Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Und jetzt?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Teardrop, 22 September 2002.

  1. Teardrop
    Gast
    0
    Also,vor mehr als einem halben Jahr habe ich auf einer Weinachtsfeier was mit einem Angestellten von meinem Pa gehabt.Aber ich habe ihm gesagt das wir das besser lassen sollten,weil mein Pa sonst Ärger machen würde.Mittlerweile weiß ich das mein Pa mich nicht mehr als seinen kleinen Engel sieht und kein Problem damit hat wenn ich einen Freund habe.Der Angestellte ist zwar auch a bissle älter,aber nicht sehr viel.Aber das ist auch nicht das Problem.
    Nach der Feier habe ich eigentlich nicht mehr an ihn gedacht,aber mittlerweile denke ich andauernd an ihn,ich sehe ihn ja auch ab und zu bei meinem Pa.Aber ich traue mich nicht zu sagen das ich mich in ihn verliebt habe.Ich bin dafür zu schüchtern :cry: ...aber ich denke wirklich immer an ihn.Morgens wenn ich aufstehe und Abends wenn ich schlafen gehe.Ich hätte ihm damals nicht sagen sollen das es keinen Sinn hat wegen meinem Pa,das war dumm...weil ich ja nun weiß das es kein Problem wäre.
    Aber wie soll ich ihm das nun sagen?Soll ich ihm alles beichten,aber wie?Ich hab irgendwie Angst...
    was würdet ihr tun?!
    Viele Liebe Grüße,
    Teardrop
     
    #1
    Teardrop, 22 September 2002
  2. Mausi85
    Gast
    0
    Ich würde sagen:
    Ja, beichte es ihm. Hast du eine private Telefonnummer von ihm? Besorg sie dir und dann mach ein Treffen aus oder so. Bau den Kontakt wieder auf...

    Viel Glück
    maus
     
    #2
    Mausi85, 22 September 2002
  3. Teardrop
    Gast
    0
    Die Nummer könnte ich irgendwie schon rauskriegen.
    Danke für deine Antwort :smile: ...ich hoffe ich traue mich das dann auch.Irgendwie werde ich schon ganz kirre wenn ich überhaupt dran denke :cry: .
     
    #3
    Teardrop, 22 September 2002
  4. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Ich würd auch erst mal den Kontakt langsam wieder aufbauen. Triff dich mal wieder mit ihm und versuch erst mal herauszubekommen, ob er im Moment vergeben ist, ob er vielleicht immer noch Interesse an dir hat etc.
    Wenn du das Gefühl hast, er mag dich immer noch sehr gern, dann würd ich ihm auch sagen, dass du mehr für ihn empfindest. Aber wie gsagt, ich würd vorher erst mal sehen, was im Moment überhaupt Sache ist :zwinker:.
     
    #4
    User 1539, 22 September 2002
  5. Teardrop
    Gast
    0
    Danke für deine Antwort :smile: ...
    Ja,ich denke ich werde es so machen!Weil so mag ich es nicht mehr weitergehen lassen,ich kann mich kaum noch konzentrieren usw...!Aber irgendwie habe ich trotzdem Angst,ich denke ich werde meinen Pa einfach mal in der Firma besuchen und dann da mit ihm reden.Ich denke so ist es das beste...ich hoffe es!
     
    #5
    Teardrop, 22 September 2002
  6. GiRL83
    Gast
    0
    Genau mach das. Zunächst würde ich aber eher eine rein freundschafliche Basis aufbauen und dann siehst du ja was sich daraus weiter entwickelt.
     
    #6
    GiRL83, 22 September 2002
  7. Jule
    Gast
    0
    Ja, ich würde auch sagen bau den Kontakt zu ihm wieder auf!
    Erklär ihm das sich die Situation geändert hat, dass dein Vater seine Meinung geändert hat und nichts dagegen hätte.
    Und dann würde ich ihn nach einem Treffen fragen wo ihr euch besser kennenlernen könnt. Wer weiss...vielleicht wird mehr draus, wie du es dir erhoffst!
    Ich wünsch Dir auf alle Fälle viel Glück!!
     
    #7
    Jule, 22 September 2002
  8. Teardrop
    Gast
    0
    Danke,ihr seid so lieb :smile: ...
    Ich denke nun weiß ich wie ich das machen werde.Wirklich,vielen lieben Dank :herz: .
    Ich hoffe auch das es was wird...ich fände es echt sehr schade wenn nicht :eek4: ...
     
    #8
    Teardrop, 22 September 2002
  9. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    sag mal.. weißt du auch ganz sicher, dass dein vater nix dagegen hat, wenn du mit einem SEINER ANGESTELLTEN anbändelst?? ich stell mir das für einen firmeninhaber nich leicht vor, wenn man gleichzeitig vielleicht-schwiegervater und arbeitgeber sein muss...
    außerdem könnten die anderen angestellten ja auch reden ('guck ma, da kommt er wieder.. der vielleicht-schwiegersohn')usw...

    ich finde, dass solltest du erst mal rauskriegen... nur weil er nich gegen einen freund is, muss es ja nich heißen, dass er nich gegen einen seiner angestellten als freund is...

    nich dassu es wieder mit ihm hinkriegst und dein vater dir dann einen strich durch die rechnung macht
     
    #9
    Beastie, 22 September 2002
  10. Teardrop
    Gast
    0
    Mein Vater hätte da nicht viel gegen,er ist sehr tolerant geworden!Und was die anderen sagen,das interessiert weder ihn noch mich!
    Ich meine...mein Vater würde sagen das ich selber wissen muss was ich tue.Und ich kenne auch die anderen Angestellten,es ist ne relativ kleine Firma und niemand würde da was negatives sagen :smile: !
     
    #10
    Teardrop, 22 September 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test