Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Und wieder so eine Party...

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von QoWook, 19 Juli 2009.

  1. QoWook
    Gast
    0
    bei der man sich wünsch, nie hätte dort gewesen zu sein!

    Eigentlich ein normales Straßenfest mit anschließender Party am Abend. Doch kaum waren wir dort fielen mir gleich die ganzen Betrunkenen Leute auf. Ein Mann hatte einen Polizisten angeriffen, da dieser Mann mitten auf der Straße seinem Rausch ausschlafen wollte :eek::grin: Immer wieder wird man von irgendwelchen Fremden angelabbert, einem wird mit Gewalt gedroht... Doch dieses Mal war ich schlauer und bin mit meinem Bekannten schon nach einigen Minuten wieder gegangen, da es hätte sonst bestimmt wieder Ärger gegeben. Ich weiß schon warum ich ungern auf Partys gehe, es sei denn einfach nur in kleiner netter Runde zusammen sitzen, was auch etwas ganz anderes ist. :rolleyes:

    Naja hatte mir dann auch nur ein Bierchen gegönnt da ich ja noch fahren musste. Denn wir wollten noch zu einer Bekannten, etwas Play´se zocken und zu guter letzt hatte mir Bekannter mir noch ans Auto gekotzt und ich darf nun morgen erstmal das Auto waschen. :grin: An sich war es aber dann doch ein recht gelungener Abend!

    Aber was ich nicht verstehe ist, wieso sich alle auf diesen Festen immer nur besaufen und sich dann schlagen wollen...

    Deshalb mein Fazit: Wenn man von solchen Partys und Veranstaltungen fern bleibt, dann spart man sich einfach eine Menge Stress und Ärger.
     
    #1
    QoWook, 19 Juli 2009
  2. Julezzz
    Sorgt für Gesprächsstoff
    265
    43
    6
    nicht angegeben
    Besaufen ist ja das eine, aber schlagen wollen? Klar hab ich schon mal ne Schlägerei mitgekriegt, aber doch nur im vorbeigehen & nicht von Leuten die ich kannte. Also mir ist sowas weitgehend fremd, liegt das an der Gegend, oder hast du einfach auch ein bisschen nen' falschen Umkreis oder was genau sind das für Feste/Parties? Naja, aber natürlich ist fernbleiben in diesem Fall besser..
     
    #2
    Julezzz, 19 Juli 2009
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Nur weil sich andere besaufen, prügeln wollen und die Polizei vor Ort ist, lasse ich mir doch keine Party verderben.
    Selbiges Szenario hatten wir hier Freitagnacht nämlich auch und es war dennoch genial dort zu feiern.
     
    #3
    xoxo, 19 Juli 2009
  4. QoWook
    Gast
    0
    Das mag schon sein, aber ich denke, dass man ans weibliche Person nicht so oft angelabbert wird als als männliche. Ständig wollen sich irgendwelche Leute mit einem schlagen, grundlos wegen zu hohem Alkoholkonsum. Soetwas kann ich irgendwie nicht tolerieren :rolleyes:
     
    #4
    QoWook, 19 Juli 2009
  5. Kaltduscher
    Sorgt für Gesprächsstoff
    84
    31
    0
    Single
    Sowas gibt es fast auf jeder größeren öffentlichen Party. Das irgendwelche Honks Schlägerein anfangen.
    Ich halt mich da raus oder gehe dann wo anders hin.
    Anders sieht es aus, wenn da Kumpels betroffen sind oder mein Bruder was abbekommen würde.
    Dann würde bei mir auch ne Sicherung rausfliegen und ab geht's.

    Meistens sind es bei uns aber die gleichen Gruppen, die sich da prügeln: Einmal die Rechten, die Russen und die Türken. Bei den dreien gibt es immer richtig fetz. Verstehen muss man das nicht, da halt ich mich generell raus. Und das bei uns in ner Kleinstadt mit 18t Einwohnern..
     
    #5
    Kaltduscher, 19 Juli 2009
  6. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    nun, es gibt leute, bei denen alkohol aggressiv macht. die können dann quasi nicht anders. und da ist es natürlich angemessen, man hält sich da dann nicht zu lange auf bzw geht dann gleich. ich hätts genauso gemacht wie der ts. unter party versteh ich auch nur ne nette zusammenkunft mit leuten, musik, unterhalten, sich amüsieren. dazu muss man sich ja nicht vollaufen lassen.
     
    #6
    CCFly, 19 Juli 2009
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Du denkst mit einer Verallgemeinerung und damit denkst du falsch.
     
    #7
    xoxo, 19 Juli 2009
  8. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    keine meiner freundinnen und partnerinnen, mit denen ich jemals im nachtleben unterwegs war, wurde annähernd so oft angepöbelt wie ich und meine freunde. anmachen - ja. gewalttätige pöbeleien - nein.
     
    #8
    squarepusher, 19 Juli 2009
  9. QoWook
    Gast
    0
    Ich denke dass ich mit meiner Aussage nicht falsch liege xoxo, denn ich war schon auf vielen Partys (wenn auch nur kurz) und es ist immer das gleiche. Die meisten Leute - vorallem die jungen - nutzen Veranstaltungen wie Straßenfeste, Schützenfeste etc. dafür um sich zu besaufen. Und da diese dann so voll sind wissen die meist nicht mehr was sie machen und es kommt zur Gewalt.

    Das muss man sich mal reinziehen, ein Kumpel war auch auf diesem Fest (ich kenne ihn schon seit einigen Jahren und er würde niemals einen Streit anfangen) und irgendsoein besoffener hat im beim vorbeigehen eine reingehaun. Ich meine, hallo?! :eek:
     
    #9
    QoWook, 19 Juli 2009
  10. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Ich besuche wirklich viele Feste, bei denen auch ordentlich gebechert wird, aber da muss ich sagen, dass weder ein Polizeieinsatz an der Tagesordnung ist, (außer auf der Wies'n) noch meinen männlichen Bekannten mit Gewalt gedroht wird...auch sind die Betrunkenen nicht in der Mehrheit und nicht jeder der Alkohol konsumiert, wird zum potentiellen Schläger.

    Mein Tipp: Vielleicht bisschen weniger voreingenommen das Haus verlassen...oder andere Locations/Orte aufsuchen, bei denen der Alkohol kaum bis keine Rolle spielt.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 12:36 -----------

    Hä? Frauen werden im Allgemeinen wesentlich öfters und penetranter angelabert als Männer.
     
    #10
    munich-lion, 19 Juli 2009
  11. Man sollte sich halt überlegen, wo man sich aufhält.

    Ich kenne solche Situationen zu genüge und wurde auch schon desöftern angemacht, aber man kann sich ja meistens denken, was für Leute am Fest sind und inwiefern, dass auf die Stimmung schlägt.

    Es gibt genügend Parties, welche kultiviert von statten gehen und wenns Probleme gibt, dann sind die schnell erledigt, da der Frieden auf der Party ein wichtiges Gut darstellt.

    Aberauch wenn es Stress und Ärger gibt, meistens sind die Erfahrungen da besser, als wenn man nur zuhause rumhockt: Neue Kontakte, Gesellschaft und tolle Gespräche.

    Natürlich ist so eine Party keinem gemütlichen Besuch in einer stilvollen Bar oder einem Jazzclub vorzuziehen.
     
    #11
    Chosylämmchen, 19 Juli 2009
  12. MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.393
    198
    813
    Single
    Das Du noch keine Probleme dieser Art erlebt hast, wird wohl an der Gegend liegen, in denen Du feiern gehst bzw. am Klientel, das man dort trifft.
    Wer im koservativen Einfamilienhaus-Stadtteil zu ´ner Feier geht dürfte die Szenen, die der TS beschreibt, nur SEHR SELTEN erleben. Im sozialen Brennpunkt mit auch insgesamt höherer Kriminalität, dem nicht immer glücklich verlaufenden Zusammenleben von x Nationen und Religionen, dem "Erziehungsstil", bei dem dem Nachwuchs beigebracht wird, dass Gewalt doch eine Lösung ist etc. sieht es anders aus.

    So wie ich den TS verstanden habe, meint er damit wohl eher Sätze wie "Ey, Spasti...auf die Fresse?" usw. Sowas dürften Frauen wohl seltener hören.
     
    #12
    MrShelby, 19 Juli 2009
  13. QoWook
    Gast
    0
    Genau das meinte ich: "Ey Du Spasti... Auf die Fresse??"

    Soetwas kommt hier leider oft vor, was ich der Hauptgrund ist weshalb ich einen Umzug in erwägung gezogen habe. Denn mal ehrlich, wenn man jedes Mal auf einer Party soetwas erlebt dann bekommt man irgendwann im Laufe der Zeit seine eigene Meinung zu Partys. Leider waren auf dieser Party auch wieder Leute aus meiner Vergangenheit, denn dort ist im sozialen viel schlechtes gelaufen was aber nicht nur an mir lag. Es waren eher die falschen Freunde. Aber das ist ja ein anderes Thema. Ist ziehe es einfach vor dass man sich auf solch einem Fest benehmen sollte und sich nicht sinnlos betrinken sollte.

    Hier in der Umgebung findet man sogar 13-jährige Mädels total betrunken auf einer Sitzbank im Park am schlafen :eek:. Aber das ist hier eher normaler Alltag was doch eher erschrekend ist.
     
    #13
    QoWook, 19 Juli 2009
  14. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    Welcome to the real life!
    Ich bin häufiger in gemischten Gruppen oder mit Kumpels unterwegs,als in reinen Frauengruppen. Mit Gewalt wird uns in einer der größten Städte Deutschlands in den allerseltensten Fällen gedroht und wir suchen uns die Locations nciht danach aus, wo am wenigsten gesoffen wird, das ist uns wurscht.
    Des Weiteren werden Frauen viel häufiger von Männern angelabert, aber meist aus anderen Gründen.
    Wenn dir die Parties nicht geheuer sind,meide sie doch einfach:smile:

    EDIT: Wir laufen auch durch soz Brennpunkte ab und zu durch und gehen bestimmt nicht strikt dort feiern, wo nur Einfamilienhäuser und keine Ausländer sind...
     
    #14
    User 46728, 19 Juli 2009
  15. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben

    Jetzt gibts noch einen Grund mehr, warum ich niemals aus München und Umgebung weg möchte...selbst um den Hauptbahnhof/Schwanthalerhöhe/Neuperlach...alles Stadtviertel mit sehr vielen Bewohnern, die aus den unterschiedlichsten Nationen stammen und sehr oft sozial schwächer gestellt sind, durfte ich so was noch nie erleben.
     
    #15
    munich-lion, 19 Juli 2009
  16. QoWook
    Gast
    0
    Es liegt aber vllt. auch an das eigene Auftretten. Ich bin nun nicht der dickste, dafür aber 1,91m groß und trette meist selbstsicher auf. Klar, ich würde auch niemanden "anlabbern" der wie ein Body-Builder aussieht. Ich denke das könnte auch ein Grund sein. Aber schwach bin ich auch nicht grad, doch warum soll ich mich deswegen gleich immer schlagen?! Ich finde diese Leute haben recht wenig im Kopf, wenn diese sich dann so unter Alkohol verhalten.

    @munich-lion: Klar, in München etc. ist die Stimmung anders. War dort vor 2 Jahren mal im Urlaub und die feiern dort echt ganz anders als hier bei uns. Dort macht es mir z.B. viel mehr Spaß, da die Stimmung dort einfach lockerer ist. Hier bei mir muss man echt aufpassen wie man guckt und was man sagt. :eek:
     
    #16
    QoWook, 19 Juli 2009
  17. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    Naja, die meisten meiner Freunde treten sehr selbstbewusst auf und die wenigsten sehen schwach oder - gegenteilg- nach Bodybuildern aus. Mein Freund ist sehr trainiert, solche labert man auch gern an, prügelt sich aber nie.
    Aber nie passiert...
     
    #17
    User 46728, 19 Juli 2009
  18. QoWook
    Gast
    0
    Naja aber es ist immer noch besser solchen Situationen aus dem Weg zu gehen anstatt sich dort dann zu schlagen. Ich bin irgendwie kein Fan von Gewalt :rolleyes:
     
    #18
    QoWook, 19 Juli 2009
  19. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.105
    Single
    Hm... ich war auch schon auf diversen Parties, Straßenfesten, etc. und habe bisher nur äußerst selten etwas derartiges erlebt.

    Natürlich gibt es mal den einen oder anderen Besoffenen (oder bein manchen Festen auch sehr viele Besoffene) und es gibt auch öfters mal irgendwelche etwas aggressive Leute...
    Aber bisher konnte ich solchen aggressiven Leuten immer problemlos aus dem Weg gehen - selbst auf einem berühmt-berüchtigten Fest in meiner Nähe, auf dem es jedes mal zu ordentichen Schlägereien, etc. kommt und bei dem sich sehr viele Gäste ziemlich heftig besaufen. (und ich gehe trotzdem hin, weil ich da viele Leute treffe, die ich schon ewig nicht mehr gesehen habe). - Das schlimmste, was mir dort mal passiert ist, war ein Bierschwall, der auf meiner Kleidung gelandet ist.

    Irgendwelche Pöbeleien ignoriere ich einfach, was die Situation bisher immer entschärft hat.

    Nur ein mal war ich in einer Situation, in der ich selbst kurz etwas Angst hatte: Auf einem großen Voksfest entstand im Festzelt in meiner Nähe innerhalb weniger Sekunden eine ziemlich heftige Schlägerei (ich hätte niemals gedacht, dass das so schnell gehen könnte :eek:)... allerdings wude diese Schlägerei innerhalb weniger weiterer Sekunden von den vielen anwesenden Sicherheitskräften unter Kontrolle gebracht (auch da hätte ich niemals gedacht, dass die anwesenden Sicherheitskräfte eine derartige Situation so schnell wieder unter Kontrole bringen könnten) und die Streithähne wurden ziemlich unsanft aus dem Zelt befördert und der Polizei übergeben.
    So etwas gehört selbst in meiner harmlosen Gegend leider zur Normalität...
     
    #19
    User 44981, 19 Juli 2009
  20. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    Ich auch nicht:zwinker: hab dir ja nur widersprochen, da ich es weniger "schlimm" sehe oder eben andere Erfahrungen habe.
     
    #20
    User 46728, 19 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Party
sarahMe
Off-Topic-Location Forum
20 September 2016
13 Antworten
Dr.evil
Off-Topic-Location Forum
22 Juni 2014
35 Antworten
ParkAvenue
Off-Topic-Location Forum
9 Oktober 2013
5 Antworten