Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ungerechtigkeiten...!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von N3sb1t, 24 Oktober 2007.

  1. N3sb1t
    Gast
    0
    Hallo,

    ich hab ne Frage!

    Ich will eigentlich nur wissen was ihr von der Situation haltet.

    Es ist so:

    Ich berufstätig (Außbildung Probezeit!)

    Sie Schülerin (nächste Woche Ferien)

    Ich hab seit nem Monat bevor ich die Außbildung angefangen hab meinen Chef gefragt ob es ok ist wenn ich 3 Tage frei bekomm um mit meiner Freundin nach Schweden zu ihrer Mutter zu fahren... Wegen Komplikationen musste ich meinem Chef dann absagen!

    Ne knappe Woche später bin ich dann wieder zu ihm hin um die ganze sache mit dem Urlaub wieder aufzurollen (Urlaub is das falsche wort ich wollte dafür einfach die Außbildung ein paar tage früher anfangen), weil meine Freundin und ich uns in ihren Ferien so lang wie möglich sehen wollen!

    Nun ist es so das ich wie gesagt alles mögliche gemacht hab das es funktioniert, was bei meinem Chef bestimmt nicht den besten eindruck gemacht hat vor allem, da ich in der Probezeit keinen Urlaub nehmen darf...:geknickt:

    Gut die Sache steht jetzt soweit...

    Nun zum eigentlichen Problem:

    Meine Freundin will erst am Di kommen weil sie am Montag Nachhilfe hat um 17 uhr... 17 Uhr 28 fährt ihr zug zu mir...

    Darum hab ich sie gefragt ob sie nich die Nachhilfe um 2 Stunden oder so vorverlegen könnte, was an sich ja keine große Sache ist.

    Die Lehrerin ist auch net und sie verstehen sich gut also ist es nicht so als ob sie Angst haben müsste das die Lehrerin sich aufführt...

    Sie hat die Nachhilfe schon mal verschoben und auch abgesagt (nicht wegen mir) und will deshalb nicht mehr anrufen und schon wieder verschieben oder absagen...

    Ich hab ihr gesagt sie soll halt am Freitag wenn sie sowieso da ist die Lehrerin fragen ob es nicht möglich ist dass sie am Montag 2 Stunden früher kommt oder so da sie ja sowieso Ferien hat...

    Sie meint sie will keinen schlechten Eindruck machen oder das sie Lehrerin sauer ist.


    Dabei denk ich mir nur... Ich hab einiges auf mich genommen meinen Chef noch vor! Außbildungsbeginn nach Urlaub zu fragen und dann auch noch während der Probezeit und sie will ihre Nachilfelehrerin nicht fragen ob sie nich früher kommen kann (Nicht absagen!!!)


    Findet ihr ich reagier da nur über weil ich sie gerne einen Tag früher sehen würde oder findet ihr sie handelt falsch...

    Ich bitte um ehrliche Antworten weil ich mit ihr deswegen eine Diskussion hab worauf ich eigentlich gar keine lust hab weil ich nich will das sie jeden abend "ausrasten könnte" bevor wir schlafen gehn... also beim telen!

    LG

    Laszlo
     
    #1
    N3sb1t, 24 Oktober 2007
  2. Straight
    Straight (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    225
    101
    0
    Single
    Ja, du übertreibst.

    Natürlich ist es toll und lobenswert von dir dich so für euch und eure gemeinsame Zeit einzusetzen. Es zeigt, wie gern du mit ihr zusammen bist und du es liebst Zeit mit ihr zu bringen. Selbstverständlich machen deine Aktionen deinem Chef gegenüber net so den positivsten Eindruck, aber gut.

    Aber wenn sie das nicht tun will, ist es ihre Sache. Manche Leute machen so etwas eben nicht gern. Du solltest es ihr nicht übelnehmen, oder nimmst du es jedem übel, wenn er sich nicht so für etwas einsetzt wie du? Es muss auch nicht heißen, dass ihr eure Beziehung weniger bedeutet. Also mach dir keine Sorgen.
     
    #2
    Straight, 24 Oktober 2007
  3. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Ich finde nicht wirklich, dass du übertreibst. Natürlich kommt es auch ein bisschen darauf an warum du das mit deinem Chef alles auf dich genommen hast. War sie dahinter die treibende Kraft oder hast du das von dir aus gemacht und ihr hinterher erzählt? Wenn sie von dir direkt oder indirekt verlangt hat, das mit deinem Chef so abzuklären, dann sollte sie auch dafür sorgen, dass das jetzt funktioniert und sich auch ein bisschen Mühe geben.
     
    #3
    Película Muda, 24 Oktober 2007
  4. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich finde schon dass deine Freundin das ruhig hätte auch verschieben können, wenn du das schon machst und ihr euch sehen könnt. Ich hätt das sofort gemacht. Ich verstehe dich, versuche aber trotzdem nicht mit ihr zu streiten sonst fällt noch alles ins Wasser.

    PS: Dein Chef muss schon ein netter sein. :zwinker:
     
    #4
    capricorn84, 24 Oktober 2007
  5. N3sb1t
    Gast
    0
    Ja isser =D

    Zu erst wars ja mit schweden geplant also gigns schon von ihr aus...

    Ich denk nur sowas wie Nachhilfe kann man getrost verschieben...

    ich hab ja nich gesagt sie solls absagen...

    Nur wenn wir uns des WE schon net sehn können weil sie mit ihren Freundinnen weg is dann könnte sie ja die Nachhilfe 2 Stunden vorziehn und dann hätten wir nen Tag mehr...

    Dazu kommt ich hab kei ferien... hätten wir uns also dieses we gesehn und dann wegen mir ab mittwoch oder donnerstag hätten wir ne ganze woche zusammen gehabt... theoretisch währn sogar von freitag bis nächsten sonntag drinn gewesen

    Ich denk in ner Fernbeziehung isses einfach wichtig das man sich so oft wie möglich sieht!
     
    #5
    N3sb1t, 25 Oktober 2007
  6. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    auch ich finde nicht, dass du übertreibst. kann dich da sehr gut verstehen, denn auch ich wäre enttäuscht, wenn mein freund es nicht mal versuchen würde.
    es wäre ja nochmal was anderes, wenn die lehrerin nicht kann, oder nicht will und sie deswegen erst dienstags zu dir fahren könnte. aber meiner meinung nach wirft das nicht unbedingt ein schlechtes licht auf deine freundin, wenn sie einfach mal lieb und nett nachfragt:ratlos: .
     
    #6
    User 77157, 25 Oktober 2007
  7. Nightaffair
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich kann dich gut verstehen. Ist eine starke Enttäuschung, wenn man sich den Trip schon vorher ausmalt und alles unternimmt, das in die Tat umzusetzen.
    Und deine Freundin macht einen Strich durch die Rechnung, weil sie sich nicht traut... Aber sie wird ihre Gründe haben, warum sie nicht fragen will. Ist sie ansonsten sehr schüchtern?
     
    #7
    Nightaffair, 25 Oktober 2007
  8. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ich kann deine Freundin echt nicht verstehen.
    So schlimm ist das doch nicht und wenn die Lehrerin zeit hat, ist das doch ideal. man könnte ja zumindest mal nachfragen. Zumal du ja einiges auf dich genommen hast.
    Und gerade bei einer Fernbeziehung sollte ihr doch auch jeder Tag wichtig sein, den sie mit dir bekommt!
     
    #8
    User 48246, 25 Oktober 2007
  9. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    ich kann euch irgendwie beide verstehen, versuchs mal aus beiden sichten zu sehen, ich wär glaub ich auch sauer, würde aber als die freundin ebenfalls denken dass du überreagierst :zwinker:

    jaja, das sind solche zwickmühlen aus denen man nur raus kommt, wenn man drüber redet und nicht nur dem anderen versucht dazu zu bringen es aus dem eigenen blickwinkel zu sehen, sondern auch selbst die position des partners einnehmen muss...

    ... hab ich das jetzt so ausgedrückt, dass mich irgendwer verstehen kann?? :zwinker: bin etwas verwirrt!
     
    #9
    keenacat, 25 Oktober 2007
  10. KleineJuliii
    Verbringt hier viel Zeit
    497
    103
    5
    nicht angegeben
    Also..werd mich jetzt auch einfach mal dazu äussern das ihr auch mal meine Sicht der Dinge seht...:smile:

    Ich weiß das mein Freund sich sehr dafür eingesetzt hat,diesen Urlaub zu bekommen (aber dazu treiben musste ich ihn nicht,das hat er ganz allein gemacht,ich wäre nämlich nicht sauer gewesen wenn es nicht geklappt hätte.Es ist eben so..weil er jetzt arbeiten muss.)

    Mein Problem ist einfach das ich jetzt insgesamt 8 mal nachhilfe hatte und 2mal hatte ich es abgesagt (war krank) , einmal vergessen und gestern ging es nicht weil ich eine arbeit nachgeschrieben habe. Und dann hba ich es noch einmal verschoben (auch um früher zu meinem Freund zu fahren.)

    Ich will es einfach nicht verschieben weil es meiner Meinung nach nicht den Eindruck macht das es mir wichtig ist wenn ich es immer verschiebe oder absag. (Muss ja nichtmal was mit meinem Freund zu tun haben) Und nur weil sie nett ist und ich mich gut mit ihr versteh heißt es ja nicht das ich mich nicht an unsere Termine halten muss.

    Was noch dazukommt ist einfach das ich ärger bekomme von meinem Vater wenn ich es verschiebe...und das weiß ich...es ist einfach so...weil er es extra für mich organisiert hat und es nicht will das ich es so oft verschieb.
    Aber mein Freund will einfach nicht verstehen das ich es weiß ohne das ich meinen Vater frage...

    Und wenn ich frag,werd ich angeschnauzt und es wirft schon wieder ein schlechtes Licht auf die Tage bei meinem Freund.
    Ich bin mir einfach sicher das mein Vater irgendwann anfängt mir zu verbieten zu meinem Freund zu fahren wenn ich dafür alles verschiebe/vernachlässige...


    (Ähm..ja...ich bin übrigends seine freundin :tongue: )


    Grüße,Juli
     
    #10
    KleineJuliii, 25 Oktober 2007
  11. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Aber es geht doch, wenn ich das richtig verstanden habe nur darum es an demselben Tag ein paar Stunden vorzuziehen. Was sollte dein Vater damit für ein Problem haben? Du verschiebst es ja nicht um einen Tag nach hinten oder so.
     
    #11
    Schmusekatze05, 25 Oktober 2007
  12. KleineJuliii
    Verbringt hier viel Zeit
    497
    103
    5
    nicht angegeben

    Hm...das ist schwierig...mein Vater ist einfach sehr streng und manchmal macht er auch Stress wenn ich so oft zu meinem Freund will aber es geht in Ordnung wenn ich vorher alles erledigt habe was ansteht (Pferd,Hund,Schule) .

    Mein Vater ist jemand der würde in so einer Situation sagen "entweder du gehst so wie es ausgemacht ist oder du darfst nicht zu deinem Freund".
    Und weil mein vater sowieso manchmal ein bisschen Probleme hat mit meinen festen Freunden,erledige ich eben alles vorher und dann kann ich mit gutem gewissen zu meinem Schatz fahren...!

    Ich würde es auch wirklich verstehn wenn wir uns nur 2 Tage sehen würden weil ich es nicht verschieben will aber so sehen wir uns auch 6 Tage am Stück...

    Juli
     
    #12
    KleineJuliii, 25 Oktober 2007
  13. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    naja, aber angenommen, deine lehrerin hätte nichts dagegen, dass ihr es zwei stunden nach vorne verschiebt, dann hast du dich ja trotzdem daran gehalten und deine "pflicht" erfüllt.

    ich verstehe, dass es dein vater nicht gerne siehst, wenn du die nachhilfe absagst, aber so vernachlässigst du es ja nicht.
     
    #13
    User 77157, 25 Oktober 2007
  14. KleineJuliii
    Verbringt hier viel Zeit
    497
    103
    5
    nicht angegeben
    Das Ding ist einfach,das ich weiß das es Stress mit meinem Vater gibt und ich da keine Lust drauf hab...
    Ich weiß selbst das es eigentlich kein Grund ist zum sauer sein aber mein Vater ist es dann und das will ich nicht,Fertig ab...

    *Also sorry wens jetzt irgendwie schnippisch rübergekommen ist oder so,das sollte es eiegntlich nicht aber ich bin so langsam genervt davon immer und immer wieder darüber reden zu müssen das ich diese scheiß nachhilfe nicht verschieb...*
     
    #14
    KleineJuliii, 25 Oktober 2007
  15. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    ok, dann müsst ihr wohl die 6 tage bestmöglich nutzen:smile: . wenn das dein vater eh so eng sieht, dann bleibt euch wohl wirklich nichts anderes übrig, nicht das du dann gar nicht zu deinem freund fahren darfst.

    allerdings solltest du dann auch nicht das argument vorschieben, dass du deine lehrerin nicht fragen willst, denn das kann ich nicht nachvollziehen. ich hoffe der ts weiß, dass es (auch) wegen deines vaters ist.
     
    #15
    User 77157, 25 Oktober 2007
  16. KleineJuliii
    Verbringt hier viel Zeit
    497
    103
    5
    nicht angegeben
    würds nach mir gehen würde ich garnicht hingehen :tongue:
    ICh habe nur keine Lust auf streit mit meinem vater aber das sieht mein liebster nicht ein....weil ich eben erst garnicht frag...aber ich weiß doch das er nein sagt..wieso soll ich mir dann den stress machen?!


    Danke :smile:
     
    #16
    KleineJuliii, 25 Oktober 2007
  17. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Warum habt ihr das eigentlich nicht rechtzeitig geklärt, bevor dein Freund Urlaub eingereicht hat? Da musst du doch schon gewusst haben, dass du Nachhilfe hast. Dann wäre es zu diesem Schlamassel doch gar nicht gekommen...
     
    #17
    Schmusekatze05, 25 Oktober 2007
  18. N3sb1t
    Gast
    0
    Also^^

    Es ist so in der Nachhilfe is sie erst seit kurzem und den "urlaub" der ja keiner is weil ich eig. gar keinen nehmen darf :tongue: in der Probezeit der is schon seit gut nem Monat geplant...

    Ich mein wieso nich am Fr einfach die Lehrerin fragen?

    Ne Stunde verschieben tut doch keinem weh...

    Der Tag mehr währ einfach schön weil wir uns halt au dieses WE net sehn und ich den ersten tag bzw. die ersten 2 tage wenn sie hier is noch arbeiten muss...:geknickt: !

    Die Situation mit ihrem Vater versteh ich schon so isses ja nicht aber ich glaub nicht das er wegen einer Stunde stress machen wird geschweige denn er es mitbekommt
     
    #18
    N3sb1t, 25 Oktober 2007
  19. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Vielleicht hat besagte Lehrerin auch noch andere Schüler?

    Zunächst einmal:
    Ich kann dich schon verstehen. Und du bist auch ein super lieber Freund,weil du Himmel und Erden in Bewegung gesetzt hast, um sie länger sehen zu können, aber

    deine Freundin hat dir deutlich gezeigt, wie man es eigentlich machen sollte. Manchmal gibt es Dinge, die so fallen,wie sie sind und ehrlich gesagt hätte ich bei allem Drängen und Drücken bestimmt nicht einige Tage vor Ausbildungsbeginn bei meinem neuen Chef nachgefragt, ob ich da schon was drehen kann, weil ich mal frei haben will. Ehrlich nicht.

    So weh es tut: Nimm es so hin, dass deine Freundin ihre Prioritäten in das setzt, was wirklich wichtig ist und ihr euch doch trotzdem seht. Vielleicht solltest du es genauso sehen wie deine Freundin, was das (zukünftige) Berufsleben angeht.
     
    #19
    SexySellerie, 25 Oktober 2007
  20. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Ich hab es jetzt aber so verstanden, dass erst der Urlaub geplant war und mit seinem Chef abgesprochen war und sie danach erst mit der Nachhilfe angefangen hat. Das fände ich unfair von ihr, wenn das so ist, wie ich es verstanden habe. Dann hätte sie doch gleich regeln können, dass es an dem Tag nicht geht.
     
    #20
    Schmusekatze05, 25 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ungerechtigkeiten
MichaelaGraz
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 August 2012
141 Antworten
zickenninja007
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 März 2010
7 Antworten
Sesi
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 August 2005
11 Antworten