Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unangenehmes Problem

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Quoth, 29 Mai 2009.

  1. Quoth
    Sorgt für Gesprächsstoff
    9
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Einen schönen Gruß aus dem Rheinland an euch alle,
    habe hier schon oft im Forum gelesen und mir mal gedacht, ich könnte mal einen Thread anfangen.
    Ich habe folgendes Problem: Ich bin mit meiner Freundin seit gut 6 Monaten jetzt glücklich zusammen und wir hatten schon sehr oft OV, Petting und dergleichen...
    Allerdings funktioniert der eigentliche GV eher suboptimal.
    Das liegt erstens daran, das mein Penis meist direkt nach dem überstreifen des Kondoms wieder schlaff wird.
    Insgesamt wenn er unbeschäftigt ist tut er das.
    Und meine Freundin hatte bisher jedesmal wenn es zur Penetration kam große Schmerzen und das hat sich keineswegs verändert.
    Also vonwegen Jungfernhäutchenriss keine Spur.
    Und das letzte Problem ist wirklich ein wenig unangenehm.
    Sie hat es bisher Nie schaffen können mich zum Orgasmus zu bringen.
    Selbst nach zwei Stunden Bearbeitung war da nichts zu machen.
    Wär schön wenn jemand helfen könnte.
     
    #1
    Quoth, 29 Mai 2009
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ist bzw. war deine Freundin Jungfrau?

    Bist bzw. warst du es?
    Wie vertraut bist du denn mit Kondomen?

    Was meinst du damit, dass dein Penis schlaff wird, wenn er nicht beschäftigt ist?
    Warum ist er denn nicht beschäftigt? Nach dem Überziehen des Kondoms folgt doch normalerweise der GV oder meinst du, dass es bei euch einfach nicht klappt und deswegen dann auch dein Penis wieder schlaff wird?

    Wenn ja, dann finde ich das völlig normal.
    Dass das Eindringen mit einem nicht ganz steifen Penis schwierig ist, ist auch normal.

    Ist deine Freundin denn feucht genug? Habt ihr mal Gleitgel dazu probiert?

    War deine Freundin schon mal beim Frauenarzt?
     
    #2
    krava, 30 Mai 2009
  3. Quoth
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    9
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Sie war es.
    Ja ich auch.
    Also wenn er so gut 10 Sekunden nicht bearbeitet wird, wird er wieder schlaff.
    Feucht ist sie auf jeden Fall genug... wie Indien im Monsun..
    Hatten halt bisher riskanterweise ohne Kondom GV, weil es mit nunmal nicht klappte.
    Ich denke mal die hat ein arg widerstandsfähiges Jungfernhäutchen.
    Sie sagte sie geht damit mal zum Arzt und ich hoffe das passiert auch.
    Jedenfalls ist das mit dem schlaff werden ein arges Problem..
    Da gibt es doch sicher ein effektives Hausmittelchen oder?:zwinker:
     
    #3
    Quoth, 30 Mai 2009
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Und nur weil es mit nicht klappt, wird das Kondom mal eben weggelassen?!?!? :eek: :eek: :eek:
    Also ehrlich für so was hab ich null Verständnis und wenn ihr beide nicht mehr Verantwortungsgefühl zeigt, dann lasst den Sex lieber ganz. :kopfschue :kopfschue

    Zumindest kann es nicht schaden, wenn sich das mal ein Frauenarzt ansieht.
    Könnte mir aber auch vorstellen, dass deine Freundin extrem verkrampft ist, evtl. auch aus Angst vor einer ungewollten Schwangerschaft. Dann ist sie aber selbst schuld, wenn sie ungeschütztem Sex zustimmt.

    Normalerweise ergibt sich das Problem gar nicht, weil normalerweise ja keine Pause eingelegt wird. Kondomüberziehen und danach gleich Eindringen, da ist der Penis normalerweise nicht unbeschäftigt.
    Bei mehreren vergeblichen Versuchen geht die Lust eben flöten, das ist wohl völlig normal. Dann lieber noch mal abbrechen und später noch mal probieren.

    Welche stellung probiert ihr denn?

    Und bitte tut euch den Gefallen und informiert euch über Verhütung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Nur weil du mit Kondomen nicht so vertraut bist, müsst ihr nicht gleich ungeschützt poppen. Da soll deine Freundin bitte erst zum FA gehen und sich was hormonelles verschreiben lassen.
     
    #4
    krava, 30 Mai 2009
  5. Snoopy@love-bi
    Sorgt für Gesprächsstoff
    68
    33
    7
    vergeben und glücklich
    Das kenne ich aber auch das das noch beim reistecken wehtut aber dann ist er drin und tut nicht mehr weh tut es ihr auch weh wenn er drinnen ist????

    Aber wenn er doch eh nicht kommt in ihr dann besteht außer eine infektionskrankheit doch kein risiko schwanger zu werden oder sehe ich das falsch???? lieb frag
     
    #5
    Snoopy@love-bi, 30 Mai 2009
  6. Felina
    Felina (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    5
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Da irrst du dich leider tatsächlich. Die Gefahr schwanger zu werden besteht jedes Mal und immer, wenn man ungeschützten Sex hat. Beim Mann kann nämlich bei sexueller Erregung der so genannte Lusttropfen austreten und dieser Spermien enthalten. Beim Kontakt mit der Vagina kann dies also zu einer Befruchtung und schließlich zur Schwangerschaft führen. Deshalb sollte sich die Freundin des TS dringend um eine hormonelle Verhütung kümmern.

    Liebe Grüße, Felina
     
    #6
    Felina, 30 Mai 2009
  7. effofo24
    effofo24 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    Single
    naja sex ohne kondom ist ja jetzt nicht so riskant, wenn sie die pille nimmt. wenn sie dies nicht tut sehe ich darin selbstverständlich auch ein großes problem.

    generell bin ich eh der meinung, dass das erste mal besser mit kondom stattfinden soll, da es die reibung der haut von penis und vagina aneinander minimiert und somit besser, sorry, "flutscht"!

    hast du sie schonmal mit der hand befriedigt oder zumindest einen oder mehrere finger in ihre scheide gesteckt? wenn ja, wie empfand sie das?

    das problem, das du nicht kommen kannst liegt, so denke ich zumindest, an deiner psyche. du hättest gern sex mit ihr, nur klappt es absolut nicht. mein tipp: redet darüber, denk nicht so oft daran, dass es nicht klappt. lass dich fallen. genieße das, was sie mit dir anstellt. wie bearbeitet sie dich denn???
     
    #7
    effofo24, 30 Mai 2009
  8. Quoth
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    9
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Sie nimmt die Pille schon seit 2 Jahren wegen Menstruationsstörungen...
    Klar eine Infektionskrankheit kann immer noch passieren aber da waren wir zuversichtlich.
    Ich glaube das wurde nicht ganz verstanden was ich meinte.
    Sobald das Kondom drüber ist (ja ich weiß wie das geht:mad: )
    Wird er direkt ohne Umschweife wieder schlaff.
    Beim Fingern kann ich nunmal nicht tief in sie rein weil sie dann auch Schmerzen hat.
    Auch wenn ich schon drin bin muss ich mich sehr, sehr, sehr vorsichtig verhalten weil sie sonst direkt wieder Schmerzen hat.
     
    #8
    Quoth, 30 Mai 2009
  9. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Ein Besuch beim Frauenarzt schadet nicht. Ich würde an Stelle deiner Freundin abklären wollen, ob die Schmerzen in Verbindung mit einem sehr widerstandsfähigen Jungfernhäutchen stehen oder nicht und welche Möglichkeiten es gibt, damit umzugehen oder ob vielleicht sogar ein kleinerer operativer Eingriff von Nöten wäre.

    Wenn deine Freundin die Pille gewissenhaft nimmt, könnt ihr auch ohne Kondom Sex haben, sofern alle Krankheitsrisiken abgeklärt sind. Allerdings stellt sich für mich die Frage, ob es wirklich nur am Kondom liegt, dass dein Penis wieder schlaff wird. Du schreibst ja auch, dass er kleiner wird, sobald man sich nicht mehr um ihn "kümmert" und dass du bisher noch nie in Interaktion mit deiner Freundin zum Orgasmus gekommen bist, verstehe ich das richtig? Wenn es so sein sollte, würde ich eine psychische Ursache nicht ausschließen, denn das klingt meiner Meinung nach ziemlich nach einem Kopfproblem. Redest du mit deiner Freundin darüber? Genießt du eure Zärtlichkeiten oder fühlst du dich in irgendeiner Weise unter Druck gesetzt?
     
    #9
    khaotique, 30 Mai 2009
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Na umso besser, wenn deine Freundin die PIlle nimmt, aber dann muss sie doch beim FA auch schon mal untersucht worden sein und wenn der ein sehr festes JFH gesehen hätte, hätte er es ihr vermutlich gesagt.
    Von daher glaube ich eher nicht, dass eure Probleme daran liegen, trotzdem würde ich an STelle deiner Freundin erneut den FA aufsuchen und ihn gezielt auf eure Probleme ansprechen.

    Wobei ich immer noch nicht ganz versteh, was das Problem ist:

    -Kommst du nicht rein, weil sie Schmerzen hat?
    Oder kommst du nicht rein, weil dein Penis nicht steif ist bzw. bleibt? Oder beides?

    Wenns am Kümmern liegt, dann stimulier ihn doch zwischendurch einfach mit der Hand.
     
    #10
    krava, 30 Mai 2009
  11. Quoth
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    9
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Ja ich bin bei der sehr unter Druck.
    Und zwar sie nicht zu verletzen:ratlos:
    Sie meint der Arzt hätte nichts dergleichen gesagt.
    Natürlich kann ich sie nicht zwingen zum Arzt zu gehen aber das wär allem Anschein nach besser.
    Und den zwischendurch per Hand zu stimulieren hat sich bisher als problematisch erwiesen, weil ich es meist zu spät merke das er wieder schlaff wird.
    Wirklich schlimm wie empfindlich der ist..
    Als meine Freundin nur einen Satz dabei gesagt hat ist der Gefallen wie ein Stein weil keine Stimulation herrschte.
     
    #11
    Quoth, 30 Mai 2009
  12. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    Also bei Kondomen ist die richtige Größe wichtig. Irgendwie ist die "norm" Größe die man in Supermärkten, Apotheken oder Sexshops bekommt etwas zu klein für die meisten. Es gibt aber auch gute Sortimente, bei denen es für fast jede Penislänge und Umfang ein passendes Kondom gibt. Und wenn man mit Kondomen am Anfang allgemein ein Problem hat, einfach ein paar Solos damit, das man sich daran gewöhnt. Ansonsten eventuell mal schaun ob man kein Latex verträgt. Einfach aufs Kondom verzichten ist allerdings nicht das beste.

    Wieso du so schnell dein Feuer verlierst kann ich nicht sagen, vielleicht bist du einfach zu nervös? Vielleicht solltet ihr noch ne weile mit dem Sex warten, und erstmalintensives Petting haben, bis ihr euch anneinander gewöhnt habt, und euch wirklich entspannen könnt?

    Ich will keine Ferndiagnosen zu deiner Freundin stellen. Ein Verkrampfen in der Art eines Vaginismuses ist sicher Möglich, sollte aber von einem Arzt diagnostiziert werden, und genau zum Besuch eines solchen würde ich raten.
     
    #12
    Reliant, 30 Mai 2009
  13. gthansen
    gthansen (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    9
    26
    0
    Single
    Lasst euch Zeit, versucht mit dem ganzen

    zu spielen... ja, lass sie dich mittendrin mit der Hand stimulieren und das Kondom überziehen und dann ... versuch sie ohne deinen Schwanz zum Orgasmus zu bringen, mit streicheln, lecken etc. und ... mittendrin, führ einfach deinen Penis etwas ein... und mach weiter mit Petting...

    Wenn sie bereit ist, wird der Penis eindringen können. Und keine Angst, eine Frau geht davon nicht kaputt:zwinker: Selbst wenn das Jungfernhäutchen noch da sein sollte, dann reist es einmal ein und dann ist das Problem weg. Die Frau hält diesen Schmerz aus, zumal es danach echt schön wird. Denke dann, die Frauen sind die, die später die Kinder kriegen.
     
    #13
    gthansen, 31 Mai 2009
  14. Quoth
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    9
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Intensives Petting ist gut...
    2-3 Stunden Vorspiel sind es jedesmal und ich denke jetzt mal das reicht...
    Naja ich versuche sie heut Abend mal so richtig zum entspannen zu bringen.. hab da noch einen echt kuscheligen Nomadenteppich rumfliegen.
    Und ein bisschen leichter Jazz sollte noch ein wenig zur Entspannung beitragen.
    Was meint ihr? Ist das gut?
     
    #14
    Quoth, 31 Mai 2009
  15. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Das denk ich aber auch. Mir persönlich wäre das schon viel zu viel und dass nach so langer Erregungszeit dein Penis dann mal schlapp macht, ist wohl auch normal. Denk ich mir als Frau zumindest.
    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was ein Nomadenteppich ist. :grin: Jazz würde bei mir ganz bestimmt keine Erregung hervorrufen, aber wenn deine Freundin diese Art von Musik mag, dann liegst du damit sicher nicht falsch. :zwinker:
     
    #15
    krava, 31 Mai 2009
  16. Felina
    Felina (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    5
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Klar, ich bin nur davon ausgegangen, dass sie die Pille nicht nimmt. Wenn doch, ists natürlich kein Problem, kein Kondom zu verwenden. :zwinker:

    Frage an den TS: Warum verhütet ihr überhaupt noch zusätzlich mit Kondom? Angst vor einer Schwangerschaft, vor Krankheiten?

    Denn wenn gerade das Kondomüberziehen so ein Problem ist, könnte man das ja evt. auch weg lassen, wenn alle Krankheitsrisiken geklärt sind und sie die Pille regelmäßig einnimmt?! Dann hättest du zumindest in diesem Punkt keinen Stress mehr. Dass dein bestes Stück nach 2-3 Stunden Vorspiel nicht jedes Mal 100% einsatzbereit ist, erscheint mir auch normal. Dein Problem wird sicherlich noch durch die angespannte Situation und den Druck, in der du dich durch die Schmerzen deiner Freundin befindest und unter dem du stehst, verstärkt. Ein Besuch beim FA und viel Petting und entpannte Stunden zu zweit - ohne das Sex dabei ein MUSS ist - erscheinen mir da auch am hilfreichsten.
     
    #16
    Felina, 31 Mai 2009
  17. Quoth
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    9
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Meine Freundin ist arg paranoid und wollte deßhalb das ich das Kondom benutze..
    Ich versuche die Errektion jetzt aufrecht zu erhalten indem ich der Selbstbefriedigung entsagt habe.
    Achja, und ein Nomadenteppich ist ein Teppich der im nahen Osten sehr verbreitet ist.
    Auch bei Sesshaften Menschen ^^
    Sehr zottelig, weich und warm.
    Kann ich jedem empfehlen, da man auch drauf schlafen kann z.B. für Gäste oder wenn das Federbett zu warm ist.
    Ist allerdings nicht grade billig, hab für meinen 1500 Euro bezahlen müssen.
    War ein Direktimport aus der Türkei. Hat sich aber gelohnt.:smile:
     
    #17
    Quoth, 31 Mai 2009
  18. dreader
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    113
    39
    nicht angegeben
    Selbstbefriedigung nicht mehr zu machen um dann standhafter zu bleiben halte ich mal für Quatsch! Dann ist man ja viel "geladener". Dann lieber morgens mal machen und dann ist man abends lockerer...

    Außerdem erhält man durch SB eher ein Gefühl für seinen eigenen Schwanz (ist zumindest bei mir so gewesen), ist sich besser bewusst über seinen eigenen Körper. Generell hilft bei schlapp-werden auch PC-Muskel Training. Und natürlich ist das ganze auch sehr stark Kopfsache!

    Wie gings jetzt gestern Abend?
     
    #18
    dreader, 1 Juni 2009
  19. Quoth
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    9
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Es ist recht gut gelaufen.
    Sie hatte aber dennoch Schmerzen wie immer.
    An einem Arztbesuch kommt wohl nichts vorbei.
     
    #19
    Quoth, 1 Juni 2009
  20. Yukikio
    Yukikio (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kenne das problem deiner Freundin gut,
    ich wurde mit 15 entjunfert und habe jetzt noch probleme wenn ein Mann in mich eindringt.
    Weil wenn nicht genug feuchtigkeit vorhanden ist, fühlt es sich so an als du der bereich unter der Vagina(äußerlich) reisen,das tut sau weh.

    Lasst euch Zeit!! Viel Petting und kennenlernen von Körper des anderen...und genies das was ihr habt.
     
    #20
    Yukikio, 1 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test