Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unbezahlte Rechnungen - Gericht --> Offenbarungseid --> kreditunfähig und Co??

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Drachengirlie, 3 Dezember 2007.

  1. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Hallo Leute,

    ich habe vorhin beim FA ganz schön Anschiss bekommen, weil Rechnungen nicht bezahlt wurden, und es meine Verantwortung wäre, da ich schon volljährig bin.

    Meine Mum meinte, es wäre schon längst bezahlt. Ich hab keine Ahnung. Jedenfalls...

    Stimmt es, dass man dann keine Kredite mehr aufnehmen darf, wenn ich beim Gericht war?? Und sonstiges Zeugs? Das ich dann mein Leben lang Schulden habe??

    Die FA hat mir damit gedroht und mir Angst machen wollen. Und ich hab auch wirklich Angst gekriegt und geheult, denn ich hab schon so meine Zukunftspläne (Haus, eigene Praxis etc.) und wenn das alles stimmt, und die Drohungen wahr werden, dann wäre das der Horror für mich...:cry:

    Bitte klärt mich auf!!

    Danke,
    Drache
     
    #1
    Drachengirlie, 3 Dezember 2007
  2. jonny´G
    Verbringt hier viel Zeit
    356
    101
    0
    Single
    DAS-Rechtsauskunft.
    Kann man auch anrufen wenn man nicht Boris Becker heißt.
     
    #2
    jonny´G, 3 Dezember 2007
  3. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    ???

    kenn ich nicht (also ich meine jetzt den rechtsauskunft ^^)
     
    #3
    Drachengirlie, 3 Dezember 2007
  4. jonny´G
    Verbringt hier viel Zeit
    356
    101
    0
    Single
    eeh, egal^^

    Ein normaler Anwalt wirds wohl auch tun :zwinker:
     
    #4
    jonny´G, 3 Dezember 2007
  5. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    Was hast du denn angeblich nicht genau bezahlt?:ratlos: Mit FA meinst du wohl Finanzamt?:ratlos:

    Du warst doch noch gar nicht vor Gericht oder? So schnell bekommt man normalerweise keinen "SCHUFA-Eintrag". Und einen Offenbarungseid wirst du wohl nicht geleistet haben da du keine übermäßig hohen Schulden hast (nehm ich mal an)?:ratlos:
     
    #5
    brainforce, 3 Dezember 2007
  6. Andy010
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    101
    0
    nicht angegeben
    Was bedeutet FA?
     
    #6
    Andy010, 3 Dezember 2007
  7. sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    Hä, wieso willst du denn vor Gericht einen Offenbarungseid leisten? Das macht man normalerweise erst, wenn man zahlungsunfähig ist. Wie hoch sind die Rechnungen denn? Hast du keine Mahnungen bekommen? Ich glaube nicht, dass man so schnell eine Kredit-Sperre bekommt. Es wird sich ja wohl kaum um mehrere tausend Euro handeln, oder?

    Ich nehme an Frauenarzt (zumindest hat sie in einem anderen Post geschrieben, dass sie heute bei diesem war).
     
    #7
    sternschnuppe83, 3 Dezember 2007
  8. Andy010
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    101
    0
    nicht angegeben
    Wegen 10 Euro Praxisgebühr? :ratlos:
     
    #8
    Andy010, 3 Dezember 2007
  9. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    @Threadstarterin:
    Wie du sehen kannst ist dein Thread sehr "verworren" - wäre also hilfreich wenn du dein Problem etwas genauer ausführen könntest da wir sonst nur spekulieren können was genau du wissen möchtest bzw. was du "verbrochen" hast.:smile:
     
    #9
    brainforce, 3 Dezember 2007
  10. sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    Vllt. hat sie ja was machen lassen, was die Krankenkassen nicht übernehmen z. B. Krebsvorsorge.

    @TS: Nähere Infos wären hilfreich.
     
    #10
    sternschnuppe83, 3 Dezember 2007
  11. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich dachte jetzt auch, dass sie den Frauenarzt meint... Ist ja hier eigentlich die gänge Abkürzung dafür.
     
    #11
    Die_Kleene, 3 Dezember 2007
  12. glashaus
    Gast
    0
    Nun ja, wenn deine Mutter sagt, sie habe bezahlt, wird es darüber ja Belege geben. Wenn nicht, muss es doch zumindest Mahnungen geben?

    So mir nichts dir nichts muss man jedenfalls keinen Offenbarungseid leisten.
     
    #12
    glashaus, 3 Dezember 2007
  13. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Hm,

    also aus dem Thread wird man wirklich nicht schlau.
    Allerdings macht die Threadstarterin scheinbar auch irgendwas falsch.

    Wenn sie volljährig ist, dann ist sie doch Vertragspartnerin des Arztes (mal die Annahme es handelt sich um eine Privatärztliche Leistung, oder sie ist ohnehin Privatpatient). Wenn sie Vertragspartner des Arztes ist, dann bekommt sie doch auch die Rechnungen, ergo sollte sie sich schon darum kümmern dass diese auch bezahlt werden.

    Ansonsten ist es so, dass man nach der eigenen Erkenntnis der Zahlungsunfähigkeit (die hat man spätestens dann wenn man einen Insolvenzantrag gestellt oder einen Offenbarungseid geleistet hat) dfarf man keine weiteren Schulden machen, das erfüllt den Tatbestand des Betruges, weil man ja weiss das man nicht zahlen kann und trotzdem eine Leistung in Anspruch nimmt.

    Allerdings sind Ärzte eigentlich recht großzügig was die Rechungen angeht, meine Eltern haben neulich ne Zahlungserinnerung bekommen, weil sie eine Rechnung die genau am Tag des Beginns ihres Urlaubs kam nicht bezahlt haben (mal wieder die Unterschrift auf dem Überweisungsbeleg vergessen).
    Das war ein ganz nettes Erinnerungsschreiben, keinerlei Mahnung oder so...
    wenn der Faruenarzt da also so deutlich wird, muss da schon einiges im Argen liegen.
    Sowas sollte man schnellstens klären, beim Arzt wird viel getratscht, so weiss sonst schenll der ganze Bekanntenkreis über die eigene finanzielle Situation bescheid.

    Gruß Koyote
     
    #13
    Koyote, 3 Dezember 2007
  14. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Zum Glück lebe ich im Internat, so dass hier kein Familienkreis ist, und von meinen Freunden geht keiner zu dem besagten Frauenarzt. Außerdem ist das ja in der Stadt, da denk ich mal nicht, dass so leicht getratscht wird.

    Ja, ich meinte den Frauenarzt, nicht den Finanzamt.
    sorry, dass ich mich hier so undeutlich ausgedrückt habe.

    Ich bin über meinem Vater privatversichert, aber ich bin es auch gewohnt, dass ich die Rechnungen an meine Mutter weiterleite, so dass ich keine Ahnung habe, ob Rechnungen gezahlt sind, oder halt eben nicht.

    Meine Frauenärztin hatte Rechnungen vom März offen, die sie, ihrer Aussage nach, noch nicht bezahlt bekommen hat. Ich habe demnach mehrere Mahnungen bekommen, und wenn jetzt in den nächsten Wochen nicht gezahlt wird, dann wollen sie den Gericht einschalten.

    Sie meinte, ich müsse dann einen Offenbarungseid halten und ich dürfte dann keine Schulden mehr machen. Demnach wäre ich dann kreditunfähig... Aber stimmt das alles? Oder wollte sie mir nur Angst machen?

    Ich bin im Übrigen volljährig.

    Ich soll Rechnungen von Untersuchungen, wobei sie Viren auf Gebärmutterhalskrebs untersucht hat, die ich zu dem Zeit hatte, bezahlen...

    Ich hoffe, ich habe mich jetzt verständlicher ausgedrückt und ihr könnt mir jetzt ein wenig weiterhelfen...

    lg,
    drache
     
    #14
    Drachengirlie, 3 Dezember 2007
  15. glashaus
    Gast
    0
    Ja, dann zahlt, oder legt der FA die Belege vor, dass längst bezahlt ist. Es ist doch noch Zeit bevor die nächsten Schritte eingeleitet werden.
     
    #15
    glashaus, 3 Dezember 2007
  16. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich verstehe nicht... Wenn die Rechnungen bezahlt wurden, dann muss es doch Nachweise geben? Kopie vom Überweisungsträger, Kontoauszüge? :ratlos: Es gibt auch die Möglichkeit, den Kontoauszug für den in Frage kommenden Zeitraum bei der Bank nochmal anzufordern.
    Wenn die Rechnungen nicht bezahlt wurden, dann bezahl sie doch schnellstmöglich und spar dir einen Haufen Ärger...
    Schon mit einem Schufa-Eintrag ist es oft schwierig, Kredite zu bekommen, und dazu bedarf es nicht mal zwingend der Beteiligung des Gerichts...
     
    #16
    tierchen, 3 Dezember 2007
  17. ~magic~
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Nur weil der Arzt so deutlich wird, heißt dass noch lange nicht, dass man schon 5 Erinnerungsschreiben und 3 Mahnungen und was weiß ich erhalten hat.
    Du kannst nicht von einem Arzt auf alle schließen. Manche sagen nach dem 1. Erinnerungsschreiben nichts, und manche explodieren gleich, wenn das Geld 2 Tage nach Rechnungsstellung noch nicht überwiesen ist. Ein Arzt ist im Prinzip auch nur ein Unternehmer, wo Geld verdienen will/ muss. :zwinker:
     
    #17
    ~magic~, 3 Dezember 2007
  18. gyurimo
    gyurimo (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    666
    101
    0
    vergeben und glücklich
    es käme ja erstmal ein gerichtlicher mahnbescheid bevor überhaupt ein offenbarungseid zu leisten wäre. der ist wohl erst an letzter stelle zu sehen.
    wenn die rechnungen bezahlt wurden dann ist das ganze sowieso überflüssig und wenn ein mahnbescheid vom gericht käme da kann man immer noch widerspruch einlegen.

    ansonsten würde ich mir die belege erstmal von meiner mutter zeigen lassen ob die rechnungen auch wirklich bezahlt wurden.
    und wenn doch nicht, dann kann man die arztrechnung sicher auch in raten abzahlen. das ist den gläubigern allemal lieber als garnichts zu bekommen.
     
    #18
    gyurimo, 3 Dezember 2007
  19. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Grundsätzlich geht das alles nicht so schnell.
    Den juristischen Kram erspare ich mir mal.

    Aber du solltest SCHNELLSTENS mit deinen Eltern klären, was und warum das passiert ist.
     
    #19
    waschbär2, 3 Dezember 2007
  20. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Also so schnell geht das ganze in der Tat nicht.

    Die Ärtin wollte dir da wohl nur ein bisschen Angst machen, es ist richtig dass sie die Möglichkeit hat ein gerichtliches Mahnverfahren einzuleiten, allerdings hat das eigentlich wenig mit einer Gerichtsverhandlung zu tun.
    Mit dem gerichtlichen manhverfahren werden die Forderungen die die Ärtin hat rechtlich gesichert, das heisst dir geht dann eine offizielle Mahnung zu, diese Mahnung sorgt dann dafür dass die Ansprüche des Gläubigers nicht verjähren.
    Wenn dann bezahlt wird passiert nichst weiter, ansonsten kann der Gläubiger eine Vollstreckung der Forderungen erlangen, dann kommt irgendwann der Gerichtsvollzieher und versucht die Forderungen einzutreiben.
    Erst dann wenn der nichts pfändbares vorgefunden hat, dann liegt die zhalungsunfähigkeit vor, erst dann kommen Dinge wie Offenbarungseid oder Privatinsolvenz.

    Noch ist nichst zu spät, versuch mit deinen Eltern zusammen rauszufinden was bei den Rechnungen schief gegangen ist, wenn es größere Summen sind, dann lässt man die Rechnung häufig auch direkt von der Krankenkasse begleichen bzw reicht die erst zur Erstattung ein und wartet dannn auf das Geld der Krankenkasse bevor man die Rechnung bezahlt, da kann das schon mal in Vergessenheit geraten.
    Vielleicht liegt der Fehler ja auch bei der Krankenkasse weil die einfach versäumt hat die Rechnung zu bezahlen...

    Also, kein grund zur Panik

    Off-Topic:

    Ne, die meisten Ärzte wissen dass selbst der wohlhabende Mensch nicht mal eben eine mehrere hundert Euro betragende Arztrechnung aus der Portokasse bezahlen kann, daher sind die Zahlungsfristen in der regel so, dass man die erst von der Kasse erstatten lassen kann, bevor man beim Arzt in Zahlungsverzug kommt.
     
    #20
    Koyote, 3 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Unbezahlte Rechnungen Gericht
Talent
Off-Topic-Location Forum
16 August 2013
1 Antworten
flowerpower007
Off-Topic-Location Forum
9 Januar 2012
20 Antworten
hase91
Off-Topic-Location Forum
30 Oktober 2011
13 Antworten
Test