Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unglücklich verliebt in "sexuelle Affäire" - Bin am verzweifeln

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von PhlegmatischER, 24 November 2007.

  1. PhlegmatischER
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    Hallo Zusammen,

    ich lese sehr viele Beitrage hier, aber hab nichts gefunden was meinem "Fall" entspricht.

    Zur Vorgeschichte:
    Ich (24) kenn Sie (20) schon seit Knapp sechs Jahren. Sie war zuvor die Freundin meines Kumpels, hatten zu der Zeit wenig zu tun und sie war mir sozusagen egal. Das hat sich geändert, nachdem die sich getrennt hatten, hat es ca. zwei Jahre gebraucht, dass wir was zusammen gemacht haben. Wir haben dann irgendwann mit kuscheln/knutschen angefagen und nach gut einem halben Jahr miteinader geschlafen. Wir sind beide recht "anständig" und hätten auch nie gedacht das wir sowas tun werden. Wir haben dann gut ein Jahr eine "Fern-sex-Beziehung geführt da sie nun leider woanderst studiert. Während dieser ganzen Zeit haben wir uns wie ein Paar verhalten und waren uns treu mit allem was dazugehört (auch Urlaub zusammen) ausser eben die berühmten drei Worte.
    Mir hat das zunehmend was ausgemacht und ich habe meinen Mut zusammengefasst und ihr gestern eine Email geschrieben (Sie hat kein Tel, nur ausländisches Handy) in der ich ihr schrieb das ich mehr will und gerade sehr darunter leide.
    Diese mail hat sie dann heute gelsen und ausgerechnet am Freitag einen kennengelernt mit dem sie sich evtl. mehr vorstellen kann. (es ist noch nix passiert)
    Man kann jetzt nicht sagen sie fehlt mir so weil ich sie nicht mehr "haben" kann, ich habe die mail ja zuvor geschrieben.
    Aufjedenfall bin ich nun fix und fertig, hätte früher nie gedacht das ich meiner "Affäire" noch so viele Tränen widmen würde!
    Wir mussten das über ICQ diskutieren weils technisch nicht anders geht (nein kein Skype) und ich will nun einfach mal wiedergeben was sie so unter anderem gesagt hat und eure Meinung dazuhören.

    -sie meinte, dass wenn ich die mail ne Woche früher geschrieben hätte, sie sich gefreut hätte weil sie auch in einem Gefühlswirrwar steckte.
    -Ich ihr sehr fehle und sie mich vermisst.
    -sie mich auch nicht verlieren will und es eigentlich so bleiben soll wie es ist.
    -sie mich nicht verletzen will, ihr es lieber gewesen wäre wenn sie selbtst verletzt worden wäre.

    Was soll ich tun?
    Ich verliebe mich nur jesdes Schaltjahr und brauche immer ewig bis ich darüber hinweg bin?
    Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Vielen dank im Vorraus!
     
    #1
    PhlegmatischER, 24 November 2007
  2. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #2
    Mìa Culpa, 25 November 2007
  3. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Mensch Junge kämpf um die Frau! Du bist doch eindeutig im Vorteil, immerhin läuft da schon 1,5 Jahre etwas und den anderen Kennt sie erst seit einer Woche!
    Sie hat ja auch zugegeben, dass die gefühle für dich hat, also würde ich versuchen möglichst viel Kontakt zu ihr zu haben, ihr zu zeigen, dass du da bist(besuch sie mal ein Wochenende) und ihr beweisen, wie wichtig sie für dich ist.
    Ihr habt die Sache zwischen euch nie geklärt(Beziehung, affaire) obwohl es doch anscheinend für beide etwas mehr war. Also geb nicht auf, du hast bestimmt noch ne Chance bei ihr!
     
    #3
    Tinkerbellw, 25 November 2007
  4. PhlegmatischER
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    Single
    Danke für eure Antworten.
    Ich habe gerade eine mail an sie geschrieben. Habe all meinen Mut zusammengefasst. Kann jetzt nur noch abwarten.
    Ich sag Monatg abend was bei rausgekommen wird, das wir eine harte Zeit :-(
     
    #4
    PhlegmatischER, 25 November 2007
  5. ~Glöckchen~
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ehrlich gesagt, hätte ich die letzte Mail lieber gelassen und wäre direkt zu ihr gefahren oder mit ihr telefoniert (auch wenn's teuer ist, das ist sie dir doch wert?!)...
    Gerade in so einer Situation ist alles persönliche besser... Eine Mail war vielleicht für dein Geständnis sehr süß, aber für's Kämpfen eindeutig ein zu schwaches Mittel :zwinker:
     
    #5
    ~Glöckchen~, 25 November 2007
  6. focus
    Verbringt hier viel Zeit
    478
    103
    1
    nicht angegeben
    also, wenn ich in der situation wäre, würde ich doch eine solch wichtige tatsache, nämlich die, dass du verliebt bist, nicht als mail kommunizieren....das ist schwach!!!

    sie ist doch eine sehr wichtige person für dich, seit geraumer zeit...da könnte man schon mal 10, 20 euro für ein telefonat ausgeben...zumal man danach wenigstens geklärt hat, was daraus wird!!!

    ich denke, ein offenes gespräch ist wirkungsvoller, als eine "ich wollte dir schon lange sagen, dass ich in dich verliebt bin-mail"...
     
    #6
    focus, 25 November 2007
  7. Sajetzt
    Sajetzt (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    Single
    Wieso wilst das denn ändern ???? du musst es doch nur intesivieren, ihr seid ja schon sowas wie ein Paar........ Oder hab ich das jetzt falsch verstadnen
     
    #7
    Sajetzt, 25 November 2007
  8. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    http://www.heise.de/telefontarife/schnell.shtml , da das Land auswählen, auf der folgenden Seite dann dem Link in "Abweichende Tarife für Land (Mobilfunk)" folgen -> günstige Call-by-Call Anbieter für Telefonate in ausländische Handynetze.
     
    #8
    einTil, 26 November 2007
  9. PhlegmatischER
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    Single
    Update

    @Sajetztnein wir waren kein "richtiges Paar" wir haben nur so getan, es war unausgesprochen und wir haben die berühmten drei Worte nicht gesagt.
    @Mia Culpa
    du hast vollkommen Recht, wär ich gleich auf Rückzug gegangen hätte ich mich noch seeehr lange geärgert. Danke für den Rat!!
    @Tinkerbellw
    hast ebenfalls recht
    @Glöeckchen
    hast auch recht, ich hab in der Nacht noch mit Ihr telefoniert, aber es kam nix bei raus.
    @EinTil
    Danke für den Tipp, das ging bisher auch immer locker, nur haben wir den Tel Anbieter gewecheselt und Call by Call geht nur von der Telekom aus

    SO UPDATE
    Ich habe auf meine mail eine sehr negative Antwort bekommen, in der jedoch drinnstand das sie sich lange überlegt hat ob sie sich auf was neues einlassen soll weil sie sich bei mir auch nicht sicher war. War recht heftig zum Teil, sie ist mit ihm seit gestern zusammen. Wir haben gerade aber sehr lange telefoniert, und beide Rotz und Wasser geheult, sie ist sich jetzt auch nichtmehr siche rob sie mit ihm hätte zusammengehn sollen (dabei hatte sie ja noch Zeit zum Entscheiden da sie ja wusste was ich fühle! Scheiss hin und her!!) ICh habe gesagt das es ihre Entscheidung ist.
    Ich bin von der Situation/Ihr jetzt nicht gerade begeistert weil ich das nicht gedacht hätte.
    Wenn sie sich jetzt demnächst für mich entscheiden SOLLTE dann würde ich mit ihr zusammenkommen wollen, da ich sie liebe, aber wenn nicht räum ich das Feld und steck keine Energie mehr da rein sondern werde sie überwinden (müssen)
     
    #9
    PhlegmatischER, 27 November 2007
  10. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    ....
     
    #10
    capricorn84, 27 November 2007
  11. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    ich nehme mal an, dass sie dennoch mit ihm zusammengekommen wäre, mail hin oder her:ratlos: .

    das ging dann aber doch ganz schön schnell, ob sie sich da wirklich so ihrer gefühle bewusst ist?!?:ratlos: ich wage zu bezweifeln, dass das ein gut überlegter schritt war. die frage ist nur, ob sie dann gestern mit dir am telefon geheult hat, weil ihr freundschaftlich so viel an dir liegt, oder ob sie innerlich schon weiß, dass es die falsche entscheidung war:ratlos: .

    sie weiß von deinen gefühlen und es liegt jetzt an ihr, ob sie sich noch umentscheidet.
     
    #11
    User 77157, 27 November 2007
  12. PhlegmatischER
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    Single
    Es ist vorbei

    Hallo Zusammen,

    wir haben noch zwei mal telefoniert. Ich habe alles versucht, ich habe alles erklärt, ich lass ihr noch die Tür offen zu mir zurückzukommen aber ich kann nicht mehr :cry:
    Sie ist Glücklich mit ihm, obwohl oder gerade weil es so schnell ging, ich verstehs nicht.
    Das ist das zweite mal in meinem Leben das ich wegen einer Frau weine, und ich weiß das es ewig dauern wird bis ich darüber hinweg bin. Es wird von Tag zu Tag schlimmer (Essen und schlafen und arbeiten!):flennen:
    Ich hatte, bevor es ihn gab, geplant nach Weihnachten mit ihr darüber zu reden, und nun ist es zu spät.
    Sie schreibt auch ettliche entschuldigunsmails und ist auch fertig (das glaub ich ihr auch).
    Ich habe gesagt das ich nun erstmal Abstand brauch, aber gleichzeitig fällt mir es so schwer jetzt nach so langer zeit der täglichen mailens sie loszulassen. Wir beide wollen die Freundschaft aufrecht erhalten, da wir ja all die Jahre davor auch gut auskamen.
    Um Weihnachten herum wird sie hier sein, ich glaube das wird hart für mich, will sie aber dennoch wieder sehen.

    Entschuldigt das ich soviele Sätze gerade mit "Ich" anfange.
    An alle die Liebeskummer haben, willkommen im Verein, mich hatts voll erwischt!
     
    #12
    PhlegmatischER, 28 November 2007
  13. Kaya3
    Kaya3 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    Hallo,

    tut mir echt leid für dich, das ist ja wirklich scheiße gelaufen.

    Aber mal ganz ehrlich, wenn sie für dich wirklich so starke Gefühle gehabt hätte, hätte sie den Typen dort drüben doch sofort stehen gelassen und hätte dich genommen, egal ob sie grade mit ihm angebandelt hat, oder nicht?
    Ich denk immer, wenn einem wirklich jemand wichtig ist, dann ist es doch egal, ob man grad mit jemand anderem flirtet, man nimmt den. Ich will dir damit nicht wehtun, aber deutlich machen, dass es vielleicht gar nicht mal so sehr eine Sache des Timings ist. Vielleicht meinte sie es nicht so ernst wie du....
    Ich würd vorsichtig sein, wenn sie letzlich aus Mitleid zu dir kommt, hast du auch nicht sonderlich viel davon.
    Das ist jetzt sicher hart, aber du kriegst das schon hin, es wird irgendwann besser.
    Und entweder sie weiß ihn ein paar Monaten oder Jahren, was sie an dir hat oder du hast dann schon längst ne bessere gefunden :smile:


    G,
    Kaya
     
    #13
    Kaya3, 28 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Unglücklich verliebt sexuelle
askim23
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Oktober 2016
1 Antworten
Papa15
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 April 2016
6 Antworten
Zauberkind
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 April 2016
1 Antworten