Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Evenjelyn
    Benutzer gesperrt
    602
    53
    30
    nicht angegeben
    3 Juni 2010
    #1

    und auf einmal war alles nass...

    Guten Morgen,

    ich richte mich mal wieder mit einer kurzen Frage an euch: ja ich hab auch schon die SU-Funktion benutzt jedoch nicht so direkt die Antwort auf meine Frage gefunde, sondern eher nur Dinge zu dem Thema selbst.

    und zwar hatte ich gestern Sex (ahhh mal was ganz neues xD)
    Nein das erste mal war alles wie immer, ich hatte zwar keinen Orgasmus, aber das will im moment eh nicht so richtig klappen. Beim zweiten mal war dann plötzlich alles anders, ich dachte erst gar nicht das ich ihn schon wieder so schnell zu einer zweiten Runde überzeugt kriege. naja auf jeden Fall zog er mich auf sich und dann ging das halt so los. :grin:
    Ich merkte nur plötzlich wie auf einmal alles tierisch nass wurde, ich meine eine gewisste Feuchte ist ja normal, aber plötzlich war alles so nass das alles nur noch glitschte und komische geräusche machte ^^
    Ich war total irritiert und wir hörten kurz auf um das trocken zu machen, weil ich mich kaum noch bewegen konnte, sondern mehr rutsche als alles andere. Das ganze Spielchen trieben wir dreimal bis ich es dann aufgegeben hatte und versucht habe mich mit dieser Nässe anzufreunden, mein Partner kommt in dieser Position leider nur sehr selten und nach ich würde mal so grob schätzen 15min. drehte er mich dann au den Rücken, weil er merkte das mich meine Kraft verlies(bin da noch nicht so geübt drin :ashamed:)
    Aber noch nicht genug der komischen Dinge, ich hatte das plötzlich das Gefühl, das sich unten in mir so ein Druck aufbaut. Dieses Gefühl hatte ich vorher noch nie und ich hatte irgendwie das verlangen mit meiner Muskulatur dagegen zu drücken. Ich konnte gar nicths dagegen machen, dass passierte einfach so. Es wurde immer geiler und dieser Druck verstärkte sich weiter bis er dann kam :smile: . Könnt ihr euch einen Reim darauf machen? Erst diese Nässe dann dieser komische Druck, das kann ja kein Orgasmus gewesen...und irgendwie war das Gefühl auch anders als sonst, ich kann leider nicht sagen ob ich einen bekommen hätte wenn er weiter gemacht hätte..Es war eher wie so ein Stau der sich in mir aufgebaut hat, aber nicht weichen wollte. Irgendwie bin ich komisch :geknickt:
    lg
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Auf einmal wurde es nass...
    2. nass
    3. nasser penis
    4. Nasse Klamotten / Wetlook
    5. Zu nass? Lösung?
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    3 Juni 2010
    #2
    Das mit der Nässe ist Squirten, eben nicht squirten, sondern herausquellen/-laufen.
    Der Druck - Keine Ahnung, könnte schon ein Orgasmus gewesen sein, vielleicht G-Punkt ?
     
  • Evenjelyn
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    602
    53
    30
    nicht angegeben
    3 Juni 2010
    #3
    aber ich dachte squirten funktioniert nur während eines orgasmus? deswegen war ich davon ja so irritert das es da ja auch grad einen sehr schönen thread zu gibt. naja das mit dem orgasmus ich hatte ja erst so wenige und die fühlten sich anders an, irgendwie intensiver. ich glaube ich hatte einfach so wenige und bin da noch viel zu unerfahren, aber wenn man der regel glaubt ,,wenn du einen hattest weisst du es" wird es wohl keiner gewesen sein. ach und mir war danach auch ein wenig schwindelig. also g-punkt stimulation war es auf jeden fall, das hatte ich vergessen zu erwähnen, wenn der bei mir aktiviert wird warum auch immer fühlt es sich nochmal anders an :smile: aber orgasmus ?? seltsam alles
     
  • User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    3 Juni 2010
    #4
    Auch/Selbst für mich ist das schwer zu sagen. Meine Freundin ejakuliert auch, allerdings meint sie, das sei kein Orgasmus. Wenn sie das sagt, glaube ich es ihr, obwohl gewisse Anzeichen wohl da sind (ziemlich kräftige Enge, sie zieht sich richtig zusammen und ist angespannt, und wenn sie ejakuliert hat, entspannt sie sich wieder etwas, empfindet aber keine Befriedigung...). Beim klitoralen Höhepunkt gibt es durchaus Parallelen (z.B. dass sie meine Finger abwürgt), aber da kommt dann noch ein deutliches Stöhnen dazu.
     
  • Evenjelyn
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    602
    53
    30
    nicht angegeben
    3 Juni 2010
    #5
    ja bei mir ist das wirklich haargenau genauso vom gefühl her :smile: mein hase meinte gestern auch, das ich wohl sehr angespannt war da unten, aber ich bin mir eigentlich sicher das es kein orgasmus war. frauen sind schon komische wesen :rolleyes:

    danke schonmal ^^
     
  • Primadonna93
    Sorgt für Gesprächsstoff
    288
    43
    6
    Single
    3 Juni 2010
    #6
    Ich kann dir jetzt leider nicht wirklich helfen, aber mit dem plötzlich war alles nass, da ginbgs mir letztens ähnlich...

    War nach dem Sex, und dabei komm ich sowieso nicht, auch nicht annäherungsweise.
    Feucht werd ich eig im Normalbereich, aber da lag ich dann danach auf dem Rücken, und nach so.. 2-3 Minuten lief auf einmal ziemlich viel aus mir raus, also ziemlich starker Ausfluss.

    Ich hab keine Ahnung was es war, weils mir auch sonst nocht nie passiert is ^^
     
  • Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.502
    133
    56
    nicht angegeben
    3 Juni 2010
    #7
    Hallo,

    nun gehört nicht viel Flüssigkeit dazu, um sich unten nass zu fühlen. Wahrscheinlich warst du dabei zu ejakulieren. Der Druck hat sich aufgebaut und du hast ihn zurückgedrückt aus Angst zu pinkeln. Etwas Flüssigkeit ist aber wohl doch durchgesickert. Deshalb die Feuchtigkeit.
     
  • User 68557
    User 68557 (27)
    Sehr bekannt hier
    2.184
    168
    463
    in einer Beziehung
    3 Juni 2010
    #8
    Die Aussage meines Vorposters halte ich - aus meiner Sicht- für relativen Schmarn.. :grin:
    Wenn ich 'abspritze', gibt es nicht viel, was ich da aufhalten kann oder sonst was und mir kommt auch nicht in den Sinn, dass ich pinkeln müsse.
    Es tritt nur bei sehr großer Erregung auf und manchmal habe ich ein ähnliches druckartiges Gefühl wie du. Ich bin mir zZ auch nicht sicher (ist auch eine relativ neue Entdeckung von uns), ob es sich dabei um einen Orgasmus handelt.. Das weiß mein Freund aber auch und wir untersuchen das einfach weiter.
    Die Nässe stört mich gar nicht.. nur doof ist, dass einfach total viel Reibung verloren geht xD
     
  • nUt3lla87
    nUt3lla87 (31)
    Öfters im Forum
    931
    68
    204
    Es ist kompliziert
    3 Juni 2010
    #9
    passiert bei uns , nie während des orgasmus. die flüssigkeit ist wesentlich dünnflüssiger, als die des scheidensekrets.

    der druck und die menge variieren stark, aber anscheinend haben wir hier einige sith lords unter uns :tongue: *cranberry anschiel*

    von minimal beim fingern über die hand laufen, über das ganze bein (bei der wade war ende) runter im stehen, bis hin zu auf meine brust spritzen in der reiterstellung war schon einiges dabei :zwinker:
     
  • Karry87
    Verbringt hier viel Zeit
    625
    103
    4
    nicht angegeben
    4 Juni 2010
    #10
    Habt ihr mit Kondom verhütet?

    Ansonsten ist doch klar, wenn man Sex hatte, kommt danach ja wieder was raus. Das Sperma muss ja irgendwo hin.... Kein Wunder, dass es beim zweiten mal dann etwas sehr feucht werden kann....
     
  • Kuschelschaf
    Meistens hier zu finden
    779
    128
    147
    vergeben und glücklich
    4 Juni 2010
    #11

    na das wirds wohl kaum gewesen sein :grin:
    so "doof" wird sie wohl nicht sein, das zu verwechseln... :grin:
     
  • Karry87
    Verbringt hier viel Zeit
    625
    103
    4
    nicht angegeben
    4 Juni 2010
    #12
    Man weiß ja nie... :tongue:
    Wollte es nur ausschließen können. :zwinker:
     
  • Evenjelyn
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    602
    53
    30
    nicht angegeben
    4 Juni 2010
    #13
    nein ich habe nicht sperma mit scheidenflüssigkeit verwechselt, ganz so grün hinter den ohren bin ich nichtmehr -.-
     
  • Prinzli
    Prinzli (32)
    Benutzer gesperrt
    23
    28
    1
    Single
    8 Juni 2010
    #14
    Deine Beschreibung passt dazu, dass dein freund während dem Sex in dich gepinkelt hat. 1. Nässe 2. Druckaufbau da der Penis bis zu einem Gewissen druck wie ein Stöpsel fungiert.

    Kenne ich da ich dies mit meiner Freundin auch öfters Praktiziere. Daher weiss ich das deine beschreibung exakt dazu passt. Die anfängliche nässe, das rutschen, der anschließende Druckaufbau usw.

    Gru´ß
     
  • Kuschelschaf
    Meistens hier zu finden
    779
    128
    147
    vergeben und glücklich
    8 Juni 2010
    #15
    erstens würde ihr das Freund das wohl "gemerkt" haben bzw. sowas hoffentlich nicht ungefragt einfach machen und von alleine passiert das ja wohl nicht...
    und zweitens hat sie erst von der Nässe, die rauslief und danach, und zwar nachdem sie sogar die Stellung gewechselt hatten, von dem Druck der sich aufgebaut hat gesprochen...
     
  • Evenjelyn
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    602
    53
    30
    nicht angegeben
    8 Juni 2010
    #16
    oh man also 1. ist er nicht mein freund!!!! er ist ein weiteres arschloch in das ich mich mal wieder verliebt habe und dann doch nur wieder betrogen und enttäuscht wurde
    und 2. nein das ist ausszuschließen, sie feuchte stammte von mir und das definitiv und wie das schaf ja auch schon anmerkte war das ein prozess von verschiedenen stellungen.

    thema erledigt vielen dank für antworten
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste