Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Neko-Neko
    Neko-Neko (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    435
    103
    3
    nicht angegeben
    23 Januar 2009
    #1

    Ungewollt Schwanger?

    Mir ist aufgefallen, dass es hier zig threads im forum gibt zu "hilfe bin ich jetzt schwanger??" "hilfe ich hab die pille vergessen" etc etc..
    aber bisher hat sich jeder, den ich gelesen habe, als reine panikmache herausgestellt: niemand WAR letztendlich wirklich schwanger.

    gibt es hier denn überhaupt leute, bei denen dieser fall letztendlich eingetreten ist? wenn ja wie/wodurch? pillenvergesser, antibiotika, etc?
    und wie geht ihr damit um? wie ist eure situation und wollt ihr das kind behalten?
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    24 Januar 2009
    #2
    Zumindest ein TroPi gabs hier schon, die Userin war sich keines Einnahmefehlers bewusst. Sie hat das Kind aber dann auch verloren :geknickt:

    Ansonsten haben wir gerade ganz aktuell einen Fall, schau mal bei den Schwangerschaftstagebüchern nach dem von Miss_Marple.

    Bei mir war es schon gewollt, nur nicht so früh/schnell. Ich bin reingefallen auf die Aussage die man speziell von Ärzten gerne hört: "das dauert, wenn man so lange die Pille genommen hat" - jaja, das Zykluseinpendeln KANN dauern, aber schwanger kann man trotzdem werden,wie ich nun weiß. ;-) Mit einer Portion Leichtsinn "heute ist Weihnachten, kein Bock auf Gummis und die Ärztin sagte, es klappt eh nicht so schnell" + das Unwissen, dass es auch verlängerte Zyklen gibt (ich hätte am nächsten Tag meine Mens erwartet, nach dem Regelzyklus gerechnet) bin ich dann im ersten hormonfreien Zyklus schwanger geworden.
     
  • Sasmoela
    Sasmoela (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    103
    2
    Verheiratet
    24 Januar 2009
    #3
    Mein TroPi ist heute 5 Jahre alt!

    Und ich weiß definitiv daß ich damals keine Pille vergessen habe zu nehmen! Hab aber auch erst in der 13. SSW erfahren was los ist!
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    24 Januar 2009
    #4
    Naja man muss auch bedenken, dass sich die meisten, die hier ihre Pillenfragen stellen sich extra dafür angemeldet haben und oft auch nie wieder vorbei kommen und sagen wie es ausging. :smile:

    Und die wenigsten sind "hoffnungslose Fälle" bei denen man nur warten kann, meistens ist durchs Weiternehmen der Pille oder die Pille danach das Problem ja auch gar nich mehr so groß.
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    298
    1.004
    Verheiratet
    24 Januar 2009
    #5
    Natürlich macht man sich Sorgen und ist erst mal panisch wenn ein Pillenpatzer passiert ist. Das in nur wenigen Fällen wirklich was passiert weiß man ja, aber man will es nicht wahrhaben und hat einfach Angst das man zu den wenigen gehört :zwinker:
    War bei mir auch schon so und es ist gut gegangen.
    Mein Sohn ist durch "aufpassen" entstanden (die Gummis waren grad alle, Pille nahm ich damals nicht).
    Man glaubt es geht gut "ach bei dem einen Mal passiert schon nix" tja und dem ist eben nicht so.
     
  • Patrima
    Gast
    0
    24 Januar 2009
    #6
    Bei uns war es auch gewünscht, aber eben nicht so früh. Unsere Saskia ist ein TroKo (heißt das so? :zwinker: ) - Uns ist das Kondom abgerutscht... :cool1:
     
  • Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    708
    113
    35
    vergeben und glücklich
    24 Januar 2009
    #7
    Off-Topic:
    Wofür steht denn das Tro?
    Pi und Ko versteh ich ja noch... (Pille und Kondom)... Aber Tro? :ratlos:
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    24 Januar 2009
    #8
    Off-Topic:
    "Trotz"
     
  • Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    708
    113
    35
    vergeben und glücklich
    24 Januar 2009
    #9
    Off-Topic:
    achso, okai! Danke :smile:
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.276
    398
    4.535
    Verliebt
    25 Januar 2009
    #10
    Also ich hatte tausend Verhütungsfehler (also Pille und Ab und Vergesser und Ab und GV ohne Verhütung an ES und bin nie Schwanger geworden) aber ich bin immerhin ein mal schwanger !!!!geworden ohne Verhütung und das ist auch gut so.:zwinker:

    Aber es ist hundert mal schwieriger schwanger zu werden, als einmal zu verhüten.

    Früher gab es keine PD, wir haben alle bis zu 10 mal AB im Jahr genommen ohne doppelt zu verhüten und sind genauso wenig schwanger geworden wie heute.

    Schwanger werden ist extrem schwierig, verhüten total leicht.

    Aber das darf man nicht laut sagen.:cool1:
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    26 Januar 2009
    #11
    Also ich hab schon einige Male nicht verhütet (Pille vergessen, später drauf gekommen, kein Kondom zur Hand usw.) und das sicher schon 100te mal (vorige Beziehung) und bin NIE schwanger geworden.

    Meine Freundin hat einmal die Pille vergessen (die hat sonst immer voll genau aufgepasst wegen der Einnahme) und tada sie ist schwanger geworden.
     
  • User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.845
    148
    111
    Verheiratet
    26 Januar 2009
    #12
    Ich hab auch schon x-Male die Pille vergessen (in meiner festen Beziehung) und dann nicht verhütet... mit der kleinen Hoffnung, vielelicht passiert ja etwas :schuechte aber nöööö... nichts!

    Mhm... wie das Leben so spielt!
     
  • Neko-Neko
    Neko-Neko (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    435
    103
    3
    nicht angegeben
    31 Januar 2009
    #13
    ja sowas hab ich auch schon gehört..
    manche versuchen jahrelang schwanger zu werden und nichts passiert, andere vergessen nur EIN mal die pille und schon passierts :kopfschue
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste