Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unglücklich verliebt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von chika2, 7 April 2006.

  1. chika2
    chika2 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Single
    Hi,

    ich bin seit sehr langer Zeit in eionen Mann verliebt der aber mich nicht möchte da er unsere Freundschaft nicht aufs Spiel setzen möchte...

    Ich verstehe es auch irgendwo aber ich komm jetzt einfach nicht mehr von ihm los...

    Hattet ihr schon mal so ein Problem und könnt mir helfen wie ich von ihm wieder weg komme???

    Danke
     
    #1
    chika2, 7 April 2006
  2. nordsternchen27
    Verbringt hier viel Zeit
    358
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kenne dieses Problem nur zu gut. Und problematisch ist es eben, weil eine bestehende Freundschaft exsistiert. Nur Du kannst wissen, ob weiterer Kontakt Dir gut tut oder es evtl noch schlimmer macht.Man hört ja immer diese "klugen" Ratschläge, dass Abstand nötig wäre, damit es besser wird, aber wie gesagt, wie Du das Ganze am besten überwindenden kannst, solltest ganz alleine nur Du entscheiden. Oft ist dann tatsächlich eine Pause notwendig und man sich eine Weile mal nicht sieht oder telefoniert.
     
    #2
    nordsternchen27, 7 April 2006
  3. JD 23
    Gast
    0
    immer das gleiche..hey also ich hab aus solchen situationen gelernt, dass es 1. wenn dann sehr schwer wird, 2. weiteres verlangen schwerwiegende folgen hat und 3. die person meist mit den nerven am ende ist, wenn es so weitergeht.

    Nja manchmal klappts vielleicht, aber ich würd echt seeehr vorsichtig sein, wenn es nicht von anfang an irgendwie gefunkt hat...
    so wie bei mir:cry:
     
    #3
    JD 23, 7 April 2006
  4. chika2
    chika2 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Single
    Abstand haben wir eigentlich schon...Und wenn ich ihn nicht sehe und höre geht es mir auch sehr gut...Aber leider treffen wir uns immer mal wieder zufällig in der Disco oder auf Festen (ist das Schicksal?)...Und nach dem ich ihn gesehen hab geht es mir immer ganz schlecht...
     
    #4
    chika2, 7 April 2006
  5. nordsternchen27
    Verbringt hier viel Zeit
    358
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das "zufällige" sehen wird sich wenig vermeiden lassen, wenn ihr die gleichen Lokalitäten besucht...und wenn Du nach so einem "Zusammentreffen" merkst, dass es Dir danach schlechter geht, liegt die Antwort ja klar auf der Hand! Pause und Abstand!
     
    #5
    nordsternchen27, 7 April 2006
  6. Falx
    Gast
    0
    Abstand wahren - ganz kar!!!
    PS: Zufälle gibts nicht - Jede Wirkung hat ihre Ursache in einer Handlung.
     
    #6
    Falx, 7 April 2006
  7. chika2
    chika2 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Single
    Ja gut und schön - Abstand!!!

    Aber wie mach ich das? Soll ich dann nicht mehr weg gehen?

    Oh Mensch das ist alles nicht so leicht...
     
    #7
    chika2, 7 April 2006
  8. JD 23
    Gast
    0
    Mach einfach weiterhin das wozu du lust hast, sonst gehst du kaputt!
    Mit Abstand ist erst mal gemeint, dass man sich eben nicht mehr intensiv unterhält, alles vermeidet was als anspielung rüberkommen könnte usw... abstand, nicht kein kontakt mehr...
     
    #8
    JD 23, 7 April 2006
  9. chika2
    chika2 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Single
    Ok, hab ich das jetzt richtig verstanden...Ich sage ihm Hallo aber mehr dann nicht??

    Wäre natürlich eine Lösung nur ob ich das hin bekomme oje oje...:zwinker:

    Ich werde mein bestes geben...
     
    #9
    chika2, 7 April 2006
  10. melancholic
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    nicht angegeben
    ich frag mich halt immer, warum man sagt "man möchte die freundschaft nicht aufs spiel setzen" ...?
    der satz sagt schon irgendwie ein bisschen aus, dass da mehr ist, sonst würde man ja sagen "tut mir leid, ich hab kein interesse was Beziehung etc. angeht" ...

    sobald dieser satz (der erste) gesagt ist, ist sowieso nix mehr wie es war ...
    also ist die freundschaft sehr angeknackst und wird vielleicht nie mehr so sein können, wie früher ...

    da frage ich mich halt, wenn man scheinbar nur aus rücksicht auf
    die freundschaft keine beziehung eingehen möchte, um diese nicht
    zu riskieren, wo der unterschied, zum "einfach probieren" ist?

    so oder so, hat die freundschaft nen knacks ...
    und wenn man es wenigstens probiert, kann man möglicherweise ne schöne beziehung dazugewinnen ...
    man muss ja nicht alles so negativ sehen ...

    verstehe also diese aussage "freundschaft nicht riskieren" nicht so wirklich ... weil es eig. keinen unterschied macht ...

    vorraussetzung ist natürlich, dass beidseitiges interesse besteht ...
     
    #10
    melancholic, 7 April 2006
  11. Grufi
    Grufi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    Verliebt
    puh, sonen problem hab ich imo auch mit meiner besten freundin aber :frown: Gefühle waren beiderseitz da aber naja lange geschichte...aber ich weiß ehrlichgesagt auch nicht was besser ist, denke abstand und ihr bzw bei dir ihm ausm weg gehen wird vorerst das beste sein...

    sonst geht man echt dran kaputt wie die vorredner bereits sagten:..
     
    #11
    Grufi, 7 April 2006
  12. Falx
    Gast
    0
    na ums mal ganz salop zu sagen: der oder die gegenüber freut sich mit dem andern zeit zu verbringen - findet den / die auch evtl. "anziehend" - aber er bzw. sie weiß ganz genau, dass bestimmte dinge in einer Beziehung nicht passen würden.
    mags am ordnungsfimmel liegen oder ander offenen zahnpastatube:tongue: ...
    jedenfalls wird die gemeinsame zeit mehr geschätzt als die mit an sicherheit grenzend aufkommenden streitigkeiten!
     
    #12
    Falx, 7 April 2006
  13. r.nuwieder
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    103
    1
    Single
    Für mich ist der Satz "jmd. möchte die Freundschaft aufs Spiel setzen" irgendwie geheuchelt.

    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen (oder vielleicht ist es auch ein Einzelproblem von mir), dass die Freundschaft eh Asche ist, wenn einer mehr möchte und der andere halt nicht. Also in meinen Augen ist da gar nichts mehr was man wahnsinnig aufs Spiel setzen könnte.

    Oder wie lautet eure Theorie mit weniger Kontakt? Solange warten, bis sich ein Part "entliebt" hat?!
     
    #13
    r.nuwieder, 7 April 2006
  14. melancholic
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    nicht angegeben
    Exakt das habe ich gemeint! ... ist leider so ...

    deswegen versteh ich diesen satz auch nicht ...

    bzw. wenn beide etwas empfinden, jedoch ein part sich nicht sicher ist,
    und die freundschaft nicht aufs spiel setzen will, d.h. es nichtmal probieren will ...
    ändert nix an der tatsache, dass die freundschaft so oder so, nicht mehr so sein wird, wie sie war ...
     
    #14
    melancholic, 7 April 2006
  15. Grufi
    Grufi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    Verliebt
    klar wirds nichmehr so sein wie früher, aber bei mir ist das ne etwas längere geschichte und verzwickter...aber darum gehts hier ja nicht ..
     
    #15
    Grufi, 7 April 2006
  16. Willi Wiberg
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    Single
    Ich glaube auch, dass Abstand der bessere Weg ist.. Allerdings weiß ich, wie schwer das ist.. vor Allem, wenn die Geühle nur einseitig sind. .. Solche Erfahrungen sind bitter, mußte ich auch machen...:cry:
     
    #16
    Willi Wiberg, 8 April 2006
  17. chika2
    chika2 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Single
    Hi,

    naja dann werde ich das Abstandhalten mal versuchen...

    Ich vermute stark das ich ihn heute Abend sehe und dann werde ich ihm einfach Hallo sagen und mich wo anders hin verziehen...Drückt mir die Daumen das es klappt!

    Zu dem das die Freundschaft nach so einem Satz hin ist muss ich auch noch was sagen...Es ist wirklich so das jetzt alles anderst ist...Früher hatten wir jeden Tag telefoniert und heute ist null Kontakt mehr...Und wenn wir uns mal sehen reden wir nur über belanglose sachen...Mittlerweile würde ich eher sagen wir sind Bekannte und keine Freunde mehr...
     
    #17
    chika2, 8 April 2006
  18. Falx
    Gast
    0
    Meinst du also: er ist nicht mehr für dich da, wenn du ihn brauchst?
    schließlich besteht eine freundschaft ja nicht nur aus telefonieren :ratlos:
     
    #18
    Falx, 8 April 2006
  19. chika2
    chika2 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Single
    Natürlich besteht eine Freundschaft nicht nur aus Telefonaten es war nur mal so ein Beispiel:zwinker:

    Es ist nichts mehr, keine Problem beredung und was sonst noch so bei Freundschaften ist...
     
    #19
    chika2, 8 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Unglücklich verliebt
askim23
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Oktober 2016
1 Antworten
Papa15
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 April 2016
6 Antworten
Zauberkind
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 April 2016
1 Antworten
Test