Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Umstieg Trocken- auf Nassrasur?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Pfalzer, 4 Juli 2007.

  1. Pfalzer
    Gast
    0
    Moin moin!

    Seit ich mich rasiere, nutze ich einen Braun Elektrorasierer, der jetzt schon mehrere Jahre täglich seine Dienste tut. Was mich etwas stört, sind die Unkosten für den Scherkopf, den ich etwa zwei Mal pro Jahr austauschen muss. Als ich vor kurzem bei Müller war, habe ich gesehen, dass die Gilette Mach 3 Power Nassrasierer etwa das gleiche kosten. Da ich mich nie weiter mit Nassrasur auseinandergesetzt habe, habe ich einige Fragen. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

    Was brauche ich an Zubehör für die Nassrasur?

    Wie oft muss man die Klingen bei einem Nassrasierer ersetzen? Was kosten die?

    Was muss man alles beachten? Bzw. wie läuft es ab?

    Für den Intimbereich ist ja Nassrasur auch besser. Für den Urlaub oder die Nacht bei der Freundin sind die kleinen Nassrasierer auch praktisch bzw. mehrere Nassrasierer stürzen mich nicht in den finanziellen Ruin.

    Pfalzer
     
    #1
    Pfalzer, 4 Juli 2007
  2. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    also bei männerrasur kenne ich mich da mal nicht aus. aber wenn man sich täglich rasiert würde cih die klingen schon nach spätestens 2 wochen austauschen..und das geht auf dauer ziemlich in geld weil gerade von den mach 3 die klingen sehr teuer sind.
    ansonsten rasierschaum ist schon empfelenswert, wobei ich auch leute kennen die sich normale seife wie zum händewaschen mit pinsel aufschäumen und ins gesicht schmeren (aber so teuer is schaum dann auch wieder nicht :zwinker: ) und dann halt aftershave...
    also das teuerste an sowas sind die klingen, und da gibts halt auch starke qualitätsunterschiede bei den rasierern, wobei ich von mach 3 bisher nur positives gehört hab..
     
    #2
    SunShineDream, 4 Juli 2007
  3. cigam
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich wechsle die Klingen nach 5 Anwendungen (nur Gesicht).

    Öfter benutze ich sie nicht, da die Klingen dann stumpf sind und ich mir alles aufschneide *aua*. Kosten an Klingen pro Monat ca 25 Euro. Also auch nicht ganz billig.
     
    #3
    cigam, 4 Juli 2007
  4. Binabik
    Binabik (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    also bei täglischer Rasur sind bei mir die Mach 3 Turbo Klingen nach spätestens 2 Wochen durch. Meistens tausch ich die schon früher.
    4er Pack Klingen kostet um die 12€

    Byebye,
    Bina
     
    #4
    Binabik, 4 Juli 2007
  5. Pfalzer
    Gast
    0
    Vielen Dank für deine Antwort.

    Unterm Strich scheint es finanziell auf die gleiche Summe hinauszulaufen. Ich werde bei Gelegenheit mal bei Müller vergleichen. Ob es jetzt gleich der Mach 3 Power sein muss, glaube ich nicht, aber etwas besseres sollte es schon sein.

    Welche Modelle habt ihr?

    Pfalzer

    Also ca. 10 Euro pro Monat. Das ist mehr als ich momentan für die Teile meines E-Rasierers ausgebe.
     
    #5
    Pfalzer, 4 Juli 2007
  6. cigam
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich benutze den Gilette Fusion Power. Da kosten 4 Klingen um die 20 €uro.
     
    #6
    cigam, 4 Juli 2007
  7. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    ja dann brauchst du noch Rasiergel/schaum und evtl. AfterShave Creme..

    ich empfehle dir auf den Bodygroom (Google!) umzusteigen.,. den kann man NASS und Trocken verwenden. mein Ex hat damit gute Erfahrungen gemacht :smile:

    ansonsten nehme ich für die Nassrasur die "billigen" dreier-Klingen von Balea For Men - die reichen mir :grin:

    vana
     
    #7
    [sAtAnIc]vana, 4 Juli 2007
  8. Binabik
    Binabik (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Geht ja in erster Linie um die Gesichtsrasur, Rest nebensache :smile:
    Denke beim Bodygroom wird man dann mehr Scherfolien verbrauchen, wenn man auch Bart- anstatt nur Körperhaare entfernt.
    Von der Herstellerseite:
    Geeignet für Brust und Bauch
    Geeignet für Achselhöhlen
    Geeignet für Intimbereich
    Geeignet für Beine
    Geeignet für Rücken und Schultern

    Aber ich überlege mir den auch zuzulegen, aber nicht fürs Gesicht :zwinker:

    Byebye,
    Bina
     
    #8
    Binabik, 4 Juli 2007
  9. Akuma
    Akuma (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    101
    0
    nicht angegeben
    hab das teil von balea, heißt auch mach3 power oder so ähnlich. bin top zufrieden mit preis/leistung.
    wechsel wöchentlich die klinge, 4 klingen liegen bei ca. 5euro.

    -nivea for men sensitiv rasierschaum
    -nivea for men sensitiv balsam
     
    #9
    Akuma, 4 Juli 2007
  10. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    oh sorry, wusst net mehr dass der nicht fürs Gesicht ist :smile:

    nun ja.. der von Balea heisst net mach3 soweit ich weiss Üg aber is ja wurst.. soo viel Auswahl gibts da ja auch wieder net :smile:

    vana
     
    #10
    [sAtAnIc]vana, 4 Juli 2007
  11. Pfalzer
    Gast
    0
    Der Bodygroom von Philipps scheint ja schon von Herstellerseite für andere Körperregionen als das Gesicht konzipiert zu sein. So zumindest die Präsentation im Internet.

    Der Balea Men 3 scheint zwar preislich einsame Spitze zu sein, aber sonst nichts. Die Testbericht im Internet fallen ziemlich negativ aus.

    Um die Mittelchen von Nivea vorher und nachher mach ich mir weniger sorgen. Momentan nutze ich ein PreShave von Hattrick und die Nivea for Men After Shave Milde Creme.
     
    #11
    Pfalzer, 4 Juli 2007
  12. DerKönig
    DerKönig (35)
    Benutzer gesperrt
    646
    0
    0
    Single
    Inzwischen sehe ich Wilkenson Quattro Titanium als die Macht an, hatte vorher jahrelang Mach3, aber Wilkensson ist ne Spur billiger als die ganz neuen Fusion Dingers und rasiert imho genauso gut.

    Ich hab ziemlich starken Bartwuchs (um nicht zu sagen Borsten) und so auf 10 Rasuren komme ich locker mit einer Klinge. Ja, nach einer Weile ziepts ein bißchen mehr, aber ganz ehrlich, es bleibt erträglich. Bei den meisten mit weniger Bart sollte es länger halten. Wir sind doch keine Pussys, wa?

    An Schaum/Creme etc. gibts eigentlich nur eine beste Variante und die lautet Rasierseife mit Pinsel, ist im Endeffekt am günstigsten und DEUTLICH besser als diese ganzen Möchtegern Hightech-Gels/Schäume. Preislich: einmal~10€ für Rasierpinsel mit Dachshaar (z.B. bei dm) und dann pro Bottich Rasierseife vielleicht 2€, z.B. von Balea, ebenfalls bei dm.

    Und falls du eigentlich mit Elektro zufrieden warst, kauf dir nen Philips, denn Philishave >>> Braun, raisert imo ne ganze Ecke gründlicher und man muss nie die Klingen wechseln, irgendwie selbstschärfend oder so. Hab auf jeden Fall bei meinem noch nie gewechselt und der läuft und läuft schon seit bestimmt 5 Jahren.
     
    #12
    DerKönig, 4 Juli 2007
  13. Pfalzer
    Gast
    0
    Um mir ein Bild von den Preisen für die Klingen zu machen, habe ich etwas bei Rossmann gestöbert.

    Wilkinson Quattro Titanium 8 Klingen für 17,99 Euro

    Gillette Mach 3 12 Klingen für 18,99 Euro

    Gillette Fusion 8 Klingen für 25,99 Euro

    Gillette M3 Power 8 Klingen für 23,49 Euro

    Merkt man den Unterschied zwischen Mach3, Mach3 Turbo und M3 Power? Irgendwo muss doch der Unterschied liegen?
     
    #13
    Pfalzer, 4 Juli 2007
  14. Akuma
    Akuma (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    101
    0
    nicht angegeben
    äh...klar ist der fürn bart. man kann natürlich auch alle anderen stellen damit rasieren warum nicht?

    soweit ich weiß gibts 2 von balea. einmal den ganz billigen (starr) und dann den der vorne elastisch ist und etwas bessere klingen hat (den hab ich, weiß aber grad nicht wie der heißt)

    tut gut seinen dienst, mit so überteurtem schnickschack wie gilette fusion kenn ich mich nicht aus. kommt ja auch nicht nur aufs material an sondern ob man sich richtig rasiert das is genauso wichtig

    rasierseife und pinsel...hm wär mal auszuprobieren :smile:
     
    #14
    Akuma, 5 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Umstieg Trocken Nassrasur
buri-li
Lifestyle & Sport Forum
3 Mai 2013
14 Antworten
Julia_go
Lifestyle & Sport Forum
13 Januar 2012
41 Antworten
Oesi
Lifestyle & Sport Forum
2 Mai 2011
1 Antworten
Test