Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    10 Oktober 2008
    #1

    Unglückliche Liebe: warum kam nie eine Liebesbeziehung zustande?

    Wenn ihr schon mal voll unglücklich in jemanden verliebt wart :geknickt: , was waren eurer Ansicht nach die Gründe dafür, dass daraus nix wurde? :cry:
     
  • Sonora
    Sonora (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    103
    1
    Single
    10 Oktober 2008
    #2
    - Er hatte eine Freundin
    - konnte sich lange Zeit nicht entscheiden was er wollte
    - hat mich im Grunde genommen warm gehalten
    - es hat einfach nicht sollen sein :zwinker:
     
  • Mìa Culpa
    Gast
    0
    10 Oktober 2008
    #3
    ....
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    10 Oktober 2008
    #4
    Aber doch nicht alles auf einmal, gell? Denn "schüchern" und "Korb" passen ja nicht zusammen. :zwinker:
     
  • Thomaxx
    Gast
    0
    10 Oktober 2008
    #5
    bei der einen unglücklichen Liebe an die ich mich erinnere, hatte es zeitlich nie gepasst, als Sie was von mir wollte, war ich vergeben und umgekehrt.

    bei einer anderen hatte ich es geschafft, die schon praktisch vorhandene Beziehung zu versauen weil Sie mich anrief als ich gerade auf 180 war und, wenn ich mich recht entsinne, es wohl, total übermüdet, an Ihr ausließ.

    bei der dritten waren wir uns erst näher gekommen als Sie kurz davor stand wegzuziehen :ratlos:
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    10 Oktober 2008
    #6
    Naja, ich war nur einmal in dem Sinne "unglücklich" (wenn man das unbedingt so bezeichnen will) verliebt und das sogar sehr lange. Aber er hatte ne Freundin und das war mehr als Grund genug, mich von ihm fern zu halten. Wir haben uns regelmässig gesehen (tun wir sogar heute noch), aber er weiss nix und wird nie was wissen.

    Das war das einzige Mal, dass ich wirklich "unerwidert" verliebt war. Klar gabs auch Dates und Bekanntschaften, die einfach irgendwie im Sand verlaufen sind (bei einem, den ich eigentlich noch ganz gut fand, weiss ich bis heute irgendwie nicht, was da schief gelaufen ist). Meistens war ich allerdings daran "schuld", weil ich schlicht kein Interesse hatte. Verliebt war ich in keinen davon, daher zählt das jetzt nicht direkt.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.822
    298
    1.140
    Verheiratet
    10 Oktober 2008
    #7
    - er hatte keine Zeit für eine Beziehung (Matura, FF)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste