Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ungefragt zu anderen Seiten linken?

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Jemima, 5 August 2005.

  1. Jemima
    Gast
    0
    Heya :smile:

    Darf ich auf meiner Webseite eine Liste von Links haben (zB. zu der Seite von Christina Aguilera, zu irgendwelchen Songlyrics Seiten oder zu der von Unicef oder Amnesty International) oder ist das nicht erlaubt, wenn man nicht vorher eine Erlaubnis von dem jeweiligen "Besitzer" bekommen hat?

    Hugs
    Jemima :tongue:
     
    #1
    Jemima, 5 August 2005
  2. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Du darfst Links setzen, aber du bist verantwortlich, wenn sie zu jugendgefährdetem oder anderweitig nach deutschem Recht illegalem Material führen.

    Da hilft auch kein Disclaimer, in dem du dich von externen Links distanzierst.
     
    #2
    User 631, 5 August 2005
  3. Jemima
    Gast
    0
    echt? :eek4: warum haben dann alle den disclaimer?
    dann brauch ich den ja eigentlich gar nicht auf meine seite kopieren oder?
     
    #3
    Jemima, 5 August 2005
  4. mehlbombe
    Gast
    0
    der disclaimer soll vor ner klage abschrekcen
     
    #4
    mehlbombe, 5 August 2005
  5. Jemima
    Gast
    0
    haha cool!
    gibt's den auch auf Englisch?
     
    #5
    Jemima, 5 August 2005
  6. Bikkje
    Meistens hier zu finden
    1.079
    133
    47
    Single
    sag uns mal deine Seite *gg* :smile: ^^
     
    #6
    Bikkje, 5 August 2005
  7. Jemima
    Gast
    0
    erst helfen :zwinker: :tongue:
     
    #7
    Jemima, 5 August 2005
  8. Shad-afk
    Shad-afk (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    Weils einer vorgemacht hat und alle machen es nach. Und nein Du musst den nicht auf deine Seite kopieren.
    AFAIK hatte die Seite, welche bei dem Urteil der Quelle der Disclaimer einen Disclaimer (aber eben ohne Quellenangabe, aber mit ähnlichem Text) und wurde auch Aufgrund genau diesen Disclaimers verurteilt mit der Begründuing entweder ich verlinke eine Seite und schau was drauf los ist oder ich distanzier mich davon. Ich find leider die Page nichtmehr auf dem ich das seinerzeit nachgelesen habe.
    Da die meisten Disclaimer den selben Text haben (copy&paste) und sich auf ein deutsches Urteil beziehen, glaube ich nicht das es diesen auch auf Englisch gibt, diese zumindest nicht, vllt etwas anderslautende, ka.

    AFAIK sind auch Linklisten wie Du sie ja anscheinend vorhast erlaubt (sonst würde es den ganzen blogern ziemlich schlecht gehen)

    MfG Shad
     
    #8
    Shad-afk, 7 August 2005
  9. Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    2
    nicht angegeben

    Entschuldige, aber ich raff' den Satz grad' gar nicht. :ratlos:
     
    #9
    Bakunin, 9 August 2005
  10. ECMusic
    Gast
    0
    Man darf alles verlinken, was keine illegalen "Dinge" enthält...
    Also von Downloadseiten, Pornoseiten etc. würde ich die Finger lassen, offizielle HPs wie von Christina Aguilera z.B. darfst du auf jeden Fall verlinken!
     
    #10
    ECMusic, 9 August 2005
  11. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    es sei den es is auf diesen seiten ausdrücklich verboten. Z.b. direkt auf Files linken usw.
     
    #11
    sum.sum.sum, 9 August 2005
  12. Perrin
    Perrin (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    309
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wollte nur erwähnen, dass Songlyric Seiten meisten illegal sind, da die Text ohne Einverständnis der Plattenfiremen oder Künstler veröffentlich werden.
     
    #12
    Perrin, 9 August 2005
  13. Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    2
    nicht angegeben
    Plattenfeuerwehrmänner? :tongue:

    Ja, das stimmt aber. Die Dinger machen regelmäßig unfreiwillig dicht, weil die Musikindustrie nix besseres zu tun hat, als Songtextarchive zu verklagen. Würden sie sich statt dessen mal lieber wieder auf Qualitätsprodukte konzentrieren... naja, ich sag' nix mehr. :rolleyes2
     
    #13
    Bakunin, 9 August 2005
  14. User 11466
    Meistens hier zu finden
    685
    128
    205
    nicht angegeben
    Gunabend!
    Ja.
    Wenn Sie nicht von den Künstlern selbst stammen bzw. auf deren Seiten zu finden sind: nein. Such mal hier im Forum ein bißchen. Auch Liedtexte sind urheberrechtlich geschützt - wie ein Buch oder ein Zeitungsartikel. Das/die darfst ja auch nicht einfach ohne Genehmigung ins Netz stellen. Wer's tut, kriegt Streß, wer darauf verweist, auch.
    Ja.
    Brauchst Du nicht; Höflichkeit ist aber nie fehl am Platze.

    Die Geschichte mit dem Haftungsausschluß (neudeutsch: Disclaimer) ist etwas komplizierter. Prinzipiell schadet er nicht. Aber hier wurde schon darauf hingewiesen, daß er nicht vor rechtlichem Ärger schützt. Hintergrund: Wenn Du jemanden für scheiße hältst, Dich aber nicht traust, das zu sagen, wäre ein Link zu einer Seite, die die Person beleidigt, ein feiger Ausweg. Nach dem Motto: ICH sage ja gar nichts - ich verweise nur auf jemanden, der sagt, die Person ist scheiße.
    In solchen Fällen haben Gerichte entschieden: Wenn man bewußt einen Link zu so einer Äußerung setzt, kann man sich nicht per Disclaimer vor 'ner Beleidigungsklage schützen.
    Langer Rede kurzer Sinn: Wenn überhaupt, hilft der Haftungsausschluß nur im Einzelfall - ist kein Freibrief. In der deutschen Rechtsverdreherei gibt es den schönen Begriff des Mitstörers, der einem EXTREM unbeliebten Münchner Anwalt vermutlich goldene Wasserhähne finanziert hat.
    Er hatte einen Kunden, der sich einen bestimmten Markennamen gesichert hatten. Das Dumme war: Der Begriff war alltäglich - mehrere Programmierer hatten Tools im Netz angeboten, die auch so hießen. Der allseits geschätzte Rechtsverdreher mahnte nicht nur kostenpflichtig die Programmierer ab; er kassierte auch bei Webseitenbetreibern, die Links auf diese Programme gesetzt hatten.

    Mittlerweile ist dem §$%&*# das Handwerk gelegt worden - er hatte sich mit jemand angelegt, der mehr Geld hatte für Prozesse, als er. Bis dahin hat das #?$%&!&##* aber jahrelang abkassieren können - das Prozeßkostenrisiko war den Leuten zu hoch.

    So - ich hoffe, ich habe Dich jetzt nicht vollends gefrustet :zwinker:

    Grüße

    Katjes

    PS: Liebe Computerkenner - tut dem !"§$%&#* nicht die Ehre, ihn hier namentlich zu erwähnen. Sonst findet er womöglich noch neue Kundschaft. :kotz:
     
    #14
    User 11466, 9 August 2005
  15. Gigl
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Tanja? :blablabla
     
    #15
    Gigl, 10 August 2005
  16. User 11466
    Meistens hier zu finden
    685
    128
    205
    nicht angegeben
    Was sonst? :zwinker:
     
    #16
    User 11466, 10 August 2005
  17. Jemima
    Gast
    0
    Gut, also für die Links, die ich gezielt selber setze brauche ich so einen disclaimer nicht.
    Aber was ist, wenn Leute in meinem Gästebuch Links posten? Dafür bin ich ja als Besitzer der Seite auch verantwortlich, oder? Bringt es da was, einen disclaimer anzubringen? Also für den Fall, dass ich nicht auf jede Seite geh, von der ein Link in meinem GB steht und somit nicht jeden Satz auf illegalen Inhalt checke?
     
    #17
    Jemima, 11 August 2005
  18. *Mario*
    *Mario* (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    457
    101
    0
    vergeben und glücklich
    #18
    *Mario*, 11 August 2005
  19. worthmuchmore
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    nicht angegeben
    IMHO hat ein privater Gästebuchbetreiber sein Gästebuch mindestens einmal pro Woche zu überprüfen. Wenn nicht machst du dir die Inhalte zu eigen.
    Sobald du jedoch Kenntnis von den (illegalen) Inhalten hast, bist du auch dafür verantwortlich.
    Die Angaben sind jedoch ohne Gewähr. Mach dich also lieber selbst schlau :smile:
     
    #19
    worthmuchmore, 11 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ungefragt anderen Seiten
ProgressiveMind
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
17 August 2016
7 Antworten
Noir Désir
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
22 April 2016
4 Antworten