Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unglücklich in ein Mädchen "verguckt"

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von CDI, 7 November 2009.

  1. CDI
    CDI (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    Single
    Hallo :smile:

    Ich habe ein Problem was sich langsam aber sicher zum Mittelpunkt meines Lebens entwickelt. Ich
    habe mich seit ziemlich langer Zeit in ein Mädchen verguckt was mir einfach nicht mehr aus dem Kopf geht. Das krasse an der Sache,
    man kann in diesem Fall ja nicht von Liebe sprechen, weil ich sie einfach nicht kenne. Aus diesem Grund definiere ich es als "verguckt".

    Ich quäle mich wirklich mit ihr in Kontakt zu kommen, weil ich sie unbedingt persönlich ansprechen möchte, in dem Moment muss ich meinen Mut halt mal voll zusammen nehmen, aber das ist nicht das Kernproblem.

    Ich komme mit ihr einfach nicht in Kontakt, ich fahre sämtliche Scene-Locations ab (Dank studiVZ weiß ich wenigstens welche Schuppen sie bevorzugt). Sogar auf die kleine Fete in Ihrem Dorf bin ich gefahren. Aber auch da spielt mir das Leben immer wieder einen Streich. Natürlich ist sie nie da, wenn ich da bin.

    Man versucht sich in evtl. besser "erreichbare" zu vergucken, aber das funktioniert einfach nicht. Bei mir geht das soweit, das ich mir im Traum zusammen gesponnen habe, wie ich sie mit einem Typen beim "rummachen" sehe. Wo ich wach wurde hab ich mich selbst erschrocken, so krasse Ausmaße bei jemanden den ich persönlich nicht kenne?

    Zu all dem Scheiss kommt auch, das man nach einer Zeit ansich selbst zweifelt, obwohl ich wirklich nicht häßlich bin. Aber das ist auch nur eine subjektive Einschätzung. Damit könnt ihr ja sowieso nichts anfangen.

    Wichtig ist mir jetzt mit ihr in Kontakt zu treten. Ich kann ja nicht einfach anklingeln und sagen: "Hallo, ich bin .......". Wenn man sie als fremder irgendwie einlädt baut das immer so einen Druck auf. Das kann ich nicht bringen. Vom Parties abfahren bin ich auch schon sehr müde, weil das Erfolgserlebnis sich wahrlich in Grenzen hält. Die berüchtigte Nadel im Heuhaufen.

    In meinem Freundeskreis ist auch niemand der sie kennt, halt auch nur vom Sehen.
    Mit dieser Unzufreidenheit lebe ich eigentlich derzeit nur fürs Wochenende. Wenn ich sie wieder nicht gesehen habe gebe
    ich mir halt wieder die Kante.

    Abschließend ist noch zu sagen, das eine Freundin gesagt hat, das sie noch nie einen Jungen gesehen hat der sich soviele Gedanken macht.


    Habt Ihr evtl. eine Idee?

    Natürlich gibts weitaus krassere Probleme, aber der Scheiss frisst mich einfach auf..
     
    #1
    CDI, 7 November 2009
  2. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Woher kennst du sie denn überhaupt?
     
    #2
    User 92211, 7 November 2009
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Nicht ihre beste Freundin, sondern eine Freundin anschreiben und diese bitten für dich herauszubekommen, wo sie sich am WE aufhält (Partymäßig) ? Finde ich besser als sie im studivz anzuschreiben oder in Clubs auf sie zu warten.
     
    #3
    xoxo, 7 November 2009
  4. CDI
    CDI (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    Single
    StudiVZ ist für mich auch ein No-Go...
    Evtl. fahre ich wirklich auf der Schiene.

    Ich hab sie damals oft im Bus oder auch der Stadt gesehen, aber seitdem wir im "Autofahrer-Alter" sind, sieht man sich überhaupt nicht mehr...
     
    #4
    CDI, 7 November 2009
  5. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    @Threadstarter:
    ich würde das Mädel direkt anschreiben - immerhin willst du sie kennenlerne. Entweder will sie das auch oder sie will nicht...

    Kann natürlich seltsam für das Mädel sein wenn sie direkt angeschrieben wird von jemanden den sie nicht kennt - aber das ist bei anderen Ansprechen nicht anders...

    Desweiteren würde ich dir dringend raten mal nen Gang zurückzuschalten - auf Dauer schadet es dir nur wenn du dich da dermaßen reinsteigerst...
     
    #5
    brainforce, 7 November 2009
  6. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Ich finde, du solltest das in jedem Fall möglichst schnell klären, sonst hängst du vielleicht ewig einem Traumbild nach, das es in Wirklichkeit nicht gibt. Kennst du das Buch oder den Film "Vollidiot"? Nein, keine Sorge, ich will dich nicht als Vollidiot bezeichnen :zwinker:, aber da ist der Typ jedenfalls in die Verkäuferin bei Starbucks verliebt, obwohl er sie gar nicht kennt bis darauf, dass sie ihm Kaffee verkauft, und als er sie besser kennen lernt, merkt er, dass sie nur hübsch und sonst total hohl und eingebildet ist. Könnte ja sein, dass das Mädchen deiner Träume in echt auch total doof ist. Wie es sich anhört, weißt du ja rein gar nichts über sie.
     
    #6
    User 92211, 7 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Unglücklich Mädchen verguckt
askim23
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Oktober 2016
1 Antworten
Papa15
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 April 2016
6 Antworten
Zauberkind
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 April 2016
1 Antworten
Test