Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

unentschieden ?!

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von *fechti*, 22 Juni 2005.

  1. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    das problem ist wiedermal:

    mein ex, seine neue und ich :rolleyes2
    vielleicht haben manche schon den vorgängerthread dazu gelesen ( was will der? )

    jedenfalls habe ich den eindruck, dass er noch interesse an mir hat bzw hin-und hergerissen ist. das ganze ist ein wechsel zwischen annäherung und gewaltig auf abstand gehen, will heißen, wir verstehen uns überdurchschnittlich gut und auch nicht 100%-ig auf freundschaftlicher basis und danach distanziert er sich völlig von mir: schreibt mich nicht mehr an, ist kurz angebunden und so "lässig".

    ich bin es langsam satt, nicht zu wissen, woran ich bin. das ganze zieht sich schon über mehrere monate hinweg.
    mir bedeutet er noch sehr viel und es macht mich 1. die ungewissheit fertig und 2. die tatsache, dass die abstände zwischen unseren treffen immer so groß sind. er fehlt mir.

    die frage ist,wie ich jetzt vorgehen soll.
     
    #1
    *fechti*, 22 Juni 2005
  2. 2Play
    2Play (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.025
    123
    21
    nicht angegeben
    auf ihn scheißen.... klingt hart...ist aber so

    bei meiner ex und mir ist das auch so ein hin und her...

    sehr bescheiden... :>

    davon sollte man sich lösen... ich habs jetzt dann geschafft...
     
    #2
    2Play, 22 Juni 2005
  3. KleeneMaus
    KleeneMaus (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.085
    121
    0
    Single
    Ich würde ihn drauf ansprechen und würde ihn fragen, ob er noch etwas von dir will oder sich vorstellen könnte, wieder mit dir zusammenzukommen.
    Einfach ein Gespräch, wo du ihm deine Gefühle sagst und ihn auch fragst, was er so fühlt und über die ganze Sache denkt.

    So würde ich es zumindest machen...
     
    #3
    KleeneMaus, 22 Juni 2005
  4. Maximus
    Maximus (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    103
    1
    nicht angegeben
    Abstand nehmen. Das beste gegen eine alte Liebe ist eine neue Liebe und für die ist man nur offen, wenn man sich von der alten Liebe gelöst hat. Warum soll man alte Brötchen aufbacken, wenn man auch frische Brötchen haben kann? :zwinker:

    Selbst wenn du ihn darauf ansprechen solltest: Er hat doch noch eine Freundin? Vielleicht hält er dich dann weiter hin, ist dabei nur über einige Zeit etwas netter um dich nicht zu verletzten und um sich an "Absprachen" zu halten? Um dann nach dieser Zeit wieder das gleiche Spiel von vorne zu beginnen?

    An deiner Stelle würde ich so lange auf Abstand gehen bis er mir, böse gesagt, total egal wäre. Alles andere wird vermutlich nur schmerzlich enden...

    LG
    Max
     
    #4
    Maximus, 22 Juni 2005
  5. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    vielleicht hat er die neue "liebe" ja auch nur, um sich von seiner alten zu lösen. who knows...

    was hat er von dem spielchen?
    er ist sicher kein arschloch,das mir weh tun will, falls du das meinst. auf keinen fall.

    und den spruch mit den brötchen halte ich für schwachsinnig.
    wer sagt,dass die alte liebe schlechter ist als eine neue wäre?
     
    #5
    *fechti*, 22 Juni 2005
  6. Tinnitus
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    nicht angegeben
    Also erstmal: Wenn er ne andere hat, weisst du woran du bist! Sorry, klingt hart, aber ist erstmal so: Du bist ausm Rennen!
    Ansonsten: Sprich ihn drauf an, sag im das ganz klar, dass du wissen willst, was los ist und ggf. dass er sich JETZT entscheiden muss...
     
    #6
    Tinnitus, 22 Juni 2005
  7. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    generell ja, so wie er mit mir umgeht, kann man das allerdings eindeutig mit nein beantworten´(siehe anderer thread)
     
    #7
    *fechti*, 22 Juni 2005
  8. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Hatte so ein hin und her auch mal vor ein paar jahren und das ergebnis-> es wird eh nie zu einem klaren ergebnis kommen, das einzige das du machen kannst ist anfangen abstand zu ihm aufzubauen,sonst kommst du da nie raus!
     
    #8
    Tinkerbellw, 22 Juni 2005
  9. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    beschissen sowas, richtig?
    wieso kam es bei dir nie zu einem ergebnis? habt ihr es offen angesprochen? wenn ja: was kam dabei heraus?
     
    #9
    *fechti*, 22 Juni 2005
  10. lillakuh
    lillakuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.551
    121
    0
    Single
    ungeachtet des posts von tinkerbellw w ürd ich sagen, daß du dafür sorgen solltest, ihn mall alein zu treffen und es
    -a) drauf ankommen lässt und dich ihm in gewissem rahmen "vor die Füße" schmeißt...
    -b) mit ihm in angenehmer atmosphäre einfach mal aussprichst. (abhängig davon wie, bzwob oder wie stark die begesterung für seine 'noch'freundin spricht....)

    ich würd in jedem fall auf ne klare absage abwarten, wenn er wirklich n "guter fang" war/ist... :zwinker:)
     
    #10
    lillakuh, 22 Juni 2005
  11. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    sprich ihn darauf an. wenn es nix bringt, dann musst du abstand von ihm nehmen. ich glaube das tut euch beiden gut.
     
    #11
    tierchen, 22 Juni 2005
  12. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    danke erstmal :herz:

    ich glaube auch, es ist das beste, offen zu reden.
    so ein hickhack, wo man nie weiß, was wirklich los ist, ist scheiße. genau das stört mich ja.

    wie könnte ich das gespräch einleiten? vorschläge? taktiken? *g*
     
    #12
    *fechti*, 22 Juni 2005
  13. glashaus
    Gast
    0
    "du ich muss mal mit dir reden: und zwar...."

    Eigentlich ist das nicht so schwierig :smile:
     
    #13
    glashaus, 22 Juni 2005
  14. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    :schuechte doch, bei der angelegenheit fällt mir das schwer. ist ja schon arg persönlich.
     
    #14
    *fechti*, 22 Juni 2005
  15. vegeta
    vegeta (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    Single
    @threatstarterin
    kann die situation gut nachvollziehen, du bist dir selbst nicht ganz sicher ob es eine zweite chance eine gute idee sei bzw nur eine gute freundschaft, und beim ex besteht das risiko dass er die andere als trostplaster ausnutzt, dann hängt er noch an dir und benutzt den einfachen weg um darüber hinweg zu kommen oder er ist wirklich drüber hinweg und meint es ernst mit der anderen, darauf ansprechen kann die situation unangenhem machen aber was ist dir wichtig? ne antowrt zu haben zu wissen wo du stehs dann los.....vergiss nie was hast du jetzt noch zu verlieren?
     
    #15
    vegeta, 23 Juni 2005
  16. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Dann schreib's ihm doch? Kostet vielleicht nicht ganz soviel Mut bzw. Überwindung... :schuechte Hab das auch schon gemacht, weil ich mich irgendwie nicht getraut hab, nicht den richtigen Anfang gefunden hab... wenn man denjenigen vor sich hat, fragt man sich dann ständig "soll ich jetzt oder soll ich nicht?", dann läßt man's doch und dann ist der "passende" Moment auch schon wieder vorbei... :schuechte

    Was das Thema ansonsten angeht: Diese Hängepartie bringt dir gar nix, das macht dich nur kaputt auf die Dauer. Fazit: Die Sache MUSS irgendwie geklärt werden. Denn dir wird's auf die Dauer nicht besser, sondern nur immer schlechter gehen, weil dich das immer mehr beschäftigen wird und du nicht damit abschließen, deinen Kopf nicht für andere(s) freikriegen kannst.

    Ich kann dir nur zwei Möglichkeiten empfehlen:
    a) Die Sache klären, damit du 100%ig weiß, was jetzt eigentlich Sache ist.
    oder
    b) Komplett den Kontakt abbrechen und auf Abstand gehen.

    Sternschnuppe
     
    #16
    Sternschnuppe_x, 23 Juni 2005
  17. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich

    du hast recht. das muss geklärt werden.
    bei b) kann ich nicht abschließen, weil es ja damit nicht wirklich geklärt ist. außerdem ist er mir dafür zu wichtig, auch wenn wir im moment keinenn engen kontakt mehr pflegen.
    außerdem würde er mich früher oder später eh darauf ansprechen,weshalb ich ihn meide.

    jetzt ist nur noch die frage: brief oder persönlich? :geknickt:
    brief ist einfacher,aber wenn man persönlich miteinander redet, kann man die direkte reaktion sehen, nachfragen,usw.

    wo du recht hast, hast du recht.
    ich denke schon,dass er relativ über mich hinweg ist. zumindest hält er unser verhältnis so distanziert, dass es auch so bleibt... und wenn wir uns treffen ist er wieder ganz anders...
     
    #17
    *fechti*, 23 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten