Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

und wieder wurde ein herz gebrochen

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Kajo, 7 August 2004.

  1. Kajo
    Gast
    0
    am freitag, dem 6.8.04 im zeitraum von 19 uhr bis 22 uhr ist mein herz gebrochen. denn da eröffnete mir meine - nun - ex-freundin, dass ihre gefühle mir gegenüber nicht mehr auf liebe beruhen, sondern auf freundschaft und sie nicht länger eine Beziehung mit mir möchte. das war ihr hauptgrund, wobei es noch ein paar dinge gab, die ich in ihren augen falsch gemacht habe in der letzten zeit, was ich selbst zum teil auch selbst gemerkt habe. eine chance mich zu bessern, denn der wille dazu ist ja da, habe ich aber nicht bekommen, wie ihr ja am anfang lesen könnt.

    die leere, die mich im moment zu boden zieht, ist kaum zu beschreiben.
     
    #1
    Kajo, 7 August 2004
  2. president
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    ausser den allgemeingültigen sprüchen ist da wohl nichts, was ich dir zum trost sagen könnte. also lasse ich es. ich kann mir vorstellen, wie dreckig es dir gehen muss.

    ok, hat zwar auch etwas mit einem platten spruch zu tun, aber bei mir war es bisher so, dass sich nach einer gewissen zeit IMMER etwas besseres und schöneres ergeben hat. aber das kann leider manchmal verdammt lange dauern...
     
    #2
    president, 7 August 2004
  3. Kajo
    Gast
    0
    #3
    Kajo, 7 August 2004
  4. koettel
    Gast
    0
    eye das kenne ich genau zum selben zeit punkt hat meine freundin auch schluss gemacht °° naja bin auch voll fertig und habe kein bock mehr naja was soll ich sagen wird weggehen der schmerz hoffe ich mal ^^
    ach und ich habe mich gestern erstmal auf der cranger cirmes voll laufen lassen und das vom feinsten ^^ das hilft schon recht gut ;-) .
    werde mir heute noch gras besorgen und wie ein irrer kiffen dann merkt man davon nix mehr ^^
     
    #4
    koettel, 7 August 2004
  5. president
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    erst herrscht trauer, wut, unverständnis, hoffnungslosigkeit und eine prise selbstmitleid. das ist eine schwierige und unschöne zeit. und kein mensch kann sagen wie lange sie andauert. aber irgendwann (ganz bestimmt!!!) ist es vorbei und dein leben und deine neue Beziehung werden besser und strahlender sein als jemals zuvor. ich wünsche euch beiden eine möglichst kurze trauerzeit!

    der phoenix erhebt sich aus der asche. schöner und stärker als jemals zuvor in seinem leben. das ist meine philosophie dazu.
     
    #5
    president, 7 August 2004
  6. danose
    danose (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    103
    5
    vergeben und glücklich
    Meiner Meinung nach sind das echt leere Worthülsen wenn man sagt die Gefühle seien nur noch freundschaftlich. Man muss sich doch im klaren sein das in einer Beziehung je länger sie dauert das prickeln ein wenig abnimmt.

    Ausserdim gibt es eine bessere Grundlage für eine Beziehung als tiefe und innige Freundschaft?
     
    #6
    danose, 7 August 2004
  7. -JIMMY-
    -JIMMY- (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @Kajo: Es tut mir sehr leid, was dir da zugestoßen ist und ich möchte die Möglichkeit nicht verpassen dir zu sagen, dass du weder der Erste noch der Einzige bist dem es so ergeht. Versuche dich auf dich und dein Leben zu konzentriere undzwar so wie es ist und sein soll, nicht wie es war.
    Viel Kraft und Glück!
     
    #7
    -JIMMY-, 7 August 2004
  8. @Danose

    Argumente zählen leider nicht in der Liebe. Nichts hat bestand, außer dem Trost vielleicht.
     
    #8
    müffelbüffel, 7 August 2004
  9. Kajo
    Gast
    0
    glaubt hier jemand daran, dass der glaube berge versetzen kann?

    denn mein kopf erfüllt im moment nur ein gedanke: "es kann nicht vorbei sein. ich will nicht, dass es hier endet. das ganze kann doch nicht wahr sein!"
    mich erfüllt einfach der unbendige wille, dass ich sie wieder dazu bringe werde mich zu lieben. etwas anderes ist für mich überhaupt nicht möglich. eher würde sich die erde rückwärts drehen, als dass es einfach so vorbei ist.

    ab welchem punkt kann man denn sagen, dass ein ganz bestimmter mensch genau der richtige partner für einen selbst ist, mit dem man auf ewig zusammensein kann und will? woran lässt sich das feststellen?
    und was kann man alles unternehmen um dessen liebe wieder zu gewinnen?
     
    #9
    Kajo, 7 August 2004
  10. elmozo
    Gast
    0
    genau das selbe hab ich heute auch mitgemacht und das nach 2 Jahren..

    wie lange wart ihr zusammen ??
     
    #10
    elmozo, 7 August 2004
  11. Kajo
    Gast
    0
    am 19. august wären es genau 6 monate gewesen.

    aber ich will nicht akzeptieren, dass es einfach so vorbei ist. jeder teil meines körpers sagt mir, dass wir zusammengehören. der gedanke an eine zukunft ohne sie, ist für mich undenkbar - er ist unlogisch für mich. ich werde alles versuchen um sie wieder für mich zu begeistern. doch zunächst einmal lasse ich sie in frieden, damit sie selbst etwas rhe von dieser sache bekommt und vielleicht eine stimme in ihrem innern doch noch leise sagen hört, dass es mit uns doch weiter gehen kann.
    spätestens am 8. oktober - das ist ihr geburtstag - werde ich wieder aktiv werden. momentan ist mein gedanke ihr rote rosen per botendienst zukommen zu lassen. ich möchte sie nicht selbst ihr überreichen, weil ich angst habe, dass ich sie damit zu sehr konfrontiere.
     
    #11
    Kajo, 7 August 2004
  12. Kajo
    Gast
    0
    #12
    Kajo, 8 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wurde herz gebrochen
Sonnentanz1999
Kummerkasten Forum
2 Juni 2016
11 Antworten
Sonnentanz1999
Kummerkasten Forum
25 April 2016
31 Antworten
HSV 5
Kummerkasten Forum
28 Februar 2016
1 Antworten
Test