Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unglücklich verliebt

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Carsten1981, 3 November 2004.

  1. Carsten1981
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    Single
    Hallo!
    Bis vor einer Woche hatte ich (23, Student :flennen: ) eine Affäre mit einem Mädel, das ich im Frühjahr kennengelernt hatte. Sie war in mich verliebt, aber aufgrund schlechter und schmerzvoller Erfahrungen meinerseits mit Mädels zuvor habe ich ihr gesagt, daß es nicht geht, daß wir zusammenkommen können. Deswegen kam es zu dieser Affäre. Sie wirkte überhaupt nicht unglücklich, daher machte ich mir keine Gedanken und wir hatten auch eine schöne Zeit. Doch als sie mir letzte Woche den Laufpass gab (Begründung, sie wolle das nicht mehr und da wäre jemand, den sie interessant fände aber ihn noch nicht angesprochen hat) habe ich gemerkt, daß sie mir doch sehr am Herzen liegt. Ich habe sie dann nochmal getroffen, ihr gesagt, wie sehr ich sie lieb habe und ihr nochmal meine Gründe gesagt, warum es mit einer Beziehung nicht hingehauen hat, aber daß ich jetzt gemerkt hätte, was mir diese Angst vor neuen Enttäuschungen genommen hat. Doch sie will nichts mehr und was zusätzlich sehr schlimm für mich ist, ist, daß sie sich ohne Weiteres mit mir auf ein Bier getroffen hätte, als ich in Hoffnung auf eine Beziehung danach fragte. Es hätte ihr nichts ausgemacht-ich versteh nicht, wir hatten doch eine schöne Zeit und auch wenn sie es beendet kann das doch nicht so leicht sein. Das hat mir sehr weh getan und verletzt. Ich kann eigentlich nicht weinen, aber gestern bin ich regelrecht zusammengebrochen.
    Auf jeden fall bin ich sehr niedergeschlagen, esse kaum und fühl mich alleine - meine Freunde können ja auch nicht 24h bei mir sein. Ich vermisse Sie so schrecklich und es trifft mich so sehr, daß es für sie scheinbar so einfach war.
    Ich weiß nicht mehr weiter grade. Ich muss dazu sagen, daß sie erst 19 ist und noch zur Schule geht. Ich habe viel mit meinen Freunden und Geschwistern darüber gesprochen, hätte aber echt gerne noch was von Aussenstehenden, die mich nicht kennen, gehört. Danke :-(
     
    #1
    Carsten1981, 3 November 2004
  2. orbis
    Gast
    0
    nun, vielleicht darfst du von ihr nicht etwas erwarten,was du ihr selbst verweigert hast (auch wenn du deine gründe hattest, sie hat wohl auch ihre). und vielleicht hing sie doch nicht so sehr an dir, wie du meintest, vielleicht war das für sie auch nicht mehr als eine affäre oder sie hat sich, als sie sah, dass du keine Beziehung eingehen kannst, eine art schutz zugelegt und sich selbst eingeredet, dass es nicht mehr als eine affäre sei. trotzdem solltest du dich glücklich schätzen, du bist um eine erfahrung reicher; und ausserdem, wenn sie den anderen typen nicht einmal angesprochen hat, kann sich immer noch was für euch beide ergeben.
     
    #2
    orbis, 3 November 2004
  3. Sternenzauber
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    nicht angegeben
    Kann mich da nur anschließen...
    Sie hat sich nun damit abgefunden, dass du nicht mehr willst und nun plötzlich doch.
    Auch wenn es sich schwer anhört, aber ich würde an deiner Stelle nun erst einmal abwarten.
    Lass ein bischen Zeit vorbei gehen, entweder sie merkt dann, dass du ihr fehlst und sie gibt euch eine Chance, oder sie wird in ihrer Entscheidung bestätigt, dass es zwischen euch nichts wird.
    Und dann mußt du dich leider damit abfinden, klingt nun vielleicht etwas hart...
     
    #3
    Sternenzauber, 4 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Unglücklich verliebt
Sella
Kummerkasten Forum
8 November 2016
24 Antworten
hallowiegehts89
Kummerkasten Forum
30 März 2016
0 Antworten
SunnySun24
Kummerkasten Forum
14 Mai 2015
14 Antworten