Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unglücklich verliebt...

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von SadOne, 7 Oktober 2004.

  1. SadOne
    Gast
    0
    hi ich bin neu hier im forum und deshalb stelle ich mich mal ganz kurz oberflächlich vor :blablabla ....also ich bin männlich, 16 Jahre und bin in der 11. Klasse! Tjo dürfte evtl. fürn Anfang reichen :cool1: .

    Nun zu meinem Problem:

    Ich bin jetzt schon seit Ende Januar in ein Mädchen aus meiner Klasse verliebt (erste wirkliche Liebe) und habe mich halt nach langem hin und her Ende März endlich dazu überwunden es ihr mitzuteilen. Von ihrer Seite hr kam leider gar nichts und somit waren die darauffolgenden Monate ziemlich hart für mich und meine schulischen Leistungen sind auch ziemlich abgesunken, da ich mich nicht mehr auf den Unterricht, sondern auf SIE konzentriert habe und sie oft minutenlang im Unterricht einfach nur angeguckt habe! Dann kamen die Sommerferien und ich hatte mir vorgenommen zu versuchen, sie die ganzen Ferien über nicht zu sehen was ich auch geschafft habe und habe im Urlaub eine Freundin gefunden mit der ich danach noch 2 Wochen zusammen war und mit der ich eigentlichn auch viel Spaß gehabt habe und ich auch sehr glücklich war. In diser zeit habe ich aber trotzdem sehr oft an SIE gedacht, was dazu führte das ich mich nicht mehr bei meiner Freundin gemeldet habe und wir (sie) Schluss gemacht haben(hat), was mir aber egal war und noch immer ist da ich nichts für sie empfand. Ich habe mir dann eingebildet, dass ich es geschafft hätte SIE zu vergessen aber am ersten Schultag im neune Schuljahr, als ich sie zum ersten mal gesehen habe fing alles wieder von vorne an und ich war wieder am Punkt "0" angelangt. Ich muss sagen, dass ich mich in dieser Zeit eigentlich positiv verändert habe (jetzt nicht vom schulischen her), weil ich jetzt mehr Sport treibe (fitnessstudio), auf meine Klamotten achte, auf mein äußeres allgemeines (sehr gepflegt etc.) und auch auf meine Art anderen gegenüber sehr achte! Aber ich habe nach dieser langen Zeit einfach keine Lust mehr und ich kann auch nicht mehr länger. Die Depriphasen (wie gerade im Moment) sind einfach unerträglich geworden und ich bin ein richtiger tagträumer geworden, indem ich mir immer vorstelle wie schön es mit ihr wäre usw. ...jetzt habe ich auch noch gemerkt wie meine schulischen Leistungen abfallen, da ich mich wieder nur auf SIE konzentriere und ich auch noch fast jeden Kurs mit ihr habe und jede Freistunde (verflucht? :ratlos: :schuechte ).
    Noch dazu kommt, dass sie sich seit kurzem für einen anderen interressiert der auch auf meiner Schule ist und sein Interresse an ihr wohl auch vorhanden ist und ich das nicht ertragen könnte wenn ich wüsste, dass sie jetzt bei ihm ist oder sie in der Schule zusammen sehe!
    meine eigentliche "Hauptfrage": Hat jemand Tipps für mich zum "entlieben"? Ich versuche sie schon permanent zu ignorieren aber dadurch wird es nurnoch schlimmer!

    naja jetzt könnt ihr ja mal euren Senf dazugeben :link: ....ich dneke mal das einige diese Situation kennen werden...

    mfg

    ups sorry.....ich sehe gerade das ist das falsche forum! :frown:

    wäre vielelciht ein Admin so nett es zu verschieben :engel: ?

    mfg
     
    #1
    SadOne, 7 Oktober 2004
  2. Rob19
    Rob19 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    852
    101
    0
    Single
    da verweise ich mal schnell auf nen Thread :schuechte
    Arschkarte


    Ansonsten gibt es keine Mittel, wie man sich am Besten ent-liebt.
    Irgnorieren "aus dem weg gehen" sollte eigentlich helfen, bei mit tat/tut es.

    mein Papa meinte: "Das beste Mittel gegen Liebeskummer ist eine andere Frau" er meinte, das wäre seine Strategie gewesen, wie er Jung war und befor er meine Mutter kennen gelernt hatte :grin:
    Aber irgendwie hab ich ihm das net so recht abgekauft :zwinker: :grin: :grin:
     
    #2
    Rob19, 7 Oktober 2004
  3. SadOne
    Gast
    0
    ok danke schonmal

    ja ich glaub deinem vater aber schon, bzw. denke mal das da was wares dran ist. Habe ich halt auch gemerkt als ich mit meiner Freundin im Urlaub zusammen war, da habe ich halt auch nicht so oft an sie gedacht. Vielleicht hilft es dabei es zu verdrängen....dann werde ich mich wohl ranhalten müssen^^
     
    #3
    SadOne, 7 Oktober 2004
  4. LordDragon
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #4
    LordDragon, 13 Oktober 2004
  5. Strudelwurm
    0
    Erst mal Herzliches Beileid! Ich weiß wie schlimm sowas ist. Ich kann dir mal von meiner Erfahrung zu dem Thema berichten (die allerdings nicht gerade toll war, leider). Ich war bis vor den Sommerferien bzw. eher bis zum Ende von denen insgesamt 2 1/2 Jahre in jmd. verliebt, der 2 Klassen über mir ist/war (bin jetzt in der 11). Nach nem halben Jahr traute ich mich endlich was zu unternehmen und schrieb ihm nen Brief. Tja, daraufhin kamen zwei Freunde von ihm zu mir und mit der Zeit musste ich erfahren, dass (fast) der ganze Jahrgang von ihm über meinen Brief Bescheid wusste. Er hatte dann sogar ne Freundin. Und ich war trotzdem so schlimm in ihn verliebt, dass ich gar nicht dagegen ankam. Vor allem im letzten Schuljahr litten meine schulischen Leistungen derart darunter, dass ich das Schuljahr nur haarscharf ohne Nachprüfung gepackt habe. Kurz vor den Sommerferien leistete er sich auf unserem 10er Abschluss (bei uns am Gymi ist es sozusagen Tradition, dass auch die 10er Abschluss feiern, weil so viele gehen) dann noch ne Sache, an die er sich vermutlich nicht mehr erinnern wird. Er war angetrunken, ich auch ja und dann kam er zu mir rüber um sich kurz zu mir runter zu beugen, mich anzugucken und dann sofort wieder zu verschwinden... Das war für längere Zeit das letzte Mal das ich ihn sah, und es ging mir scheiße danach, kann ich dir sagen. Nach den Sommerferien erfuhr ich dann das er die Schule gewechselt hat. Wie ich mich im ersten Augenblick gefühlt habe, muss ich dir vermutlich nicht sagen, stimmts?! Letztendlich haben sich meine Gefühle für ihn aber verflüchtigt, weil ich erfahren musste, dass er nicht so nett über mich (insbesondere mein Aussehen) geredet hat. Damit konnte ich dann ENDLICH völlig mit ihm abschließen.... SEitdem bin ich ihm "schon" zwei Mal wieder begegnet und ich kann mit Stolz sagen, dass ich es diesmal wirklich geschafft habe.

    Wie du merkst haben auch schon andere das durchgemacht, was du durchmachst. Und zumindest ich kann deine Situation PERFEKT nachvollziehen. Denn ich habe mir auch immer wieder mal eingeredet ich wäre über ihn hinweg. Leider geht es dann doch nicht so schnell :frown: Allerdings zeigt dir vielleicht mein Bsp. auch, dass es auch wieder vorbei geht, auch wenn man nicht mehr damit rechnet. Tja, was könnte ich dir für Tipps geben? Vielleicht solltest du ihr zum einen vor allen in den Freistunden aus dem Weg gehen, stell dich aufm Schulhof irgendwo hin, wo du sie nicht sehen kannst und so hart es auch klingt und ist: halte dir immer wieder vor Augen, dass sie deine Liebe nicht erwiedert. Viel mehr Möglichkeiten bleiben dir vermutlich zur zeit leider nicht.... Ich wünsche dir trotzdem, genug Kraft und Mut diese Zeit zu überwinden!!!
     
    #5
    Strudelwurm, 13 Oktober 2004
  6. Rob19
    Rob19 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    852
    101
    0
    Single
    schöner Beitrag @ Strudelwurm.

    Mehr als aus dem Weg gehen bleibt dir wirklich nicht, leider
     
    #6
    Rob19, 13 Oktober 2004
  7. SadOne
    Gast
    0
    ja find ich auch Strudelwurm ....thx

    sind ja jetzt Ferien, da werd ich sie auch nicht sehen.......

    mfg
     
    #7
    SadOne, 17 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Unglücklich verliebt
gfreege
Flirt & Dating Forum
26 Mai 2015
2 Antworten
bergqvist91
Flirt & Dating Forum
8 März 2015
5 Antworten
Ayus66
Flirt & Dating Forum
7 März 2007
7 Antworten