Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ungerechtfertigte komplexe meiner schwester

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von razorblademoon, 17 September 2006.

  1. razorblademoon
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hallo zusammen

    mein problem ist meine schwester. und zwar hat sie das gefühl, sie sei potthässlich! dabei stimmt das gar nicht: sie hat dicke braune locken, sommersprossen und schöne blaue augen. allerdings hatte sie (20) erst einen freund bis jetzt und anscheinend in letzter zeit des öfteren sprüche gehört, von wegen sie sei ja wohl nicht so die bombe oder aber auch dass sie ja wohl zu hässlich für einen mann sei. ich kann mir das nicht erklären. und da sie seit jeher komplexe bezüglich ihrer oberweite hatte (70aa) kommen jetzt noch generelle aussehenskomplexe dazu. es tut mir so weh, sie so leiden zu sehen. sie bricht regelmässig in tränen auf und macht mir schon praktisch vorwürfe, dass ich einen freund habe und sie nicht.

    habt ihr irgendwelche Tipps, wie sie ihr selbstbild/-bewusstsein verbessern kann? wie kann ich ihr helfen?
    bin für jeden tipp dankbar! :cry:
     
    #1
    razorblademoon, 17 September 2006
  2. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Wer hat denn in welchem Kontext soetwas zu ihr gesagt?
     
    #2
    Piratin, 17 September 2006
  3. engelchen88
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    vergeben und glücklich
    am besten viel mit ihr reden un ihr immer wieder sagen dass das alles quatsch ist un das sie hübsch ist.wenn sie weiterhin so denkt frag sie, was genau sie nicht an sich mag,versuch ihr Tipps zu geben,sofern man das ändern kann un das auch sinnvoll ist...
    hatte selber auch jahrelang richtige komplexe mit meinem aussehen,auch immer wegen sprüchen der anderen..ich hab deswegen auch oft geheult un war deprimiert un fand mich auch potthäßlich..mir hats echt geholfen das die leute mir immer wieder gesagt haben das ich nicht häßlich bin un mir einfach zugehört haben sonst frisst man all diese kommentare in sich rein un glaubt sie am ende selber...ich denke auch sobald sie einen freund findet wird das ihr selbstbewusstsein auch sehr stärken un ihr ists egal was andere denken...
     
    #3
    engelchen88, 17 September 2006
  4. razorblademoon
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    111
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich denke auch, dass es ihr gut tun würde, einen freund zu haben. aber mit der einstellung sie sei hässlich, wird das einfach schwierig.. und wenn ich ihr sage, sie sei hübsch, dann zählt das irgendwie nicht: ich bin ja bloss die schwester und somit praktisch verpflichtet, so etwas zu sagen.
    bei einem psychologen war sie auch schon, hat aber nichts genützt.

    aus welchem kontext heraus solche sachen zu ihr gesagt wurden, weiss ich nicht. ich weiss auch nicht, wie ernst das gemeint war. denn meine schwester neigt auch dazu, sehr vieles falsch zu interpretieren, so dass die sprüche vielleicht jeweils als "witz" gedacht waren, sie das jedoch nicht begriffen hat.

    meiner meinung nach muss sie auch nichts an ihrem aussehen ändern: sie sieht wirklich alles andere als hässlich aus. ich kann mir höchstens vorstellen, dass sie halt unbewusst etwas falsches ausstrahlt. so von wegen "ich brauche unbedingt einen freund, bin aber sooo hässlich". das merken die leute wohl..
     
    #4
    razorblademoon, 18 September 2006
  5. normallyinsane
    Verbringt hier viel Zeit
    271
    101
    0
    vergeben und glücklich
    PsychoLOGE oder PsychoTHERAPEUT? Ist nämlich ein großer Unterschied, was hat sie denn dort genau gemacht, und wie oft/lang war sie dort?
    Ich würde ihr auch nicht, wie engelchen88 empfohlen hat, sagen, "dass das alles quatsch" sei, denn das ist genau das Gegenteil von dem, was sie nachher sagt, nämlich dass es ihr gut getan hat, dass ihr ihre Freunde einfach zugehört haben, und ja, deine persönliche Meinung in allen Ehren, und du solltest ihr auch unbedingt sagen was du von ihrem Äußeren und Inneren hältst, aber ich würde das viel differenzierter formulieren, d.h. sag ihr, was du genau hübsch an ihr findest und warum, das ist viel glaubwürdiger als ein pauschales "du bist doch eh bildhübsch" oä.
    Und ganz wichtig, fahr ihr nicht gleich mit deiner Meinung drüber wenn sie mal wieder wegen ihrem Selbstbild frustriert ist, frag sie was sie genau von sich denkt, warum, zeig dich interessiert an ihrer Meinung und zeig ihr dass du ihr zuhörst und dass du ihre Meinung auch gelten lässt, und dann kannst du ihr eben differenziert sagen, was du persönlich von ihr hältst, aber dass du es verstehen kannst wenn sie sich selbst nicht gefällt, auch wenn du das anders siehst. Ich glaube, das wäre das Beste, was du tun kannst. Und das ist schon mal eine Menge...

    Welche Arten von Witze?
    Mit was haben die zutun, gehts da um ihr Aussehen oder was komplett anderes?

    Sie gefällt sich aber so nicht, wie sie ist. Anstatt nur das zu sagen, was du denkst, frag sie, was sie gerne an ihrem Aussehen anders hätte, und ermutige sie dazu, ihren eigenen Stil zu finden, man kann mit einigen oberflächlich gesehen Kleinigkeiten viel erreichen, sei es ein Kleidungsstück in dem sie sich gefällt, oder irgendeine andere Art von Körper"schmuck", sei es nun Nagellack, Schminke, diverse Accessoires, es gibt da vor allem für Frauen unzählige Möglichkeiten.
    Vergiss nie, auch wenn sie DIR gefällt, das hilft ihr kein bisschen weiter wenn sie sich nicht ernstgenommen fühlt und sie das Gefühl hat, niemand versteht sie in ihren Gefühlen.

    But that's just my 2 cents.
     
    #5
    normallyinsane, 18 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ungerechtfertigte komplexe meiner
roxaho
Kummerkasten Forum
30 November 2014
2 Antworten