Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ungewissheit.

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Nika86, 2 April 2008.

  1. Nika86
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    nicht angegeben
    Guten Abend,

    ich mache mich momentan glaube ich selber etwas verrückt, aber ich wollte trotzdem mal eure Meinung dazu wissen.:

    Habe vor Weihnachten die Pille danach bekommen, war am 14.1 beim Arzt und sie hat Ultraschall gemacht. War nichts festzustellen. Hatten am 4.1 aber GV und da ist uns das Kondom abgerutscht.. Ich nehme zwar die Pille, aber ich war mir halt wegen der Pille danach über die Wirkung unsicher.. Hatte nach der PD meine Tage und habe auch ganz normal mit einem neuen Blister Pillen wieder angefangen und hatte auch schon 10 Pille genommen, als und am 4.1 das Kondom abgerutscht ist.. Habe dann zwar einen Test gemacht und wie gesagt, war auch beim FA, aber es wäre ja auch noch zu früh gewesen um etwas festzustellen, da die besagten 19 Tage noch nicht um waren.. Aber meine FA meinte, dass meine Pille gewirkt haben müsste, da ich in einem neuen Zyklus war und schon 10 Pillen genommen hatte.

    Naja, habe mich auch dann damit abgefunden. Habe aber seit der Zeit 2 Kilo zugenommen, öfters Blähungen gehabt und mir war eine Woche Übel.. Habe mich natürlich dann wieder wahnsinnig gemacht und letzte Woche einen Test gemacht.. Das war aber nur ein ganz einfacher, aus dem Drogeriemarkt (Halt nur so ein Streifen..) und er war negativ.. Aber trotzdem bin ich irgendwie nicht beruhigt.
    Daher meine Frage.: Ich mache mich doch umsonst verrückt oder?.
     
    #1
    Nika86, 2 April 2008
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ja, du machst dich unnötig verrückt.
    Der Schutz war gegeben, es lag also keine Panne vor und der Test war negativ.
    Beruhig dich. :zwinker:
     
    #2
    User 52655, 2 April 2008
  3. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Ist doch alles gut.
    Du hast 2 Tests gemacht und warst beim FA, wenn ich dich richtig verstanden habe
    Vielleicht hast du einfach in letzter Zeit mehr als sonst gegessen?!?!
     
    #3
    2Moro, 2 April 2008
  4. Nika86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    108
    101
    0
    nicht angegeben
    Gut.. Naja, manchmal sucht man ja regelrecht nach "Anzeichen" und macht sich dann leider selber verrückt.. :zwinker:



    Aber ich habe noch eine Frage.: Passt zwar gerade nicht zum Thema, aber ich möchte deswegen nicht ein neues Thema starten..

    Habe von meinem Fa jetzt die Valette verschrieben bekommen. Habe sonst immer die Belara genommen und kam auch eigentlcih recht gut dmait zurecht - dachte ich. Naja, wie es aussieht habe ich Haarausfall davon bekommen und seit ich die Pille danach genommen habe, habe ich immer ca. 5 Tage vor Einsetzen meiner Regel starken gelblich - braunen Schmier, der dann Samstags in Tage übergeht.. Dashatte ich vorher nie, und habe daher auch meinen Fa darauf angesprochen und er meinte, dass könnte ein ANzeichen für Pillenmüdigkeit sein. Daher hat er mir jetzt die Valette verschrieben, mit der Hoffnung, dass sie wenigestens auch etwas mein Haarproblem bessert.
    Jetzt ist meine Frage.: Mit der Valette kann man ja in den Langzeitzyklus gehen. Hat das irgendwelche Vorteile, ausser, dass man seine Tage eine Zeit lang nicht bekommt und wie sieht es mit dem Schutz aus? Muss man irgendetwas besonderes dabei beachten?.
     
    #4
    Nika86, 2 April 2008
  5. Ört
    Ört (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    877
    103
    7
    nicht angegeben
    Mach dir keine Sorgen, du hast doch zwei Tests geamcht.

    Mach sonst zur Sicherheit noch einen, aber verrückt machen tust du dich wirklich umsonst.
     
    #5
    Ört, 2 April 2008
  6. Nika86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    108
    101
    0
    nicht angegeben
    Hm, wie gesagt, der 1. Test im Januar und der Fa Besuch waren nichtssagend, da die bekannten 19 Tage nach dem GV noch nciht um bzw. vorbei waren.. Habe halt letzte Woche einen Test gemacht, war mir nur unschlüssig über das Ergebnis, weil es ein ganz einfacher, billiger Test war und ich ihn nicht mit dem Morgenurin, sondern Nachmittags gemacht habe.
     
    #6
    Nika86, 2 April 2008
  7. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Also, so ein "ganz einfacher, billiger Test" aus der Drogerie ist doch genauso aussagend, wie einer der der FA macht!
    Kannst dem Ergebnis ruhig vertrauen :smile:

    Und wegen dem LZZ, was meinst du, wo du drauf achten musst?
    Du nimmst halt die Blister ohne Pause... Versteh jetzt nicht ganz, was du wissen willst.. sorry
     
    #7
    2Moro, 2 April 2008
  8. Nika86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    108
    101
    0
    nicht angegeben
    Zum Beispiel, ob sich irgendetwas ändert, wenn man z.B. eine Pille vergisst. Also ich meine, da man ja keine Pause macht etc.. Weiß gerade nicht genau, wie ich das Formulieren soll. :smile:
     
    #8
    Nika86, 2 April 2008
  9. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Hm, also, du nimmst den ersten Blister und da gelten die Regeln ganz normal, beim zweiten un den darauf folgenden gilt jeder Vergesser (vorrausgesetzt, davor war keiner) als "Woche 3- Vergesser"

    Ich hoffe, du hast es verstanden und dass das auch so richtig ist, sonst bitte korregieren!:smile:
     
    #9
    2Moro, 2 April 2008
  10. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ganz einfach: Alle Einnahmewochen, die ohne Pause auf die dritte Woche folgen sind - was Vergesser angeht - genauso zu behandeln, wie die dritte Einnahmewoche.
     
    #10
    User 52655, 2 April 2008
  11. Nika86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    108
    101
    0
    nicht angegeben
    Okay. Vielen lieben Dank. Jetzt bin ich beruhigt und weiß wenigestens Bescheid, was den LLZ anbelangt. Kann man direkt mit dem LLZ beginnen, oder sollte man wenigestens 1 Mal Pause machen nach dem Wechsel jetzt?.
     
    #11
    Nika86, 2 April 2008
  12. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Du kannst schon direkt anfangen, aber es kann sein, dass es durch den LZZ in Verbindung mit der Umstellung vermehrt zu Zwischenblutungen kommt.

    Mehr als jeweils 6 Blister solltest du übrigens nicht aneinanderhängen.
     
    #12
    User 52655, 2 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ungewissheit
Kitty16
Aufklärung & Verhütung Forum
1 Juli 2011
13 Antworten
h4vefun
Aufklärung & Verhütung Forum
23 August 2009
9 Antworten
Test