Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ungeahntes ende

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sleeepi, 11 Juni 2007.

  1. sleeepi
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Verlobt
    hallo;

    dies ist mein erster beitrag in diesem forum und ich will mich kurz bei euch vorstellen. ich bin 28 jahre alt und war bis vor kurzem noch glücklich vergeben.

    ich arbeite ausschliesslich an wochenenden und zusätzlich auch noch viele stunden am stück.

    nun möchte ich auf diesem wege einfach einmal in erfahrung bringen, was menschen, die in keinem verhältniss zu mir stehen über meine derzeitige situation denken.

    da das lesen eines sehr langen textes schwer sein kann, fasse ich mich relativ kurz;

    vor einigen jahren lernte ich eine frau kennen, in die ich mich sofort verguggt hatte. sie war damals noch sehr jung und war in einer festen Beziehung. ich hatte eigentlich kaum kontakt zu ihr bis ich sie vor mehr als 2 jahren einmal richtig kennenlernen durfte. damals war sie noch immer in ihrer beziehung, jedoch hat sie mir recht schnell deutlich gemacht, das es ihr in ihrer partnerschaft nicht gut ging, woraufhin ich ihr natürlich helfen wollte. durch meine hilfe hatte sie sich in mich verliebt und daraus wurde eine feste beziehung die 2 jahre lang hielt.
    wir haben uns nie richtig gestritten, klar waren hier und da mal kleine auseinandersetzungen aber zu einem richtigen streit kam es nie.
    seit einigen wochen lief es nicht mehr so gut. sie hatte sehr viel stress auf der arbeit, genauso wie ich. ich kam mir immer weniger geliebt vor, woraufhin ich sehr oft am rumnörgeln war welches zu zickerei ihrerseits führte. ich hatte bis dato nur ein hobby. das inet. sie war mehr so der mensch, der raus wollte. sie hatte kaum freunde bis sie vor kurzem 2 mädels kennenlernte, die mit ihr viele dinge unternommen hatten. dennoch konnte ich mir nicht erklären, wieso sie sich immer weiter von mir distanzierte.
    ich wusste das sie unzufrieden war, da ich wenig mit ihr unternommen hatte, sie ein wenig vernachlässig hatte. ich muss auch gestehen das ich etwas eifersüchtig auf sie und ihre neue freundinnnen war und ihr leben, denn ich selbst hatte nur bekanntschaften aus dem inet und wollte auch so gern wieder mehr freunde haben. nun fasste ich mir ein herz und wollte alles ändern. ich nahm mir einen tag urlaub und wollte mit ihr über meine gefühle sprechen, das ich mir nicht mehr so geliebt vorkam wie es einmal war und es mir selbst nicht gut ging im beruflichen leben, weil halt meine arbeit mir kaum noch freizeit bot, etwas mit bekannten (und wie ich die letzten tage festgestellt habe - freunden), die ja an wochenenden frei haben zu unternehmen.

    es wurde gesprochen und für mich erschien zunächst alles wieder halbwegs in ordnung, weil sie mir sagte das sie mich noch liebt.

    abends waren wir noch im kino, hielten den ganzen film über händchen und mir ging es dabei sehr gut. ich dachte am ganzen nächsten tag auf der arbeit darüber nach, doch alles wieder ein bisschen wie früher zu machen, mich noch mehr um sie zu kümmern und sprach sogar mit einem arbeitskollegen darüber, diesen abend noch mit meiner frau "party" machen zu gehen.

    ich führ nach hause und als ich daheim begrüsste sie mich sofort mit einem: wir müssen reden. sie hat mich verlassen, hatte den ganzen tag alles gepackt was ihr gehörte (wir zogen sehr früh in unserer beziehung zusammen). sie nahm alles mit was ihr gehörte und sie tragen konnte, lies aber alles zurück, worauf deutlich wird, das wir ein paar sind. (fotos, briefe, geschenke, sogar unsere katze....).
    den haustürschlüssel lies sie hängen. ich war völlig neben mir. kam mit der situation nicht klar. alles so plötzlich. sie sagte mir, das sie mir durch den auszug signalisieren will, das sie sich von mir trennen möchte, weil sich für sie in letzter zeit alles im kreis drehen würde. sie fuhr zu ihren eltern. etwa 2h später konnte ich es nicht mehr aushalten, fuhr dorthin. sie wirkte eiskalt. sagte sie müsse eine nacht drüber schlafen.
    ich konnte nicht schlafen (ich kann seit dem vorfall nicht schlafen, es ist jetzt 3 tage her). am nächsten tag hat sie mich versucht anzurufen, aber ich war nicht da, war bei meiner mutter. ich versuchte sie zurückzurufen, sie ging aber nicht ans telefon. ich schrieb ihr eine sms, in der ich ihr deutlich machte, das ich sie nach wie vor über alles liebe und ihr zeit geben möchte, über alles nachzudenken. sie könnte sich wenn sie wollte gestern abend bei mir melden. das hat sie jedoch nicht getan.

    ich verstehe nicht wieso sie in letzter zeit so oft noch sagte, das sie mich liebt. das sie eine familie mit mir gründen möchte.

    ich gebe zu es lief nicht so gut, aber es war in meinen augen keine grosse hürde. lediglich eine phase, über die wir locker hinweggekommen wären. ich wollte so viel ändern um alles wieder zum guten zu wenden, wollte sie mehr im haushalt unterstützen, wollte dinge mit ihr tun, von denen wir bis dato nur gesprochen hatten - denn ich liebe sie über alles, denn sie ist die frau meiner träume! liebevoll, intelligent, unglaublich hübsch, witzig, gefestigt, einfach alles.
    doch leider war ich zu spät an. nun ist sie weg. ich wünsche mir von ganzen herzen, das sie wieder zu sich kommt.

    sie hat alles aufgegeben, nur unseren ring trägt sie noch und hat ein foto von mir in ihrem geldbeutel. wenn ich jemanden nicht mehr liebe, schluss machen will, dann ist doch das erste was ich mache das symbol unserer liebe niederzulegen.

    ich bin zutiefst verletzt und hoffe bei allem was mir hoch und heilig ist, das ich wir wieder zusammenkommen und diesen bruch kitten können.


    grüsse
     
    #1
    sleeepi, 11 Juni 2007
  2. Nephilim
    Nephilim (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    Single
    OK, es ist sehr schwer, da jetzt wirklich die Ursachen zu ermitteln aber ich denke ein Grund könnte sein, dass du deiner Freundinn vielleicht das Gefühl gegeben hast Sie sei für die Missstände in der Beziehung allein verantwortlich.
    Durch die Aussage, du kommst dir nicht mehr geliebt vor, hast du sie eventuell in eine Position gebracht in der von ihr mehr Aufmerksamkeit erwartest,die du selbst (durch Job,Internet ect.) nicht in der Lage bist ihr zu geben.
    So wie du das beschreibst sind die Probleme in der Beziehung durch den Faktor entstanden, dass zu wenig mit ihr unternimmst, wie es offensichtlich ihr Wunsch ist (rausgehen, was unternehmen) und dann bekommt sie noch die Message, dass du dir nicht mehr geliebt vorkommst.
    Wenn ich mich in deine Freundinn versuche hineinzuversetzen ist das für mich ein arger Schlag ins Gesicht, wenn ich von meinem Partner gern mehr Aufmerksamkeit hätte weil der sich überwiegend um die Arbeit kümmert und lieber im Internet als mit mir draussen unterwegs ist und dieser sich einen Abend freinimmt um mir zu unterbreiten, dass ich ihn wohl nicht genug lieben würde

    Deine Freundinn wird nun höchstwahrscheinlich eure Beziehung rekapitulieren und versuchen rauszufinden inwieweit sie auf so einer Basis die Beziehung weiterführen kann.

    Deine Aufgabe sollte es sein auch mal deiner Freundin zu zeigen, dass du Sie genug liebst, denn auch sie wird sich im Verlauf eurer Beziehung ungeliebt vorgekommen sein, das solltest du ernsthaft in Betracht ziehen.
     
    #2
    Nephilim, 11 Juni 2007
  3. gad-jet
    gad-jet (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    770
    101
    0
    Single
    Oje, du armer. Mir geht es mom. ähnlich nur nicht so krass. Meine Freundin ist sich während ihrem halbjährigen Auslandaufenthalt ihrer Gefühle mir gegenüber nicht mehr sicher. So einfach vom einen Tag auf den anderen. Sie meint halt Kulturschock usw... aber mich macht das trotzdem fertig.
     
    #3
    gad-jet, 11 Juni 2007
  4. Nephilim
    Nephilim (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    Single
    Sowas kommt nie von einem Tag auf den anderen. Problem ist, dass man sich manchmal vielzusehr von seinen persönlichen Ansichten und Problemen einnehmen lässt um sich mal in die Person des Partners hineinzuversetzen und zu überlegen wie es da wohl aussieht. Manchmal verlangt man mehr als man bereit ist zu geben.
     
    #4
    Nephilim, 11 Juni 2007
  5. LittleFlower
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Es hört sich für mich so an, als wärst du etwas zu spät dran, dich zu verändern!! :kopfschue
    Deine Freundin war vielleicht frustriert, und hat nicht gedacht, dass du dich verändern wirst und hat sich deshalb emotional von dir entfernt, anstatt mal richtig mit dir zu reden. Sowas ähnliches ist mir auch schonmal passiert.
    Ich weiß nicht ob es noch eine chance für dich gibt, aber ich hoffe es
     
    #5
    LittleFlower, 11 Juni 2007
  6. sleeepi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Verlobt
    danke für eure stellungnahmen...

    wie sich rausgestellt hat, lag es weniger am rausgehen.

    es waren kleine dinge die den stein zum rollen brachten;

    man könnte sagen: ich war topf - sie war deckel;; unsere liebe war das wasser innendrinn, das kochte...niemals wurde der deckel richtig hochgehobe, sodass er auf einmal weggeflogen ist.

    ich lasse sie weil ich sie liebe jetzt mal auf distanz gehen, denn ich weiss das sie nach wie vor noch liebe für mich entfindet. vlt nicht mehr soviel wie früher, aber ich denke entweder liebt man jmdn oder nicht.

    ich bin auf dem besten wege ihr zu beweisen, das ich auch alleine zurecht kommen kann! ich war ein fauler hund am ende der Beziehung. aber das wird sich jetzt wieder ändern ! mit ihr oder ohne sie !
    und wenn sie mich wirklich so liebte wie sie immer sagte zu mir und zu allen anderen, zu ihrer besten freundin, zu ihren eltern - dann gibt sie mir irgendwann die chance ihr zu demonstrieren, was ich alles für sie ändern kann und werde!!! wenn nicht, war sie es nicht wert und ich war blind.

    viele grüsse
     
    #6
    sleeepi, 12 Juni 2007
  7. Gastlermaus
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn sie dich wirklich liebt,wird sie sich von alleine wieder melden und auch wieder zu dir zurückkommen. Vielleicht braucht sie auch einfach etwas Zeit um über alles nachzudenken und einen klaren Kopf zu kriegen. Auch wenn ihr euch jetzt offiziell getrennt habt,emotional wird sie durch die Liebe immernoch an dich gebunden sein.Kann aber auch sein,dass sich das Ganze für sie erledigt hat und sie für immer weg ist. Aber wenn ein Mensch so schnell alles aufgibt,sie noch nicht einmal mit dir reden kann und auch nicht versucht,das Problem zu beheben,frage ich mich,ob da überhaupt noch Liebe ist.

    Ich wünsche dir natürlich viel Erfolg und hoffe,dass ihr das in den Griff bekommt.
     
    #7
    Gastlermaus, 12 Juni 2007
  8. Cloud
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    103
    7
    offene Beziehung
    Das EINZIG richtige, was du tun kannst!
    Das Leben in Ordnung bringen und sie ihren Weg gehen lassen.

    Im Menschen, existiert das Prinzip der Spaltung. Dies ist das schwarz-weiß denken, Liebe - Hass, alles was einmal war kann binnen eines tages weg sein.
    Bei manchen weniger ausgeprägt, was gut ist, bei anderen äußert sich die Spaltung explosionsartig, bei Borderlinern sogar wöchentlich.
    Am Abend sagt man sich noch "ich liebe dich" und am nächsten Morgen zieht der Partner aus.
    Ich hoffe für dich und für uns alle, dass wir irgendwann eine vernünftige Frau finden :grin:
     
    #8
    Cloud, 12 Juni 2007
  9. Nephilim
    Nephilim (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    Single
    Behandel das Thema Borderline bitte nicht so plakativ mit irgendnem Spaltungszeug, was sich liest als hättest du es irgendwo in einer Kneipentoillette aufgeschnappt.
     
    #9
    Nephilim, 12 Juni 2007
  10. SpackenQueen
    Verbringt hier viel Zeit
    396
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hm, ganz ehrlich, die Beziehung, die du da beschreibst klingt für mich aus der Sicht deiner Freundin kaum reizvoll.
    Dein einziges Hobby ist das Internet, du hast nur Inet-freunde, du hast nicht genug im Haushalt gemacht, in eurer gemeinsamen Freizeit auch nicht.
    Ihr habt euch nie richtig gestritten, also nie gegenseitig eure Standpunkte geklärt, euch ausgetauscht und Probleme bereinigt. Das geht nämlich so gut wie gar nicht, ohne dass es mal knallt.

    Du sagst, es ist eine Phase, aber sie glaubt wohl eher, dass du einfach so bist. Sie hat die Hoffnung, dass du dich um 180° drehst aufgegeben, und dich daher verlassen.

    Sie hat bis zuletzt gesagt, dass sie dich liebt, wahrscheinlich weil sie dich wirklich mag, und dich nicht verletzen wollte.Viele Frauen neigen leider dazu, ihre Probleme aus falsch verstandener Rücksicht und Harmoniewahn nicht zu artikulieren, und so wächst der Frust dann, bis es knallt. Und der Mann fällt aus allen Wolken, so wie bei dir gerade passiert.

    Sorry, das klingt alles wenig aufmunternd, aber so wirkt die Situation auf mich!
     
    #10
    SpackenQueen, 12 Juni 2007
  11. sleeepi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Verlobt
    hi leute;

    also ich habe meine fehler eingesehen aber so schwerwiegend, wie es manche hier sehen empfand ich das nicht; denn ich habe sehr wohl viel mit ihr unternommen, war sehr oft mit ihr essen, mit ihr nach der nachtschicht morgens schuhe kaufen, mir ihr hin und wieder bei freunden, sie hochgehalten, allen gesagt das ich sie liebe über alles, sie die frau meiner träume ist, habe sie in allen erdenklichen situationen unterstützt. klar war ich abgeneigt auf party zu gehen. mir lag halt im moment nicht so viel daran. ICH WAR MÜDE ! die arbeit, andere private probleme. auch ich habe eine seele die einfach mal baumeln muss!

    sie hat mir gesagt, das ich nachdem ich etwa 3 wirklich dumme sprüche vor 2 wochen losgelassen habe wäre es aus gewesen. ich habe diese sprüche bereut, sehe meine fehler ein. was ich im moment aber nicht verstehen kann, ist das sie IHRE fehler nicht sieht. FEHLER, die mich gestört haben ! die ich aber im gegensatz zu ihr angesprochen habe! sie hat gesagt sie wollte sich für mich ändern! das hat sie aber nicht getan....im moment bin ich einfach nur sauer und kenne diesen menschen nicht. ich kannte eine frau, die mit mir reden konnte, die auch mal verzeihen konnte.

    und nun sehe ich einen menschen, der mir sehr merkwürdig erscheint. so einen menschen kann ich nicht lieben.

    ich wünschte meine alte frau wäre wieder da und dieser frau will ich beweisen das ich mich ändern werde!!!!!!!!!!

    ps:

    sie wollte mit mir spazieren gehen, ich sass lieber vorm pc, sie wollte mehr und mehr. ich konnte es ihr im moment nicht bieten. ich wollte es aber ändern, doch leider kam ich noch nicht mal mehr zum letztem atemzug vor dem sprung. nun sagt sie es ist einfach zu spät! zu spät nach knapp 2 wochen. wo ist bloss meine liebe frau hin? ich vermisse sie schrecklich !
     
    #11
    sleeepi, 12 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ungeahntes ende
navy-girl91
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 November 2016
13 Antworten
Kiss22
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Oktober 2016
5 Antworten
GearX
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 August 2016
17 Antworten
Test