Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Und wie zur Hölle geht das nun weiter?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Aquilia, 29 November 2008.

  1. Aquilia
    Aquilia (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Verliebt
    Ich bin ein wenig mit meinem Latein am Ende. Also mal ganz von Vorne:
    Vor ca. 3 Wochen hab ich einen Kerl im Internet kennengelernt und wegen seinem Musikgeschmack gefragt, ob er auch auf ein Konzert ein paar Tage später käme. Daraus entstand dann ein E-Mail Konakt und er meinte, erst wollte er nicht kommen, aber da ich ja auch da wäre, käme er auch. Auf dem Konzert haben wir uns dann leider nicht gesehn, weil wir eine ungenauge Zeit festgelegt hatte und ich zu früh und er zu spät war, am Tag drauf hatte ich gleiche eine E-Mail mit nem fetten SORRY, er hat sich ewig entschuldigt hat, warum er nicht da war.
    Ein bisschen später haben wir ICQ Nummern getauscht und er hat mich sofort angeschrieben, die ganze Woche, jeden Abend mehrere Stunden und er wollte nie, dass ich geh. Wir haben uns dann letzten Sonntag in der Stadt zum fotografieren getroffen, später waren wir noch in einem Cafe und einer Bar. Das Treffen ging echt ewig und wir sind uns total ähnlich. Wir fühlen/denken und mögen das gleiche. Etc. Er meinte schon ich könnte sein Klon sein. Bei dem Treffen haben wir uns auch dauernd in die Augen geschaut und angelächelt. Was ich dazu sagen muss, ich bin 18, er ist 22 und er hatte wohl noch nie eine Freundin und ist in Sachen Körperkontakt extrem schüchter, also hab ich gar nicht damit gerechnet, dass wir uns näher kommen sondern erst mal an den andern rantasten oder so.

    Nach dem Treffen hab dann ich ihn immer angeschrieben und die Chats gingen wieder immer 2-3h und es war immer ich, die ihn beendet hat, weil ich schlafen wollte. Jetzt hat er gestern Geburstag gefeiert, aber mich nicht eingeladen, er meinte, ich hätte gern kommen können, aber es waren einfach schon zu viele und er wollte mich jetzt bei sein Freunden nicht ins kalte Wasser schmeißen, weil ich die ja alle nicht kenne. War das jetzt eher ne Ausrede oder die Wahrheit?

    Überhaupt, ich weiß gar nicht, wie ich weiter vorgehen soll, er ist halt schüchtern. Und ich will ihn nicht überrennen, so dass er sich unter Druck gesetzt fühlt. Hat jemand eine Idee, wegen Treffen, oder was ich ihm mal sagen könnte, ohne dass es zu aufdringlich ist oder gleich mit der Tür ins Haus falle? Ich bin da relativ unerfahren und weiß nicht wirklich, wie man sowas anpackt. Bin für jeden Rat dankbar :zwinker:
     
    #1
    Aquilia, 29 November 2008
  2. GreenTea
    GreenTea (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    97
    31
    0
    nicht angegeben
    Läuft doch bis jetzt alles bestens!:smile:
    Du bist ganz schön ungeduldig!
    Alle guten Dinge brauchen Zeit, sich langsam zu entwickeln.
    Mach´einfach weiter so wie bisher. Triff dich mit ihm, schreib emails oder telefoniert. Und gib´ euch Zeit!
    Wenn das mit euch sein soll, dann wird es auch so sein, ohne, dass du das ganze mit allen Kräften forcierst.
    Gerade so jemand wie er, der schüchtern ist und wenig Erfahrungen mit Mädels hat, braucht sehr viel Feingefühl und Geduld.
    Leider kann man da auch eine Menge kaputt machen, wenn man überstürzt reagiert.
    Also alles ganz locker und ruhig angehen!:smile:

    Viel Glück!
     
    #2
    GreenTea, 29 November 2008
  3. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Ich würd nicht stundenlang mit ihm schreiben, geh es bissi langsamer an..grad einen Schüchternen kann das schnell zuviel werden, auch wenn er es erst selbst will
    Sonst würd ich einfach geduldiger werden u schauen, wie es sich entwickelt
     
    #3
    laura19at, 29 November 2008
  4. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Das hört sich gar nicht gut an, jedenfalls bei den Männern, die ich so kenne. Die würden das nur dann nicht machen, wenn sie das Mädel aus irgendeinem Grund (nicht die schmeichelhaftesten) "geheim" halten wollen, sei es, dass ihnen der Fakt peinlich ist, dass sie das Mädel im Inet kennengelernt haben, oder sie meinen, dass ihre Kumpels sie nicht grade für ne Barbie halten könnten, oder sie haben eigentlich ne Freundin oder sie wollen nichts von der Frau.

    Das ist auch kein gutes Zeichen. Das kann ganz schnell auf ein "Du bist wie ne kleine Schwester für mich!" hinauslaufen. Männern ist dieses Soulmatetum eh meistens wurschtegal, da legen eher Frauen Wert drauf. Lieber ne Freundin die gut aussieht und witzig ist, als eine die die gleichen Gedanken und Vorlieben hat, so ticken Männer eher, meiner Erfahrung nach. Ich hab auch ne Freundin die sich die Finger wund getippt hat und immer wieder geschwärmt hat, wieviel Ähnlichkeit der Typ doch mit ihr hätte (wie oft die schon ihren Soulmate gefunden hatte - unglaublich! ;-) ) und dann wunderte sie sich warum es über ne Freundschaft nie hinausging, bei all ihren Ähnlichkeiten.

    Mein Tipp: Erwartungen nicht so hochschrauben, die stundenlange Chatterei lieber sein lassen, lieber telefonieren und möglichst bald wieder treffen!
     
    #4
    Piratin, 29 November 2008
  5. Aquilia
    Aquilia (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    Verliebt
    Danke schon mal für die beiden Antworten.
    Gut, ich hab mir vorgenommen einfach mal abzuwarten, bis er sich das nächste Mal meldet. Wie gesagt, ich hatte auch das Gefühl, dass es zu schnell geht, weil ich ebenfalls recht schüchtern bin und wahrscheinlich ähnlich platt bin wie er.

    Aber habt ihr vielleicht generell Tipps, was man macht, wenn beide so verdammt schüchtern sind? Also es nicht so, dass wir keine Gesprächsthemen haben, die haben wir in Mengen. Ich fühl mich einfach ein klein wenig überfordert. Wie verhält man sich denn da jetzt? *ohman*
     
    #5
    Aquilia, 29 November 2008
  6. GreenTea
    GreenTea (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    97
    31
    0
    nicht angegeben
    Geduldig sein und NICHt gegen die Schüchternheit kämpfen! :smile:
    Ist doch nichts dabei, etwas schüchtern zu sein! Finde ich sogar sehr sympatisch.
     
    #6
    GreenTea, 29 November 2008
  7. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Naja, zuerst müsste man rausfinden, ob er tatsächlich "schüchtern" und nicht etwa "uninteressiert" ist.

    Sollte er tatsächlich "interessiert" sein, sollte sich das mit der Schüchternheit bald geben. Einfach freundlich und fröhlich plaudern und immer fleissig Fragen stellen.:zwinker:
     
    #7
    Piratin, 29 November 2008
  8. GreenTea
    GreenTea (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    97
    31
    0
    nicht angegeben
    ich würde nicht so viele Fragen stellen.
    Vielleicht lässt du auch ihn mal einen Schritt machen, damit du eben weißt, ob er schüchtern oder doch eher desinteressiert ist.
     
    #8
    GreenTea, 29 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hölle geht
träumer1896
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 September 2015
2 Antworten
Apolaskar
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Dezember 2014
3 Antworten
Siers
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Oktober 2013
19 Antworten
Test