Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ungünstige Umstände...aber trotzdem verliebt

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von ichy, 4 September 2003.

  1. ichy
    Gast
    0
    Hallo zusammen...
    ich habe da ein ziemlich blödes Problem...ich versuche mi aber kurz zu fassen!!!
    Also, ich bin in seit einiger Zeit in einem Sportverein zu dem seit diesem Jahr ein neuer Mann dazugehört. Eben dieser hat eine Freundin die auch regelmäßig bei Spielen dabei ist. Tja...was soll ich sagen, dieses Mädel ist meine absolute Traumfrau...bin immer total nervös wenn sie dabei ist...naja...sie hat´s mir eben sehr angetan. Dazu kommt, dass auch sie regelmäßig Augenkontakt zu mir sucht und ich doch bemerke, dass ich es ihr auch irgendwie angetan habe...! Was soll ich denn machen? Kann ja schlecht einem Mitspieler die Freundin ausspannen oder es überhaupt nur versuchen! Das wäre mal ziemlich daneben...! Die andere Seite ist die, dass dieses Gefühl momentan auch nicht das beste ist! Was würdet ihr tun???
    Danke schon einmal!!
     
    #1
    ichy, 4 September 2003
  2. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Vielleicht findet sie halt,dass du ganz nett aussiehst,hab zwar auch ein Freund,aber wenn mir jemand gefällt,guck ich auch ab und an mal öfters hin :zwinker:

    Hast du denn irgendwie Kontackt zu ihm oder ihr?

    Denn grundsätzlich würde ich die Finger davon lassen und lieber eine andere suchen,denn ob sie wirklich deine Traumfrau ist,kannst du ja trotz allem nicht wissen,wenn du sie vom Charakter her gar nicht kennst.
     
    #2
    ~VaDa~, 4 September 2003
  3. ichy
    Gast
    0
    natürlich war die Bezeichnung "Traumfrau" rein auf ihr äußeres bezogen. Kontakt habe ich nicht zu ihr...nein! Ich seh sie lediglich jede Woche bei besagten Spielen! Die Situation ist halt ziemlich blöd. Kontakt zu ihr aufbauen kann ich ja auch nicht...ich würd mich als Freund bedanken!!!
     
    #3
    ichy, 4 September 2003
  4. Angelina
    Gast
    0
    @~Vada~ -

    *lol* :zwinker: So so, da haben wirs ja! :grin: ERWISCHT! :eek:
    Naja ich denke das geht alles so :drool:

    @ichy -
    Puh sicherlich eine schwere Situation für Dich. Aber dann ist doch der Ehrgeiz gleich viel größer, wenn sie mal wieder "dabei" ist - mhm? :zwinker: Ich jedenfalls würde keinen Schritt auf Sie zugehen. Du könntest IHN ja mal fragen, ob er mal mitkommen mag - wenn du und ein paar Kumpels ausfliegt. Oder ob ihr mal was unternehmen könnt? Somit kannst du Sie ja auch als normale Freundin gewinnen und der Satz

    hört sich ja so an, als würde dir auch eine Freundschaft genügen. Anders wirst du sie wohl auch nie näher kennen lernen! :smile: Auch das Charakterbild kann das äußerliche manchmal zunichte machen, indem der Charakter gar nicht dem Bild entspricht, was dir vorfliegt.

    Ich hoffe nur, dass du dich nicht in was verrennst bzw. es schon getan hast, denn dann würdest du nur leiden. Manchmal ist es echt komisch, wie das Schicksal einem übel mitspielt.

    Wünsch dir alles Gute
    und mach keinen Fehler,

    Mary
     
    #4
    Angelina, 4 September 2003
  5. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    UUPPSS!:dunkel:
    Naja,aber ist doch so,wenn einem einer mal ebend so ins Auge gefallen ist :tongue:
     
    #5
    ~VaDa~, 4 September 2003
  6. Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hm.. sowas endet meist nicht gut. Daher würd ich mir nicht viel erhoffen und versuchen sie zu vergessen..
     
    #6
    Yana, 4 September 2003
  7. ichy
    Gast
    0
    Normalerweise wäre es event. das beste...aber ganz ehrlich: Das kann ich so einfach nicht.
    Im übrigen gibt es etwas neues: Gestern war ich mit ihm und eben seiner Freundin noch was trinken in einer Kneipe. Naja, das war also die erste kleine Kontaktaufnahme. Gab jetzt nicht unbedingt etwas besonderes zu berichten, aber wir konnten halt das erste mal bisschen mitteinander reden. Wenig halt weil der Rest immer dabei war. Mal anders gefragt: ER denkt mittlerweile sogar drüber nach sie zu verlassen...keine rechte Lust mehr sagt er...! Dann sollte es doch kein Problem sein...oder sollte man aus Solidarität auch nach dem Ende einer Beziehung die Finger davon lassen wenn man mit einem Teil (also mit ihm) mehr zu tun hat? Und was mach ich bis dahin? Wohl nix, oder?
    Klingt kompliziert, ich weiß...aber ich hoffe ihr wisst trotzdem was ich meine!!!
     
    #7
    ichy, 9 September 2003
  8. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Wenn das wirklich der Fall sein sollte, dann würde ich warten bis SIE den ersten Schritt macht. Immerhin ist sie diejenige, die in einer Beziehung steckt und entscheiden muss wie weit sie geht. Und wenn sie wirklich Interesse an dir hat und das nicht nur deiner Wunschvorstellung entspricht, dann wird sie schon auf dich zukommen.
    Ansonsten würde ich ehrlich gesagt die Finger davon lassen, solange sie mit ihrem Freund zusammen ist.
     
    #8
    User 7157, 9 September 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ungünstige Umstände trotzdem
rock25
Kummerkasten Forum
6 November 2016
9 Antworten
macallister
Kummerkasten Forum
29 November 2015
2 Antworten