Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • XxMelmausxX
    Verbringt hier viel Zeit
    352
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2006
    #1

    unglücklich verliebt..koennte aber die Perfekte liebe haben!! Ich brauch hilfe..

    Hallöchen zusammen...

    Ich hab letzes Jahr im Oktober jemanden durch den chat kennengelernt.. super netter Typ.. lieb und alles drum und dran... wir schrieben jeden tag mehrere stunden und es gab nie stress.. haben uns auch ohne kommentare verstanden... Irgendwann wurden daraus gefühle... Ich muss dazu sagen ich bin erst 18 und er ist 28.. Bis heute nennt er mich schatz sagt ich liebe dich und nennts "die beziehung" aber dennoch kenn ich ihn weder persöhnlich noch seine Stimme.. Zum telefoniern kam es leider noch nie.. mit der begründung: "Ich bin noch nicht soweit" beim treffen das selbe.. ich weiss nicht was ich da machen soll.. er verschiebt es jedesmal um einige monate... so ist der stand bis heute..

    Parallel zu diesem Bild kenn ich einen "kumpel" mittlerweile einige Jahre.. Haben viel unternommen... Feiern.. dvd abend zu viert.. chillen. einfach so dinge die man tut.. Ich weiss das er in mich verliebt ist.. er hats mir gesagt aber zum anfang hab ich ihm gesagt das ich seine Gefühle nicht erwidern kann was auch so war.. aber ich glaub ich hab ein bisschen dabei gelogn.. :zwinker: zumindest seh ich das heute ein bisschen anders..ich koennte es schon,diese beziehung mit ihm eingehen.. denke aber das eine gewisse blockade da is wegen diesem typen aus dem inet.. (der allerdings in bayern wohnt und ich in oberhausen).. da ist eine gewisse neugierde diesen kerl mal "real" zu treffen..
    Ich weiss das "mein kumpel" vielleicht der perfekte typ für mich wäre auch wenn es manchmal Auseinandersetzungen gibt.. aber ich kann mich einfach ned entscheiden was am besten wäre.. ich weiss gar ned weiter.. würd mich freuen wenn mir einer nen tipp geben koennt..
     
  • Fantasyless
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    nicht angegeben
    6 Juni 2006
    #2
    Hei du,
    ich hab wie gesagt das gleiche Problem.... Nur würde ich in deinem Fall den Kumpel wählen, denn du sagst ja auch, dass du womöglich etwas für ihn empfindest... Und das mit dem aus dem Internet ist so eine Sache du kennst ihn doch gar nicht persönlich und ehrlich gesagt kann man sich in so einem Chat ziemlich verstellen... Also schnapp dir deinen "Kumpel" und werde glücklich!!!!
    :engel: :cool1:
     
  • XxMelmausxX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    352
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2006
    #3
    naja,. da ist die gewisse neugierde.. zu wissen.. wie schaut der andere aus.. Ich verbring viel zeit am pc deswegen.. Dieser typ aus dem inet.. hat das irgendwann mal mitbekommen.. "von meiner freundin" wo ich dachte es sei ne freundin.. wir waren beim grillen bei Meinem Kumpel.. sie war auch dort.. fährt gewisse zeit später nach hause.. und erzählt meiner internet""beziehung" sie hätte mich heut nicht gesehn.. aber beim feiern gehen würde ihr auffallen das ich so intensiven körperkontakt zu meinem kumpel hätte-- markus ( der chattyp) ist direkt ausgerastet.. also er ahnt was.. aber ich streits bis heute ab.. Ich hab ihn wie gesagt nie gesehen.. aber habe in meiner vergangenjeit eine menge mitmachn müssn.. darunter 4 jahre bez. plus schwangerschaft wo mein ex mir mein kind aus dem magen getretn hat so das ich es verloren habe.. und dieser chattyp. man kann fast sagen "mein freund" was sich ja über di emonate so ergeben hat.. hat mich schon aus diesem loch wieder rausgeholt.. nur durch seine art beim schreiben.. und da is die neugierde auf das was noch kommt sehr gross.. :frown:
     
  • man-dy
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    103
    1
    Single
    6 Juni 2006
    #4
    Sorry, wenn ich das so direkt schreibe:
    Internetbekanntschaften sind super.... wenn sie ehrlich sind.
    Ich habe mich selbst schon im Internet verliebt und positive Erfahrungen gemacht, aber wie gesagt, das geht nur durch absolute Ehrlichkeit.

    Skeptisch würde ich nach einer Weile, wenn: sie sich verleugnen lassen, nur bestimmte Zeiten haben, nicht telefonieren können, ein Treffen ablehnen, Probs mit dem Namen etc. haben...................

    Also seit Oktober????

    Klar ist man neugierig. Sicher möchte man wissen, ob das Bild, das man sich vom gegenüber gemacht hat, stimmt?!?!?!

    Aber mal im Ernst: ES IST NICHT REAL!
    Solange nicht, bis man sich gesehen hat!

    Und dann fragst du, woran du festhalten sollst?
    Was ist denn Realität für dich?
     
  • ~Majo~
    Verbringt hier viel Zeit
    820
    101
    0
    nicht angegeben
    6 Juni 2006
    #5
    Ich hatte schon einige Beziehungen, welche im Netz ihren Anfang nahmen... Ehrlich gesagt, im Netz verstellt man sich nur zu leicht und die besten Gefährten findet man aus dem realen Leben, ich hocke sehr sehr sehr viel vorm PC, alleine schon aus beruflichen Gründen. Zurzeit bin ich Single und das hat jetzt auch so seinen Zweck. Ich möchte keine Freundin die dann neben mir hockt und mir bei der Arbeit zuschaut, ich könnte sowas nicht als Mann verantworten. Hups, ich schweife ab. Zurück zum Thema. Mir ist aufgefallen das man am ehesten eine vernünftige Beziehung aufbauen kann, wenn man sich im Freundeskreis umschaut. (Es ist nur eine Meinung von mir, ich spreche dabei aus meinen Erfahrungswerten..)

    Mein Rat an dich: Verzichte auf die Neugierde, die wird dann in deiner neuen Beziehung ersetzt, von wegen... hrmm was hat denn der gute Kumpel so noch für Eigenschaften? Und peng, biste auf ihn fixiert, er freut sich das er beachtet wird und du auch, weil du den anderen vergessen kannst.

    Also, ran an den Kerl :herz:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2006
    #6
    er sagt, er liebt dich?
    er hat dich noch nie gesehen. ihr habt noch nie zusammen einen tag verbracht. ihr kennt euch nicht WIRKLICH. er "liebt" vielleicht das bild, das er sich von dir gezimmert hat anhand der chats.

    und wer nach so langer zeit meint, er sei "noch nicht soweit", sich zu treffen, aber einfach so von "liebe" redet, ohne je den anderen gesehen, gerochen, gehört zu haben...der erscheint mir eher suspekt.

    seit letztem oktober habt ihr kontakt, und ihr habt noch nicht einmal telefoniert? weil er "noch nicht soweit ist"? komischer knabe.

    wann er hat denn angefangen, von liebe zu reden? hab das gefühl, der lebt in einer traumwelt. was weißt du denn von ihm außer seinem chat-namen?

    meinen besten freund hab ich übers internet kennengelernt. wir kannten uns mehrere jahre über mails uns forenschreiberei, bis er mal mich besuchen kam. erst danach wurde die freundschaft RICHTIG fest - das richtige kennen kam mit den besuchen. so gut wir uns vorher schon kannten, da fehlten einige kanäle, über die man jemanden kennenlernt.

    ich würd sagen: lass dich von deiner internetbekanntschaft nicht "aufhalten".

    ich würde mich nicht an einem quasi-phantom festhalten.

    was fühlst du denn eigentlich für ihn? du bist neugierig, okay. aber bist du wirklich "unglücklich verliebt"?

    schmeichelt dir, dass er dich schatz nennt, von liebe redet usw, dass er eifersüchtig ist?

    Off-Topic:

    EIN punkt nach jedem satz reicht. vielleicht weniger punkte und mehr kommata? ;-)
     
  • XxMelmausxX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    352
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2006
    #7
    ja, ihr habt da beide recht.. internet ist immer so eine sache.. das streit ich auch gar nicht ab... Es ist einfach die Angst vor was neuem.. ganz egal mit wem... Mein kumpel merkt das so oft.. und ich denke.. er bekommts auch zu spüren.. was mir sehr leid tun kann..:cry: ich hab ihn gern.. vielleicht auch weit aus nen bissl mehr als nur das "gern haben".. Aber mein Kopf sagt mir im moment "Nein"´... zu all den dingen die passiern koennten.. und dies hängt def. mit meiner vergangenheit zusammen.. ich kann den (horror) einfach nicht vergessen.. denn dabei ist auch für ein par wochn was schoenes entstanden was leider durch dsa fehlverhalten von meinem ex geschcihte wurde.. ich kämpf jeden tag damit.. das irgendwann mal zu vergessen.. Ich bin nicht der Mensch der nun zum kumpel geht und sagt.. Ok .. weil ich weiss das du verliebt in mich bist versuchen wirs.. wenn ich tief im herzen wiess das ich nach einer woche schluss machen werd weil ich nicht bereit bbin.. es ist einfach schwer...
    Andersrum koennt ich vielleicht auch "die liebe meines Lebens" was man ja vorher nicht wissen kann.. verliern... !! Nur weiss ich das ich ihn als Kumpel niemals verliern werd.. dafür würd ich die hand ins feuer legen
     
  • ~Majo~
    Verbringt hier viel Zeit
    820
    101
    0
    nicht angegeben
    6 Juni 2006
    #8
    Vielleicht entwickelt sich der gute Freund aus deinem Bekanntenkreis zur großen und einzigen Liebe deines Lebens.. liebe auf den zweiten blick heißt das glaube ich :tongue:

    Ich meinerseits meine die große Liebe gefunden zu haben, aber da werde ich mich sehr zusammenreissen müssen, weil sie dauernd meinte sie sei noch zu jung (16) und will mit niemandem eine Beziehung eingehen. (Mittlerweile sehr offensichtlich, aber auf mich springt se an, sie weiß aber von meinen Gefühlen nix. Ich muss halt atm Herr über meinen Lümmel sein, was auch klappt)
    Hab zu dieser Story schon mal was gepostet zu. Irgendwo in diesem Forum.
     
  • XxMelmausxX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    352
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2006
    #9
    @mosquito.. es ist ein schoenes gefühl.. dieses Schatz zuhören..auch andered dinge.. er ist körperlich nicht für mich da.. aber seelisch weit aus... und "ich liebe dich" sag ich ihm auch.. das gefühl dafür ist auch da..:ratlos:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2006
    #10
    naja, aber du "liebst" da einen, den du nicht kennst.
    du willst wen lieben und sehnst dich auch danach, geliebt zu werden.

    aber der mann sträubt sich gegen telefonate und treffen und belässt es auf einer virtuellen ebene. ist bequem.
    woher weißt du, dass das, was du von ihm weißt, der wahrheit entspricht?

    sorry, wenn mir einer so lange ein treffen vorenthält, würde ich misstrauisch.

    ich wiederhole die frage: nach wie vielen tagen und wochen bekanntschaft hat er von liebe geredet?

    und hier liegt das wirkliche problem.
    für dich ist diese internet"liebe" auch eine flucht. ins virtuelle. ins nicht-wagen-müssen. es bleibt alles beim reden, chatten, tippen, bei liebesschwüren, die keine realen folgen haben für dein reales leben.

    ich weiß nicht, was vorgefallen ist (wenn es wirklich horror ist, magst du dich ja vielleicht im forum "missbrauch/liebe: negativ" dazu äußern?). du willst das vergessen. aber noch gelingt es nicht, noch bist du nicht bereit für neues, auch nicht mit deinem kumpel, fürchtest du.

    weiß dein freund (der aus dem realen leben) von deinen negativen erlebnissen?

    und was weiß der andere?
     
  • XxMelmausxX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    352
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2006
    #11
    hm weiss ich gar ned.. also weihnachten war schon nen ild dabei.. das warn ja dann gerade 2 monate.. was schon früh ist. aber jeder Mensch erlebt das ja anders..
    Ich selber bin misstraurisch.. klar.. steht auch gar ned in frage... das weiss er auch.. hab mich auch schon ziehmlich zurück gezogn und das merkt er auch... und wenn dann seinerseits kommt "schatz was is los mit dir" und ich sag ihm was mir fehlt.. dann kommt nur "ja das ändert sich ja bald" und dieser satz is so oft gefallen.. udn deswegen ist bei mir die interesse auch nicht mehr so da wie am anfang... wie gesagt ich hab viel mit meinem kumpel die letze zeit unternommen.. und ich fühl mich echt gut wenn er in meiner nähe ist.. auch wenn manchmal der streit der tage danach folgt sehr schlaucht--
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2006
    #12
    ich würde auf die versprechungen des internet-typen ehrlich gesagt NICHTS geben.

    konzentrier dich auf dein wahres leben. sowohl darauf, mit deinen problemen aus der vergangenheit klarzukommen. als auch darauf, dich auf nähe zu realen menschen einzulassen, so wie du es eben jetzt kannst.

    woher weißte, dass du ggf. mit deinem kumpel nach ner woche schluss machst? vielleicht würde es ja auch wunderbar klappen?

    wenn du misstrauisch bist deinem internettypen gegenüber, dann spricht allein das schon gegen "liebe". liebe und misstrauen passen nicht zueinander. du hast keine ahnung, wer das wirklich ist.

    bei deinem "kumpel" dagegen weißt du, wie er ist, was ihm wichtig ist, du weißt, dass ihr euch versteht.

    ich hab auch nicht den eindruck, dass du in den mann aus dem intenet überhaupt wirklich "verliebt" bist. du bist an ihm interessiert, er gibt sich ja auch "geheimnisvoll". und es schmeichelt dir, dass er von liebe redet und dich schatz nennt. das tut gut. aber mal ehrlich, ihr führt eben KEINE beziehung. es ist eine internetbekanntschaft, mehr nicht.

    willst du dich fürs RICHTIGE leben entscheiden?
     
  • XxMelmausxX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    352
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2006
    #13
    ja natürlich hast du recht.. Ich wüsste nicht einmal.. wie ich den anfang machen müsste.. weil wie schon erwähnt.. hat er ja sowas befürchtet.. weil ihm doch meine änderung an meinem verhalten aufgefalen ist.. aber ich hab ihm gesagt das alles okay sei.. und mit mir nix is... :ratlos:
     
  • purzel1848
    purzel1848 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    101
    0
    nicht angegeben
    6 Juni 2006
    #14
    hey,.... wuhaha, was ne geschcihte und ne dumme situation,... aber ich würde nicht mit mir spielen lassen,... jemand im chat kann dich soooo leicht verarschen, dsag ihm doch du willst ihn jetzt mal sehen und ende! weil sonst erzählt er weiter er wäre so so und so und lernstihn nie richtig kennen,.... wünsche dir viel glück
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2006
    #15
    ich rate dir, ihm zu schreiben, dass doch nicht wirklich alles okay ist und du dich gegen weiteren kontakt entscheidest. das wäre der direkteste weg.

    und ich fänd es auch unabhängig von deinem guten kumpel richtig, dich gegen diese internetbekanntschaft zu entscheiden - der typ ist aus meiner sicht doch eher dubios.

    mag sein, dass ich ihm unrecht tue.

    aber wer sich so gegen reale treffen und sogar telefonate sträubt, nur sagt, es werde sich ändern, ohne dass es sich wirklich ändert, aber trotzdem schon nach zwei monaten chattens von "liebe" redet....der ist mir nicht geheuer.
     
  • XxMelmausxX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    352
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2006
    #16
    ich danke dir echt für den rat.. ich werd aufjednfall irgendetwas darn ändern-- denn es kann so def. nicht weitergehen.. ich selber mach mich damit nur unglücklicher... :kopfschue
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2006
    #17
    hey, kopf hoch. das wird schon wieder!
    ich weiß, dass das wie eine floskel klingt, aber ich meine es. ist doch gut, dass du hier nachgefragt hast.
     
  • XxMelmausxX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    352
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2006
    #18
    ja das stimmt.. ich bereu das auch nich.. :zwinker:
    Mein kumpel hats auch nachgelesen.. wollt mal seine meinung wissen.. wobei.. die antwort auch klar ist.. :zwinker: "mosquito hat recht" -g-

    ja. vielleicht bin ich bald glücklicher als jetzt :zwinker: denn ich hab "babe" ja doch scho gern
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2006
    #19
    das hört ne olle rechthaberin wie ich doch echt gern. :grin:

    also dein kumpel - babe - hat das hier gelesen? dann weiß er also auch um deine gefühle?

    ist doch gut...
    du kriegst das schon hin.
     
  • XxMelmausxX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    352
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2006
    #20
    Ich hab nie gesagt das er das nicht weiss... -g- also ich bin davon ausgegangen das er das weiss . und wenn nicht. dann hat er eben jetzt ein grinzen im gesicht gehabt beim nachlesen dieser texte :zwinker:

    Und recht haben frauen ja eigentlich eh immer..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste