Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

unerfahren umgang mit condom

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Balla, 6 Dezember 2006.

  1. Balla
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    nicht angegeben
    also meine Frage:
    bei meinem ersten mal bin ich gekommen, habe ein condom gehabt, und wollten dann aber noch nicht aufhören. Haben also weitergemacht aber dann ist das condom abgerutscht (zuerst ohn das iches merkte), kann mann nur einmal im condom kommen und muss man das dann wechseln???

    danke im vorraus
     
    #1
    Balla, 6 Dezember 2006
  2. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Ja Kondome kann man nur einmal verwenden. Nach dem kommen sind sie ja "voll", sitzen wahrscheinlich nicht richtig und ist für den Mann auch öfter mal unbequem wenn da stundenlang was drückt.
     
    #2
    mhel, 6 Dezember 2006
  3. User 63483
    User 63483 (36)
    Sehr bekannt hier
    1.758
    198
    614
    vergeben und glücklich
    Das Mädel soll sich schnellstens um die richtige Verhütung "danach" kümmern (wenn der Mann es schon nicht hinbekommt)!
    Wenn es noch nicht tagelang her ist und sowieso zu spät, sofort morgen früh die Pille danach beim Frauenarzt oder im Krankenhaus verschreiben lassen.
     
    #3
    User 63483, 6 Dezember 2006
  4. Mystic86
    Mystic86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    103
    1
    Single
    Sry aber das war wirklich unverantwortlich...
    Wenn man mit Kondom verhütet darf man nicht einfach weitermachen.. das steht auf den meisten Bedienungsanleitungen drauf.
    Das Mädel sollte mal dringend nen Schwangerschaftstest machen.

    Kodome werden nur für EIN mal kommen benutzt. Dann musst "ihn" vorsichtig rausziehn und dabei das Kondom festhalten während er noch steif ist.
    Dann abziehn und "ihn" abwischen (eher abwaschen, ist sicherer) und ein neues drüberziehn. Dann kannst wieder weitermachen.
     
    #4
    Mystic86, 6 Dezember 2006
  5. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Von dem PL-ARtikel über Kondome, besser du liest das mal genau durch.
     
    #5
    Mr. Keks Krümel, 6 Dezember 2006
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Was genau heißt denn "abgerutscht"? Ganz abgerutscht oder nur verrutscht?
    Ist Sperma ausgetreten oder nicht?
    Falls ja, dann kann gut was passiert sein. Wann war denn der Sex? Hat deine Freundin hinterher keine Angst bekommen und sich wegen Pille danach erkundigt?
    Falls der Unfall noch keine 72 Stunden her ist, dann kann sie sich die PD noch holen und ich würde das auch dringend empfehlen, wenn das Kondom wirklich abgerutscht ist.
    Wenns dafür schon zu spät ist, könnt ihr 19 Tage nach dem Sex einen SST machen und bis dahin hoffen, dass nichts passiert ist.

    Und bevor man ein Kondom anwendet, empfiehlt es sich, mal die Gebrauchsanleitung zu lesen. Da steht drin, dass ein Kondom für den einmaligen Gebraucht bestimmt ist und man nach dem Samenerguss den Penis rausziehen und das Kondom entsorgen muss.
     
    #6
    krava, 6 Dezember 2006
  7. Jassimaus
    Jassimaus (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    387
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wahhh Hilfe! Auf dem Beipackzettel steht doch alles! Man darf ein Kondom nur einmal benutzen! Ich mein, wenn man seinen Kopf einmal benutzt, dann ist einem das doch klar! :kopfschue
     
    #7
    Jassimaus, 6 Dezember 2006
  8. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Dass man ein Kondom zum einmaligen Gebrauch vorgesehen ist, muss ich dir ja nicht nochmal sagen.

    Nun ist es passiert und kann nicht mehr rückgängig gemacht werden. Wichtig ist jetzt allerdings, dass sich deine Freundin schleunigst zum Frauenarzt begibt. Innerhalb 72 Stunden nach einem Ausrutscher kann die Pille danach verschrieben werden. Ob deine Freundin diese jetzt braucht, kann nur ein FA entscheiden, indem geguckt wird, an welchem Zyklustag sie sich befindet. Aber das müsst ihr schleunigst tun, sonst seid ihr eventuell in 9 Monaten Eltern.

    Für die Zukunft rate ich euch, ein bissel vorsichtiger zu sein. Vielleicht lässt sich deine Freundin auch die Pille verschreiben?!-Die widerum nicht vor Geschlechtskrankheiten schützt-das muss klar sein.

    LG
     
    #8
    Lysanne, 6 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - unerfahren umgang condom
casanis
Aufklärung & Verhütung Forum
1 August 2016
5 Antworten
christian2000
Aufklärung & Verhütung Forum
30 September 2013
0 Antworten
Norialis
Aufklärung & Verhütung Forum
28 August 2001
4 Antworten
Test