Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Unglücklich...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von *heart*, 20 Dezember 2008.

  1. *heart*
    Gast
    0
    Hallo!

    Ich habe mehrere Probleme, bei denen ich mir mal etwas von der Seele schreiben muss. vielleicht kann mir ja jemand von euch einen Tipp geben (ich hoffe es!). Es kann sein, dass hier alles durcheinander kommt, aber ich bemühe mich, dass so´verständlich wie möglich zu schreiben!

    Ich fühle mich in meinem Studienfach nicht wohl, ich bin derzeit im 4. Semester. Mein Freund studiert das gleiche wie ich, ich bin zum Studium umgezogen, er wohnte schon immer hier und wohnt noch zu hause. selbstverständlich will er deswegen auch nicht, dass ich das studienfach wechsele & setzt mich praktisch unter druck, dass ich hier bleibe.

    ich bin am Wochenende oft nicht am studienort, um z.b. wäsche zu waschen oder dinge zu erledigen, de ich hier nicht machen kann (Dinge ausdrucken, familie etc). er will mch hier aber auch nicht besuchen, jedenfalls ncht für länger, das ist sconmal sehr unpraktisch, weil ich fast jeden tag unter der woche bei ihm bin (und er auch eher außerhalb wohnt)

    mein studienfach macht mich nicht glücklich. es macht mir keinen spaß mehr und die klausuren bestehe ich nur sehr knapp. ich gehe davon aus, dass ich das studium auch schaffen würde, allerdings wären es noch mehrere semester studienzeit und wenn ich jetzt schon die klausuren nur so knapp bestehe, wie soll dass dann in zukunft werden, wenn alles noch schwieriger wird? leider wird mir von allen seiten nur davon abgeraten, mit dem studium aufzuhören. oft denke ich aber, dass diejenigen, die wollen, dass ich weiterstudiere nur irgendwie "karrieregeil" sind und es ihnen egal ist, wie es mir dabei geht. na klar, wäre ein vollendetes studium besser als wenn ich jett das fach wechseln würde. Aber ich mache mich dadurch einfach nur unglücklich und das wissen die betreffenden auch... da es sich dabei sogar um familienmitgleider handelt, bin ich sogar noch mehr schockiert, dass ich ihnen offensichtlich so egal bin. oder sehe ich das falsch?

    mein problem ist aber auch, dass ch momentan noch keine wirklche alternative für mich gefunden habe. wo kann ich mich am besten über alternativen informieren? ich dachte erstmal an einen anderen studiengang, jedoch müsste ich ndafür natürlich ausziehen, da hier in der stadt ncht so viele alternativen angeboten werden und mich zudem die stadt selbst auch unglücklich macht.

    mein freund setzt mich unter druck, da er will, dass ich mit ihm weiterstudiere weil "er sich das alles so schön vorgestellt hat". außerdem will er auf einmal auf keinen fall mehr wegziehen (hatte er aber mal erwähnt, dass er das machen wollte), so dass wir uns maximal am we sehen könnten. wäre ja auch kein problem, er hätte ja das semesterticket, das so weit reicht. allerdings würde er dann immer herkommen (ist ja umsonst) und das will er ja so schon nicht, weil er nur für maximal 1 tag weg will. der gedanke daran, dass wir uns seltener sehen würden (auch der gedanke an eine we-Beziehung) ist für mich sogar so schlimm, dass ich mich dafür eventuelle sogar weiterhin mit diesem blöden studienfach quälen und unglücklich machen würde. ist das normal? was würdet ihr tun? was soll ich tun?

    LG!
     
    #1
    *heart*, 20 Dezember 2008
  2. Tarolina
    Tarolina (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    hey,

    wie lange bist du denn schon unzufrieden mit dem Studienfach? Vielleicht ist es ja auch eine Tiefphase, aber wenn du wirklich unglücklich bist sollte dein Freund dich verstehen können.
    Es sollte ihm wichtiger sein, dass du glücklich bist. Schließlich hat er doch nichts davon, wenn du das Studium machst und unglücklich bist, das würde eurer Beziehung auf die Dauer auch nicht gut tun.
    wo du dich informieren kannst weiß ich nicht, aber vielleicht versuchst du etwas in der Nähe zu finden der Sadt, wo du momentan wohnst?
     
    #2
    Tarolina, 20 Dezember 2008
  3. *heart*
    Gast
    0
    Hallo!

    Ich bin schon länger unzufrieden, los ging es schon im letzten Semester, während der Semesterferien musste ich Seminararbeiten schreiben, das ging mir total auf den Keks, war immer schlecht gelaunt, etc. Dieses Semester ist es auch sehr schlimm, habe momentan an keinem Fach mehr Lust.
    Bei meinem studium habe ich grob 3 Teilbereiche, ich kann sagen, dass ich ca. 1 davon mag, ein weiterer interessiert mich etwas, ich komme damit aber nich zurecht und der dritte ist auch nicht mein Ding und fällt mir total schwer.

    wie würdet ihr denn meine situation beurteilen?

    klar, in der nähe würde ich schon bleiben, 1 stunde (bahn) entfernt gäbe es (in beide richtungen) viele möglichkeiten, da blebt dann allerdings das problem, dass wir uns bestimmt kaum sehen werden :kopfschue
    soll ich nur wegen ihm / wegen den anderen, die wollen, dass ich zu ende studiere einfach hierbleiben und studieren? :flennen: :kopfschue
     
    #3
    *heart*, 20 Dezember 2008
  4. Tarolina
    Tarolina (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    hi :zwinker:

    NEIN, du solltest auf gar keinen Fall da bleiben nur wegen deinem Freund und den anderen, du wirst doch nicht glücklicher mit dem Studium.
    du willst das doch selbst nicht und wenn du es nicht willst, wirst du es auch zu nicht so viel bringen als wenn du etwas tust, wo du mit Lust und Leidenschaft dabei bist.
     
    #4
    Tarolina, 21 Dezember 2008
  5. sugarboy
    sugarboy (31)
    Benutzer gesperrt
    80
    0
    1
    in einer Beziehung
    Ich rate dir (wenn alles so ist wie du geschrieben hast, und es nicht nur eine normale Durststrecke ist), wechsel das Studium. Es bringt niemanden etwas, wenn du dich weiter durch dein jetziges Fach quälst und am Ende vielleicht nichtmal den Abschluss bestehst, dann hättest du noch sehr viel mehr Zeit verschwendet als jetzt. Auch ich habe mein Studium gewechselt, sogar nach ganzen 6 Semestern und jetzt geht es mir seit langer Zeit mal wieder so richtig gut. Im Endeffekt solltest du das für dich entscheiden, nicht für deine Familie und auch nicht für deinen Freund.
     
    #5
    sugarboy, 21 Dezember 2008
  6. User 87316
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    103
    1
    nicht angegeben
    dieses verhalten finde ich ehrlich ziemlich unter aller ...
    dich unter druck zu setzen, nur weil er es toll findet bringt weder ihm noch dir was. Du verlierst wertvolle Lebenszeit, wo du ganz andere Sachen tun könntest, die dir vielleicht mehr liegen und auch mehr Spaß machen. Ein Wechsel ist bei dir, glaube ich, sehr angebracht.
    Und wenn es dich so unglücklich macht, sollte er das eigentlich auch einsehen und akzeptieren, besonders, weil er als dein Freund dir sehr nahe steht.
    Wieso weigert er sich aber, dich nach Hause zu begleiten, wenn es ihn doch offensichtlich wg Semesterticket nichts kostet? Bist du ihm das im Endeffekt die Zeit nicht wert, oder wie soll man das verstehen? So wie er für mich gerade rüberkommt, ist er ziemlich egoistisch und trampelt auf dir rum, was du dir bislang ja auch anscheinend gefallen lässt. (ich will dir hier nichts unterstellen, es kommt nur für mich gerade so rüber)
    Es ist nun mal dein Leben und auch wenn ein abgeschlossenes Studium im Lebenslauf schöner aussieht, wenn es dich unzufrieden macht oder du grad so bestehst, was soll das Ganze dann?
     
    #6
    User 87316, 21 Dezember 2008
  7. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    Hallo!

    ich habe mein Studienfach auch gewechselt - und bin 300km weit weg gezogen von meinem Freund. So richtig gut fand er es auch nicht. ABER er wollte, dass ich glücklich bin, und das war ich im alten Studium nichtmehr. Ich bereue es nicht, gewechselt zu haben. Und ich bereue auch nicht die 3 Semester, die ich zuvor studiert hab. Ich wusste beim 2. Studium, was auf mich zukommt und worauf ich achten muss.
    Und es macht mir jetzt wirklich viel Spaß!

    Ich würde dir raten: such erstmal eine Alternative. Schau, was dir gefallen könnte und mach Praktika! Und wenn du da was hast, wechsel den Studiengang. es ist wichtig, dass DU glücklich bist. Und ich denke, wenn du weiter studierst und am ende nur mit ach und krach oder garnicht bestehst, wirst du deinem Freund (unbewusst) Vorwürfe machen! Und an sowas kann eine Beziehung auch kaputt gehen!
    Oder, was ist, wenn du deinemFreund zuliebe bleibst und dich weiter quälst. Dann bist du unzufrieden, wälzt es vielleicht auf ihn ab...oder die Beziehung geht aus anderen Gründen in die Brüche: dann hast DU dich aufgeopfert und stehst mit einem Studium da, was dir garnicht gefällt.
    Um welches Fach handelt es sich denn, wenn ich fragen darf?

    kommt für mich auch so rüber.
     
    #7
    f.MaTu, 21 Dezember 2008
  8. *heart*
    Gast
    0

    hallo!

    um nochmal darauf zurückzukommen, ich hoffe ihr könnt mir da nochmal eure meinung zu sagen:
    es kostet uns nichts, mit der bahn zu fahren. es fährt jede stunde etwa eine bahn und die fahrt dauert insgesamt ca. 1,5 h (also inkl. bus). und es ist zwar nicht so, dass er mich NIE begleitet, aber er will sich am we "mind einen tag"(zitat) mit seinen kumpels treffen und deswegen kommt er immer nur für so kurz mit :-/
    wie seht ihr das? sollte er ruhig öfter mal mitkommen? (mit seinen kumpels sitzt er auch nur am pc, mit einigen könnte er sich unter der woche treffen, aber nicht mit allen, weil die zT nur am WE zu hause sind).

    dass ich mienem freund vorwürfe machen würde, wenn ich nur wegen ihm hierbleibe, glaube ich. ich denke, wenn es mal zu einem größeren oder kleineren streit kommt, würde ich exakt das als vorwurf bringen... :geknickt: deswegen werde ich mch nun mal auf den allerwertesten setzen und alternativen für mien studium suchen.

    lg!
     
    #8
    *heart*, 28 Dezember 2008
  9. Kaktusfeige89
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    Single
    ...
     
    #9
    Zuletzt bearbeitet: 3 November 2012
    Kaktusfeige89, 28 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Unglücklich
Sella
Kummerkasten Forum
8 November 2016
24 Antworten
cinderella20
Kummerkasten Forum
7 September 2016
18 Antworten
mary jane
Kummerkasten Forum
25 August 2016
15 Antworten