Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

.... und auf einmal ändert sich alles :-(

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Amy17, 12 September 2006.

  1. Amy17
    Amy17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    214
    101
    0
    Single
    Hallo zusammen!

    Muss mir hier einfach mal alles von der Seele schreiben und wäre total froh, ein paar Ratschläge zu bekommen.

    Mein Freund und ich sind jetzt 9,5 Monate zusammen und seid ca. 1 Monat ist wirklich nichts wie vorher :geknickt:

    Ich fang einfach mal kurz von vorne an:
    Als wir zusammen kamen, (-das hat ca. 3 Monate gedauert, ist meine 1. und seine 3. Beziehung-) war er ein komplett anderer Mensch...
    Vom äußeren war ich generell weniger der Typ auf den ich immer stand und auch vom charakterlichen war er so ganz anders als ich.
    Er war immer sehr schüchtern und zurückhaltend aber zu allen sehr sehr nett und total freundlich!

    Ich bin zwar auch nett ;-) sage aber oft meine Meinung und bin generell ein sehr offener und extrovertierter Mensch!

    Wir hatten wirklich sehr sehr wenig gemeinsam und doch faszinierte er mich und ich ihn :smile: Wir hatten uns über eine gemeinsame Freundin kennengelernt.

    Nunja, dann nach ca. 4-5 Monaten fing er an sich äußerlich doch zu meinem Ideal-Traummann zu entwickeln.
    Er ließ sich die Haare länger wachsen (nachdem ich ihm öfters gesagt hatte, dass es ihm sicher super stehen würde - und so ist es auch!!), nahm dazu noch ab und änderte seinen Kleidungsstil in einigen Bereichen.. Alle sagten ihm, wie toll er doch jetzt aussehe und sagten auch scherzeshalber, dass ich ja einen sehr guten Einfluss hätte.

    In der Zeit lief noch alles super!

    Jetzt ist es jedoch seit einiger Zeit so, dass er sich auch charakterlich geändert hat. Die Schüchternheit hat er schon nach wenigen Monaten mit mir abgelegt, doch er war immer der superliebe und nette Mensch geblieben den ich kannte.

    Doch nun ist es so, dass ich im Moment kaum mit ihm auskomme. Er hat sich zu einer total arroganten und teilweise richtig eingebildeten Person gewandelt. Er lässt Sprüche los, die ich nie gedacht hätte, er könnte sowas sagen... Er bezeichnet meine Single-Freundinnen als prüde (und früher hat er sich immer supergut mit ihnen verstanden), er macht meine Schule runter, wirft mir vor, ich würde ihn in vielen sachen nur blöd anmachen, damit er ein schlechtes Gewissen bekäme usw.

    Dann kommt noch die Sache mit Sex dazu..
    Es klappt einfach nicht. Wir haben es schon öfters versucht, aber ich konnte mich innerlich nicht dazu überwinden. Er reagierte jedes Mal total verständnisvoll und sagte, wir hätten alle Zeit der Welt.
    --> Doch seit diesem ca. 1 Monat kommen auch in dieser Richtung dumme Sprüche (z.B. kamen wir darauf, dass es ja ziemlich lange gedauert hat, dass wir zusammen kamen und er meinte sofort "tja nicht nur das dauert lange....." - oder
    ich suchte vor kurzem was in einer seiner schubladen und fand ein Kondom und meinte dann; "aha aha, da denkt jemand mit" und er direkt "naja, werds wohl sowieso nie gebrauchen können" :ratlos: ) Solche Sprüche machen es mir nicht gerade leicht.....

    Jetzt hab ich auch noch einen total tollen Typen kennengelernt und wir verstehen uns wirklich super, ich würde nie was parallel laufen lassen, das finde ich einfach nur unfair dem Partner gegenüber, aber es ist auf gut deutsch "scheisse!" dass das jetzt auch noch dazu kommt und ich anfange mich in den kerl zu verknallen..

    Deute ich meinem Freund an, dass ich einiges im Moment nicht gut an ihm finde, gibt er sich für ein paar Tage viel mühe immer nett zu mir zu sein, aber komischerweise, lässt mich das dann auch total kalt?!?!? Schlecht zu beschreiben, selbst wenn es dann wieder besser läuft, nervt mich nach ein paar Tagen wieder etwas neues an ihm oder an der Beziehung... aber im Grunde ist er mir total wichtig ........... :-( Ich bin ratlos!

    Er hat sich so verändert :-( Und selbst wenn wir uns dann ein paar Tage besser verstehen, folgt direkt wieder irgendeine Situation und ein Spruch, der alles aus den Bahnen geraten lässt!

    Ich weiss nicht mehr...

    Tut mir echt leid, dass das so lang geworden ist, aber vllt. gibt sich doch einer die Mühe und liest es bis zum Ende.. Das wäre echt super!!!

    Vielen, lieben Dank schonmal!!

    Liebe Grüße
    Amy
     
    #1
    Amy17, 12 September 2006
  2. tortenesser
    Verbringt hier viel Zeit
    404
    113
    75
    nicht angegeben
    Frag ihn auf jeden Fall mal, ob er es selber denn auch so sieht, daß er sich verändert hat. Und wenn ja, ob ihm diese Entwicklung gefällt, oder er sie vielleicht auch ein bißchen bewußt herbeigefüht hat.

    Ich denke auch, Du solltest ihm die hier aufgefühten Punkte vielleicht einmal ganz sachlich erklären (allerdings nicht das mit dem anderen Kerl...), dazu erläutern, was für Gefühle das in Dir auslöst, und ob er das was Du ihm sagst nachvollziehen kann.

    Kopf hoch!:zwinker:
     
    #2
    tortenesser, 12 September 2006
  3. Amy17
    Amy17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    214
    101
    0
    Single
    Danke für deinen Tip!

    Hat denn nicht noch irgendjemand Vorschläge???

    Ich weiss, der Text ist etwas lang.. aber mir wäre es wichtig vllt. auch noch die ein oder andere Meinung dazu zu hören.. :geknickt:

    Bin echt fertig...

    Danke!

    Lg, Amy
     
    #3
    Amy17, 13 September 2006
  4. Silbermond-Girl
    Verbringt hier viel Zeit
    422
    101
    0
    Single
    na ja hat er sich freiwillig verändert oder nur für dich? evt. übertreibt er jetzt das ganze und sieht keinen schlusstrich wenn dus ihm nicht direkt ins gesicht sagst.....

    das man *wenn man länger in einer Beziehung ist* dinge am partner findet die man nicht so aktzeptieren kann ist normal. es ist auch so das man sich am anfang der beziehung immer sehr viel mühe gibt und man sich nur von seiner besten seite zeigt was dann im weiteren sinne nachlässt.........

    ich merks an meinem freund. seit wir zusammen sind lässt er sich immer mehr ,,gehen" und kümmert sich auch nicht mehr so um sein aussehn, das hab ich ihm auch gestern gesagt und er hat verständnissvoll reagiert und gemeind er würde sich ändern :geknickt:

    wie wäre es den mit einem klärenden gespräch?

    zu dem andren Mann wo du dich gerade verliebst, es ist halt was ,,neues", etwas unerfahreneres dort ist neugierde wo bei deinem Freund anscheind nicht mehr vorhanden ist. und das dich ständig etwas an deinem freund stört, kann es sein das du innerlich ihn mit dem neuen vergleichst?

    silbermond
     
    #4
    Silbermond-Girl, 13 September 2006
  5. childi
    childi (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    119
    101
    0
    Single
    Hört sich nach einer ziemlichen Verwandlung an, die dein Freund da durchmacht und durchgemacht hat.
    Vom zurückhaltenden Entchen, zum bestätigten Schwan.
    Am Anfang war er der nette Kerl, der dich vom Aussehen her gar nicht mal so angesprochen hat, mit der Zeit hat er abgenommen, seinen Stil verändert und du fandest es toll.
    Ein kleines Stück hört es sich für mich schon so an, als hättest du ihn beeinflusst, sich zu ändern.

    Allerdings muss man damit rechnen, dass damit auch die Bestätigung der anderen wächst, hast du ja selbst auch erwähnt.
    Viele meinten auf einmal, wie gut er jetzt aussehen würde und sowas lässt selbst den zurückhaltensten Menschen innerlich ein wenig wachsen. Das tut gut, das bestätigt, das lässt einen lockerer und sicherer werden.
    Und ich glaube, dass dein Freund genau das jetzt durchmacht.
    Er traut sich mehr, fühlt sich besser und du kannst das eventuell nicht akzeptieren, kommst damit nicht klar.

    Für mich klingt das eher, als hätte er ein neues "Ich" gefunden und kostet das jetzt aus. Er bekommt Anerkennung und auch durch sein neues Aussehen hat er sicherlich auch in Sachen Frauen ein ganz anderes Bewusstsein als vorher.

    Ich kann nur hoffen, dass er nicht ganz abhebt und diese Sprüche wegen des Sex, bzw des nicht stattfindenden Sex umformt und irgendwann mal anfängt, sich andere Frauen zu suchen, weil die ihn schliesslich ranlassen.

    In diesem Falle würde ich es vorziehen, ihn machen zu lassen, aber ohne dich.

    Mit dem anderen Kerl würde ich erst mal abwarten, denn das kann nur ein momentaner Funken sein, weil du dich in deiner Beziehung nicht wohlfühlst. Da findet man vieles von Aussen schön, weil es einfach anders ist.

    Ich finde deine Situation nicht besonders schön und kann verstehen, dass es dich sehr mitnimmt, aber ich glaube trotzdem, dass du auch ein klein bisschen Schuld mit trägst, dass dein Freund sich so verändert hat.
     
    #5
    childi, 13 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - einmal ändert alles
nanaphone
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Mai 2011
10 Antworten
osterbunnyhunti
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 September 2009
17 Antworten
_schlaflos_
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 September 2009
2 Antworten