schonmal die Augen offen.
    Aber die Sachen bei H&M find ich ja sooooo hässlich! Das ist ja kaum noch zu überbieten...
    Das einzig Schöne war eine schlicht schwarze Stoff- Umstandshose. Das andere sah alles ganz schwer nach Sack aus aud leider so gar nicht schick.
    Bestätigt leider meine generelle H&M- Abneigung...

    Ich fürchte, wenn man neue UND schöne Sachen haben will, muss man tief in die Tasche greifen.

    Ebay ist natürlich auch super, aber da weiß man ja nie, obs dann auch passt.
    Bei uns gibts einen Baby- Secondhand- Laden. Schau doch mal, ob es das bei Dir in der Gegend auch gibt. Oder generell Babybörsen. Da bekommt man auch Umstandskleidung.
     
    #11
    User 34612, 14 Juni 2009
  12. User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    Hallo!

    Dir wurden ja hier schon viele Tips gegeben! Ich habe hauptsächlich bei H&M gekauft und auch bei ebay, vereinzelte Stücke bei Bellybutton, im sale!

    BH´s hatte ich in der Schwangerschaft keine Besonderen, habe mir erst Still-Bh+s gekauft!
     
    #12
    User 35546, 18 Juni 2009
  13. Tinu
    Tinu (30)
    Meistens hier zu finden
    1.028
    148
    109
    Verlobt
    Ich hab mir nur eine Umstandshose gekauft und zwei Bauchbänder. Damit kam ich prima hin.
     
    #13
    Tinu, 18 Juni 2009
  14. Powerlady
    Powerlady (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.613
    121
    0
    Verheiratet
    Ich hab mir 4 Umstandshosen von H&M zugelegt. Wobei 2 davon 50% reduziert waren. Außerdem habe ich noch einen älteren Rock mit elastischem Bund, den kann ich auch noch den Sommer über tragen. Das reicht dann erstmal... :zwinker:
    Oberteile hab ich mir noch gar keine speziellen gekauft, ich trag einfach die, die ich im Schrank hab und die ein wenig länger sind.
    Aber mit einem Bauchband liebäugle ich schon. Mal sehn. :smile:

    Du hast deine normalen Hosen bis zum Ende der Schwangerschaft getragen?? :eek: Wow!
     
    #14
    Powerlady, 19 Juni 2009
  15. Tweety009
    Tweety009 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    Single
    Ich hab da auch mal eine Frage, weiß vielleicht jemand eine Idee.
    Und zwar wie macht man das denn wenn man viel Übergewicht hat?? Ich meine da sind doch an den Hosen diese Bänder garnicht oder?? Und es gibt keine Umstandsmoden in Großen größen also meine jetzt speziell auf Hosen bezogen.
     
    #15
    Tweety009, 19 Juni 2009
  16. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Ich hab zwar noch ein paar Wochen, aber ich sehe auch keinen Grund anzunehmen, dass mir meine Jeans im September nicht mehr passen sollten. Ich hab bisher nur am Bauch zugenommen und alles, was auf der Hüfte sitzt, passt wie eh und je, sitzt teilweise sogar lockerer. So ungewöhnlich finde ich das also auch nicht.
     
    #16
    Miss_Marple, 19 Juni 2009
  17. User 51829
    User 51829 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    113
    8
    Verheiratet
    Also Internetshops gibts viele die auch Umstandsmode in großen Größen führen. Die Hosen dort haben auch alle so ein Band, warum sollten sie das nicht?
    Bei C&A, H&M, usw gibts soweit ich weiß bis Größe 46 oder 48. Zumindest hab ich die Größen im Laden gesehen.


    Vielleicht ist sie ja auch einfach nur neidisch, so wie ich :zwinker: und deswegen das "WOW"
     
    #17
    User 51829, 19 Juni 2009
  18. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Du, auch wenn ich froh bin, noch nicht wirklich zugenommen zu haben, die Umstandshosen würde ich schon gerne tragen. Leider halten sie überhaupt nicht :-(
     
    #18
    Miss_Marple, 19 Juni 2009
  19. Tweety009
    Tweety009 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    Single
    Ja da hast du schon recht, aber eine Freundin von mir hat ihr Kind jetzt bekommen sie wiegt knappe 150kg so sie sagte auch da gibt es sowas nicht mehr..Und ich habe auch 135kg und wenn ich mir überlege schwanger zu werden was macht man denn dann ?? Also deswegen
     
    #19
    Tweety009, 19 Juni 2009
  20. User 85905
    User 85905 (31)
    Meistens hier zu finden
    795
    128
    221
    Verheiratet
    Ich hatte mir eine Umstandshose gekauft, in die ich - wider Erwarten - nicht "reingewachsen" bin. Ich bin einfach nicht dick genug geworden :tongue: Ich habe sie dann einfach mit Hosenträgern getragen. Wenn du also normale Hosen in einer etwas größeren Größe kaufen würdest und mit Hosenträgern und Bauchband kombinierst, wäre das vielleicht eine Möglichkeit?

    Ich muss allerdings zugeben, dass es jedes Mal ein Akt war, auf Klo zu gehen, weil ich die Hosenträger unter meinen Oberteilen getragen habe und für jeden Klogang das Oberteil (zumindest bis zur Schulter) ausziehen musste.
     
    #20
    User 85905, 19 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - umstandskleidung
Kathi1980
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
24 Oktober 2005
13 Antworten