Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • N3sb1t
    Gast
    0
    15 Oktober 2006
    #1

    Unerklärliches wegen Freundin (Eltern)

    ....
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    15 Oktober 2006
    #2
    Bist du sicher, dass es nur an ihren Eltern liegt? Vielleicht kann sich das Mädel einfach eine "Beziehung" quer übers Mittelmeer hinweg nicht realistisch vorstellen...
     
  • fractured
    fractured (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.570
    121
    1
    Single
    15 Oktober 2006
    #3
    Also ich muss sagen, dass eine so weite Entfernung, die vor allen Dingen wirklich noch von Dauer sein wird, also nicht sowas wie ein einjähriger Auslandsaufenthalt ist , wirklich ein Problem sein kann.

    Ich habe schon viele Beziehungen an weniger Kilometern kaputtgehen sehen.

    Sie will sich wahrscheinlich die ganzen Schmerzen die damit verbunden sind, dass ihr euch sogut wie nie sehen und fühlen könnt umgehen.
    Wahrscheinlich kannst du da nicht viel machen....
     
  • N3sb1t
    Gast
    0
    15 Oktober 2006
    #4
    ....
     
  • Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.787
    123
    2
    Single
    15 Oktober 2006
    #5
    Kann doch sehr gut sein, dass sie sich weitere Schmerzen ersparen will und das Ganze beendet, bevor es zu spät ist und du ihr zuviel bedeutest..
    Kann ich zumindest ziemlich gut verstehen, und ich glaube auch, dass das das Beste ist, was ihr machen könnt. Da tut ihr euch beiden doch keinen Gefallen mit, wenn ihr ernsthaft denkt, so eine Beziehung sei möglich. Du bist auch erst 16, wenn du schon älter wärst, wäre da vielleicht eher was drin (sie mal sehen, oder sogar, wenns wirklich die große Liebe wäre, zueinander ziehen)... aber so.. :ratlos:
     
  • N3sb1t
    Gast
    0
    15 Oktober 2006
    #6
    ....
     
  • Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.787
    123
    2
    Single
    15 Oktober 2006
    #7
    Wer sagt denn, dass ihre Freunde und Eltern daran Schuld sind? Warum schließt du aus, dass das ihre eigene Erkenntnis oder Entscheidung ist?
     
  • N3sb1t
    Gast
    0
    15 Oktober 2006
    #8
    ....
     
  • xikitito
    xikitito (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    328
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 Oktober 2006
    #9
    Sry, jetzt wirds vllt. ein bisschen hart, aber muss sein.

    Du bist erst 16 und du hast dich übers I-Net verliebt.
    D.h. du kennst das Mädchen gar nicht wirklich. Du weißt nicht, wie sie sich bewegt, wie sie spricht, wie sie konkret in Gesprächen reagiert (was du beim Chatten zu Gesicht bekommst, ist ja immer wohl überlegt),kennst nicht ihre Mimik, Gestik, ihr Verhalten gegenüber anderen,.....
    Du verliebst dich mehr oder weniger in ein Fantasiemädchen, dass dein Gehirn aufgrund der wenigen Denkanstöße, die du hast (Chatten, eventuell Bilder?) und den damit verbundenen Assoziationen, die dir aufgrund deiner Erfahrung+Vorstellungskraft in den Sinn kommen, schafft.

    Dazu kommt, dass sie in Israel wohnt und neben dem anderen Kulturkreis+Religion du ganz genau weißt, dass du in deinem Alter auf gar keinen Fall eine Beziehung über diese Entfernung führen kannst!

    Ich würde mir das ganz schnell vor Augen führen... Ist zwar schön, dass ihr euch so gut versteht, aber sich da mehr zu erhoffen halte ich für unrealistisch (Beweis mir das Gegenteil) und macht dich doch auch selber kaputt! (und sie auch)

    MFG und alles Gute, xikitito
     
  • N3sb1t
    Gast
    0
    15 Oktober 2006
    #10
    ....
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    15 Oktober 2006
    #11
    hmm wahrscheinlich kann ich mir echt nicht vorstellen wie scheiße es dir geht... kam noch nie in so eine Situation und kann mir auch nicht vorstellen das sowas mal passiert.:schuechte

    Aber ich denke mal du solltest sie "vergessen" zumindest als Freundin.:ratlos:
    Du bist 16, hast dein (Liebes-)leben noch vor dir, das solltest du dir nicht schon jetzt auf so eine Art und Weise verbauen.
    Letztlich ist das so gut wie aussichtslos - das sind ja nicht "nur" 200km sondern ne Ecke mehr... Die Chance das ihr euch in naher Zukunft auch nur seht ist doch verschwindent gering v.a. wenn ihre Eltern "angeblich" nicht begeistert sind.
    Begib dich ins RealLife lernt dort die Mädels kennen, du wirst sehen auch bei uns gibts richtig nette...
     
  • N3sb1t
    Gast
    0
    15 Oktober 2006
    #12
    ....
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    16 Oktober 2006
    #13
    Nein ich kenne das Mädel nicht, aber die Situation die du beschreibst ist wohl vielen bekannt. Du hast sogar noch den Vorteil das du sie "nur" vom schreiben her kennst, sie noch niemals life gesehen hast geschweige denn berührt, geküsst etc.

    Ich weiß das hilft dir jetzt nicht - aber wenn du schon so trauerst obwohl die Situation noch "human" ist was sollen dann diejenigen Leute sagen die von ihrer Freundin im RealLife verlassen wurden aber sie noch jeden Tag zu Gesicht bekommen - das ist wohl weitaus schlimmer.

    Vielleicht solltest du versuchen einfach eine gute Freundin in ihr zu sehen und nicht mehr.
     
  • N3sb1t
    Gast
    0
    16 Oktober 2006
    #14
    ....
     
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    16 Oktober 2006
    #15
    besteht denn irgendeine chance dass ihr euch in naher zukunft mal sehen könnt? zb sie kommt her, oder du fliegst hin?
    wenn nicht, dann vergiss das ganze. das hat keine zukunft.
     
  • N3sb1t
    Gast
    0
    16 Oktober 2006
    #16
    ja die besteht ich komm hin.
    Das problem is momentan nur das ihre eltern ihr eingeredet haben das sie mich nicht liebt, ich ein deutscher (nazi) bin, und das keine Zukunft hat und sie ist sehr leichtgläubig und glaubt denen alles.
     
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    16 Oktober 2006
    #17
    also, wenn sie dich "liebt" (wobei ich nicht finde dass man bei einer i-net bekanntschaft von liebe sprechen kann) sollte sie das schon wissen und sich nicht von ihren eltern beeinflussen lassen, die dich ja nicht mal kennen und dann sowas behaupten. scheint ne seltsame familie zu sein! fahr halt hin, dann wirst du sehen ob die gefühle auch bei persönlichem kennenlernen standhalten.
     
  • N3sb1t
    Gast
    0
    16 Oktober 2006
    #18
    Naja die Einstellung der Eltern kommt daher das sie in Israel leben und Juden sind. Daher nich gut zu sprechen.

    Das man bei ner "Internetbekanntschaft" net von Liebe sprechen kann halt ich für falsch. Kann man schon.
    Und das mit dem hinfahren sagst du so leicht^^
    Nach Israel fliegt fast keine airline.
    Und wenn isses sehr teuer.
     
  • littleJ
    littleJ (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    103
    2
    Single
    16 Oktober 2006
    #19
    war vor 3 jahren in der selben situation wie du ... bei mir wars zwar ni so ein weg ... nur von sachsen zum saarland ... aber das ändert ja nix ... ich war damals so verliebt wie du damals ... hatten jeden tag mehrere stunden net meeting an ... und icq wenn net meeting mal ni an wahr ...
    so ging das dann ca 1/2 jahr ...aber ne zukunft hatte das auch nicht ... mittlerweile schreiben wir uns kaum noch ... es gibt immer höhen und tiefen ... du bist gerade in dem hoch wo ich 1/2 jahr war ...

    ich will dir nix empfehlen aber hast du dir mal vorgestellt wie ne beziehung zwischen euch ausssehen würde ? die frage hab ich mir auch gestellt damals ...
     
  • N3sb1t
    Gast
    0
    16 Oktober 2006
    #20
    Ja hab ich. Vermutlich total unglücklich und nicht sehr schön.
    Ich will zu ihr scheiss drauf was mich des kostet usw.
    Ich will einfach nur bei ihr sein.
    Und das sie nich mehr so unglücklich is des killt mich noch irgendwann.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste