Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unglücklich verliebt, Was nun tun?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Corrado, 14 Mai 2006.

  1. Corrado
    Corrado (34)
    Benutzer gesperrt
    44
    0
    0
    Single
    Hi @ll!

    Ich habe folgendes Problem:
    Ich habe mich in eine Komilitionin aus meinem Studiengang verkuckt. Leider hab ich schon recht früh erfahren müssen, dass sie sie einen neuen Freund hat.
    Ich hatte mir eigentlich gedacht, dass ich wenigstens eine freundschaftliche Beziehung aufbauen könnte. Wir haben uns auch schon recht häufig zum Lernen getroffen, aber auch nur dazu. Doch wenn wir zusammmen lernen, hab ich den Eindruck, dass wir uns ganz gut verstehen. Wir haben uns sogar schon über recht private Dinge unterhalten, z.B. welche Probleme sie mit ihrem Ex hatte oder warum ich so schüchtern bin, und Probleme hab Frauen kennen zulernen. Doch mit der Zeit fällt es mir immer schwerer meine Gefühle "auszublenden". Die sommerlichen Temperaturen tragen ihren Teil dazu bei. Ich habe mich ertappt, dass ich, wenn sie z.B. mit ihrem Freund telefoniert eifersüchtige Gefühle habe.
    Doch was soll ich weiter tun? Einerseits möchte ich unser freundschaftliches Verhältnis nicht verlieren und bin teilweise auch auf unser gemeinsames Lernen angwiesen (vorallem in Mathe). Andererseits werd ich die Gefühle für sie wohl nicht los, solange ich sie nicht meide oder mich in jemand anders verliebe, was wie gesagt aufgrund meiner Schüchternheit wohl nicht allzu schnell passieren wird!
    Habt ihr Tipps, Ratschläge oder eigene Erfahrungen?
     
    #1
    Corrado, 14 Mai 2006
  2. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    Dumme Situation. Entweder Du findest Dich damit ab und wartest, dass Deine Gefühle für sie wieder abkühlen und ihr bleibt Freunde.

    Oder Du versuchst sie zu erobern. Jede Beziehung hat ihren Schwachpunkt. Als ein Freund kannst Du das herausfinden. Wenn Du einen Mangel erzeugst oder verstärken kannst und diese Lücke füllst, hast Du gewonnen. Wenn sie den Versuch allerdings rausbekommt ists aus mit Mathelernen und Freundschaft *g*

    Wenn Dir die Freundschaft so wichtig ist, würde ich es wohl dabei belassen... obwohl...

    Also wie weit würdest Du gehen?
     
    #2
    lovely, 14 Mai 2006
  3. fee1981
    fee1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    522
    101
    0
    Verliebt
    Wie lange ist sie denn mit ihrem neuen Freund schon zusammen??

    Weißt du vielleicht auch wie die beiden sich verstehen?
     
    #3
    fee1981, 14 Mai 2006
  4. hans-werner
    Benutzer gesperrt
    150
    0
    0
    nicht angegeben
    Ich würde es ebenfalls bei der Freundschaft belassen und gar nichts weiter versuchen. Zum einen wäre es eine Charakterfrage (gerade weil die beiden sich ja auch noch nicht so lange kennen); zum anderen verfliegt die anfängliche Euphorie manchmal auch, je näher man einen Menschen kennenlernt.
     
    #4
    hans-werner, 14 Mai 2006
  5. Sellerie
    Sellerie (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    424
    103
    11
    vergeben und glücklich
    Sei mir nicht böse, weil ich jetzt so direkt bin - aber ich glaube, da musst du dir wirklich eher überlegen, wie du sie aus deinem Kopf bekommst.. das wird nix mehr.
     
    #5
    Sellerie, 14 Mai 2006
  6. Corrado
    Corrado (34)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    44
    0
    0
    Single
    Wenn man sich mit einer Frau über solche Themen unterhält bedeutet das zwangsläufig das Todesurteil für alles was über eine Freundschaft hinausgeht?
    Übrigens is sie mit ihrem Freund ca. 4-5 Monate zusammen (Sie: 20, Er: 18, Ich: 24) und scheint sehr glücklich zu sein. Aber auch wenn es nicht so wäre, entspricht es einfach nicht meinem Charakter zu versuchen eine Beziehung zu zerstören!
     
    #6
    Corrado, 14 Mai 2006
  7. Corrado
    Corrado (34)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    44
    0
    0
    Single
    Keine Kommentare mehr?
     
    #7
    Corrado, 14 Mai 2006
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    wenn du ihre beziehung nicht zerstören willst, dann versuche, deine mehr-als-freundschaft-gefühle für sie einzudämmen.

    wenn du nur-freundschaft-nicht-mehr nicht wirklich aushältst und wirklich leichte eifersucht fühlst, dann lern besser mit jemand anders.

    von deinen gefühlen für sie weiß sie nix, oder? allenfalls könnte sie was ahnen?

    ich würd an deiner stelle NICHT drauf bauen, dass sie vielleicht sich mal trennt und dann mit dir zusammenkommt. da kannste unter umständen lange warten...und außerdem liegt dir ja an ihr, du willst ja, dass sie glücklich ist. und sie scheint ja glücklich verliebt in ihren freund zu sein.

    es wäre somit edelmütig, wenn du deine gefühle für sie zurückstellst und dich damit abfindest, dass vor dir jemand anders sie sich "geschnappt" hat / sie sich für wen anders entschieden hat.
    von einer freundschaft mit ihr, die darauf basiert, dass du gewissermaßen nur in warteposition bist, rate ich dir ab. (ggf. KÖNNTE sie ja sogar mit dir was anfangen als "trostpflaster" - was in solchen fällen oft nur kurz gutgeht, damit wäre dir nicht wirklich gedient.)

    seit wann kennst du sie denn ingesamt? seit wann hast du "mehr" gefühle für sie?


    gibt ja noch mehr studenten, mit denen du lernen kannst, etwas mehr distanz wäre für den moment wohl besser. damit deine verliebtheit abflauen kann und du sie nicht noch schürst durch zeit mit ihr, vertrauliche gespräche und eifersüchteleien...

    nein. von der "kumpelschiene, zug für 'mehr' abgefahren"-theorie halt ich nicht unbedingt viel, habs anders erlebt. aber in diesem fall...sie ist frisch verliebt in ihren freund. das zählt.

    dann frag ich mich, ob du die oben gestellte frage nur so allgemein stellst, oder ob es sich auf diese frau bezieht.
     
    #8
    User 20976, 14 Mai 2006
  9. Corrado
    Corrado (34)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    44
    0
    0
    Single
    @ Mosquito:
    Ich bin ziemlich sicher, dass sie nix ahnt. Ich glaub ich kann meine Gefühle ganz gut verstecken. Außerdem, würde sie in so einem Fall wahrscheinlich von selbst mindestens den Kontakt reduzieren.
    Natürlich will ich das sie glücklich ist, aber ich will auch glücklich sein!:zwinker: Aber mir ist schon klar, dass es völlig illosorisch is, darauf zu warten, dass ihre Beziehung zu Brüche geht und ich dann zum Zuge komme. Man weiß ja nie wie lang sowas läuft vielleicht sogar für immer?
    Aber ich würde schon gern mit ihr befreundet sein. Aber viel mehr als Lernen, wenn auch zugegeben sehr häufig besonders in letzter Zeit, haben wir eigentlich nicht gemacht.
    Ich muss auch zugeben, dass ich nicht wirklich viel Erfahrung mit weiblichen Freunden (im Sinne von Kumpel) habe. Und wenn, dann eher indirekt weil sie mit Freunden von mir zusamen sind. Und was das Lernen angeht, is unser Arragement eigentlich ganz praktisch, weil wir relativ dicht zusammen wohnen und uns so relativ einfach bei einem von uns beiden zum Lernen treffen könnn. Alle anderen die vielleicht in Frage kommen würden, wohnen zu weit entfernt oder sind hauptsächlich "Sololerner", die lieber alleine lernern.
     
    #9
    Corrado, 14 Mai 2006
  10. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Mal im Ernst: wenn Du darauf beharrst, eine normale Freundschaft mit ihr einzugehen, wirst Du wohl kaum Deine Gefühle zurückstecken können. Ich kenn das von mir selbst. Ich hatte mich dann anderweitig beholfen: Den Kontakt einschlafen lassen. Das war für mich die einzige Möglichkeit, die Gefühle abschalten zu können.
    Ich glaub eh nicht, dass was mit ihr enstehen könnte, da sie ja scheinbar mit ihrem Freund glücklich ist.
    Solltest Du aber stark genug sein, Deine Gefühle im Hintergrund halten zu können, steht einer Freundschaft nichts im Wege - vorausgesetzt, Du wirst nicht als seelische Müllkippe missbraucht, wenn sie Probleme mit ihrer Beziehung hat und sich ausheulen muss...
     
    #10
    User 48403, 15 Mai 2006
  11. Lluvia
    Lluvia (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Na ja so viele Möglichkeiten gibt es da ja nicht!
    Ich sehe das so wie meine Vorredner! Entweder du lässt es bei der Freundschaft oder sagst es ihr und schaust was passiert.
    Was richtig und was falsch ist kannst ja nur du selber entscheiden
     
    #11
    Lluvia, 15 Mai 2006
  12. léon21
    Gast
    0
    warte lieber ab was passiert, ich meine, überrumpele sie erstmal nicht!
    nach paar monate wirst du selber merken, ob sie wirklich an dich interessiert ist oder nicht, die liebe ist komplizierter als die freundschaft, damit will ich dir nur sagen, seid erstmal gute freunde, geh mit ihr ins kino oder so, dann wirst du mit der zeit selber erfahren,
    dass sie auch für dich was empfindet, so fängt dann langsam liebe an.

    also mein tipp:abwarten und gucken was passiert
     
    #12
    léon21, 15 Mai 2006
  13. Corrado
    Corrado (34)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    44
    0
    0
    Single
    Danke für eure Tipps!
    Es is wohl wirklich das beste, wenn ich einfach mal abwarte und sehe was die Zeit so bringt. Ihr etwas von meinen Gefühlen verraten, werd ich garantiert nicht! Schließlich is sie quasi frisch verliebt, da kann ich ich ja nur verlieren. Und Abstand halten is aus "lerntechnischen" Gründen wie gesagt auch net so einfach. Aber man weiß ja nie was die Zukunft so bringt und wen man vielleicht mal so kennenlernt!?:zwinker:
    War schon mal jemand in einer vergleichbaren Situation? Und wenn, ja was wurde draus? Happy End, Freundschaft oder "aus den Augen, aus dem Sinn"?
     
    #13
    Corrado, 15 Mai 2006
  14. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    Kenne das. Es ist alles möglich. Hängt davon ab, welche Wahl Du triffst.

    • Happy End: Entweder Du kannst ewig warten (Du verpasst was) oder versuchst den 3. auszuhebeln - erfordert ArschlochSein.

    • Freundschaft: ist manchmal ne Quälerei. Aber in meinen Augen das gewinnbringendste. Aber lass den Gedanken, irgendwann mal mit ihr zusammenkommen zu können. Das ist nur noch mehr Quälerei.

    • Aus den Augen: Das beste, wenn Du Deine Gefühle nicht in Griff bekommst. Würde ich Dir raten - zumindest bis die heftige Verliebtheit abklingt.
     
    #14
    lovely, 16 Mai 2006
  15. Corrado
    Corrado (34)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    44
    0
    0
    Single
    Irgendwie alles keine berauschenden Alternativen. Aber ich will mal versuchen, obs mit ner Freundschaft klappt.
     
    #15
    Corrado, 16 Mai 2006
  16. seelenlos
    seelenlos (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    nicht angegeben
    lovely hat deine Optionen schon ziemlich treffend zusammengefasst.

    Wenn du in der Lage bist deine Gefühle in Griff zu haben, kannst du ihr platonischer Freund bleiben. Durch so eine weibliche Freundin lernt man nämlich auch schnell andere Frauen kennen.:zwinker:

    Trifft das nicht auf dich zu (was bei den meisten der Fall ist) und du deine Gefühle nicht in dieser Form unter Kontrolle hast bleibt dir nur:

    1.Versuchs trotz Freund das Mädel zu erobern------->fang dir nen gehörigen Korb ein-----> du bist frei!

    2.Schneide sie KOMPLETT aus deinem Leben. Nur halb rausschneiden machts nur noch schlimmer!

    3.FTOW (=Fuck Ten Other Women:drool: )


    Viel mehr Chancen sehe ich für dich nicht. "Gefalllen" wird dir nichts in dieser Situation.


    just my 2 cents
     
    #16
    seelenlos, 17 Mai 2006
  17. Corrado
    Corrado (34)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    44
    0
    0
    Single
    Das sind wohl die häßlichen Seiten der Liebe!:geknickt:
     
    #17
    Corrado, 17 Mai 2006
  18. Corrado
    Corrado (34)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    44
    0
    0
    Single
    Und wie baut man ne Freundschaft auf?
     
    #18
    Corrado, 18 Mai 2006
  19. Br140
    Br140 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    nicht angegeben
    eine solche am besten gar nicht.
     
    #19
    Br140, 18 Mai 2006
  20. léon21
    Gast
    0
    taktik

    paar tipps von mir, aber zunächst möchte ich dir noch sagen,dass das lange dauern wird um sie erobern zu können

    1.zeige ihr wie du lebst, was du für hobbies hast, und verrate ihr nicht alles, damit zeigst du, dass du geheimnisvoll bist, darauf stehen die weiber, lächle sie immer an, mach ihr komplimente (z.b. mit offenem haar siehst du sehr hübsch aus oder so), hilf ihr bei schwierigen zeiten, zeig ihr dass du immer für sie da bist, egal was passiert

    Dann vielleicht wird sie ihre position wechseln, aber nach meiner erfahrung, kann das sehr lange dauern, bis du sie hast

    2.mit ihrem freund befreundet sein, dann weißt du warum sie ihn als festen freund ausgesucht hat, aber natürlich kommt es darauf an, was für ein typ er ist, ich meine arschloch oder sehr nett.

    Damit weisst du, auf was für typen sie steht (muskulös oder innere werte)

    3.ändere dich, ich meine, wenn du nicht sportlich bist, ändere dich, mach sport(muskeltraining, ballsport, joggen),
    vielleicht dein klamottenstill, finde heraus, auf was sie so steht
    bart wachsen lassen, und wenn das auch nicht funktioniert:kopfschue , dann weiß ich nicht mehr weiter

    4.tanzunterricht: das hilft am meisten, um langsam zusammenzukommen als liebespaar, aber nur wenn sie keinen freund
    mehr hat, ansonsten lässt du es lieber

    5.lerne ihr freundeskreis kennen, so gehörst du automatisch dazu, unternimm was mit denen, sie wird es toll finden

    6.warten, warten, warten, wenn die beziehung länger als 6 monate dauert, vergiss sie, glaubs mir

    ich hoffe ich habe dir ein bischen geholfen, und viel glück noch:zwinker:
     
    #20
    léon21, 18 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Unglücklich verliebt tun
chill0r
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Januar 2009
5 Antworten
wanderratte333
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Mai 2007
8 Antworten
Michi513
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 August 2004
2 Antworten
Test