Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unglücklich verliebt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von wuscheltobi, 11 Juni 2007.

  1. wuscheltobi
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    91
    0
    Single
    Hi,
    ich hab ein riesen Problem für des es glaub ich keine Lösung gibt :kopfschue
    Ich hab ne sehr gute Freundin, und ich liebe sie. Ich kann einfach nichts dagegen machen, und es hält schon voll lange an.
    Nach langem Reden mit einer anderen Freundin, hab ich ihr schließlich gesagt dass es so ist. Die antwort hat mich erstmal sehr traurig gemacht. Sie hat gesagt sie will mich als guten Freund nicht verlieren. Also sie hat keine Interesse an einer Beziehung. Ich will mich damit aber einfach nicht abfinden. Das ganze war vor einem Monat, und ich bin immernoch verdammt ratlos.

    Verzweifelt,
    Tobi :flennen:
     
    #1
    wuscheltobi, 11 Juni 2007
  2. -Snoopy-
    -Snoopy- (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    480
    101
    0
    vergeben und glücklich
    :knuddel:

    Hey,
    das kenn ich irgendwoher.
    Erstmal n halber Monat bis zum Korbkapieren, ein Monat Hass und jetzt langsam neutraler Mischmasch. Geht vorbei.
    Ich glaub es war gut das schwärmen mit "Sie will mich nicht" abzubrechen - da kommt nicht viel Romantik auf und das Gefühl verpufft.
     
    #2
    -Snoopy-, 11 Juni 2007
  3. wuscheltobi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    46
    91
    0
    Single
    Ich kanns aber einfach nicht abschreiben. Ich kann das nicht vergessen, und ich denke nachdem ganzen kommt auch keine gscheide Freundschaft zusammen.

    (Was hab ich nur getan....:ratlos: :geknickt: )
     
    #3
    wuscheltobi, 11 Juni 2007
  4. Razzepar
    Razzepar (29)
    Benutzer gesperrt
    1.030
    0
    1
    nicht angegeben
    Erstmal find ich gut, dass du hier in vernünftiger Rechtschreibung postet. Sowas gibt's ja in deiner Altersklasse praktisch gar nicht mehr. Dafür schonmal Daumen hoch.

    So, und zum Thema... wahrscheinlich bringt's dir am meisten, wenn du Kontakt erstmal abbrichst, dich ablenkst und, nachdem das Gröbste überstanden ist, dich nach anderen Mädels umschaust. :smile:
     
    #4
    Razzepar, 11 Juni 2007
  5. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    ich finds toll, dass du mit ihr darüber geredet hast, sowas kostet nämlich eine Menge Überwindung!

    Wenn du damit nicht klarkommst, dann solltest du dir überlegen, ob du nicht vorrübergehend den Kontakt erstmal einstellst, glaubst du nicht das das für dich besser wäre?
     
    #5
    User 37284, 11 Juni 2007
  6. wuscheltobi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    46
    91
    0
    Single
    Hi,
    danke für die schnelln Antworten.
    Überwindung hat mich das allemal gekostet, ich hab ihr übers Inet ne PM geschrieben, und nach nem entwas längerem Text fünf Minuten gebraucht um auf absenden zu drücken. Dann mit zitternden Zähnen auf die Antwort gewartet.

    Ausserdem hab ich seit einem Monat nichts mehr von ihr gehört oder gesehen. Nichtmal über andere Leute.

    Da muss ich nochmal etwas erzählen:
    Manchmal geht sie mit einer anderen Freundin aus meiner Klasse (sie selber ist auf einer anderen Schule war aber das Jahr davor bei uns) Zeitungaustragen und manchmal geh ich halt mit. Also ich bin 2 Tage nachdem ichs ihr gebeichtet hab mitgegangen.
    Sie hat so ungefähr 5 Sätze mit mir geredet, obwohl ich ein Stück mit ihr alleine gegangen bin. Ich hab mich nicht getraut etwas zu sagen, ich wollte nicht noch mehr kaputt machen.
    Auf jeden Fall hat sie dann auch noch alles so gemacht, das sie so wenig wie Möglich in meiner Nähe war, zb Häuserreihen mit Zeitungen versorgt die von der Straße abgehn. Die andere hat sich auch gewundert was wohl mit ihr los ist, aber sie wusste ja nicht was los ist.

    Ich weiß nicht genau ob ich sie vergessen kann, obwohl ich sie nicht seh und nicht mit ihr rede. Man hat mir gesagt ich soll mich einfach damit abfinden und mit ne andere suchen, was auch nicht grad aufmunternd ist...

    Tobi

    PS: Danke für das Kompliment Razzepar :smile:
     
    #6
    wuscheltobi, 11 Juni 2007
  7. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ja, es ist schwer einen Menschen zu vergessen, ich kenne das gerade von meiner ersten großen Liebe. Ich bin einfach nicht über ihn hinweg gekommen, jahrelang nicht, obwohl wir nie zusammen waren, ich war einfach unglücklich verliebt.

    Es hat dann allerdings wirklich etwas geholfen als ich den Kontakt abgebrochen habe. Sicherlich ist das bei dir etwas anderes, weil sie quasi deine beste Freundin ist und glaub mir, sie leidet da garantiert auch darunter!

    Im Prinzip musst du für dich selbst entscheiden ob es gut ist kontakt mit ihr zu haben oder nicht. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man sich nur sehr viele Hoffnungen macht wenn man mit der Person viel unternimmt, man interpretiert einfach zuviel in das Verhalten hinein und die Gefühle werden nicht weniger.
     
    #7
    User 37284, 11 Juni 2007
  8. -Snoopy-
    -Snoopy- (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    480
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich kann nur sagen da ich Abibedingt kaum was mit ihr zu tun hatte gings mir schnell besser, und ich vermisses auch kaum... die freundschaft war top, aber das Leid zu groß
     
    #8
    -Snoopy-, 11 Juni 2007
  9. wuscheltobi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    46
    91
    0
    Single
    warst du dann wieder mit ihr befreundet oder hat euch das geschadet?
    Meinst du das die Freundschaft danach wieder Top war oder wie?

    Tobi
     
    #9
    wuscheltobi, 12 Juni 2007
  10. Razzepar
    Razzepar (29)
    Benutzer gesperrt
    1.030
    0
    1
    nicht angegeben
    Ich hatte mit meinem ersten Schwarm 2 Jahre lang sogut wie keinen Kontakt, jetzt sind wir mehr oder weniger gut befreundet und bei mir entwickelt sich auch nix.
     
    #10
    Razzepar, 12 Juni 2007
  11. -Snoopy-
    -Snoopy- (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    480
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mit die Freundschaft war top wollte ich sagen mit Terri konnt ich über alles reden, war nie langweilig, fast gleicher Geschmack, fast gleiche ungewöhnliche Ansichten....
    Sie würde einfach weitermachen wie immer - blos ich mag nicht. Ich hb jetzt lieber ne gewisse Distanz zu ihr. :ratlos: Ich kanns nicht genau begründen...
    wo das endet weis ich nicht. Vielleicht werden wir mal ganz tolle Freunde, vielleicht kommen wir mal usammen oder der Kontakt verliert sich.
     
    #11
    -Snoopy-, 12 Juni 2007
  12. User 68775
    User 68775 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.368
    348
    3.166
    Single
    @snoopy ich bin mit meinem besten Freund zusammen, nach viel hin und her, missverständnissen, blödem timing, alkohol, langen gesprächen, enttäuschten und übertroffenen Hoffnung, ungewollten Gefühlen und neuen Grenzen... und viiiiel Achterbahnfahren...
    Aber es KANN gehen, auch mit Freundschaft - andere Erfahrung, als ich die war, die nein sagte^^
    Abwarten, Tee trinken, mache lasse und auf den Bauch hören ;-)
     
    #12
    User 68775, 12 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Unglücklich verliebt
askim23
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Oktober 2016
1 Antworten
Papa15
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 April 2016
6 Antworten
Zauberkind
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 April 2016
1 Antworten
Test