Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

unfähig zu weinen

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Slayer666, 21 September 2008.

  1. Slayer666
    Slayer666 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    103
    8
    nicht angegeben
    Hallo Leute!

    Komischer Fred-Titel, ich weiß. aber trotzdem, ich leg mal los.
    in letzter zeit gehts bei mir etwas bergab.

    wenn ich lerne, kann ich mich nicht richtig konzentrieren, da ich
    zB an das mädel (a) denke, dass mich mehr oder weniger verlassen hat.
    und an die tatsache, dass es schon wieder losgeht, ich habe nämlich eine verehrerin (b) und eigentlich will ich gar nichts von ihr, aber sie drängt sich mir auf und ich kann nicht nein sagen.

    ich laufe also ständig im haus rum und denke über diese vertrackte situation nach. ich versuch mädel (a) nicht nachzulaufen bzw nachzutrauern. und ich versuche mädel (b) abzuweisen, was mir aber nicht gelingt.

    ich bin sehr traurig, mädel (a) verloren zu haben. ich denke nur noch an sie und hocke demotiviert in meinem zimmer. oder höre musik. oder fahre mit meinem auto in der gegend rum.
    alles sachen, wo man sich nicht wirlich konzentrieren muss, die mir aber sowas wie einen adrenalin kick geben. ( agressive musik, aggressiver fahrstil)
    dabei müsste ich eigentlich lernen. hausaufgaben machen. vorträge vorbereiten. etc. aber sobald ich mich da ran setze, denk ich wieder an mädel (a) und kann gar nix mehr.

    ich HASSE es, dass mich das so beeinflusst und dass ich NICHTS dagegen tun kann! :angryfire

    wenn ich mit meinem freundeskreis unterwegs bin, kapsle ich mich auch ab und besauf mich. dann hocke ich da auch demotiviert rum.
    gut, ich trinke maximal eine flasche met und ein paar bier, also nix, wo man jetzt einen filmriss oder so bekommen würde.
    aber früher habe ich nur eine flasche met ODER ein paar bier getrunken.

    und irgendwann ist mir aufgefallen: ich finde die ganze situation zum heulen - aber das letzte mal geweint habe ich, da war ich ca 9 - 10 jahre alt - also vor fast einem jahrzehnt.
    aufgefallen ist mir das, als ich mich mit ner guten freundin darüber unterhalten habe, sie meinte, ich hätte Liebeskummer und müsse mich mal so richtig ausheulen.
    ich kann nicht mal sagen ob es liebeskummer ist, aber das kann schon sein.
    und jetzt lacht bitte nicht - ich habe das mit dem "ausheulen" probiert. aber es klappt einfach nicht. ich hock dann da und bin traurig, wenn sich einer mit mir unterhält, der bekommt nur zynische und sarkastische sprüche an den kopf geworfen.

    ich würde gerne die beiden mädels aus meinem gehirn löschen.
    damit ich wieder funktioniere. klar und rational denken kann. arbeiten kann. lernen kann, so wie es halt war, als ich noch nicht diesen grübelzwang hatte.

    kennt jemand das problem? oder weiß jemand, was ich da machen könnte?

    so langsam bin ich echt genervt, dass ich nur an dieses mädel denken muss und deshalb nicht mehr richtig funktioniere.
     
    #1
    Slayer666, 21 September 2008
  2. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    Schwierig. Das ist es immer bei Liebeskummer.

    Als erstes solltest Du Mädl (b) klar und deutlich zurückweisen.
    Vielleicht liebst Du sie nicht, aber Dein Ego fühlt sich doch bestärkt darin, daß sie sich an Dich heranmacht... Du bist ja doch noch wer :zwinker:

    Du solltest Dich keinesfalls mit ihr "ablenken", setze dem ein Ende,
    bevor sie sich zu sehr in Dich verknallt.

    Was Mädl (a) angeht... das muß mit der Zeit heilen.
    Versuch, nicht zu sehr an sie zu denken.
    Lenk Dich ab, aber nicht mit Besaufen usw.

    Und was das Flennen angeht... das geht auch nicht so einfach.
    Vielleicht kann Dir Deine Freundin da helfen...
    solange mit Dir reden, bis Du es nicht mehr aufhalten kannst.
    Aber Du darfst Dich da auch nicht schämen.

    Doch Tränen an sich sind nicht zwangsweise nötig.
    Vielleicht meinte sie auch, daß Du Dich mal so richtig "auskotzen" solltest, alles aus Dich herausschreien, was Dich blockiert.

    Und laß Dir Zeit.
    Von jetzt auf eben passiert kein Wunder!

    :engel_alt:
     
    #2
    User 35148, 21 September 2008
  3. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    hallo du

    "nicht weinen" können ist m.E. keine seltene sache. meine freundin zum beispiel wient einfach nicht. war leider schon depressiv und alles, weint aber nicht.
    das muss sie uach nicht.
    denn an dem fakt, an dem Liebeskummer, an dem verletzt-sein, am traurig sein, an all dem ändern tränen nichts!

    du musst also nicht unbedingt fähig sein zu weinen. manchmal liegt die sache auch so tief, dass man schon gar nicht mehr weinen kann.
    andererseits ist es denke ich acuh ganz und gar nicht das problem der sache.
    fakt ist ja, du musst irgendwie von den 2 mädchen loskommen. beide tun dir auf ganz unterschiedliche weise nicht gut.

    warum schaffst du nicht mädchen (b) abzuweisen?
    meiner meinung nach solltest du hier zuerst ansetzen. denn ich denke, sie "hindert" dich indirekt daran, über mädchen (a) hinweg zu kommen.
    sag dem mädchen was sache ist. gib dir den entscheidenden ruck und sag ihr auch, dass du nichts für sie fühlst. sag ihr, dass es für euch beide besser wäre getrennt voneinander zu sein.
    sie muss es verstehen. ansonsten hilft evtl. den kontakt abzubrechen, nachdem du ihr die lage geschildert hast.
    ich glaube, nicht nur du wirst mit dem ganzen unglücklich . auch sie, denn sie wird sicherlich wissen oder spüren, dass ihre gefühle einseitig sind.

    glaub mir, wenn du danach freier im kopf bist, wird es einfacher mit mädchen (a).
    es ist sicherlich hart. du hängst an ihr, denkst an sie und dir scheint im moment alles unwichtiger zu sein, ja beinahe nichtig.
    aber das geht so nicht!
    sag dir ganz einfach, das geht nicht. und sich einen über den durst zu trinken oder sien leben mehr oder weniger im rasanten fahrstil zu gefähren ist KEINE lösung!
    ich werd dir auch mal sagen, dass diese art "ablenkungsversuche" alles noch schlimmer machen!
    warum, fragst du dich? nehmen wir das beispiel betrunkenheit.
    an dem abend mag das alles kurzfristig über die sache hinwegtrösten. aber am nächsten morgen fragst du dich wahrscheinlich, wieso du dir die birne weggeknallt hast. der gedanke an mädchen (a) ist vorprogrammiert. ja WEGEN ihr war es.
    aber du solltest jetzt dinge die tun, die nicht wegen ihr geschehen sondern für dich!

    du solltest also versuchen umzudenken. nicht der gedanke , über sie hinwegzukommen sollte jetzt ziel sein, sondern wie du jetzt am besten etwas für dich tun kannst.

    wie wäre es beispielsweise mit nem hobby, manch einer macht sich in solch einer situation nen neuen haarschnitt. jeder verarbeitet anders. hast du mal überlegt etwas in deinem leben zu ändern?
    hast du mal überlegt ne sache wieder zu tun, die du eventuell schon vernachlässigt hast?
    soziale kontakte können dir jetz evtl. auch helfen. du solltest dich nicht von anderen abkapseln. denn das machst du wieder wegen mädchen (a). nicht für dich. denn ich denke, du brauchst jetzt die mitte deiner freunde. du bist es wert. sei ruhig auch mal schlecht drauf, deine freunde werden's dir verzeihen aber verpass es nicht, dein leben auch wieder in die hand zu nehmen.
    dazu gehört auch sich auf den arsch zu setzen und was für die schule zu machen.

    lg
    das (liebeskummererprobte) hörnchen :zwinker:
     
    #3
    User 70315, 21 September 2008
  4. Slayer666
    Slayer666 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    106
    103
    8
    nicht angegeben
    danke für eure antworten.

    ja, ich werde versuchen bei (b) hart zu bleiben.
    eine neue frisur? nää, als metaller MUSS man lange haare haben. da darf nich dran rumgeschnippelt werden, nur spliss abschneiden :cool1:

    und das mit dem hobby: ja, ich spiele gelegentlich gitarre... auch in einer band, aber irgendwie haben wir kaum noch zeit zu proben, jeder is irgendwie mit schule & freundin beschäftigt...

    und gitarristen sind aufm bandmarkt in hülle und fülle vorhanden...
    neue band suchen bringts auch net.
    wenn ich mich in meinem zimmer einschließe und meine olle Schlampe (so wird meine gitarre liebevoll genannt) raushole und richtig drauf abgeh - dann vergehen stunden und ich denke an nix, sondern geh einfach nur ab. aber irgendwann tun einem die finger und unterarme weh, sonst würd ich den ganzen tag gitarre spielen :drool:

    naja. und wenns soweit ist, dann gammel ich wieder rum und bin traurig - ohne jede träne.

    ma, ich bin kein emo oder so -_-
     
    #4
    Slayer666, 21 September 2008
  5. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    Na, dann versuch Deine Kumpels zusammen zu trommeln,
    damit ihr mal wieder eine richtig "geile" Session macht :drool:

    :engel_alt:
     
    #5
    User 35148, 21 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - unfähig weinen
Nini77
Kummerkasten Forum
26 Juli 2013
20 Antworten
Gesalbter Vogel
Kummerkasten Forum
1 Juli 2013
2 Antworten
Test