Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

(Un)begründete Eifersucht?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Marine Schnecke, 14 Juni 2009.

  1. Marine Schnecke
    Verbringt hier viel Zeit
    143
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Hallo Leute,

    nach langer Zeit brauch ich mal wieder einen Rat von euch.

    Ich bin nun seit einem halben Jahr mit meinem Freund zusammen und ich liebe ihn wirklich sehr.
    Zu Anfang unserer Beziehung (und auch jetzt noch oft) haben wir einige Probleme, was das Vetrauen angeht.
    Er flirtet oft und viel mit anderen Frauen, die bei uns im Wohnheim (Studentenwohnheim) wohnen. Mit einigen (vielen) hatte er hier auch schon was vor unserer Beziehung und versteht sich immer noch mit denen.
    Mich hat das von Anfang an gestört und das habe ich auch deutlich gemacht. Ich habe geredet, diskutiert, gezickt, geheult und gewütet.
    Er versucht es auch zu ändern, aber wirklich besser ist es auch nicht geworden, es ist eben einfach seine Art.
    Ich komm damit aber so gern ich möchte einfach nicht klar. Dazu muss man Anmerken, dass mich mein Ex belogen und betrogen hat und das 2 Jahre lang (hatten eine Fernbeziehung, alle "Freunde" habens gewusst).
    Ich habe daran lang zu knabbern gehabt und hab mich nach nem guten Jahr meiner Meinung nach gut gefangen und glaubte endlich wieder eine Beziehung (eben mit meinem jetzigen Freund) eingehen zu können.

    Nun zum derzeitigen Problem:
    Er fährt in zwei Wochen auf Geschäftsreise nach Berlin übers Wochenende zu so einer Messe und gerade sagte er zu mir, dass ihn die Hostessen letztes Jahr, als er nicht hinfahren konnte sehr vermisst haben.
    Jetzt koch ich grad neben ihm vor Wut und Verzweiflung und weiß einfach nicht wie ich damit umgehen soll.
    Ich glaube nicht, dass er mir mit diesem Satz weh tun wollte, aber er schürt die Ängste und Erinnerungen so sehr. Ich hab einfach so riesen große Angst, dass er mich wie mein Ex damals in dieser Situation betrügt.
    Schließlich ist er weit weg, ich würd es niemals mitkriegen und Hostessen haben ja die Eigenschaft ziemlich hübsch zu sein.
    Ich weiß echt nicht wie ich diese Eifersucht bezähmen soll und schäm mich so dafür.
    Aber nochmal so betrogen zu werden, übersteh ich einfach nicht, nicht von ihm.

    Habt ihr einen Rat für mich?:cry:
     
    #1
    Marine Schnecke, 14 Juni 2009
  2. nEmO_
    Verbringt hier viel Zeit
    64
    91
    0
    Single
    also zunächst mal : dein freund ist _nicht_ dein ex!
    sieh mal, ist ja klar, seitdem du mit deinem freund zusammen bist, erwartest du natürlich dass er seine flirtaktivitäten zurückschraubt, was auch verständlich ist.
    aber es ist auch verständlich, dass dein freund sich nicht in nen anderen verwandelt, nur weil du mit ihm zusammen bist..
    also er kann jetzt ja nicht leben wie ein einsiedler, weil er mit keinem anderen mädel spricht.
    abgesehen davon sagt er doch bzw du siehst, dass er versucht, sich zu ändern.. das ist doch schonmal was, oder?

    ich würd sagen, du kannst erwarten, dass er das soweit zurückschraubt, dass es dich nicht verletzt!
    aber komplett auf flirts verzichten, ist schwer und gerade für jemanden, der das gerne und oft tut..
    du sagst ja dass es seine art ist, und ich wette, irgendwie hast du das auch gemocht, als ihr zusammengekommen seid, oder? :zwinker:

    zu der sache mit der geschäftsreise:
    ich würd ihn vielleicht bitten, solche dinge nicht unbedingt zu dir zu sagen, weil es dich verletzt.
    telefonier ihm nicht hinterher oder so, vielleicht kann er dir ja mal schreiben oder anrufen, macht ihr doch sicherlich eh?
    aber abgesehen davon kannst du kaum was tun, außer deinem freund vertrauen dass er nix macht.
     
    #2
    nEmO_, 14 Juni 2009
  3. Gibmirzucker
    Sorgt für Gesprächsstoff
    54
    33
    2
    nicht angegeben
    hm.. ich denke dass wenn er die idee hat, dass mit einer dieser hostessen, die er ja schon zu kennen scheint, vielleicht was läuft, dann würde er sie nicht dir gegenüber erwähnen. sondern dir viel eher verschweigen, dass er in berlin hübsche, weibliche bekanntschaften hat. warum sollte er sie auch erwähnen, wenn er auch nur irgendeinen ernsteren hintergedanken dabei hätte? um dich eifersüchtig/wütend/traurig zu machen? um zu riskieren, dass du, weil jetzt misstrauisch,irgendwie dahinter kommst/ihm nachspionierst etc?
    wenn er deine reaktion auf seine bemerkung nicht mitbekommen hat dann sprech ihn nochmals drauf an, dass solche sätze alte wunden wieder aufreißen und dich verletzten.
     
    #3
    Gibmirzucker, 14 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - begründete Eifersucht
rotebirne
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Februar 2015
1 Antworten
jansch
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Juni 2013
19 Antworten
Manu14
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Oktober 2012
9 Antworten
Test