Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Umstellung von Yasmin auf Gynovin

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von dasgroßeIch, 19 März 2007.

  1. dasgroßeIch
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    Single
    Hallo Forum!
    Meine Freundinn hat sich jetzt die Pille Gynovin verschreiben lassen. Jetz wollten wir wissen wie sie umstellen soll. Soll sie die gesamte Yasmin Packung fertig nehmen dann 7 Tage Pause machen und danach mit der Gynovin beginnen oder soll sie keine 7 tägige Pause machen. Oder soll sie vielleicht gleich mitten in der Yasmin Phase aufhören und mit der Gynovin weitermachen?

    Bleibt der Schutz eigentlich beim Pillenumstieg erhalten oder muss einige Zeit noch zusätzlich mit Kondom oder ähnlichem verhüten?

    PS: Gibt es vom Präperat her eigentlich einen Unterschied zwischen Yasmin und Gynovin?

    Danke schon im Voraus für die Antworten
    Chris!
     
    #1
    dasgroßeIch, 19 März 2007
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Sag mal, warum hat deine Freundin das nicht alles ihren Frauenarzt gefragt? :ratlos:
    Also ich kapier echt nicht, wie man sich eine neue Pille geben lassen kann und nicht den Mund aufkriegt, um zu fragen, wann man mit der Einnahme beginnen soll, wann sie wirkt etc. Das sind doch wichtige Fragen!!!!!!!!!:ratlos:

    Also ich kenne jetzt die Zusammensetzung der Gynovin nicht. Wenn sie niedriger dosiert ist als die Yasmin, dann kann deine Freundin entweder ohne Pause wechseln oder am ersten Blutungstag anfangen.
    Bei höherer oder gleicher Dosierung kann sie ohne Pause oder mit normaler 7tägiger Pause wechseln.

    Wechseln bzw. in die Pause gehen kann sie nach 14 genommenen Pillen.
    Der Schutz bleibt bei korrektem Wechsel durchgehend erhalten.

    Also sorry, aber warum hat deine Freundin denn die Pille gewechselt? Dafür wirds doch einen Grund gegeben haben und da wird auch der Unterschied im Präparat liegen. Google doch mal oder frag einfach deine Freundin.
    Aber die wirds wahrscheinlich nicht wissen, wenn sie beim Arzt nicht mal erfragen kann, wie und wann sie wechseln mus/kann. :kopfschue
     
    #2
    krava, 19 März 2007
  3. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Ob sie eine 7-tägige Pause macht oder die neuen Pille gleich nach einem Streifen Yasmin dranhängt ist im Prinzip egal, die Östrogen-Dosierung ist identisch.
    Yasmin: 3 mg Drospirenon + 0,03 mg Ethinylestradiol
    Gynovin: 0,075 mg Gestoden und 0,03 mg Ethinylestradiol.
     
    #3
    Numina, 19 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test