Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ungeliebt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von mamadee, 30 Oktober 2005.

  1. mamadee
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Bin gerade ziemlich deprimiert und komm mir schon richtig depressiv vor...Hab gedacht ich frag euch mal nach rat.Ein Grund für meine sch.. Laune ist im Moment die Uni,weil ich so Angst hab, dass ich das alles nicht schaffe,ich finde keine Wohnung dort und es ist irgendwie gar nicht so wie ich mir das Studium vorgestellt hab....Der zweite Grund ist, dass mir meine Eltern ziemlich auf die Nerven gehn, weil siezum Teil ihre Schlechte Laune an mir aus lassen und ich meine an ihnen und dann gibts halt Zoff!Der hauptächliche Grund weshalb ich mich so schlecht fühl,ist mein Freund.Ich fühl mich einfach so allein gelassen von ihm(also wg.den Problemen,dieich grad aufgezählt hab)und ich hab so das Gefühl,dass ich ihm ziemlich egal bin.(obwohl er immer beteuert, dass er mir seine Gefühle nicht so zeigen kann, weil er nicht so der typ dazu ist....)Aber heut abend wollt er zum Beispiel auch wieder zu mir
    kommen und ist jetzt wieder zu ,,müde``.Ich mache immer alles für ihn,bin immer für ihn da und er?Hab am Mittwoch nicht mehr anders gekonnt und mußt heulen,als er da war aber er merkt glaub ich überhaupt nicht wie mich sein Verhalten aufregt,obwohl ich ihm das schon mehrmals deutlich klargemacht hab!!!!!!!!Er zieht es, wenn ich mich über was aufrege immer ins lächerliche so dass ichs später selber nicht mehr schlimm find.Und dass schlimmste an seinem Verhalten:Er bemerkt überhaupt nicht, wie mich das fertig macht!Ich hab das Gefühl er nimmt mich nicht ernst und wenn man jemand liebt, dann ist man doch so oft wie möglich beim anderen oder?Bitte ratschläge, die mir helfen!!!!!
     
    #1
    mamadee, 30 Oktober 2005
  2. oOShyEyesOo
    Verbringt hier viel Zeit
    247
    101
    0
    vergeben und glücklich
    xxxx
     
    #2
    oOShyEyesOo, 30 Oktober 2005
  3. ericstar
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    nicht angegeben
    scheint ein richtiger idiot zu sein

    nee mal im ernst: ich glaub frauen und männer haben besonders in diesem punkt unterschiedliche verhaltensweisen. männer schaffen es halt oft nicht, wirklich einfühlsam zu sein, eine böse absicht wird da wohl eher nicht dahinter stecken. versuch mit ihm drüber zu reden das wird das beste sein
     
    #3
    ericstar, 30 Oktober 2005
  4. Froschmann
    Gast
    0
    Der große Unterschied ist oft, dass Frau möchte, dass Mann einfach nur zuhört, wobei Mann das Problem gerne analysiert, und Tipps gibt, die Frau aber eigentlich gar nicht will. Einfach verstanden und beachtet zu werden ist das, was Frau will.

    Wegen Uni, lass dir von einem älteren Herren, der immernoch studiert sagen, dass Uni richtig böse sein kann, so dass manche nach Russland auswandern wollen, oder der Beruf Busfahrer plötzlich echt interessant erscheint. Ich hoffe du findest bald ne eigene Wohnung oder WG.
     
    #4
    Froschmann, 30 Oktober 2005
  5. mamadee
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    vergeben und glücklich
    also am sonntag abend ist er einfach doch noch zu mir gekommen worüber ich mich echt gefreut hab, weil er ja weiss, wie ich mich über seine ,,gelegentliche'' unzuverlässigkeit aufrege!Er ist au voll lieb gewesen die letzten tage.Aber nächstes problem(weiss nicht malob ich es jetzt noch als problem ansehen soll....)Waren gestern zusammen auf ner halloween party haben beide gut was getrunken und ich hab mit seinem handy meiner freundin gemailt.alsich dann ihre sms gelesen hab, hab ich gesehen, dass ihm seine ex wieder mailt.Und ich musst das ja gezwungener maßen dann lesen was ich normal ja nie mach war halt angetrunken :bier: Auf jeden fall hat sieihm geschrieben:,,Da hat glaub ich aber jemandwas dagegen'' und nächste Mail von ihr:,,Deine Freundin!?''Ja und dann bin ich haltsoziemlich durchgedreht und hab ihn zur rede gestellt.Er hat mir versichert, dass da nichts ist war und sein wird aber, dass sie noch anihm hängt und sie noch freundschaftl.Kontakt haben(hat er mir auch mal vorher erzählt)Also ich trau ihm dass auch gar nicht zu und ich hab halt zu ihm gesagt, wenn da was war wars das mit uns!Reaktion von ihm:Hat sich über mich aufgeregt wie ich so was von ihm denken könnte....ihm so was zutrauen könnte er würde nur mich lieben und das wüsst ich ganz genau.Ich glaub ihm zwar aber da es mir grad eh nicht so gut geht muss ich gerade die ganze zeit drüber nachdenken und komm immer wieder zum gleichen ergebnis;sowas schreibt man als ex nicht seinem ex,freundschaftlich!!!!!!Oder?
     
    #5
    mamadee, 1 November 2005
  6. radiobrain
    radiobrain (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    nicht angegeben
    huhu^^

    also... ich finde mal, dass Du ihm erst einmal glauben solltest. Ich denke, wenn er sagt, dass es freundschaftlich ist, dann ist das auch so. Ich selber habe zum 01.10 aufgehört zu studieren, weil der Druck zu hoch wurde. ich mache jetzt eine Ausbildung in dem Beruf, den ich schon als Nebenjob hatte...

    radilein
     
    #6
    radiobrain, 1 November 2005
  7. mamadee
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    vergeben und glücklich
    weiteres problem was sich gestern ergeben hat mit dem ich nicht weiss wie ich damit umgehen soll:In seinem betrunkenen zustand hat er gemeint, er müsse froh sein, dass er so ein hübsches und liebes mädel als freundin hätte und dass ich überhaupt bei ihm bleiben würde weil- achtung!!!!!!Er würde mich ,,wenn wirs machen ja eh nicht befriedigen können''Und er würde das merken und ich solle ihm nichts vormachen.Das stimmt aber wirklich nicht bin vollkommen zufrieden mit unserem sex :herz: aber er redet sich da anscheinend komplexe ein von denen ich bis gestern abend noch gar nichts geahnt habe.Aber man sagt ja, dass besoffene erst richtig die wahrheit sagen.jetzt weiss ich nicht wie ich ihm klarmachen soll, dass ich ihn so lieb wie er ist und dass ich seine ansicht überhaupt nicht teil!!!Habs ihm schon gesagt aber ich glaub er nimmt mirs einfach nicht ab :ratlos:
     
    #7
    mamadee, 1 November 2005
  8. annaa
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ja wenn man betrukn ist verliert man sicher seine hemmungen,aber ich bin auch der meinung das man manchne sachen nimmer ernst nimmt und einfach vl stuss redet.männer und frauen sind 2 verschiede menschen.sehr verschieden menschen.und das männer mit weineden frauen oft nicht so wirklich umgehen können is glasub ich auch klar.aber ich weiß das das sehr verletztend sein kann.sag ihm deine meingung, das was du denkst.das dich verarscht (sry dieser ausdruck)fühlst.das di das verletzt und einfach alles was da im kopf umher schwirrt auch wenns viel überwindung kostet
     
    #8
    annaa, 1 November 2005
  9. mamadee
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hab ich ihm ja gesagt aber was mir zeigt, dass er dassmit demsex ernst gemeint hat:Er hat heut nacht dann bei mir geschlafen und heut morgen haben wir zusammen frühstück gemacht sind ewig im bett rumgelegen fernseh geschaut er war voll lieb zu hat mich geküsst aber sobald meine hand mal unter die bettdecke ging hat er sich auf den bauch gelegt und so sachen kurz gesagt:Er wollte nicht mit mir schlafen.ehrlich gesagt sind mir auch im laufe des tages immer mehr bemerkungen eingefallen von ihm die nicht gerade von viel selbstbewusstsein im bezug auf ,,dass`` :schuechte zeugen.er meint wohl echt er könnte mich nicht befriedigen,ich kann das irgendwie gar nicht fassen, weil wir ja nun doch schon etwas länger zusammen sind und er doch eigentlich hätte merken müssen, dass mir der sex mit ihm spaß macht :grin: :ratlos:
     
    #9
    mamadee, 1 November 2005
  10. annaa
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ja aber ich glaub de phase hat jeder mann einmal dass ihm auf einmal "einfällt" er würde seine partnerin nicht befridiegen.versuch dasd im das schnelle wider aus dem kopf schlägst und sag ihm wenn das so wäre würdest du nicht mit ihm schlafen und ihm diesem augenblick auch.aber ein sehr heikles thema


    und frag ihn wie er überhaupt drauf kommt
     
    #10
    annaa, 1 November 2005
  11. mamadee
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hab ich ihn gefragt er hat gemeint ich könnt ihm da nichts vormachen er würd das doch merken und er könne sich freuen,wenn ich ihn überhaupt in den armnehmen würde.so ein gelaber...er hat halt gemeint ,,er'' wär zu klein :madgo:
     
    #11
    mamadee, 1 November 2005
  12. annaa
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    vl eine dosis zuviel selbstmitleid im moment :ratlos: oder er will sich von irgendentwas hinausreden.wohl das glaub ich eher nicht weil das wäre ja dan wohl ganz schlimm.ich glaub er braucht vl.eine aufmunterung.mach ihm klar das dich das nervt.und sag ihm bevor du ihm was vormachen würdest, würdest du gleich nicht mit ihm schlafen.wenn das a net funktioniert steckt er in ana krise in der du ihm auch nicht helfen kannst,da muss dan selbst wieder heraus finden
     
    #12
    annaa, 1 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ungeliebt
Waldquelle
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 April 2007
3 Antworten
tigerlady
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 August 2006
47 Antworten
Maude
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Mai 2006
24 Antworten
Test