Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

unhöflich??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Anisa22, 6 Juli 2003.

  1. Anisa22
    Gast
    0
    hallo ich hab mal eine frage, passt glaub ich nicht so gut hier rein aber ich hoffe trotzdem auf ein paar antworten.
    also ich hab vor einem jahr meinen mittlerweile ex freund kennengelernt, so den sommer über war er bei seinen eltern die im osten wohnen, ich bin dann für ein paar tage hingefahren weil er mich ihnen ja vorstellen wollte.

    ok wir kommen an seine mutter war draussen,ich sage hallo-keine antwort, sie hat dann kurz mit ihrem sohn geredet dann hallo zu mir gesagt,ich hab dann auch nochmal hallo gesagt, und weiter ging es blabla mit dem sohn,sie hat mich so gut wie garnicht beachtet.

    ok es ging dann weiter, der vater war etwas höflicher hat hallo gesagt und das wars dann, beide haben mich eigentlich von anfang an ignoriert.
    ich muss dazu sagen das ich schüchtern bin und sehr sehr nervös war sie kennenzulernen, und ich denk halt da eltern die den partner/partnerin kennlernen viell ja wissen das man nervös ist.
    aufjedenfall haben sie nie mit mir geredet ich hab mich dann auch verkrümelt und versucht ihnen aus dem weg zu gehn weil ich mir so blöd vorkam und auch verletzt war.
    auch beim essen hat keiner von beiden mit mir gesprochen.

    als ich dann sehr früh morgens wieder zurück musste (mein ex blieb noch dort) hab ich mich nicht verabschiedet der vater schlief noch und die mutter sass in der küche,ich bin aber ohne tschüss gegangen.

    also meien frage ist einfach ob ich doch vie falsch gemacht habe ob das shcon anderen von euch passiert ist.

    mein ex sowie auch der feund meiner schwester sind in meienr familie sehr herzlich aufgenommen worden.
    meine eltern haben ihn gleich begrüsst ihn ausgefragt wir haben viel geredet,also ganz anderst wie bei seinen eltern.

    meine schwester wurde in der familie ihres freundes (sind beide fast zeitlgeich mit unseren freunden zusammengekommen)
    ebenfalls herzlich begrüsst und aufgenommen worden.

    komischerweisse wurde eine ex von meinem freund viel besser aufegnommen dabei war sie viel älter wie er und hatte ien kind und war türkin, bitte nicht falsch verstehn ich hab mich nur gewundert weil ja viel eltern sich eine älter freundin mit kind nicht unbedingt als schwiegertochter wünschen, aber sie fährt jetzt noch regelmässig hin weil die eltern sie sehen wollen, als mein ex mir das damals erzählt hat das wenn ich nicht silvester mit ihm feier er sie mit nimmt da seine eltern sie sehen wollen,hat mich das sehr getroffen.

    er hat aber nie was gesagt als ich bei seinen eltern war,also ob sie mich mögen oder so, ich hab ihn auch nie darauf angesprochen warum seine eltern so waren und ob ich was falsch gemacht habe.

    also von den eltern meines damaligen ex wurde ich ganz anderst begrüsst,die mutter hat mit mir gesprochen und auch ich hab mit irh reden können aber bei den ossis( nicht übelnehmen) war absolut keine wellenlänge da.
    obwohl es schon 9 monate her ist und wir getrennt sind trifft mich das immer noch, da wir uns grad wieder annähern grübel ich jetzt schon wie ich seinen eltern ncihtmehr begegnen muss.

    was sagt ihr dazu was hab ich bloss falsch gemacht??
     
    #1
    Anisa22, 6 Juli 2003
  2. Die Kleine
    Gast
    0
    Also ich kann dazu nicht viel sagen. Nur eines möchte ich äußern, das hat nichts mit Ossis und Wessis zu tun!
    Ich bin selbst ne Ossiline und mein Schatz ein Wessi, aber wir haben uns gleich super verstanden und sind auch bei den jeweils anderen Eltern super aufgenommen worden.
    Das nur mal so als Meinung am Rande.

    Die Kleine:engel:
     
    #2
    Die Kleine, 6 Juli 2003
  3. Anisa22
    Gast
    0
    oh nein so war es auch nicht gemeint,sorry,
    hab ja selber entfernte verwandte drüben, hab es nur als info dazu geschrieben...
     
    #3
    Anisa22, 6 Juli 2003
  4. glashaus
    Gast
    0
    Ich bin zwar bei den Familien meiner Freunde immer sehr herzlich empfangen worde, kenne die Situation aber von einer Freundin. Ich denke nicht, dass du etwas falsch gemacht hast. Manche Eltern sind eben übermäßig besorgt um ihre Zöglinge und reagieren dementsprechend oft abweisend gegenüber der Person die ihren Schatz *klauen* will. Bleib einfach weiterhin höflich und freundlich, irgendwann wird das Eis schon schmelzen :smile:
     
    #4
    glashaus, 6 Juli 2003
  5. Engelchen212
    0
    naja du hättest dich aber trotzdem verabschieden können, selbst wenn sie beim essen nicht mit dir geredet haben. ich hatte am anfang auch so meine probleme gehabt mit den eltern meines ex, aber ich war trotzdem immer höflich, auch wenn sie es nicht immer zu mir waren.
    also verabschiedet hätte ich mich auf jedem fall.
     
    #5
    Engelchen212, 6 Juli 2003
  6. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Komisch. Ich kann es überhaupt nicht verstehen, dass sie sich so benahmen. Sie sollten ja wissen, wie schwer das für dich war...
    Ich hatte mal eine ähnlich Situation, aber nicht mit den Eltern, sondern mit ner Freundin von meinem Ex. Sie hat auch kein Wort zu mir gesagt und nicht mal zurück gelächelt, wenn ich sie mal angelächelt habe, obwohl wir ca. 1 Stunde mit meinem Ex und ihr verbrachten. Hab' mich auch die ganze Zeit gefragt, was ich denn ihr getan hätte... Da war aber auch ein wenig da er uns einander nicht vorgestellt hatte und fast nur mit ihr geredet hat.
    Vielleicht war es bei deinem Freund auch so, dass er es nicht versuchte, dich in das Gespräch mit ein zu beziehen?
    Mit den Eltern hatte ich dieses Problem aber noch nie... :ratlos:
     
    #6
    ogelique, 6 Juli 2003
  7. Anisa22
    Gast
    0
    ok das war wirklich unhöflich aber ich war so verletzt und hatte angst überhaupt noch was zu sagen....

    zu allen anderen ex freundinen zumindest zu der ex und zu der älteren mutter waren sie supernett nur zu mir nicht,ich kam mir so blöd vor,und wurde dadurch jedesmal noch nervöse, ausserdem, hat die mutter mich nichtmal angeschaut wenn sie an mir vorbei gelaufen ist,garnix keine reaktion irgendwann konnt ich ncihtmal mehr höflich lächeln und die nächsten hallos hab ich dann geschluckt,ich finde so geht man mit gästen nicht um und mit der neuen partnerin schon garnicht.
    mich hat die situation total verunsichert gehabt, so komisch udn abweisend wurde ich noch nirgendwo behandelt, er wurde bei meinen eltern in den höchsten tönen gelobt und immer warm und herzlich empfangen.
    meine eltern wissen wenigstens wie man mit besuch umgeht was seine anscheinend ja nicht wissen,zumindest haben sie es bei mir "vergessen" sowas gehört sich wirklich nicht.
     
    #7
    Anisa22, 6 Juli 2003
  8. Anisa22
    Gast
    0
    jetzt wo du es sagts, meine x hat uns einander garnicht vorgestellt, wir kamen an ich stieg aus dem auto etwas weiter weg stand die mutter und dann haben die beiden geredet.
    aber sowas wie :mama das ist anisa anisa das ist meine mutter blabla,kam nicht vor,das war sonst bei meinen ex freunden immer der fall, das man vorgestellt wurde.
    auch ich hab ihn richtig vorgestell,glaub ich, na aufjedenfall hatte sich meine mutter gleich auf ihngestürzt,richtig höflich, oh ja und das DU haben meine eltern ihm auch schnell angeboten.
     
    #8
    Anisa22, 6 Juli 2003
  9. Die Kleine
    Gast
    0
    Also ich denk mal, die haben einfach Angst, dass du ihnen ihren Sohnemann wegschnappst. Das würd auch erklären, warum sie nichts gegen die Türkin mit Kind hatten. Da sahen sie vielleicht nicht so eine Gefahr...
    Na ja, nur so ne Vermutung.

    Die Kleine:engel:
     
    #9
    Die Kleine, 6 Juli 2003
  10. succubi
    Gast
    0
    naja, ich wurde auch net grad übermäßig herzlich empfangen. seine eltern sind sowieso komplett anders als meine eltern. meine eltern haben gleich mit meinem freund geredet und so - aber seine eltern waren da net wirklich so begeistert.

    das is wohl charaktersache. ich fänd's eigentlich selbstverständlich freundlich zu sein, aber es gibt halt auch leute mit andrer einstellung.

    es is ja auch so, dass die mutter meines freundes mich immer wieder bissl anstichelt... sie will wohl meine grenzen austesten und schaun ob ich zu "ihnen" pass... naja, so is das eben. ich kann's net ändern. außerdem bin ich ja net mit denen zamm, sondern mit meinem freund.
    ich weiß das sie mich trotzdem mag und bin grad mittendrin zu lernen, ihre aussagen und so net ernst zu nehmen.

    bei der freundin vom bruder meines freundes hat sie das auch so gemacht am anfang... ich weiß zwar nicht was der sinn davon sein soll, aber wenn sie das braucht um glücklich zu sein, dann soll sie halt ihr spielchen spielen.
     
    #10
    succubi, 6 Juli 2003
  11. Anisa22
    Gast
    0
    ich kann nur einfach nicht glauben wie zwei erwachsene menschen so unhöflich gegenüber gästen usw sein können.
    mein ex hatte ja noch gemeint das sie locker und offen wären und dann sowas...und zwischendurch abfällige bemerkungen wo ich auch noch daneben stehe....nett nett

    einmal hat die mutter sogar richtig absichtlich weg geguckt als wie aneinander vorbeigelaufen sind, ich kam mir so dämlich vor,und lächel auch noch freundlich und die guckt mich netmal an.

    also wenn das mit meinem ex wieder was wird will ich da nichtmehr hin, er hat zwar nie irgendwas gesagt,ob seine eltern was wegen mir gesagt haben oder so. viell. hat er gemerkt das seine eltern mich nicht mögen und hat es auf sich beruhen lassen.
    ich glaub der hat vor lauter liebe zu seinen eltern garnicht gemerkt wie ich unter der abweisenden haltung der eltern gelitten habe.
    das waren die schlimmsten tage dort, seine freunde waren da anderst drauf, die waren ganz nett zu mir.
    die haben sich bestimmt mega gefreut als sie gehört haben das schluss ist.
    dabei hat er noch von mir geschwärmt kurz bevor ich sie kennengelernt hab, und fotos haben sie auch gesehen,aber ob er von unseren streits erzählt hab weiss ich nicht,viell ist das denen sauer aufgestossen...

    welche mutter oder vater will schon das dem kind vom partner wehgetan wird.

    aber ihm muss doch de runterschied aufgefallen sein wie er bei meinen eltern udn ich bei seinen empfangen wurde??
    ach ich weiss auch nicht,mich hat das nur ziemlich stark belastet, ob es an mir lag ob sie irgendne ex lieber hatten.

    naja wenn ich jetzt ein kind von ihm hätte würden sie mich noch weniger mögen, und das kind wahrscheinlich auch nicht,aber das würden die dann eh net zu gesicht bekommen,solche grosseltern braucht mein kind net, ok waren jetzt nur so blöde gedankengänge..............
     
    #11
    Anisa22, 6 Juli 2003
  12. Carfunkel
    Gast
    0
    vergiss das einfach eltern sind komisch und nie zufrieden...also die schwiegereltern!weiß gott wieso...
     
    #12
    Carfunkel, 6 Juli 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - unhöflich
GLÖ
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Februar 2006
17 Antworten
Test