Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unendliche Traurigkeit

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Tammy®, 17 August 2008.

  1. Tammy®
    Tammy® (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    159
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo an Alle...

    Ich war schon länger nicht mehr hier. Aber mir geht es jetzt im Moment sowas von schlecht, dass ich mir gedacht habe, vielleicht hilfts, wenn ich mir alles von der Seele schreibe.

    Bin jetzt grade nur am heulen und weiß nicht wieso. Ich fühle mich einfach nur schlecht... Ich bin seit 5 Monaten wieder single, habe nach 2 Jahren mit meinem Ex Schluss gemacht weil ich ihn nicht mehr geliebt habe. Ich habe mich ausgelebt, mich mit Männern getroffen (einige davon haben mich leider ziemlich enttäuscht) aber ich halte es einfach nicht aus, alleine zu sein :cry:
    Bis jetzt fand ich es superklasse, tun und lassen zu können was ich will. Habe leider auf sehr, sehr viele dumme Sachen getan, viel getrunken, viel Blödsinn angestellt..

    Gestern zB hab ich mit meinem Ex geschlafen weil cih zu viel getrunken habe. Ich fühle mich so schlecht! In letzter Zeit stürze ich ziemlich oft ab. Es ist das erste mal seit Wochen, dass ich wieder weine. Ich konnte nicht weinen. Ich habe es immer irgendwie runtergeschluckt, es ging einfach nicht.

    Momentan würd ich einfach am liebsten sterben... Ich will einfach nicht mehr. Ich habe keine Kraft mehr. Und trotzdem betrink ich mich jedes Wochenende aufs Neue. Und stürz mich in irgendwelche Flirts, wo es sowieso aussichtslos ist. Und lass mir wehtun.

    Alle sagen immer, wow, wie hälst du das alles aus, du bist so stark. Aber wie es in mir drinnen aussieht, sieht kein Mensch. Ich fühle mich innerlich zerstört.. Es tut alles so weh =( Wann hört das endlich auf? Warum kann ich einfach nicht mal jemanden kennenlernen, der mich in den Arm nimmt und sagt, dass bald alles vorbei ist?

    Sorry für die Jammerei. Aber mein Herz schmerzt momentan einfach unendlich... Danke fürs Zuhören.
     
    #1
    Tammy®, 17 August 2008
  2. Mintpraline
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    Verliebt
    Solche Depriphasen kennt wohl jeder, und man kann es einfach nur immer wieder sagen: Die gehen wieder vorbei!

    Passt es bei dir zur Zeit sonst im Leben? Oder bist du mit der Gesamtsituation unzufrieden?
    Weil das Lebensglück sollte ja eigentlich nicht von einem Partner abhängen, sondern es nur vervollkommnen.

    Dieses Gefühl alleine zu sein und sich deshalb in irgendwelche Affären mit Kerlen aus der Disco zu stürzen kenne ich. Man denkt erst, das wird einen befriedigen, aber im Endeffekt fühlt man sich eher schlechter und sehnt sich noch mehr nach einer wahren Beziehung.
    Aber was gutes hat das alles ja, man hat es somit einfach mal probiert, und weiß dass es einem selber nichts gibt. So hat man später schon nicht das Gefühl mal was verpasst zu haben.

    Lass doch mal das Trinken wenn du dich dabei so schlecht fühlst. Versuch das in den Griff zu bekommen und setz dir auf Partys ein Trinklimit. Weil wenn du jetzt einfach so weiter machst, wirds ja nicht besser.

    Lenk dich mit was anderem ab. Mach was mit Freunden etc.
    Oder hast du eine gute Freundin die momentan auch Single ist und darunter leidet? Mit der könntest du dich ja ausstauschen.

    Ansonsten würde ich mich mal nicht so auf das Singlesein konzentrieren und verkrampfen. Geh es einfach wieder lockerer an. Deinem Bild nach bist du doch ein hübsches Mädel und irgendwann kommt der richtige wieder.
    Lies hier im Forum doch mal rum, dann siehst du mal wie viele Leute single sind, oder noch nie einen Partner hatten, und die leben auch noch :zwinker:

    Also Kopf hoch. Ein bisschen traurig sein, weinen und alles von der Seele schreiben muss ab und zu sein, und danach gehts dann aber auch schon wieder bergauf :smile:
     
    #2
    Mintpraline, 17 August 2008
  3. User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    884
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Sorry, aber wenn du deinen Text jetzt mal in Ruhe selbst durchliest, dann wird dir wohl auch auffallen, dass du selbst schon einiges geschrieben hast, was da nicht in Ordnung ist und was es heißt, abzuändern.

    Jeder hat mal so ein Tief und auch jeder holt was nach, wenn eine Beziehung zu Ende geht, aber irgendwann muss auch gut sein. Ich denke, dieser Punkt ist bei dir nun erreicht. Es ist gut mit zu viel trinken jetzt, denn das löst keine Probleme und hilft auch nicht wirklich. Mal ein Glas hier und da, ist ja ok, aber sich soweit gehen zu lassen, dass du betrunken bist und Dinge machst, die du nachher bereust, ist nicht ok.

    Bleib einfach mal ein paar Tage zu Hause, kümmere dich um dich selbst, tu dir selbst mal was Gutes wie z. B. ein Kosmetik/Beauty-Tag nur für dich, geh raus ausgiebig spazieren/Radfahren etc. Einfach mal etwas nur für dich, wo du den Kopf frei bekommst und die sich immer wiederkehrenden Gedanken zu Ende denken/abhaken.
    Zeig auch mal deinen wirklich guten Freunden, dass bei dir nicht immer eitler Sonnenschein ist, dass du nicht immer die Starke bist. Dazu gehört natürlich Vertrauen und ich hoffe, du hast jemanden in deinem Freundeskreis, dem du dich mal anvertrauen kannst.

    Sicher ist es schön, jemanden an seiner Seite zu haben, der einem die Geborgenheit vermittelt und die Gefühle erwiedert, aber man kann es nicht erzwingen und nicht jeder, der dir freundlich gegenübersteht ist ein potenzieller Partner. Flirten ist gut und schön, aber man darf es auch nicht verwechseln und gleich denken, da wird sicher mehr draus. Alles braucht seine Zeit.

    Mach etwas für dich selbst, schau danach, dass du dich in deiner eigenen Haut auch wieder wohlfühlst, in den Spiegel schauen kannst, lächelst und dir selbst denkst: ui, mir gehts gut.

    Es ist nicht einfach, das will ich damit ganz sicher nicht behaupten und es braucht auch mehr als einen Anlauf manchmal, aber ich denke, so in etwa könnte es was werden. Rückschläge gibt es immer wieder, dein ganzes Leben lang. Du wirst an keinem zerbrechen, aber wenn du sie überwindest, macht dich jeder einzelne ein Stück weit stärker.

    Kopf hoch, das Leben ist kein Wunschkonzert, auch wenn man sich das gerne wünscht :zwinker:
     
    #3
    User 25480, 17 August 2008
  4. Tammy®
    Tammy® (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    159
    101
    0
    nicht angegeben
    Danke. Bin einfach allgemein total unglücklich momentan. Hat vielleicht auch gar nichts damit zu tun, dass ich single bin.

    Aber die meisten die ich kennenlerne wollen einfach nur eine reine Sexbeziehung mit mir... Da frag ich mich dann, bin ich einfach nicht liebenswert, ist es so schlimm mit mir? Warum will heutzutage niemand mehr was Fixes eingehen, das frag ich mich.

    Und ich bin so blöd, so blöd. Habe ja gestern im Rausch mit meinem Ex gesschlafen. Ich bereue es total. Ich lieb ihn ja nicht mehr, hab aber irgendwie Angst, dass ich ihm jetzt total wehgetan habe.

    Am liebsten würd ich einfach nur abhauen, in ein anderes Land oder so. Weg von hier, den ganzen Ballast hinter mir lassen. Rein theoretisch hält mich ja nichts hier, bis auf meine Familie halt... Aber die kann man ja besuchen. Und meinen Job könnt ich woanders auch ausüben.
    Einfach neu anfangen *seufz*

    Freundinnen hab ich eh einige die solo sind. Denen gehts genauso. An verregneten Samstagen oder Sonntagen zu Hause sitzen wo man doch so schön kuscheln könnte is für jeden ein Graus :schuechte

    Mein Problem ist, dass ich zu exzessiv lebe, wenn ich in keiner Beziehung bin. Ich habe keine Grenzen.
    Aber damit ist jetzt Schluss, mir reicht es mittlerweile. Ich will das so nicht mehr.

    Übrigens hab ich vorher eine Freundin gefragt ob wir in ein Wellnessbad fahren. Ich hoffe es wird was!

    Danke für eure Antworten :zwinker:
     
    #4
    Tammy®, 17 August 2008
  5. MarcoAusBerlin
    Verbringt hier viel Zeit
    300
    101
    0
    Single
    hey tammy,

    ja ich kenn das grad heut les ich auch exzessiv hier und bin angeschlagen. Scheiss Wetter, Stress und alle Kumpels präsentieren ihre neue Freundin und sind dann für größere Unternehmungen nicht mehr zu haben. Nach außen hin, denkt jeder es geht einem gut, dass mir mein Lebensstil so gefällt, aber wenn man denn so zerüttelt durch diesen Sommer sich schlägt kann man echt nur depri schieben.
    Letztlich muss man sich sagen wird auch wieder besser...

    Und wie bereits erwähnt sind die Kumpels alle eingespannt, also bei mir wird nichts aus Wellnessbad ;P, aber dir (euch) viel Spass :zwinker:
     
    #5
    MarcoAusBerlin, 17 August 2008
  6. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Ich kenn das auch. Man versucht die Einsamkeit durch Flirts, Sex mit dem Ex oder eben Abstürzen auf Parties zu füllen, aber letztendlich fühlt man sich danach nur wertlos und armseelig. Hatte auch so eine Phase und ich bin froh, dass die vorbei ist.
    Mir gehts momentan auch absolut nicht gut, ich bin auch Single und hätte auch wahnsinnig gerne wen zum Kuscheln, aber nicht um diesen Preis.
    Du solltest dir ganz bewusst Grenzen setzen, wenn du sonst keine hast. Wenn du diese Grenzen einhältst, fühlst du dich automatisch besser. Und wenn du dich besser fühlst, wirkst du auch anders auf Männer. Hab ich jedenfalls als Erfahrung verbucht :smile:
     
    #6
    LiLaLotta, 17 August 2008
  7. Tammy®
    Tammy® (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    159
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja aber ich glaube dass es vorbei ist. Hab meine eigene Grenze überschritten. Fühle mich kurz gesagt einfach beschissen. Vor allem wegen der Geschichte mit dem Ex. Ich könnte mich in den Hintern beißen weil er mir grad die ganze Zeit vorschwärmt wie toll es nicht war. Gottseidank weiß ich üüberhaupt nichts mehr, wenn er es mir nicht erzählt hätte, wüsst ich es noch nicht einmal,... Ganz schön schlimm. Derweil hab ich eigentlich gestern gar nicht so extrem viel getrunken, total komisch.

    Hab auch im Moment total schlimme Haut, ich denk das liegt an der psychischen Verfassung, schlägt sich total nieder.

    Ich hoffe, dass das jetzt alles vorbei ist, habe keine Lust mehr auf sowas =(

    Bin eh schon etwas besser drauf weil ich schon den totalen Spaß mit meiner Freundin gehabt habe. Eigentlich wäre sieheute nach Deutschland gefahren aber sie ist gottseidank wegen mir geblieben :zwinker:
    Ich vergess das alles einfach was war und fange ganz von vorne an. Einfach mal was für mich machen.

    Träume schon sehr lange davon, einfach mal ins Ausland, am liebsten nach Australien oder so auf ner Ranch arbeiten. Wäre ja nicht soo unmöglich da es schon viele Agenturen für sowas gibt. Es hält mich ja eigentlich nichts hier. Wär schon interessant :zwinker:

    dankeschön an Alle
     
    #7
    Tammy®, 17 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Unendliche Traurigkeit
Yeshka
Kummerkasten Forum
15 September 2015
6 Antworten
melighghgh
Kummerkasten Forum
12 Mai 2015
8 Antworten