Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unfall

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von krava, 9 Juli 2009.

  1. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Leute, ich brauch mal kurz euren Trost.

    Ich bin vor 1 Stunde jemandem in die Seite gefahren. Ich wollte links ein stehendes Fahrzeug überholen, das unmittelbar vorher einen Unfall hatte, hab dabei auf der linken SPur ein anderes Auto übersehen und schwupps wars passiert!

    Weder mir noch dem anderen Fahrer ist was passiert, Gott sei Dank. Trotzdem ärger ich mich maßlos, bin wütend, traurig und was weiß ich noch alles!

    Ich will nicht mal behaupten, dass ich gar nichts dafür kann und der andere im toten Winkel war. Vielleicht war er´s, vielleicht hab ich auch nicht richtig geschaut, weil ich abgelenkt war. Ich hab noch überlegt, ob ich selbst anhalte und mich als Zeuge für den anderen Unfall melde. Ich weiß einfach nicht mehr genau, was war.

    Haftpflichtversicherung hab ich sicherlich, ist trotzdem mein zweiter Schaden innerhalb von 12 Monaten!
    Ich bin aber doch nicht zu blöd zum Autofahren!!!

    Vollkasko hab ich nicht mehr, mein Auto ist fast 14 Jahre alt. Meine Reparatur muss ich also auch noch selbst tragen. Die Stoßstange muss wohl ausgewechselt werden, Kotflügel evtl, ich fahr nachher noch zur Werkstatt und lass das anschauen.

    Bin grade nur einfach verwirrt und irgendwie neben der Spur.
    Unmittelbar vorher hatte ich auch noch Stress mit meinem Freund - irgendwie ein Scheißtag heute!!! :confused:

    Wer tröstende Worte für mich hat, nur zu.

    Danke!
     
    #1
    krava, 9 Juli 2009
  2. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Blöd gelaufen. Du sagst ja selbst: Es ist glimpflich ausgegangen, es gab keine Verletzten, sondern "nur" Blechschaden. Der ist natürlich ärgerlich, aber nicht dramatisch. Vermutlich warst Du etwas "unter Adrenalin" wegen des anderen Unfalls und es hat somit an Konzentration beim Fahren gemangelt. Mach Dich deswegen nicht so sehr runter, Unfälle passieren. Hier ist es ja noch ohne schlimmen Folgen abgegangen. Folge: Gerade in "Sondersituationen" besonders vorsichtig sein - zumindest sollte man das versuchen ;-).

    Off-Topic:
    Den "toten Winkel" gibts nur im Seitenspiegel, nicht beim Schulterblick. Das soll kein Belehren sein, nur so als Tip :zwinker:.


    Für heute gönn Dir was, grübel nicht zu sehr - es lässt sich nicht ändern, der Blechschaden ist eben da und passiert. Geh spazieren, gönn Dir ein Eis, ... mach was Schönes. Ist ja nicht so schön, dass es Dir zur Zeit nicht so gut geht, auch in Sachen Beziehung, ich drück die Daumen, dass Du Dich bald wieder wohler fühlst und die Probleme zu lösen sind.

    Off-Topic:
    Generell noch als Hinweis: Wenn man emotional aufgewühlt ist, dann gut überlegen, ob man jetzt ins Auto steigen sollte, beim Fahren benötigt man die volle Konzentration. Also ggf. nach einem Streit nicht selbst fahren. Vielleicht warst Du an sich ja schon wieder ganz gefasst nach Eurem Streit, das soll auch KEIN Vorwurf sein.
     
    #2
    User 20976, 9 Juli 2009
  3. Julezzz
    Sorgt für Gesprächsstoff
    265
    43
    6
    nicht angegeben
    Erstmal :knuddel:
    Kenne das nur zu gut, hatte auch schon einen Unfall auf der Autobahn, war allerdings nicht schuld, dennoch kenn ich das Gefühl - wackelige Beine, wütend auf sich selbst sein, beten das der andere Teilnehmer ein umgänglicher Mensch ist, etc.
    Was ein Zufall, du beobachtest einen anderen Unfall und schon macht es selbst Rummmmms. Jetzt kann man nur hoffen dass es nicht allzuteuer wird ! Da drück ich mal die Daumen, auch wenn es bei Autoschäden oft mehr kostet als anfangs vermutet :confused:
    Hat sich denn wenigstens mit deinem Freund wieder alles eingerenkt ?

    Kopf hoch! Das kann jedem mal passieren und wie du schon sagtest, zum Glück ist niemand verletzt!
     
    #3
    Julezzz, 9 Juli 2009
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Danke für den Tipp, Mosquito.
    Ich weiß das eigentlich, genau wie jeder Autofahrer wahrscheinlich. Aber man vergisst das eben bzw. vernachlässigt es. Zumal ich wie gesagt nicht mal 100%ig weiß, ob es der berühmte tote Winkel war.

    Ändern tut es ohnehin nichts. Leider.
    Und dass es keinen Personenschaden gab, tröstet mich irgendwie auch nicht. Nach 9 Jahren unfallfreiem Fahren fangen jetzt auf einmal die Schäden an - was soll das???
    Ich will nicht noch mal hochgestuft werden!! *heul*

    Was mich auch nervt, ist, dass jetzt jeder denkt, ich wäre zu blöd zum Autofahren! Selbst mein Freund macht blöde Sprüche von wegen, ich solle vielleicht lieber Fahrradfahren o.ä.
    Tolle Unterstützung!
    Grundsätzlich ja, aber heute nervt er mich schon den ganzen Tag bzw. benimmt sich unmöglich.
     
    #4
    krava, 9 Juli 2009
  5. User 10802
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.083
    348
    4.777
    nicht angegeben
    Hey Du, auch von mir erstmal ein :knuddel:

    Klar, sowas ist blöd und ärgerlich, aber das wichtigste ist wirklich, dass niemand ernsthaft zu schaden gekommen ist. Schade um das Geld, aber Shit Happens... Mach Dir da jetzt keine Vorwürfe und laß Dich nicht damit ärgern - leider kann sowas eben immer mal passieren. Das heißt nicht, dass Du das Autofahren verlernt hast. :zwinker: Versuch es abzuhaken, nach "was hätt ich anders machen können" suchen und drüber Ärgern bringt leider gar nichts... Schau lieber dass Du Dich ein bißchen ablenkst und an was anderes denkst.

    Kopf Hoch,
    Brainie
     
    #5
    User 10802, 9 Juli 2009
  6. Julezzz
    Sorgt für Gesprächsstoff
    265
    43
    6
    nicht angegeben
    Bei mir kamen auch einige Sprüche, es wurde sogar in der Abizeitung erwähnt, dass ich mich nicht an die Verkehrsordnung halte. Aber die können mich mal (ich war ja wie gesagt nicht mal schuld). Einfach nicht drauf hören. Neun Jahre unfallfrei, das ist doch auch schon mal was. Jetzt verstehe ich weshalb dich dein Freund heute leicht auf die Palme bringt. Da streitet man mit ihm, baut dann einen Unfall weil man vllt deswegen unkonzentriert war und dann noch dumme Sprüche ? *kopfschüttel* :smile:
     
    #6
    Julezzz, 9 Juli 2009
  7. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.094
    348
    2.106
    Single
    So lange es nur Blechschaden war, ist es ja wirklich halb so schlimm...
    So etwas kann wirklich Jedem passieren. - Auch jedem noch so guten, erfahrenen Autofhrer.

    Deshalb würde ich sicherlich nicht an meinen Fähigkeiten zweifeln... (bzw. ich habe es nach meinem bisher einzigen Unfall, bei dem es auch nur einen ordentlichen Blech-, aber keinen Personenschaden gabt, definitiv nicht getan und bin weiterhin davon überzeugt, ein guter Autofahrer zu sein)
     
    #7
    User 44981, 9 Juli 2009
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Danke euch für die Antworten!
    Wenn mein Freund dann mal ein Viertelstündchen Zeit findet, dann fahren wir zur Werkstatt. ALleine will ich nicht unbedingt fahren, weil meine Stoßstange so wacklig ist. Evtl. verlier ich was. :grin:
    Außerdem wäre mir einfach seine Meinung wichtig.

    Na ja wenn man mal einen Mann braucht...
     
    #8
    krava, 9 Juli 2009
  9. HAY-Deez
    Verbringt hier viel Zeit
    742
    103
    3
    nicht angegeben
    Wie immer: Ein Unheil kommt selten allein :smile: Ich fürchte, da musst Du durch. Aber hey, hier ist was besonders tröstendes: Was Dich nicht umbringt, macht Dich nur stärker :zwinker:
    Ich drück Dir die Daumen, dass es nicht zu teuer wird... als ich aus eigener Schuld meinen alten Wagen zu Schrott gefahren hab (Tür im Eimer), hat mich dass 1.500 EUR gekostet (mehr als der Restwert des Wagens) -ich hoffe, Du kommst da günstiger weg.
     
    #9
    HAY-Deez, 9 Juli 2009
  10. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Hey, Kopf hoch.

    Zum Glück ist niemandem was passiert, schau es aus dieser Sicht.
    Klar, hätte echt nicht sein müssen, aber du bist gesund, das ist das Wichtigste. Und irgendwann wirst du wieder runter gestuft.
     
    #10
    *Luna*, 9 Juli 2009
  11. User 36025
    Verbringt hier viel Zeit
    390
    103
    13
    nicht angegeben
    ohje,
    ich kann nachvollziehen wie sehr man sich ärgert!!!
    und auch ich würde meinen freund an deiner stelle mitnehmen. sonst stellt er dir nachher noch blöde fragen nach dem werkstatt besuch und wirft dir vor, du hast was vergessen nachzufragen oder nicht richtig verstanden oder so.. heute scheint ja der wurm drin zu sein.

    ich hoffe, dein ärger darüber legt sich schnell wieder. aber ich kenn das von mir, dass dann irgendwie auf einmal alles doof ist!

    habt ihr denn auch noch auf die polizei warten müssen? übernimmt die versicherung denn wohl für das andere auto alles? oder kommen da auch noch kosten auf dich zu?
     
    #11
    User 36025, 9 Juli 2009
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Nö Polizei haben wir nicht geholt. Dafür war der Schaden zu klein und ich hab ja auch nie bestritten, dass ich Schuld war.
    Ich gehe davon aus, dass meine Versicherung den ganzen Schaden zahlt. Riesig ist er nicht, mal abwarten. Ich krieg sicher wieder das Angebot, die Kosten selbst zu tragen. Höher als 200 oder 300 Euro dürften sie dann aber nicht sein. Einen neuen Reifen braucht der Unfallgegner wohl und evtl. auch eine neue Stoßstange. Hoffentlich ist nicht der ganze Rahmen verzogen, sonst wirds richtig teuer.

    Mein eigener Schaden ist doch kleiner als ich dachte. Ich war vorhin noch in der Werkstatt. Die abgefallenen Plastikteile kann man wohl relativ leicht wieder anmontieren und dass sie dann außen teilweise etwas abgeschürfte Farben haben, das ist mir relativ egal.
    Gott sei Dank ist mein Ford Ka so gebaut, dass über den Reifen bzw. Rädern kein Blech ist, sondern nur Plastik. Blech wäre teurer und auch wesentlich verbeulter.

    Mein Freund ist inzwischen auch mal aufgetaucht, war aber enttäuscht, dass der Schaden an meinem Auto nur so klein ist. :frown: Ha ha! Ich hab ja nie behauptet, dass mein Auto Totalschaden hat. Und wenn da Teile weghängen, dann erschrickt man natürlich erstmal.

    Zum Trost hab ich mir vorhin erstmal ein neues Handy organisiert! :smile: Eine kleine Aufmunterung hab ich einfach gebraucht und meinen Vertrag wollte ich ohnehin Anfang der Woche schon verlängern, musste mich nur noch auf einen Tarif festlegen.

    Ich kann jetzt nur noch abwarten, wann sich die Versicherung meldet.

    Danke euch für eure Antworten!
     
    #12
    krava, 9 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Unfall
xManOwarx
Kummerkasten Forum
4 Oktober 2010
9 Antworten
Sunflower84
Kummerkasten Forum
20 Juli 2010
23 Antworten
Marcel91@love
Kummerkasten Forum
25 Februar 2010
28 Antworten