Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unendliche Langeweile

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von KielerSprotte1, 12 März 2007.

  1. KielerSprotte1
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    Single
    Hallo zusammen,

    ich hoffe, ihr habt ein paar ernstgemeinte Tipps für mich.

    Mir ist seit ein paar Wochen sterbenslangweilig. Ich mache Schule über eine Fernschule. Durch einen Unterhaltsstreit über Rechtsanwälte darf ich nicht arbeiten gehen - schwarz arbeiten will ich nicht, da es auffallen könnte und ich dann ohne Ende Probleme am Hals hab.
    Ehrenämter, die mich interessieren, habe ich auch schon durchforstet, ich bin zu jung :kopfschue ..
    Die Wohnung ist aufgeräumt, alles ist getan, ich habe nichts zu tun außer zu lernen. Auch das ist im Moment einfach nur langweilig, weil ALLES Wiederholung ist und da nichts weiter gelernt werden muss.

    Geld habe ich selbstverständlich so gut wie gar nicht, denn ohne Job nix los :zwinker:.

    Habt ihr ein paar Tipps für mich, was ich machen könnte?

    Viele Grüße
    KS1
     
    #1
    KielerSprotte1, 12 März 2007
  2. XxMelmausxX
    Verbringt hier viel Zeit
    351
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Warum darfst du nicht arbeiten gehen,...?? Wenn ich das mal so fragen darf...

    Freunde hast du doch sicher?? Mit denen kanns du doch was unternehmen,?
     
    #2
    XxMelmausxX, 12 März 2007
  3. KielerSprotte1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    122
    101
    0
    Single
    Weil ich unterschrieben habe, dass ich kein Einkommen habe und somit ich die Kosten für den Rechtsanwalt nicht trage. Würde ich nun arbeiten gehen, würde ich entweder extrem viel Ärger kriegen wegen Betrug oder müsste das meiner Rechtsanwältin mitteilen und müsste sämtliche Anwaltskosten selbst zahlen - und das wäre vermutlich mehr als ich "mal eben so" verdienen würde. Abgesehen davon mache ich eine Therapie, für die mir angeraten wurde, nicht arbeiten zu gehen, da das das Fortkommen erheblich behindern würde.

    Klar habe ich Freunde, aber die sind alle ganz vernünftig und arbeiten und gehen in die Schule. Arbeiten tun alle Vollzeit und die, die zur Schule gehen, wollen nach der Schule lernen, weil es um Abschlüsse geht.
    Und mein Freund ist ja generell der Meinung, dass er so eine harte Arbeitswoche hat, dass man sich vor und nach der Arbeit und am Wochenende sowieso ausruhen muss. :ratlos:
     
    #3
    KielerSprotte1, 12 März 2007
  4. XxMelmausxX
    Verbringt hier viel Zeit
    351
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sehr verwirrend alles..also hab ich noch nicht gehört das man nicht arbeiten "darf" eher im gegenteil.. das es nen MUSS is.. sonst bekommt man irgendwann gar nichts mehr.. aber nun gut.. wieder was dazu gelernt..

    Sicher hat dein freund recht.. das man sich ausruhen kann.. von der ganzen woche... Aber IMMER???.. wäre nichts für mich... :smile:
    Heut ist zb schoenes Wetter .. hab noch bis Mittwoch frei..und werd gleich auch erstmal rausgehen.. Ich hab im moment wo ich Urlaub hab.. morgens auch niemanden..Alle noch arbeiten... ABer wenn ich dann arbeiten bin und von der arbeit komme.. bin ich meistens auch lustlos... und habe keine lust mehr was zu unternehmen..sondern will nur noch chillen auf der couch...


    Hm.. woher kommstn du...? Laut dem nick würd ich nun auf KieL`tippen :zwinker:
     
    #4
    XxMelmausxX, 12 März 2007
  5. KielerSprotte1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    122
    101
    0
    Single
    Nein, aus Köln komme ich :smile:.

    Ich darf von beiderlei Seiten tatsächlich nicht arbeiten. Eine Beschäftigung habe ich ja, da ich ja mein Abi über eine Fernschule mache.

    Meine Freunde sind alle in Ausbildung oder es geht um Schulabschlüsse, das denke ich, ist wichtiger als die Langeweile von mir zu "heilen", es wissen alle von meiner Langeweile und wissen, wo sie mich erreichen können. Naja, das Wochenende wird dann meist mit Freund verbracht, bei mir ist es ja auch nicht anders.

    Jetzt zB könnte ich gar keinen erreichen. Mir geht es ja auch nicht um viel, mal durch die Stadt schlendern, wegen mir auch ohne Geld auszugeben, in einen Zooladen, vielleicht mal ins Kino oder abends was trinken gehen. Eine Freundin hat eine Fernbeziehung und fällt ohnehin bis auf Mittwoch raus wegen Arbeit und Freund besuchen, und mittwochs habe ich generell immer nachmittags Therapie. Ist total "günstig" gelegen.

    Dass sich mein Freund immer ausruhen muss, finde ich auch extrem nervig und wir hatten dieses Wochenende, gerade, wo so schönes Wetter war, absoluten Streß deswegen. Man kann sich ja nicht mal in einen Biergarten setzen, man muss ja vorm Fernseher oder im Bett bleiben. Das ist ätzend!
     
    #5
    KielerSprotte1, 12 März 2007
  6. XxMelmausxX
    Verbringt hier viel Zeit
    351
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja.. das versteh ich.,, sag deinem Freund halt mal was.. kann ja nicht sein.. das er bei so nem schoenen Wetter daheim sitzen will.. Er bekommt die Aussenwelt ja gar nicht richitg mit.. hehe..

    Koeln ist schoen.. fahr ich auch ma öfters hin.. wenn ich genug Geld mithab.. für 100 Euro lohnt sich das nicht.. darüber zu fahren.. :zwinker: WOllt da auch mal wieder hin.. mal schauen was die nächsten wochen so bringen...

    Fernbeziehung ist immer schwer.. Kenn ich :smile: und versuch das zur zeit auch... *g* Naja.. aber es geht schon... eeeeeeeeehm... und sonst `?? Neue Leute kennenlernen?? Hier tust das ja schon.. aber irgendwo anders noch?? Internet ist ja sehr gut für sowas.. hab auch ne menge leute hier kennengelernt.. und davon wohnen auch nicht alle ZU weit weg :smile:)) Neue Leute tun einem manchmal noch richitg gut
     
    #6
    XxMelmausxX, 12 März 2007
  7. KielerSprotte1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    122
    101
    0
    Single
    Neue Leute kennenlernen, wäre was Tolles. Aber ich habe soziophobische Symptome und ich tu mich immer so schwer dabei, wenn ich wen kennenlern, bin ich meist so ruhig, dass ich dann nicht so der tolle Gesprächspartner bin... :zwinker:

    Ich habe mir auch überlegt, ob ich einfach zu jung für meinen Freund (36) bin, aber meine Mutter (49) hatte auch einen Freund in dem Alter, bei dem war es genauso, nur da war der Freund der eindeutig Jüngere. Sind Männer Mitte 30 einfach so langweilig oder haben meine Mutter und ich da einfach nur "Glückstreffer" gelandet? :grin:

    Habe mir überlegt, ob ich über meine Schule mal nach neuen Leuten Ausschau halte, aber da läuft halt alles übers Internet und da merkt man ja erst recht spät, wen man da vor sich hat.. vielleicht sollte ich mal die Probe auf Exempel machen, hm? :schuechte
     
    #7
    KielerSprotte1, 12 März 2007
  8. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Liest du gerne? Bücherei kostet ja nicht wirklich was, da kann man sich super Bücher ausleihen.

    Und fürs "sinnvoll spazieren gehen" fiele mir noch ein, mal im Tierheim nachzufragen, ob Du nicht regelmäßig mit irgendeinem Hund rausgehen kannst.

    Hast Du gar keine Hobbies? Nichts, was Dich interessiert? :ratlos:
     
    #8
    SottoVoce, 12 März 2007
  9. XxMelmausxX
    Verbringt hier viel Zeit
    351
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja,vielleicht solltes du das.. :smile: Wünsch dir jedenfalls glück...

    Oh.. 36 ist dein Freund... *g* naja ich würd jetzt nicht sagen "ach indem Alter völlig normal" weil es sind ned alle so.. kenn auch welche mit denen kann man sogar noch party machen hehe.. Dann wirds wohl eher an dem "keine lust" liegen :smile:

    Du wirst sicher bald neue Leute kennenlernen.. wieso auch nicht.... Und über die Schule.. wirst das auch schaffen.. im internet kannst soch schreiben..schreiben und schreiben.. das fällt dir doch sicher einfacher als ne person auf der schule anzusprechen oder??? geh ich mal von aus.. du wirst das schon schaffen :tongue:
     
    #9
    XxMelmausxX, 12 März 2007
  10. KielerSprotte1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    122
    101
    0
    Single
    Mein größtes Hobby sind meine Kaninchen, die schlafen aber alle im Moment :drool:. Nachmittags kommen die, die kein eigenes Zimmer bzw. keinen großen Stall haben, immer raus.
    Oder eben Konzerte - aber dafür hab ich weder Begleitung noch Geld.

    Lesen tu ich nicht sonderlich gerne, da ich fürs Abi schon so viel lese. Da hab ich in meiner Freizeit dann keine gesteigerte Lust mehr zu.

    Hund habe ich selbst, aber die schnuppert nur und geht nicht vernünftig, typische spanische Podenco-Königin :grin: :zwinker:.

    Habe mir überlegt, ob ich nicht einem armen Tierheim-Hund ein Zuhause geben will, meine Mutter ist ohnehin total Hunde-verrückt, aber der Hund müsste dann 6 Kaninchen kennenlernen und akzeptieren, das ist mir ehrlich gesagt zu gefährlich bei einem Tierheim-Hund.

    Bei unserem Tierheim habe ich mal Praktikum gemacht, ganze 3 Tage. Bis ich mitbekommen habe, dass die Hunde, die da länger als 3 Jahre sitzen, einfach eingeschläfert werden und auch kranke Hunde vermittelt werden. Wir hatten mal einen Hund von dort, 5 Tage lang, dann ist er gestorben. Sowas will ich nicht unterstüzen. Nebenbei bin ich klein und schlank und trau mir keine Schäferhunde oder sowas zu, ist, denke ich, nachvollziehbar. Hatte mir das auch überlegt. Das Tierheim Bonn ist ganz vernünftig, aber da für ich 10 Euro für hin und zurück ausgeben, angenommen, ich mache das nr 2x in der Woche, habe ich im Moment 80 Euro Ausgaben, die ich nicht habe. Köln ist so langweilig. In Hamburg könnte man bei dem Wetter wenigstens an den Strand gehen, aber hier?!
     
    #10
    KielerSprotte1, 12 März 2007
  11. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Und wenn Du Dich beim Kaninchenschutz oder der Kaninchenhilfe oder der Bunnyhilfe (gibt ja tausend Einrichtungen ;-) ) engagierst? :schuechte Ich hab selbst Kaninchen (4 Stück *g*), die pennen tagsüber auch immer. *ggg* Aber Du könntest Dich ja in dieser Richtung vielleicht doch ehrenamtlich engagieren? Melde Dich doch dort mal (vielleicht übers Kaninchenforum, wenn Du das kennst?). Köln ist soooo groß, da muss es doch was zu tun geben!

    Und wenn Du vielleicht im Supermarkt oder so Zettel aushängst, dass Du mit Hunden Gassi gehen würdest? Gibt doch bestimmt alte Damen, die ihren Hund gerne behalten würden, aber den 2-Stunden-Spaziergang jeden Tag einfach nciht mehr packen? Oder vielleicht gibt es so Vermittlungsseiten im Internet? Kannst es ja kostenlos machen - Dir ist geholfen (hast ne Beschäftigung) und den Leuten auch!
     
    #11
    SottoVoce, 12 März 2007
  12. KielerSprotte1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    122
    101
    0
    Single
    Deine zweite Idee ist zweifelsohne etwas für die Zeit nach dem Mietvertrag.. ich weiß nicht, wo ich am 1.5. hinziehe, im Moment stehen 2 Wohnungen an, eine 10 Kilometer weg, eine 2.
    Wenn ich das erstmal wüsste, würde ich das machen.

    Hast du Ahnung von den Ehrenämtern dort? Was man da genau macht?
     
    #12
    KielerSprotte1, 12 März 2007
  13. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    ZB sich um Kaninchennotfälle kümmern - gibt ja genügend! Organisieren, wie die Kaninchen da rauskommen, bzw. auch (wenns in der Nähe von da ist, wo man wohnt), selbst hingehen und sich das angucken, ggf. das Veterinäramt einschalten. Oder ich glaub, dass die auch bei Zusammenführungen helfen, wenns komplizierter ist bei Kaninchen-Neulingen, die die Nerven ja nicht imemr haben usw... Zu tun hats bestimmt irgendwas.

    Kennst Du das Kaninchenforum? Dort tummeln sich viele Ehrenamtliche aus den Organisationen. Ansonsten haben die auch alle Internetseiten, vielleicht einfach mal nachsuchen! (Wie gesagt, mir fallen spontan Bunnyhilfe, Kaninchenhilfe und Kaninchenschutz ein, also 3 Organistionen). Falls Dich Meerschweinchen auch interessieren oder so - ne Meeri-Hilfe gibts auch. ;-)

    Und wenn Du JETZT, bevor Du umziehst, über Ostern ein Tier in Pflege nehmen würdest oder so? Wäre das Platztechnisch möglich? Gehen doch sicher viele Leute in den Urlaub und wollen ihre Viecher nicht mitnehmen... Evtl da auch Zettel aushängen, wenn Dir Tiere so eine Freude machen?
     
    #13
    SottoVoce, 12 März 2007
  14. KielerSprotte1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    122
    101
    0
    Single
    Kaninchenforum kenne ich schon, angemeldet bin ich noch nicht, werde ich gleich mal machen.

    Ein weiteres Tier aufzunehmen, geht platztechnisch überhaupt nicht, auch, wenn nur für ´ne Woche, und ist auch wegen des Umzuges im Moment nicht drin.

    Ohja, für ne Kaninchen-VG such ich auch noch wen, der mir die Nerven stärkt.. Deutscher Riese und Deutsche Riesenschecke treffen demnächst aufeinander und die Riesenschecke mag kaum andere Kaninchen, das wird was :schuechte :grin:
     
    #14
    KielerSprotte1, 12 März 2007
  15. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Meine letzte VG ging kläglich schief, ich hab jetzt zwei Gruppen. :grin: Wobei man dazusagen muss, dass das 4 Kaninchen waren, die da hätten vergesellschaftet werden sollen und 3 davon sind verhaltensgestört. *ggg* Am Ende war ein Schlappohr längelang aufgeschlitzt, zugehöriges Nin wollte nicht mehr fressen, eins saß nur noch auf dem Katzenkratzbaum und kam nicht mehr herunter, eins war ganz cool und eins VÖLLIG panisch und verängstigt und ständig am quietschen und biss dann letztendlich vor lauter Angst noch das coole.

    Dann hats gereicht, da floss echt ständig Blut. *g* Habs 2 Wochen lang ausgehalten, aber dann wars immer noch nciht besser, alles eher immer schlimmer, dann hab ich aufgegeben. *g* Jetzt lebt die Panikmaus mit dem Coolen zusammen, der Katzenkratzbaumhocker mit dem Schlappohr (das übrigens taub ist, wie sich im nachhinein herausgestellt hat). Die haben einfach alle einen an der Klatsche. *g*

    Wenn Du Dein VG rum hast, bist dann ja die absolut richtige Ansprechpartnerin für Versuche anderer. :cool1:
     
    #15
    SottoVoce, 12 März 2007
  16. KielerSprotte1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    122
    101
    0
    Single
    Naja, meine letzten 3 VG´s waren irgendwie alle total einfach. Beschnupptert, für nett empfunden, und seitdem Friede, Freude, Eierkuchen.
    Deswegen habe ich jetzt auch so ´ne Panik davor. *gg*
    Besonders, da die Größenverhältnisse diesmal ganz anderes sind als bei meinen Zwergwidderchen.

    Die Riesenschecke ist eh total krank, mit seiner "Ex-Freundin" hat er sich immer gut verstanden und dann ist er beim Freilauf von der einen Sekunde auf die andere auf seine Freundin losgegangen, hat sie gebissen usw. Die Arme war total verängstigt und seitdem hat sich kein Kaninchen mehr mit ihm verstanden. Manchmal versteh ich den Dicken nich..
     
    #16
    KielerSprotte1, 12 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test