Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

und noch eine pillenfrage ;) ...erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von purzeline, 12 November 2009.

  1. purzeline
    purzeline (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    60
    33
    2
    vergeben und glücklich
    huhu ihr lieben,
    vor ca. 2 monaten habe ich seit jahren wieder mit der Pille angefangen.
    habe YAZ verschrieben bekommen...mein arzt meinte damit lindern sich eventuelle regelschmerzen und meine tage würden dann regelmäßig kommen.
    ab dem ersten tag der periode sollte ich sie nehmen.-habe ich getan.
    statt ca 6 tage blutung waren es dann 1 1/2 wochen, in denen ich eine normal starke (oder mittelstarke) blutung hatte, bevor diese dann allmählich abklang:frown:...
    als ich in den tagen nach der ersten pillenblutung sex hatte, habe ich immer unmittelbar nach dem akt das bluten angefangen :geknickt:
    ergo: ob
    dann wollte ich meine entzugsblutung so verlegen, dass ich sie nicht am we habe, sondern nur unter der woche, also habe ich versucht das wie in dem beipackzettel mit den placebopillen zu steuern...gleich am nächsten tag bekam ich meine entzugsblutung...
    doch anstatt dass sie wieder vorbei ging, habe ich jetzt eine andauernde wenn auch ziemlich schwache schmierblutung:flennen:
    mal nen tag nicht, und dann wieder mehrere tage am stück...das jetzt seit ca. 3 wochen

    meine frage an euch:

    hat jemand erfahrungen in diese richtung gemacht?
    ist sowas üblich?
    sollte ich den arzt aufsuchen?

    glg
     
    #1
    purzeline, 12 November 2009
  2. Screw
    Screw (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    13
    26
    0
    in einer Beziehung
    Hallo,

    genau dasselbe Problem hatte ich auch mit der YAZ.
    Habe die über ein halbes Jahr genommen, hab sie einmal vergessen und hatte dann 4 Wochen eine leichte Schmierblutung.

    Das war extrem nervig, bin deswegen auch zu meinem FA, der meinte das sei normal, der Hormonspiegel sinkt bei der YAZ wohl sehr schnell ab, sodass halt schnell eine Entzugsblutung auftritt.

    Fand ich trotzdem nicht so doll, da es bei mir immer mal sein kann das ich sie später nehme etc. Hab sie jetzt gewechselt, hatte auch starke emotionale Schwankungen etc.

    Also, mach dir deswegen nicht so einen Kopf, übrigens das mit dem bluten nach dem GV hatte ich auch desöfteren mit der YAZ. Die Schleimhaut wird durch die wohl sehr empfindlich.

    LG
     
    #2
    Screw, 12 November 2009
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Die Eingewöhnungszeit bei jeder Pille beträgt ca. 3 Monate. Während dieser Zeit kann es immer mal zu außerplanmäßigen Schmierblutungen kommen. Das sagt dir normalerweise auch die Packungsbeilage. Die sind lästig, aber normal und leider nicht steuerbar.

    Blutungen nach dem Sex können sog. Kontaktblutungen sein, die dadurch entstehen, dass der Penis an den Muttermund stößt. Diese hängen normalerweise gar nicht mit der Pille zusammen. Kann aber auch sein, dass es nur eine ganz leichte Schmierblutung ist, die du erst durch den Sex bemerkt hast.

    An deiner Stelle würde ich erstmal noch abwarten, bis du die Yaz mind. 3 Monate nimmst und wenn dann immer noch Blutungsunregelmäßigkeiten auftreten, dann kannst du mal deinen fA kontaktieren.
     
    #3
    krava, 13 November 2009
  4. purzeline
    purzeline (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    60
    33
    2
    vergeben und glücklich
    vielen lieben dank für eure antworten..
    das mit den stimmungsschwankungen habe ich auch gemerkt...da es mir eigentlich zur zeit ganz gut geht und die umstände erstklasse sind (im gegensatz zu anderen zeiten) kam es in der letzten zeit sogar vor, dass ich abends ab und an weinerlich geworden bin.
    habe schon an mir zu zweifeln begonnen^^

    vom fa habe ich eh erst einmal eine 3 monatspackung bekommen, d.h. ich muss vor ablauf der 3 monate wieder bei ihm auftauchen. also noch ein bisschen warten :zwinker:

    danke euch
     
    #4
    purzeline, 13 November 2009
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Die Stimmungsschwankungen können auch durch die Hormonumstellung begünstigt sein. Genauso wie die Blutungen.
     
    #5
    krava, 13 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - noch pillenfrage erfahrungen
appletree
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Mai 2013
6 Antworten
angelgirly1991
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Oktober 2012
4 Antworten
Libellchen
Aufklärung & Verhütung Forum
11 September 2012
4 Antworten
Test