Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Und täglich grüßt das Murmeltier!

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von spätzünder, 12 Januar 2010.

  1. spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.337
    0
    95
    Single
    Kennt jemand von euch diese Vorstellung von Zeitschleifen? In dem Film 'Und täglich grüßt das Murmeltier' mit Bill Murray geht es um dieses Thema. Der Protagonist erlebt ein und denselben Tag immer und immer wieder. Er geht abends ins Bett und am nächsten Morgen wacht er auf und das 'Gestern' beginnt wieder von vorne. Der Protagonist nutzt diese Zeitschleife dann auch, um Klavier spielen und Fanzösisch zu lernen. Selbst durch Selbstmorde kommt er aus dieser Zeitschleife nicht heraus. Auch in einer Akte X-Folge wird dieser Begriff thematisiert.

    Also ich stelle mir das schon interessant vor. Angenommen, alles bis auf die eigenen Erfahrungen und Erinnerungen kehrt immer wieder. Und ihr könntet nicht wirklich sterben, weil ihr immer wieder denselben Tag erlebt. Man könnte quasi alles machen, was sich innerhalb eine Tages machen lässt, und bräuchte sich um negative Reaktionen seitens der Gesellschaft keine Gedanken machen, da nach einem Tag sowieso alles nochmal von vorne beginnt.

    Was würdet ihr alles machen? Also ich würde diese Zeit wirklich massiv zur Erweiterung meiner Fähigkeiten nutzen, wie der Protagonist es im besagten Film macht: Instrumente spielen lernen, neue Sprachen lernen usw.. Da man sich trotz Zeitschleife an jeden Wiederholungs-Tag erinnern kann, könnte man sein bisheriges Wissen auch ständig erweitern.
    Ich würde vielleicht auch mal total verrückte - aber keine kriminellen - Sachen machen, solange ich mich dafür nicht vor mich selbst schäme. :grin:

    Die Frage ist dann irgendwann, wie man aus dieser Zeitschleife wieder rauskommt. Aber wenn das dann geglückt ist und die Zeit real 24 Stunden weiter schaltet, hat man innerhalb eines Tages quasi 1000 neue Sachen gelernt.

    Wäre sowas reizvoll für euch? Und was würdet ihr dann alles machen?
     
    #1
    spätzünder, 12 Januar 2010
  2. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.539
    398
    2.015
    Verlobt
    Ich bin noch am überlegen, wie die Mitmenschen (ganz konkret z.B. der Klavierlehrer) meine Zeitschleife wahrnehmen. Also wie meine Schleifenzeit mit der übrigen Zeit koordiniert ist :ratlos:
     
    #2
    simon1986, 12 Januar 2010
  3. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Die merken davon nichts... für die ist immer MURMELTIERTAG :grin:
    Off-Topic:
    ein toller Film :jaa::herz:


    Der Klavierlehrer sieht dich dann immer zum ersten Mal.
    Bei deinem ersten Mal bist du ein totaler Anfänger, danach bist du ein Naturtalent für den Lehrer :zwinker:

    Im Film versucht er ja auch auf verschiedene Weisen sich umzubringen und macht total verrückte Sachen, weil er ja am nächsten Tag eh wieder vom Wecker mit dem immer gleichen Lied geweckt wird.

    Und er nutzt die Zeit um Infos zu sammeln - um damit am "nächsten" Tag Frauen zu beeindrucken (sie würden sich von früher kennen...) und sie so dann abzuschleppen :zwinker:

    Ich denke am Anfang wäre das bestimmt spannend... aber mit der Zeit nervts bestimmt...
    Instrumente und Sprachen lernen wäre auf jeden Fall eine sinnvolle Zeitbeschäftigung... was ich sonst noch anstellen würde :hmm: keine Ahnung..
     
    #3
    User 48246, 12 Januar 2010
  4. User 27629
    User 27629 (33)
    Meistens hier zu finden
    705
    128
    138
    nicht angegeben
    Bei dem Film muss ich immer an den kleinen Biber (oder was auch immer das war) denken: "Nicht mit Wut fahren!!" :grin:

    Zur Frage:

    Ich fänd das richtig schlimm, da ich mit niemandem gemeinsame Erinnerungen hätte und jeder, dem ich erzählen würde, dass ich in einer Zeitschleife bin, mir sicher nicht glauben würde, und wenn doch, es am nächsten Tag sowieso nimmer wüsste. Bestimmt hätte ich schon nach 1 Woche die Nase voll davon!!
     
    #4
    User 27629, 12 Januar 2010
  5. aiks
    Gast
    0
    Naja zumindest komplizierte Instrumente lernen könnte man nicht, da das wie bei Sport so wäre, dass dein Körper immer wieder auf den vorherigen Zustand geschalten wird und du somit gar nicht die richtige Dehnung und die richtigen Muskeln hättest um gut zu spielen. Wenn ich lange nicht Klavier spiel tut mir nach zehn Minuten schon alles weh ^^ Bei Geige etc. wird nicht anders sein.

    Aber Sprachen lernen wär schon geil oder einfach so mit irgendwelchen Leuten schlafen - sie kennen dich am Tag nachher nicht mehr, keine Geschlechtskrankheiten, kein Schlampenruf haha

    oooooh und man könnte sein ganzes Geld in Konditoreien ausgeben und den ganzen Tag lang die teuersten Kuchen essen :smile: und wird nichtmal dick oder so
     
    #5
    aiks, 12 Januar 2010
  6. spätzünder
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.337
    0
    95
    Single
    Jepp, das ist in der Tat krass. Die Erinnerungen und Fähigkeiten des Protagonisten sind das Einzige, was in diesem Film sich verändert. Und du bist auch der Einzige, der weiß, dass du in einer Zeitschleife bist - für alle anderen ist das ein ganz normaler Tag und die erleben diese Zeitschleife nicht. Und da wäre in der Tat die Frage, wie man aus dieser Schleife wieder rauskommt. Im Film schafft das der Protagonist durch Wandel seines Charakters zum Guten hin und eine höhere Macht bringt dann wieder die Zeit in den normalen Takt.

    Also wie gesagt: In dieser Zeitschleife wärt ihr die Einzigen, deren Fähigkeiten und Erinnerungen sich ändern können - und eventuell damit auch euer Körperbau, obwohl ihr nicht sterben könnt, selbst wenn ihr Selbstmord begeht. Im oben genannten Film macht der Protagonist ja leider kein Fitnesstraining, um zu sehen, wie sich die Zeitschleife auf seinen Körper auswirken würde.
    Aber stimmt, das hätte dann auch seine negativen Seiten. Wenn euer Körper veränderbar ist, dann könnt ihr auch einen dicken Bauch bekommen. Und wenn eure Erinnerungen ganz normal weiterlaufen, dann könnt ihr auch schlechte und unangenehme Erinnerungen anhäufen. Tja, alles hat seine Schattenseiten.
     
    #6
    spätzünder, 12 Januar 2010
  7. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Ich erlebe das 5 Tage in Folge. Dann ist irgendwie Wochenende...
     
    #7
    User 76250, 12 Januar 2010
  8. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Es ist, wie das ewige Leben - nur auf einen Tag verkürzt.

    Ich kann mir auf Dauer nichts Schlimmeres vorstellen, denn irgendwann hat man jede Möglichkeit durch. Und dann ?
     
    #8
    waschbär2, 12 Januar 2010
  9. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.539
    398
    2.015
    Verlobt
    Es ist die auf Erden vorverlegte ewige Höllenstrafe.
    Früh sterben ist traurig, ewig leben ist eine entsetzliche Idee. Ich will nicht alle 128 Musikinstrumente spielen und alle 7 Milliarden Menschen kennen lernen :ratlos:
     
    #9
    simon1986, 12 Januar 2010
  10. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.255
    348
    4.661
    nicht angegeben
    Denk mal drüber nach, wie der Film heisst :grin:
     
    #10
    Schweinebacke, 13 Januar 2010
  11. donmartin
    Gast
    1.903
    So sieht es aus.

    Wobei ich schon den halben Tag brauche, um mich selber "kennenzulernen"....:tongue:

    Ich würde diese Zeitschleife nicht erleben wollen, wie in dem Film.:schuettel:
     
    #11
    donmartin, 13 Januar 2010
  12. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Ich würde sicherlich einen Tag erwischen, an dem meine Freundin schlechte Laune hat oder ihre Tage oder ähnliches. Das wäre quasi ein Leben ohne Sex!? Ist es Fremdgehen, wenn der nächste Tag wieder der selbe ist? :grin:

    Wie ist es eigentlich mit körperlichen Veränderungen? Würde sich Krafttraining lohnen oder wäre ich am nächsten Tag wieder untrainiert? Und wie sieht das für den Partner aus, wenn der auf einmal viel mehr Muskeln als vorher hat? Das würde sich dann ja auch auf so Dinge wie Klavierspielen ausüben, schließlich müssen die Finger ja auch trainiert werden!?

    Ansonsten wäre lernen schon cool, man schnappt sich einen Lehrer und sagt mach, ich zahl dir was ich hab.
     
    #12
    Subway, 13 Januar 2010
  13. aiks
    Gast
    0
    Dadurch dass sich Bill Murray sogar umbringen konnte, glaube ich schon, dass der Körper sich nicht weiterentwickeln kann und alles wieder genauso wie am Anfang ist.
    Was natürlich aber auch ein Problem für die ganzen Synapsen im Gehirn sind die entstehen wenn man was gelernt hat oder so (bringt mich nicht um wenn das irgendwie falsch ist ich bin kein Mediziner ^^)
     
    #13
    aiks, 13 Januar 2010
  14. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Murmeltiertag. :ROFLMAO: Lustiges Wort. *gg*

    Jeden Tag den selben Tag erleben wär mir glaub ich zu langweilig, ich kann zwar was anderes erleben Tag für Tag aber meine MItmenschen doch nicht oder? Wenn ich mir jeden Tag das selbe anhören müsste was manche Leute von sich geben würd ich mich umbringen und am nächsten Tag das selbe wieder erleben?? :grin: Ne danke.
     
    #14
    capricorn84, 13 Januar 2010
  15. Mitbewohner
    Sorgt für Gesprächsstoff
    273
    43
    11
    in einer Beziehung
    Das wäre überhaupt nicht reizvoll, weil man gar nichts groß bewirken kann.
    Nach 24 Stunden ist alles wieder von der Festplatte der Erde gelöscht und ich könnte wieder von vorne anfangen.
    Klar, man kann da ein Haufen für sich tun, aber das bringt ja überhaupt nichts, weil mein keine Zeit hat, das zu zeigen oder es sinnvoll zu nutzen.

    WENN ich die Zeitschleife nach einer nicht allzu langen Zeit verlassen könnte, würde ich auch was tun, das mir was bringt.
     
    #15
    Mitbewohner, 13 Januar 2010
  16. objekt.f
    objekt.f (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    329
    103
    4
    Single
    Das ist einer der Filme, die mir wirklich Angst machen.
    Das wäre die absolute Hölle!
    Die ersten paar Jahre ists vlt ganz nett, aber dann?
    Gefangen zu sein, ohne jemals die Möglichkeit zu haben etwas anderes zu machen. Nicht mal der Tod bleibt als Ausweg
     
    #16
    objekt.f, 13 Januar 2010
  17. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich find die vorstellung grauenhaft. da tendenziell ja meistens doch irgendeine scheiße passiert und die dann immer wieder kommen würde, verzichte ich lieber auf den spaß. wenn ichs vorher wüsste, würd ich gar nicht aus dem bett gehen.
     
    #17
    CCFly, 13 Januar 2010
  18. User 37179
    User 37179 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    466
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    In einer Folge von Stargate kam das auch Mal vor- war sehr witzig :grin:


    Ich denke am Anfang könnte das noch lustig sein- man kann alles machen was man will, ohne Konsequenzen. Zum Beispiel hemmungslos einkaufen gehen, sich durch den Süßigkeitenladen futtern, Leute die man eigentlich gar nicht mag die Meinung sagen... :link:

    Aber auf Dauer muss das furchtbar sein, also lieber nicht.
     
    #18
    User 37179, 13 Januar 2010
  19. Roo
    Roo (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    103
    16
    Single
    Off-Topic:
    Bei Supernatural gab es auch so eine Folge :grin:


    Persönliche Weiterentwicklung wäre sicher nett, ein bisschen was für die Schule oder so nachholen. Kriminelle Sachen hätten auch ihren Reiz, aber da wäre wohl meine Angst zu groß, dass die Schleife abreißt und ich am nächsten Tag verhaftet werde :zwinker:
     
    #19
    Roo, 13 Januar 2010
  20. User 27629
    User 27629 (33)
    Meistens hier zu finden
    705
    128
    138
    nicht angegeben
    Hmm.. "Und täglich grüßt der Biber" oder so?! :grin: :ashamed:
     
    #20
    User 27629, 14 Januar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - täglich grüßt Murmeltier
Knutscha
Umfrage-Forum Forum
9 März 2014
44 Antworten
ProxySurfer
Umfrage-Forum Forum
8 Oktober 2012
32 Antworten
BrooklynBridge
Umfrage-Forum Forum
1 Juli 2010
39 Antworten