Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

unglücklich verliebt?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von justmore, 4 September 2009.

  1. justmore
    Gast
    0
    hallo liebe forumsmitglieder,

    ich muss hier einfach mal meine sorgen loswerden. ich bin 24 jahre alt und zum ersten mal in meinem leben bis über beide iohren in ein mädchen verliebt. wir haben uns vor drei monaten in einem chatroom kennengelernt. nach ein paar wochen schreiben haben wir uns dann auch zum ersten mal getroffen und auf anhieb gleich verstanden. die treffen wurden dann immer mehr und mehr. ich bin ein eher ein etwas schüchterner typ und war immer etwas zurückhaltend und wollte nichts überstürtzen. eines abends dann hat sie mich einfach geküsst und hat gemeint wieso sie als erste den schritt wagen musste, da habe ich ihr einfach darauf geantwortet, dass ich etwas schüchtern bin und nichts überstürtzen will. da hat sie dann einfach nur gelächelt. ja und dann haben wir uns immer öfter gesehen küssen stand dann schon an der tagesordnung und eines tages hat sie mich dann auch an der hand genommen und wir haben einfach händchen gehalten, ich war einfach der glücklichste mensch auf erden. dann nach einer gewissen zeit hat sie mir ihren freundeskresi und ihre eltern vorgestellt, also für mich schien alles perfekt abzulaufen. sie hat mir auch am anfag gesagt, dass sie wegen mir viele treffen mit freundinnen abgesagt hat nur um mich zu sehen. naja, das alles hat sich aber schnell geändert. in den letzten 4 wichen wurden die treffen immer weniger. ich habe sie jeden tag gefragt ob wir uns treffen da hat sie gemeint heute hat sie schon was vor und trifft sich mit freunden etc. da habe ich dann begonnen zu überlegen was los sein könnte, irgendwas hat sich verändert. diese woche haben wir uns zwei mal geshen, ich habe ihr rosen gekauft und sie war darüber sehr glücklich wir haben uns wieder geküsst aber irgendwas ist anders. ich habe sie daraufhin gefragt was los ist warum da jetzt zwischen uns "etwas" ist was da vorher nicht war. da hat sie gemeint ich habe einmal bei einem treffen etwas gesagt was sie sehr enttäuscht hat, aber sie wollt emir nicht sagen was es war, ich soll selber darauf kommen, ich weiß bis jetzt nicht was das sein könnte. sie meinet für manche menschen ist es eine kleinigkeit, aber sie hat es sehr enttäuscht.
    gestern haben wir uns wieder gesehen und ich habe ich offen in die augen gesgat, dass ich zum ersten mal in ein mädchen richtig verliebt bin. und dann kam der schock für mich....sie sagte mir daruaf, warum ich mich nur bloß in sie verliebt habe, das wollte sie nicht hören sowas soll ich ihr nicht sagen. sie meinte warum ich mich in sie verliebt habe, ausgerechnet in sie??? sie sagte sie hat einen menschen wie mich nicht verdient!!!!!!!
    sie sagte sie fühlt sich jetzt "under druck gesetzt" und hat angst nach dem ich ihr das gesagt habe!!! dann hatte sie so einen nachdenklichen blick in ihren augen, ich fraget sie was los ist, sie sagte nur das willst du nicht wissen. was soll ich jetzt tun, ich bin verzweifelt, nach dem hestrigen treffen habe ich dann zu hause geweint, sowas ist mir noch nie passiert.
    sie muss ja doch auch etwas für mich empfinden, sonst hätte sie mich ja nicht ihren freunden und eltern vorgestellt vor dennen wir hand in hand gingen und uns küssten, dass kann ja nicht einfach nur nichts gewesen sein, oder???
    was ich noch erwähnen muss, sie sagte mir am anfang wie wir uns kennenlernten, sie hat eine 5 jährige Beziehung hintersich und wurde sehr verletzt uns ist jetzt sehr vorsichtig was diese thema anbelangt.
    oft sage ich ihr wie fantastisch ich sie finde, dann sagt sie mir ich kenne sie nicht richtig, als freundin ist ein netter mensch aber in einer beziehung als partner ist sie eine zicke und das will ich nicht an ihr kennelernen hat sie gesagt.
    am sonntag sehen wir uns wieder, ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll da ich jetzt komplett ahnungslos bin, ich will diesen menschen einfach nur nicht verlieren.
    gestern wie ich sie nach hause gefahren habe, haben wir eine freundin unertwegs von ihr mitgenommen, ich wollte ihr vor derfreundin einen kuss geben da hat sie gemeint sie schämt sich!!!! darauf hin habe ich einfach nur mit dem kopf genickt, das habe ich ja überhaupt nicht verstanden diese reaktion als die freundin dann ausstieg hat sie mich geküsst!

    liebe forumsleser ich bitte euch sehr um euren rat, denn ich weiß nicht mehr weiter!!!

    danke!

    LG
    Mirko
     
    #1
    justmore, 4 September 2009
  2. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.403
    398
    2.997
    Verheiratet
    Vielleicht ist sie einfach unsicher was die Gefühle angeht oder es ging ihr dann doch alles zu schnell... Ist das ihre erste Beziehung?
     
    #2
    User 66223, 4 September 2009
  3. justmore
    Gast
    0
    sie hatte schon beziehungen zuvor. ihre längste war und letze Beziehung dauerte 5 jahre und eben in dieser beziehung wurde sie von ihrem damaligen partner sehr verletzt und eben dadurch meint sie ist sie jetzt übervorsichtig was neue beziehung angeht. sie sagte mir auch ach bei einem treffen das schon länger zurückliegt, dass sie selber nicht wüsste was sie will. ich sagte ihr daurafhin ich gebe ihr soviel zeit sie braucht, ich werde auf sie warten, das ist es mir wert. darauf hin meinte sie, da brauch ich viel, sehr sehr viel geduld!
    auf jedenfall sage ich ihr jetzt nicht mehr wie ich in sie verliebt bin oder so. weil damit erdrücke ich sie hat sie gemeint. aber ich verstehe nicht warum sie dinge sagt wie sie hat mich gar nicht verdient. will sie mich so von ihr fernhalten oder wie, ich habe keine ahnung wie es jetzt weiter geht wie ich mich am sonntag gegenüber ihr verhalten soll.
     
    #3
    justmore, 4 September 2009
  4. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.403
    398
    2.997
    Verheiratet
    Oh entschuldige, da hab ich das wohl überlesen....

    Wie lange ist die Trennung von ihrem Ex denn jetzt her, weißt du das?

    Mir scheint als hätte sie Angst davor wieder so verletzt zu werden und geht jetzt deshalb auf Abstand! Lass ihr die Zeit, die sie braucht, versuch aber nochmal ein Gespräch mit ihr zu führen, mir scheint als wäre da noch etwas nachholbedarf :smile:
     
    #4
    User 66223, 4 September 2009
  5. justmore
    Gast
    0
    die trennung von ihrem ex liegt laut ihren angeben nach ein 3/4 jahr zurück. also doch recht frisch noch meiner meinung nach. ja am anfang hat sie auch gemeinz sie wurde so schwer verletzt sie vertrauf keinem mann mehr, ihr ganzes leben lang. aber ich habe ihr dann versucht zu erklären, dass es auch andere männer, nicht alle sind gleich. aber das gleubt sie mir ja nicht und ist und bleibt dickköpfig. oder sätze von ihr wie sie will nie weider eine beziehung haben oder so, was sol ich mir dabei denken wenn sie sowas sagt. was willl sie da von mir hören. ich habe nur angst, dass sie mit meinen gefühlen spielt. aber andereseits denke ich mir wieder, sie muss ja auch einen kleinen funken empfinden sonst würden wir ja wolhl nicht hand in hand gehen oder uns küssen oder sie hätte mir ja ansonsten nicht ihre familie oder freunde vorgestellt. was sie mir noch sagte als ich zum ersten mal bei ihren eltern zu hause war, ich soll das zu schätzen wissen, denn ihr exfreund mit dem sie 5 jahre zusammen war, war in diser zeit nur 3 mal bei ihren eltern zu besuch und ich war in diesen 3 monaten die wir uns schon kenenn mittlerweile fünf mal dort.
    du musst wissen, es ist sehr scher zu sagen was in ihrem kopf vorgeht. ich kriege nicht mal auf gewisse fragen antworten. da sagt sie mir dann lieber das willst du jetzt nicht hören etc.
    gestern als wir im strömenden regen im auto saßen hat sie sich die augen kurz ausgewischt ich fragte sie ob sie jetzt geweint hat, sie meinte ja, ich fragte warum, da sagte sie nur das will ich jetzt nicht wissen, ich soll nicht fragen, wenn sie mir sowas sagt da will ich nicht mal die antwort von ihr wissen, weil das kann ja nichts gutes sein denke ich mir jetzt mal.
     
    #5
    justmore, 4 September 2009
  6. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.403
    398
    2.997
    Verheiratet
    Ähm du willst nicht wissen was in ihr vorgeht weil es was schlechtes sein könnte?!

    Entschuldige mal aber hier geht's um deine Gefühle und um eine eventuelle Beziehung! Da wäre es schon wichtig zu wissen was los ist/war, das gehört nun mal zu einer Beziehung dazu! Du kannst nicht immer alles schlechte von dir fernhalten, du siehst ja in was für einer Situation du gerade steckst!

    Wie willst du denn Probleme regeln wenn ihr mal ein paar Jahre zusammen seit? Gar nicht, weil es könnte ja was schlechtes rauskommen?! Du musst unbedingt lernen damit umzugehen, sonst wird das nichts werden. Nicht mit ihr und auch mit keiner anderen!
     
    #6
    User 66223, 4 September 2009
  7. justmore
    Gast
    0
    ja da hast du ja recht, absolut. das ist von mir aus keine lösung, dass ich im unklaren sein will. nur die angst vor der antwort die dann von ihr kommt ist groß. die angst vor der enttäuschung die angst, dass etwas negatives dann von ihr aus dann kommt. die unklarheit ist auf jedenfall keine lösung, das sehe ich ein.
    bei unseren treffen gab es viele momente, wo ich etwas sagen wollte aber dann tat ich es nicht, weil ich mich vor ihrer reaktion fürchtete da vielleicht etwas enttäuschendes von ihr aus kommen könnte. gestern war ja wieder das gleiche ich wolte ihr etwas sagen, dann fregte sie worüber ich jetzt nachdenke, dann wollte ich es ihr schon wirklich sagen aber sie meinte wenn es etwas ist was sie nicht hören will dann soll ich es lieber sein lassen! sachen die sie nicht hören will von mir sind, wie ich sei gerne habe, wie ich sie jedes mal aufs neue vermisse, dass ich in sie verliebt bin etc. das sind sachen die sie nicht hören will!! ich habe ja noch nicht so viele erfahreungen mit frauen, aber sollte sich nicht jede frau über solche wörter freuen???
     
    #7
    justmore, 4 September 2009
  8. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.403
    398
    2.997
    Verheiratet
    Ich kann mir momentan nur zwei Gründe vorstellen warum sie das nicht hören will:

    1.) Sie empfindet nicht das gleiche für dich bzw. jetzt nicht mehr

    oder

    2.) Sie hat Angst dass sie sich genauso verliebt wie du es bist und dass sie wieder verletzt wird

    Egal wie, du wirst nicht darum rumkommen mit ihr zu reden auch wenn sie es nicht will!
     
    #8
    User 66223, 4 September 2009
  9. justmore
    Gast
    0
    ich hoffe nur sie empfindet das gleiche für mich. oder wenn nicht, dass sie es zumindest nach einer zeit empfinden wird nachdem sie mich ganz kennengelernt hat. ich denke nähmlich auch sie hat eher davor angst verletzt zu vwerden. und ich will sie jetzt auf keinen fall bedrängen oder unter druck setzen. vielleicht war ich da zu voreilig als ich ihr sagte, dass ich in sie verliebt bin. sie sagte ja selber jetzt hat sie richtig angst bekommen als ich ihr das mitteilte.
    ich werde versuche am sonntag mit ihr darüber zu reden, ich hoffe, dass ich dann etwas mehr gewissheit haben werde.
     
    #9
    justmore, 4 September 2009
  10. justmore
    Gast
    0
    also wir haben jetzt am sonntag mal miteinander ein wenig gesprochen. sie hat mir gesagt sie ill im moment keine beziehung und dachte, das hätte sie mir von anfang an deutlich mitgeteilt, nun gut, ich kann mich zwar nicht daran erinnern, aber bitte. aber dann denke ich mir, wenn zwischenun uns nichts ist, was bedeutet dann das küssen und händchen halten für sie und, dass sie mich ihren eltern und freunden vorgestellt hat??? ich kenne mich jetzt überhaupt nicht mehr aus....soll ich da noch am ball bleiben, oder was soll ich tun?? ich bitte um euren rat.
     
    #10
    justmore, 7 September 2009
  11. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.403
    398
    2.997
    Verheiratet
    Tut mir leid für dich, aber sie scheint ja momentan davon überzeugt zu sein...

    Vielleicht wurde sie sich erst bewusst dass sie eigentlich gar nicht so viel für dich empfindet wie sie zuerst dachte.

    Am besten wäre es wenn du dich jetzt nicht mehr bei ihr meldest, keinen Kontakt!

    Lenk dich ab wenn möglich!

    Wer weiß was sich in ein paar Wochen oder Monaten noch ergibt.

    Viel Glück
     
    #11
    User 66223, 8 September 2009
  12. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    ich kann dir genau sagen was du tun sollst - zuvor erklär ich dir ihr verhalten, absolut 0815, hatte ich auch, hat mich vernichtet.

    sie hatte ne fünf jährige beziehung (meine ne vier jährige).
    vor drei monaten hast du sie im chat kennengelernt - da war ihre beziehung sechs monate her.

    in meinem fall war ihre beziehung ca. drei/vier WOCHEN her (aber ich hatte mir ihr ne vorgeschichte und sie meinte sie hätte was versäumt...).

    händchenhalten, küssen usw. - na warum sollte sie das nicht tun? ist doch angenehm, hat ihr gefallen, "justmore" der sich um sie kümmert, ihr das gefühl gibt etwas ganz besonderes zu sein - wow.

    ich selbst habe mich wie du verhalten, für mich wars von der ersten sekunde an MEHR.

    ======================

    FÜR SIE IST ES NICHT MEHR!

    ======================

    du bist'n lückenbüßer, das war ich auch. menschen wie wir geben energie ohne nachzudenken, freuen uns wie welpen über jede aufmerksamkeit und jede geste, glauben an das gute im menschen und daran, dass wir doch NIE ausgenützt werden könnten.

    du hast eine einzige chance bei dieser frau: geh KOMPLETT auf abstand.
    natürlich wird sie sich in dieser phase wieder bei dir melden - wer sonst gibt ihr denn die aufmerksamkeit die du ihr gibst?

    was du machen MUSST: sei NICHT erreichbar. heb NICHT ab, kein chatten usw. FUNKSTILLE.

    wenn du glücklich werden und nicht leiden willst, dann brauchst du gewissheit, dass sie dich WIRKLICH will.

    also ICH hätte die liebe meines lebens vier wochen lang angerufen bevor ich aufgegeben hätte. also lass sie mal zwei wochen braten, die muss mal zu sich kommen, die muss dich mal wertschätzen und erkennen wer du bist: kein hampelmann den man sich holt wann man ihn halt grade sehen will sondern ein typ der auch die power hat lebewohl zu sagen.

    verdammt noch mal... ich hab das ein paar mal geschafft aber in meinem fall war sie dann einfach nur wieder für ne woche oder so von mir angezogen um dann erneut auf abstand zu gehen, um mir erneut zu beweisen wie sicher sie sich meiner ist.

    mein tipp an dich: beende dein leid JETZT - brich den kontakt ab. wenn du so wie ich bist, wirst du es aber nicht schaffen drum probier wenigstens die "light" variante.
     
    #12
    rough_rider, 8 September 2009
  13. justmore
    Gast
    0
    hallo rough_rider,

    du sagst es, es ist bei mir genau so wie du es beschrieben hast. langsam fühle ich mich echt wie ein hampelmann!!!
    vorgestern habe ich sie angerufen da haben wir ganz normal miteinander telefoniert. gestern und heute hebt sie nicht. gestern habe ich versucht sie anzurufen aber sie hat nicht abgehoben. dann habe ich ihr eine SMS geschrieben ob sie sich treffen will, weil ich zufällig in ihrer nähe unterwegs war, dann kam eine SMS zurück in der stand, dass ihr akku leer wäre, wie geht das wenn das handy aber leutet?!?!? dann schrieb sie noch, dass sie schon am heimweg ist da war es ca 17:45 und um 21:00 uhr habe ich noch eine SMS bekommen, dass sie gerade zu hause angekommen ist. da stimmt ja was nicht oder braucht sie set neuestem für den heimweg der normalerweise 15 minuten dauert über 3 stunden. ich glaube sie lügt mich nur mehr an. wie gesagt heute habe ich sie versucht ein mal anzurrufen aber keine reaktion, dann habe ich eine sms geschrieben auf die ich bi jetzt keine antwort habe.

    ich werde deinen rat befolgen und werde mich mal sicher bis montag nicht melde, aber ich kann dir nicht versprechen, dass ich es schaffe, da ich in diese frau einfach nur unsterblich verliebt bin und sie aber anscheinend mit mir aufführt was sie will.
    wie du sagst, wenn sie mich braucht meldet sie sich und ich idiot bin natürlich gleich zur stelle!

    ehrlich gesagt, bereue ich schon den tag an dem ich sie im chat angeschrieben habe!
     
    #13
    justmore, 10 September 2009
  14. Cadus
    Cadus (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    28
    28
    1
    Single
    Wenn sie dich hängen lässt und dich weiter als besten Freund ausnutzen möchte, denke an deinen letzten Satz. Halte dich an den Schmerzen fest, die sie verursachen kann. Die geben dir Kraft, sie auf Abstand zu bringen!

    Meine Ex hat auch zu begin unserer Beziehung mich auf Abstand gehalten, weil sie sich nicht sicher war. Wurd vorher verletzt (auch von mir, da wir schonmal 2,5 Jahre zusammen waren und ich dann Schluss gemacht habe) und war sich nicht sicher, ob sie eine Beziehung will. Ich habe weiter daran geglaubt, dass das Zukunft hat und klappen kann. Und als sie soweit war, waren meine Kraftreserven aufgebraucht. Sie hat mich geliebt, wahrscheinlich sogar vergöttert. Aber ich konnte vor lauter Anstrengung ihr das gleiche nicht mehr entgegen bringen :frown:
    Soll heißen: Wenn du das Spiel weiter spielen willst, setz dir ein Limit. Du kannst es nicht ewig durchstehen, verliebt zu sein, wenn es nicht erwidert wird!
     
    #14
    Cadus, 10 September 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - unglücklich verliebt
askim23
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Oktober 2016
1 Antworten
Papa15
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 April 2016
6 Antworten
Zauberkind
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 April 2016
1 Antworten
Test