Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unfruchtbar durch die pille

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Applejuici, 25 Juli 2008.

  1. Applejuici
    Gast
    0
    eine bekannte meiner mutter ist jetzt laut Ärzten durch die Pille unfruchtbar geworden....
    und zwar, weil sie mehrere wechsel hinter sich hat....
    meine mutter ist seitdem richtig aggro auf die pille, und bei allen wehwehchen die ich anspreche schiebt sie es auf die pille
    ( ja ich weiss, seitdem habe ich wirklich vermehrt kopfschmerzen und schlimme haarausfall aber für mich gibt es nix sichereres...)

    kann man dieser aussage glauben schenken ???
    sie wurde wohl mehrere male durchgetestet....ich frag mich auch, wie sie das festgestellt haben ..???
     
    #1
    Applejuici, 25 Juli 2008
  2. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Das ist Quatsch und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass diese Aussage von Ärzten kommen soll.

    Wahrscheinlicher ist es, dass die Bekannte deiner Mutter (oder deine Mutter?) was falsch verstanden hat.
    Es kann manchmal nach Absetzen der Pille ein paar Monate dauern, bis sich der Zyklus wieder einpendelt und ein Eisprung stattfindet.
    Eine vorübergehende Unfruchtbarkeit also, wenn du das so nennen willst. Aber definitiv keine echte.

    Andere Möglichkeit: die Frau hätte ohne Pille die ganzen Jahre über keinen Eisprung und keinen Zyklus (also auch keine Blutung)gehabt - die jetzige Fertilitätsstörung ist also kein Ergebnis der Pilleneinnahme, sondern wurde nur lange durch diese versteckt.
     
    #2
    Miss_Marple, 25 Juli 2008
  3. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Da kann ich Miss_Marple nur zustimmen. Ich halte das auch für Quatsch. Aber wie will man das so von außen jetzt beurteilen. Wir wissen nicht, ob das wirklich so von ner Ärztin kam (was ja auch nichts heißen mag) und wir wissen auch nicht wie das festgestellt worden sein soll.

    Aber allein die Begründung ist schon Unsinn. Nur weil sie öfter gewechselt hat? Also bitte....

    Dass deine Mama da jetzt allergisch auf das Thema reagiert kann ich mir vorstellen. Vielleicht hilft es, wenn ihr mal gemeinsam zum FA geht und mit ihm darüber redet?

    Off-Topic:
    Dagegen könntest du aber was machen. Wechseln! Das kann mit ner anderen Pille viel besser sein. Vielleicht probierst du das ja mal.
     
    #3
    User 48246, 25 Juli 2008
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Wie haben die Ärzte diese angebliche Unfruchtbarkeit denn überhaupt festgestellt?
    Und wieso konnten sie zusätzlich noch feststellen, dass das von der Pille kommt?

    Halte ich ehrlich gesagt für äuérst fragwürdig.

    Und dein Haarausfall bzw. deine Kopfschmerzen, das ist ja wohl was völlig anderes als Unfruchtbarkeit.:ratlos:

    Wie alt bist du denn?
    Du kannst ja wohl selbst entscheiden, wie du verhüten möchtest.
     
    #4
    krava, 25 Juli 2008
  5. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Hat die Frau schon Kinder? Oder woher wissen die Ärzte, dass sie nicht schon vor Pilleneinnahme Unfruchtbar war?
    Es gibt 1001 Gründe warum frau keine Kinder bekommt, viele der Gründe lassen sich beheben. (zB extremes Über- oder Untergewicht, Schilddrüsenprobleme, Stress und vieles vieles mehr)
    Vom wechseln kommt sowas jedenfalls nicht. Das wäre das erste mal :ratlos:

    Was deine Probleme betrifft, kann ich mich Mietzie nur anschließen
     
    #5
    User 69081, 25 Juli 2008
  6. Applejuici
    Gast
    0
    ich werde da nochmals genauer nachhaken..
    glaub dem ganzen auch kein stück...
    das meine kopfweh von der pille kommen weiss ich, da als ich keine nahm das nicht so extrem hatte, aber ich kann damit leben..
    für mich gibt es keine alternative als die pille, und ich werde sie auch weiterhin nehmen, egal was meine mama sagt :tongue:

    am ende ist sie diejenige, die sonst mekert wenn sie schon Oma wird :grin:
     
    #6
    Applejuici, 25 Juli 2008
  7. User 84654
    User 84654 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    103
    20
    Verheiratet
    Wieso gibts für dich denn keine Alternative? Hast du Akne oder andere Krankheiten, die man mit Hilfe der Pille unterdrücken kann/muss?

    Wenn nicht: es gibt noch so einige hormonfreie und sichere Methoden, um zu verhüten.

    Mich würde an deinen Problemen mit der Pille ja der Haarausfall massiv stören. Wer weiß, ob das mal wieder nachwächst??
    Oder hab ich da was missverstanden?

    LG
     
    #7
    User 84654, 25 Juli 2008
  8. Imandra
    Gast
    0
    Ich glaube Mietzie wollte damit nicht sagen, dass du überhaupt keine Pille nehmen sollst sondern einfach nur zu einer anderen Pille wechseln solltest. Eine andere Pille könntest du zum Beispiel besser vertragen, oder du versuchst es zum Beispiel mal mit dem Nuvaring. Ist wie die Pille ein hormonelles Verhütungsmittel und genauso sicher. Allerdings sind die Hormone da geringer dosiert, da man sie über den ganzen Tag verteilt aufnimmt. Ich hab die Pille zum Beispiel nicht so gut vertragen, hatte depressive Verstimmungen und bin regelmäßig unbegründet in Tränen ausgebrochen, auch Pillenwechsel hat bei mir nichts gebracht, den Nuvaring wende ich jetzt seit fast einem Jahr an und mit ihm ging es mir zum Glück bis jetzt nicht so.
     
    #8
    Imandra, 26 Juli 2008
  9. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Stimmt :jaa:

    Und gerade, wenn man unbedingt hormonell verhüten will, es gibt da noch so viele andere Produkte, da muss man nicht jede Nebenwirkung hinnehmen. Man kann da was dagegen tun, ohne gleich die Hormone wegzulassen (auch wenn das für viele auch ne gute Möglichkeit ist, aber eben nicht für jeden).
     
    #9
    User 48246, 27 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Unfruchtbar pille
goaliaboho
Aufklärung & Verhütung Forum
25 März 2014
1 Antworten
Schokokeks
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Juli 2006
12 Antworten
Test