Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Und wieder allein...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Mandarin, 14 August 2006.

  1. Mandarin
    Mandarin (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    Single
    Guten Morgen zusammen,
    ich bin richtig unglücklich, weil ich gestern von einem mehrwöchigen Urlaub von meinem Freund wiederkam. Wir führen eine Fernbeziehung, dazu hab ich schon mal in einem Thread „Fernbeziehungen“ etwas geschrieben.
    So schlimm wie gestern war es noch nie, er hat mich zum Bahnhof gebracht und am liebsten hätte ich ihn gar nicht mehr losgelassen oder wäre wieder aus dem Zug ausgestiegen.
    Ich habe die Zeit mit ihm genossen, sogar sehr. Aber so schwer, wie dieses Mal ist es mir noch nie gefallen zu gehen. Jetzt sehen wir uns 1 1/2 Monate nicht. :flennen:
    Wie verstehen uns super gut und streiten uns so gut wie nie.
    Ich habe mich auch auf zu Hause gefreut, auf meine Familie, meinen Hasen und meine Freunde, aber irgendwie bin ich noch sehr 2 geteilt. Ich bin, glaube ich noch nicht richtig hier. Jedenfalls ist das Gefühl ein anderes als sonst da Heim zu sein. Ich fühle mich so ohne eine Hälfte von mir, die doch aber eigentlich da sein müsste.
    Als ich gestern an kam sind wir gleich zu den Schwiegereltern in spe meiner Mutter gefahren, um Kaffee zu trinken, danach waren wir noch Essen, da ging es auch noch alles, ich habe mit Freude von meinem Schatz in den Wochen berichtet, aber als ich dann im Bett war, war alles still und ich konnte nicht schlafen, weil da einfach jmd. fehlte. Die Nacht habe ich dann kaum im schlafenden Zustand verbracht. Und heute Morgen kam die ganze Wohnung fremd vor. Es ist so anders!
    Ich wollte mich einfach mal auslassen, um mal ein wenig los zu werden.

    Lg Mandarin
     
    #1
    Mandarin, 14 August 2006
  2. nighti
    nighti (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    Wie weit wohnt ihr denn auseinander?

    Kenne das, habe auch eine Fernbeziehung! Meine Freundin ging im Januar nach Österreich um dort Auslandserfahrung zu sammeln für ihren Hotelberuf, ich hab auch garnich wahrhaben können, nach dem ersten Besuch nach ihr fühlte ich mich zuhause nicht mehr wohl und einfach nicht mehr am richtigen Platz!!!! Habe dann meinen Zivildienst beendet und mich nach einem Job in München umgesehn......tja mitlerweile lebe ich seit ca. 3 Monaten im bayrischen Exil und wir sehen uns jedes WE......

    Ist denn bei euch abzusehn wielange das noch geht? Gibts keine Chance zu ihr zu ziehn etc....
     
    #2
    nighti, 14 August 2006
  3. Mandarin
    Mandarin (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    160
    101
    0
    Single
    Wir wohnen ca 380 Km auseinander und das würde bedeuten, wenn wir uns jedes WE sehen könnten, dass wir 7 1/2 Std. fahren müssten und 30€ pro Fahrt bezahlen müssten. Das ist zwar schon etwas günstiger, als 80 die normal Preis sind, aber trotzdem sind wir eben nicht so reich, dass wir uns das leisten könnten.

    Leider besteht die Möglichkeit eines Zusammenzuges erst in 2 Jahren da ich jetzt in die 12 Klasse komme und nicht während dieser Zeit die Schule wechseln kann, die Umstellung wäre zu groß. Bei ihm ist es da so ähnlich, er arbeitet als Trainer in einer Sportschule und um darin Erfolg zu haben, sprich auch richtig gut zu werden kann er nicht einfach mal ne Woche zu mir kommen.

    Ich weiß gar nicht wie ich das das letzte mal ausgehalten habe? Wahrscheinlich genauso wenig wie heute.

    Die typische Sprüche kenn auch, lenk dich ab unternimm was, aber irgendwann ist man ja doch allein und denkt dann dran, dass der den du liebst so weit weg ist. :geknickt:

    Naja zum Glück nehm ich bei vielem naschen nicht zu...
     
    #3
    Mandarin, 14 August 2006
  4. nighti
    nighti (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    Hmm ja 380km sind schon ne Menge und das macht jedes WE auch keinen Sinn, das war bei mir ähnlich, da warens etwas mehr als 500!

    Tja ich weiss wie das ist mit dem aushalten, es fehlt halt immer irgendwas, zumal wir ja vorher ne ganz "normale" Beziehung hatten in der wir grade mal 5km getrennt waren.....

    Hmm was wir gemacht haben und was für beide eigentlich ne ganz gute Lösung war, wir schreiben uns gegenseitig Tagebücher. D.H. jeden Abend kurz schreiben wie man sich den Tag über gefühlt hat, was gut war, was nicht so und was einem einfach auf dem Herzen liegt. Wenn ihr euch dann seht könnt ihr die lesen und einfach beide gegenseitig nochma rückblickend schauen wie es dem andren ergangen ist, und da ihr indem Augenblick ja zusammen seit, euch gegenseitig Halt geben. Uns hats super geholfen diese räumliche Trennung am Anfang zu überwinden....
     
    #4
    nighti, 14 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - allein
Maria.J
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Juli 2016
10 Antworten
zipfelmuetze
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 November 2015
16 Antworten
Martin130497
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Oktober 2015
55 Antworten