Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unangenehmer Geruch

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Das Ich, 6 Dezember 2005.

  1. Das Ich
    Das Ich (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hallo zusammen,

    ich hoffe ich bin hier richtig. ich muss mal eine dumme frage stellen bzw. auf einen tipp hoffen. ich bin 18 jahre alt und war bisher mit einigen männern zusammen. ich war jetzt eine längere zeit (über 1 jahr) single und habe nun endlich einen unheimlich tollen mann kennengelernt den ich auch absolut gern habe. er ist einfach super zu mir und ist insgesamt in etwa das, was ich mir gewünscht hatte. die Beziehung besteht jetzt seit fast 3 wochen.

    nun zu meinem problem.. ist etwas peinlich, aber ich muss es trotzdem fragen. seit ein paar tagen werden wir ziemlich oft intim miteinander, geschlechtsverkehr hatten wir noch keinen, also bisher nur gefummel, was sehr schön ist. wir gehen beide jedes mal ziemlich ab dabei. so auch gestern abend. bisher war eigentlich jeder meiner partner beschnitten. er ist nicht beschnitten, was für mich also neuland ist. ich lag da also mit ihm unter der decke und wir haben uns gestreichelt und ich habe ihm an seinem schnickschnack rumgerieben, dann kam er auf die idee seinen slip mal wegzupacken damit ich besser ran komme. habe mal, um es auszuprobieren, seine vorhaut zurückgezogen - soweit waren wir vor ein paar tagen schonmal, und mir ist aufgefallen dass er mehr "absondert" als meine bisherigen männer, also nix nur lusttropfen (oder dieser ist sehr groß).. also ist es anscheinend so dass männer unter ihrer vorhaut recht feucht sind wenn sie nicht beschnitten sind (ist das so?) und dann zum nächsten punkt - als ich das so gemacht hab bei ihm, stieg ein etwas unangenehmer duft unter der bettdecke zu mir hoch, typischer uringeruch eben, nicht unheimlich schlimm jetzt, aber ein bisschen. fand ich etwas unangenehm, also hab ich mich etwas, langsam aber sicher, abgewendet von ihm. woran liegt das ? lag das nur daran dass er nicht frisch geduscht war, sondern das vielleicht am vorabend oder morgens gemacht hatte? was soll ich tun, ich kann ihn doch nicht vor jeder fummelei erst unter die dusche schicken? wäscht er sich nicht gründlich genug? hab ihn bis jetzt als recht reinlichen mensch kennengelernt.

    was meint ihr, soll ich ihn drauf ansprechen? weil auf dauer find ich das schon etwas unangenehm. wie soll ich ihm das verklickern? ich will ihn ja auch nicht beschämen oder so. aber ich finds halt echt nicht so wirklich anregend und will nicht dass uns das jedes mal die stimmung versaut. und dass er so feucht ist da unten find ich auch irgendwie.. gewöhnungsbedürftig.

    nochmal: ich hab ihn absolut lieb und das soll auch so bleiben!

    kann mich jemand aufklären und mir helfen?

    p.s. wäre glücklich über zuschriften von über 18 jährigen bzw. von erfahreneren, älteren leuten, weil ich nicht denke dass mir Tipps von minderjährigen irgendwie weiterhelfen.. nicht falsch verstehen.

    liebe grüße und nen schönen nikolaus wünscht Das Ich
     
    #1
    Das Ich, 6 Dezember 2005
  2. final_frontier
    Verbringt hier viel Zeit
    207
    101
    0
    Single
    also ich bin auch nicht beschnitten, aber weder sonder ich irgendwelche komischen Sachen ab, noch rieche ich nach Urin.
    wenn mann geil wird und da einige Tropfen rauskommen wird die Eichel natürlich feucht, ist das bei beschnittenen Männern anders?
    Mit dem Uringeruch, das könnte daher kommen, dass er - klingt jetzt ziemlich blöd - falsch pinkelt. Ich ziehe beim pinkeln immer die Vorhaut zurück und wische mir hinterher die Eichel mit Toilettenpapier ab. Vielleicht macht er das nicht so, dann können da noch Urinreste unter der Vorhaut bleiben.
    Evtl hat er sich vor eurem Treffen einen runter geholt, viele Männer machen das grad am Anfang einer Beziehung um Druck und Geilheit ab zu bauen und um einen längeren "Einsatz" haben zu können wenn was mit der angebeteten passiert. Danach war er dann wahrscheinlich noch pinkeln (man muss nach dem "spritzen" ja meisstens) und wenn er sich dann nicht richtig sauber gemacht oder gewaschen hat, liegt er natürlich mit leicht siffigen und müffelnden Schwanz da.
    Ich tipp mal darauf.
    Auf das vorhandensein einer Vorhaut solltest du's jedenfalls nicht schieben.
     
    #2
    final_frontier, 6 Dezember 2005
  3. Das Ich
    Das Ich (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    152
    101
    0
    in einer Beziehung
    *grins* danke für deine direkte antwort, sowas mag ich. nein, ich dachte, weil es unter der vorhaut ja feucht sein muss, sonst reibt es doch, oder ?

    wie gesagt es war jetzt auch nicht wirklich absolut abstossend. denke, den geruch kennt ja jeder, der nicht einen künstlichen ausgang hat. aber wirklich anfassen oder gar oral will und kann ich da natürlich nicht..

    aber wie verklicker ich ihm das nur ? könnt mir vorstellen dass er sich kaputtschämt wenn ich ihm sage dass er nicht gut riecht (zumindest da unten) ??? :flennen:
     
    #3
    Das Ich, 6 Dezember 2005
  4. final_frontier
    Verbringt hier viel Zeit
    207
    101
    0
    Single
    Ja, würde ich machen, zumindest auf den Geruch. Aber nicht zu ernst oder böse sein. Einfach während dem Liebesspiel mal anmerken auf die Art "Irgendwie riechst du ein bisschen".
    hmm Schade eigentlich, meine Freundin und ich haltens bei uns beiden eher so: je feuchter, desto besser. Und wenn ein Mann richtig geil ist, dann läufts aus ihm nunmal heraus. Das ist eigentlich ein kompliment. Und wie will man trockenen Sex haben?
     
    #4
    final_frontier, 6 Dezember 2005
  5. Kann ich nur bestätigen. Hört sich für dich sicherlich zu "einfach" an aber es scheint eine unglückliche verkettung von Umständen zu sein :grin:

    Achja und das man die Vorhaut bei der Körperhygiene auch zurück ziehen muss ist klar - aber es ist darunter kein Feuchtes Milleu oder so. Trocken. Sonst würde es ja Wund werden etc...
    Und um ehrlich zu sein: Wenn er die Hygiene nicht so wichtig findet dann wird es immer so sein.
    Aber daran würd ich nicht denken.

    Also Mut zum nächsten mal und viel Spaß!! :bier:
     
    #5
    Jame_the_first, 6 Dezember 2005
  6. Das Ich
    Das Ich (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    152
    101
    0
    in einer Beziehung
    klar, kein trockener sex, beim geschlechtsverkehr solls ja auch schön feucht sein aber eben beim anfassen find ich bissel... hmja. vielleicht wirklich weil meine bisherigen partner beschnitten waren. da war alles trocken, bis auf die spitze halt (oh mein gott hört sich das blöd an, lol). ich finde einfach diese körperflüssigkeiten nicht so pralle. stehe auch nicht so wirklich auf aktiven oralsex. gegen spucke hab ich nix aber da... naja. so iss halt jeder anders denk ich.. aber wie soll ich ihm das nur sagen? *krise krieg* ich mein, bei frauen iss das ja auch nicht anders, ich hab den selben geruch an mir wenn ich seit nem tag nicht geduscht hab, aber bevor es dann abends ins bett geht , dusche ich entweder oder wasche mich sonst irgendwie und "checke" dann ob ich geruchsneutral bin oder nicht.
     
    #6
    Das Ich, 6 Dezember 2005
  7. rofllol
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    nicht angegeben
    hey hey warte einfach mal ab... alle die nicht beschnitten sind müssen halt zusehen, dass da unten alles frisch bleibt.
    mir ist das früher nie so wirklich aufgefallen, dass man die vorhaut zurück ziehen sollten beim pinkeln und die eichel dann mit klopapier etwas trocken machen sollte, weil ich mir da keine gedanken drüber gemacht habe.

    aber man selbst riecht es ja auch, was aber ja nicht schlimm ist SOLANGE man alleine ist. ich versuche jedoch immer frisch geduscht zu sein bzw. sauber zu sein und würde ich es merken, dass ich etwas rieche da unten, dann würde mir sicher irgendwas einfallen, um nicht bei der angebetenen aufzufallen ( kurz auf klo gehen, wasser nehmen und die eichel säubern :grin: ). generell wenn man sich vor dem treffen einen runterholt, sollte man danach duschen gehen... denn sperma riecht etwas, wenn es länger an der luft ist.

    DU kannst aber niemals davon ausgehen, dass man da unten IMMER sauber ist. selbst wenn man auf klo war kurz bevor du ihn oral befriedigst und er versucht keine urinreste mehr unter der vorhaut zu haben, dann merkt man das eben noch etwas am geruch. genau wie ihr frauen da unten riecht ( zugegeben, sehr gut sogar ! ). wenn ihr auf klo geht, kann doch auch passieren, dass etwas urin an eurer pussy dran ist :zwinker:.

    wie dem auch sei, warte einfach das nächste treffen ab und guck obs immer noch so ist. ERZÄHLE IHM ABER NICHT während des akts, dass er da unten riecht... es würde ihm so unendlich peinlich sind, das schwöre ich dir! er würde sich jedesmal, wenn ihr zur sache kommt fragen ob er nun sauber ist oder nicht! das macht ihn fertig, garantiert!
     
    #7
    rofllol, 6 Dezember 2005
  8. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    Also ich hatte sowohl schon Männer die beschnitten sind also auch unbeschnittene gehabt. Und alles rochen nicht nach Urin.
    An deiner Stelle würde ich ihm das wirklich mal in einem ruhigen Moment sagen. Klar wird ihm das nicht angenehm sein, wenn du es ihm sagst, aber willst du es hinnehmen dass er so riecht???
     
    #8
    User 37583, 6 Dezember 2005
  9. fossil
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    nicht angegeben
    also ich würde noch 2-3x abwarten.
    auch ein "du riechst ein bisschen" kann gradezu vernichtende Wirkung haben. Das lässt sich sicher irgendwie umschiffen, so dass man ihn drauf bringt ohne es auszusprechen-- wenn es so bleiben sollte, was ich mir nicht vorstellen kann :wuerg:
     
    #9
    fossil, 6 Dezember 2005
  10. Gretchen
    Gast
    0
    Das kenn ich auch... die Dusche muss gar net so lange her sein.. aber trotzdem müffelts etwas.... zwar nicht doll.. aber angenehm ists trotzdem nicht!

    irgendwann kam mir dann die idee ^_^ ich hatte irgendwann mal ausprobiert, selter in den mund zu nehmen und mich dann oral zu betätigen.... soll ja sooo schön kribbeln (naja.. merkt er aber kaum) naja.. und falls ich wirklich lust auf oral habe.. und er n bischen riecht (ist ja sonst nix giftiges oder so)... einfach Wasser in den Mund und ihn "abwaschen" :gluecklic er merkt dann gar nicht, dass du das vielleicht aus nem anderen grund gemacht hast :smile:

    danach ist er auf jeden fall geruchslos :smile:
     
    #10
    Gretchen, 6 Dezember 2005
  11. fossil
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    nicht angegeben
    [​IMG] [​IMG]
     
    #11
    fossil, 6 Dezember 2005
  12. haXor
    haXor (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    272
    101
    0
    Verlobt
    würde jetzt mal spontan sagen:
    Typischer Fall von mangelnder Hygiene :wuerg:

    ich machs genauso wie final_frontier.
    Nach dem pinkeln immer mit Toilettenpapier abwischen
    (auch wenn ich dafür immer ausgelacht werde, aber ich
    steh nicht so auf abschütteln und den Rest in die Hose
    tropfen lassen :grrr: )
    und mindestens einmal täglich den "schnickschnack" :grin:
    intensiv waschen.

    EDIT:
    @Gretchen
    und das "Abflußwasser" schluckst Du dann dabei runter,
    oder was? :wuerg: :wuerg:
    Also dann lieber nen direkten Hinweis, dass er sich den
    Pimmel waschen soll.
    Bäh mir wird grad schlecht, muss nen Kaffee trinken :geknickt:
     
    #12
    haXor, 6 Dezember 2005
  13. User 16351
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bäh.

    Also unter meiner Vorhaut ist es immer staubtrocken.
    Damit es nichtr reibt, reicht der natürliche Fettfilm der Haut...du hast ja schließlich auch keine Schmerzen zwischen den fingern, weil die Haut da so trocken ist :zwinker: .

    Ansonsten trage ich meine Vorhaut IMMER zurückgezogen...

    Ach ja: Die "Herren" der Schöpfung, die behaupten, im Stehen zu pinkeln sei die größte Errungenschaft des Menschen und absoluter Ausdruck der Männlichkeit, haben auch fast immer Restpi**e am Glied (von der Sauerei rund um die Toilette mal abgesehen), da es an Pissoirs kein Toilettenpapier gibt.

    Bäh.
     
    #13
    User 16351, 6 Dezember 2005
  14. Das Ich
    Das Ich (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    152
    101
    0
    in einer Beziehung
    stimmt.. daran hab ich noch gar nicht gedacht dass es kein klopapier gibt an diesen pissoir-dingern! oh wie gut dass ich kein mann bin. wusste gar nicht dass klopapier nur für frauen gedacht ist *gg*

    also dass mein freund sich einen runtergeholt hat gestern bevor wir zusammen waren kann nicht sein, weil er nach der arbeit direkt zu mir gekommen ist und wir den ganzen nachtmittag + abend + nacht zusammen waren.

    aber mal im ernst, ich kann doch nicht zu ihm sagen dass er sich seine eichel nach dem pinkeln bitte abwischen soll (lol) :blablabla
     
    #14
    Das Ich, 6 Dezember 2005
  15. haXor
    haXor (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    272
    101
    0
    Verlobt
    wieso solltest du das nicht können?
    Oder ist dir der Gestank lieber?

    Also wenn jemand "riecht" dann bin meistens so
    offen und sage das direkt.

    Allerdings hab ich auch einen krankhaften Hygiene-Fimmel
    der meiner Freundin oft den letzten Nerv raubt.

    Trotzdem gibt´s für mich nix schlimmeres als Geruchsbelästigung
    und dann kann ich mir doch das Recht nehmen, jemanden
    freundlich aber bestimmt darauf hinzuweisen...
     
    #15
    haXor, 6 Dezember 2005
  16. User 16351
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Doch doch,

    das kannst Du. Meine Mutter hat meinen Vater auch umerzogen.
    Und dabei kommen dann Kinder heraus, für die es völlig selbstverständlich ist, nicht den Badezimmerboden vollzupinkeln.

    Off-Topic:
    Es ist nämlich physikalisch unmöglich, eine aus einer Röhre herausströmende Flüssigkeit punktgenau zu verteilen. Das fächert auf. Es geht nicht anders. Wer das Gegenteil behauptet soll mal seinen Physiklehrer fragen oder zum Gegenbeweis seinen Toilettenboden auflecken.
    Bei ganz hartnäckigen Exemplaren hilft zum Beweis auch, einfach mal Löschpapier um die Toilette herum zu verteilen.
     
    #16
    User 16351, 6 Dezember 2005
  17. Das Ich
    Das Ich (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    152
    101
    0
    in einer Beziehung
    *looooooooooooooooool* :grin:
     
    #17
    Das Ich, 6 Dezember 2005
  18. derDaniel
    Benutzer gesperrt
    64
    0
    0
    vergeben und glücklich
    #18
    derDaniel, 6 Dezember 2005
  19. haXor
    haXor (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    272
    101
    0
    Verlobt
    :wuerg: :wuerg: :wuerg:

    ich verfluche Dich !!!!! :grin:
     
    #19
    haXor, 6 Dezember 2005
  20. schnittchen
    Verbringt hier viel Zeit
    620
    103
    3
    nicht angegeben
    uhi, ich mag gar nicht drüber nachdenken... aber ich hatte vor sechs jahren auch mal so einen freund... *schaurig*
    bei ihm lag es auch nicht an mangelnder hygiene, er war sich einfach nicht bewusst darüber dass er "gerochen" hat - hat einfach sich falsch verhalten (wohl beim urinieren und "waschen"). aber das problem ist wirklich, wenn es sich so eingebürgert hat und es nie anders war, dann wird es auch nicht von heute auf morgen besser werden!
    das geht nicht - glaub mir...

    und nein, du kannst ihm nicht nach drei wochen sagen "du riechst" und selbst wenn ihr länger zusammen seid, muss man das anders machen.
    auch wenn hier andere meinen man müsste es sofirt auf´n punkt bringen, den unterstelle ich aber absolut, dass sie es selbst niemals machen würden...

    sorry dass ich dir keinen vernünftigen rat geben konnte...
     
    #20
    schnittchen, 6 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Unangenehmer Geruch
Sternschnuppe007
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 November 2016
10 Antworten
young_love
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 April 2016
1 Antworten
10Gandalf01
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Januar 2016
8 Antworten