Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Umzug - Parkplatz freihalten?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von User 12616, 25 Mai 2008.

  1. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Hey.
    Wir ziehen in zwei Wochen um.
    Nun, die Wohnung liegt an einer Hauptstraße, dort gibt es zwar eine Parkbucht, diese ist aber extrem überfüllt und garantiert immer belegt.
    Nun überlegen wir, wie man dieses Problem löst. Wenn ich mich recht entsinne, dann gibt es doch die Möglichkeit, für den Tag des Umzugs die benötigten Parkplätze durch spezielle Schilder freizuhalten.
    Richtig?
    Wie viel kostet so etwas denn wohl ungefähr für einen Tag? Wie lange vorher muss so etwas angemeldet werden und wo überhaupt?

    Dann noch eine weitere Frage: Wie viel kostet wohl ein LKW für den Umzug (Miete)?
    Jemand, der LKW-Führerschein hat, wäre vorhanden und uns würde dadurch der Umzug sehr erleichtert, weil man die Strecke von 50km so nur ein einziges Mal machen müsste.
    Ist das sehr teuer? Womit kann man in etwa rechnen?

    Danke :zwinker:
     
    #1
    User 12616, 25 Mai 2008
  2. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.401
    248
    557
    nicht angegeben
    wg. der Parkplatzsperrung einfach mal auf der dafür zuständigen Gemeinde bzw. Rathaus anfragen/anrufen.


    wg. LKW... von den Kosten hab ich jetzt nicht soviel Ahnung nur evtl. den Tipp das ihr evtl. einen kennt mit nem Lieferwagen... (aber darauf bist du wohl auch schon gekommen...)
     
    #2
    brainforce, 25 Mai 2008
  3. Chielo
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wegen LKW-Miete kannst du dich ja einfach mal auf den Homepages von verschiedenen Auto-Vermietern erkundigen, da steht ja auch wieviel das kostet.

    Wegen den Schildern kann ich dir nicht weiterhelfen, aber ich würde auch mal bei der Gemeinde/Bürgerbüro oder so nachfragen.
     
    #3
    Chielo, 25 Mai 2008
  4. User 40336
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    103
    6
    nicht angegeben
    An manchen Unis verleiht der Asta sehr günstig Lieferwagen, falls einer von euren Umzugshelfern zufällig Student ist, könnte der ja dadran kommen.
     
    #4
    User 40336, 25 Mai 2008
  5. Desperados-AC
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    Single
    Bei meinem Umzug war das Parkverbot kein Problem, bei uns konnnte man das sogar online beantragen. Hat inkl. der Schilder 45€ für 6 Stunden gekostet. Der Vorteil daran ist, dass die Polizei dann alle die trotzdem dort parken, für dich umsonst abschleppt :tongue: Einfach mal bei dir im Rathaus fragen oder im Internet gucken, da findest du bestimmt was. Wichtig ist, dass rechtzeitig zu beantragen.

    LKW hab ich mir damals nach Preisvergleichen bei xxx (darf man hier Firmennamen nennen?) geliehen, der hat exkl. Sprit etwa 180€ fürs Wochenende gekostet.
     
    #5
    Desperados-AC, 25 Mai 2008
  6. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.097
    348
    2.106
    Single
    Hast du (oder dein Freund, bzw. einer deiner Umzugshelfer) nicht zufällig guten Kontakt zu einer Firma, von der man am Wochenende einen LKW oder wenigstens einen großen Transporter ausleihen könnte?

    Ich denke, ein größerer Transporter (Sprinter, VW-LT oder Crafter, Ford Transit, o.ä.) mit langem Radstand und einem zulässigen Gesamtgewicht von ca. 4,5t (also mindestens alte Führerscheinklasse 3 oder neu C1) würde für einen Umzug von 2 Personen in eine vermutlich nicht extrem große Wohnung locker reichen...
    Evtl. reicht sogar ein Transporter mit langem oder sogar mittlerem Radstand und 3,5t.
    Zumindest beim Umzug meiner Großeltern mussten wir mit einem solchen Transporter 2 mal fahren... bei besserer Beladung hätte aber auch eine Fahrt gereicht (aber bei einem Weg von weniger als einem km war das egal).

    Ich denke bei einer Strecke von 50km lohnt es sich durchaus, mit einem kostenlos ausgeliehenen Transporter auch 2 mal zu fahren. Und an einen normalen Transporter wird schon irgend jemand rankommen :grin:.
     
    #6
    User 44981, 25 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Umzug Parkplatz freihalten
familienschreck4ever
Off-Topic-Location Forum
4 September 2016
1 Antworten
Ostwestfale
Off-Topic-Location Forum
28 Dezember 2015
8 Antworten
Joecy
Off-Topic-Location Forum
5 Mai 2012
28 Antworten