Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

unglücklich - was soll ich tun???

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von soccerbaby92, 20 Juni 2007.

  1. soccerbaby92
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    Verliebt
    Oa mir gehts so scheiße, ich bin dauernd unglücklich verliebt... dauernd :flennen:

    Was soll ich machn??? ich will ma wieder glücklich sein

    helft mir please
     
    #1
    soccerbaby92, 20 Juni 2007
  2. wrong_turn
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi!

    Wieso denn unglücklich? In wen hast du dich denn verliebt und wie lange bist du schon in ihn verliebt?
     
    #2
    wrong_turn, 20 Juni 2007
  3. soccerbaby92
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Verliebt
    also in den einen 3 wochen und davor war ich in einen ein halbes jahr verliebt und davor auch öfters :flennen:
     
    #3
    soccerbaby92, 20 Juni 2007
  4. wrong_turn
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hm... hast du ihn oder jemand anders in den du verliebt warst denn mal angesprochen, oder kanntet ihr euch, bzw. wart ihr mal zusammen weg?
     
    #4
    wrong_turn, 20 Juni 2007
  5. Cycler
    Cycler (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Mir geht`s genau wie dir. Ich werde auch in einer Tour nur enttäuscht. Ich war jetzt 5x nacheinander unglücklich verliebt. Bin seit meiner Ex nur noch auf der Suche danach, wieder dieses Glücksgefühl zu erleben. Aber scheinbar ist es das schwerste auf der Welt. Ich habe nur noch diesen einen Wunsch, wieder so glücklich zu werden wie ich einmal war...

    Tu`s wie ich, gib die Hoffnung nicht auf. Es muss ja irgendwann auch mal wieder das Glück zurückkommen! :smile:

    lg Thorben
     
    #5
    Cycler, 20 Juni 2007
  6. wrong_turn
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Genau so denke ich auch. Wenn man krampfhaft nach jemanden sucht, dann klappt es sowiso nicht. Man sollte andere wichtige Dinge nie aus den Augen verlieren und wenn man sowiso öfter weggeht, dann lernt man auch irgendwann jemanden nettes kennen. Ich glaube der größte Fehler ist es, sich nur darauf zu konzentrieren jemanden kennen zu lernen, denn meistens kommt sowas doch sowiso unerwartet und wenn man gar nicht damit rechnet. :smile:
     
    #6
    wrong_turn, 20 Juni 2007
  7. soccerbaby92
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Verliebt
    ja so denke ich eig. auch --- aba irgendwann wird es echt nervig - wenn man immer denkt man muss jetz denken das man irgendwann glücklich wird - und das kotzt mich an :ratlos:
     
    #7
    soccerbaby92, 20 Juni 2007
  8. Tischbein
    Tischbein (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    103
    1
    nicht angegeben
    Wenn man nach Liebe und Glück sucht,findet man Beides meist nicht.
    Liebe kommt dann,wenn man nicht damit rechnet.


    Off-Topic:
    Wobei sich da die Frage stellt,ab wann kann man von Liebe reden?
     
    #8
    Tischbein, 20 Juni 2007
  9. wrong_turn
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hm... man kann auch ohne Beziehung sehr glücklich sein. Klar, es ist doof, wenn man niemanden hat mit dem man abends kuscheln kann, mit dem man über positives, negatives etc. reden kann, aber ne Beziehung bringt auch Verpflichtungen mit sich. Man hat dann nicht mehr die Freiheit, die man als Single hat, deswegen würde ich sagen, genieß einfach deine Zeit als Single, denn eine Beziehung hast du noch früh genug :smile:

    Off-Topic:
    Von Liebe kann man denk ich dann sprechen, wenn man alle Seiten des Partners akzeptiert, auch die negativen und wenn man bereit ist, in einer Beziehung Kompromisse einzugehen und sich gegenseitig zu vertrauen
     
    #9
    wrong_turn, 20 Juni 2007
  10. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich hatte vor viele Jahren auch eine Phase gehabt, wo ich dauernd unglücklich verliebt war. Das war ab dem Zeitpunkt, wo ich 18 war, wo ich mich zum ersten Mal verliebt hatte. Ich war dauernd in irgendwelche Mädels verliebt, aber jeder Versuch einer Beziehung war kläglich gescheitert, wodurch ich mich nur noch mehr nach Liebe sehnte und zunehmend frustrierter wurde. Das war ein richtiger Teufelskreis, der mehrere Jahre andauerte. Irgendwann schaffte ich es zwar, mich nicht andauernd neu zu verlieben, aber dafür wurde die Sehnsucht nach einer Freundin umso stärker.

    Mann kann zwar auch ohne Beziehung glücklich sein, aber ich glaub, dafür sind die wenigsten Männer gemacht. Ich jedenfalls könnte es nicht.
     
    #10
    User 48403, 21 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - unglücklich tun
cinderella20
Kummerkasten Forum
7 September 2016
18 Antworten
vivi91
Kummerkasten Forum
9 Dezember 2013
6 Antworten
Chocolate
Kummerkasten Forum
21 Februar 2007
45 Antworten
Test