Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Uni finden

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von asdasd, 7 Juli 2008.

  1. asdasd
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    Single
    Hey.

    Hat einer von euch zufällig so eine Art Unisucher zur Hand?
    Also praktisch Startpunkt + 100km Umkreis alle Unis?

    Bin geographisch nicht die Leuchte und dachte vllt geht es auch einfacher.

    MfG
     
    #1
    asdasd, 7 Juli 2008
  2. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    So etwas gibt es nicht! Allerdings find ich es schon bedenklich, wenn man nichtmal die Unis in 100km Entfernung kennt. :ratlos:

    Vllt sollte Uni mal nen Geografie-Test als Aufnahmeprüfung einführen :grin:

    von wo bist du denn?
     
    #2
    Prof_Tom, 7 Juli 2008
  3. asdasd
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    170
    101
    0
    Single
    Naja. Gehen wir einfach mal von der schönen Stadt Minden, Westfalen aus. Bielefeld, Osnabrück und Hannover hab ich jetzt so gefunden. Welche gibt es noch "in der Nähe"? Welche hab ich übersehen?^^

    PS: Bitte keinen Geographietest einführen liebe Profs! :tongue:
     
    #3
    asdasd, 7 Juli 2008
  4. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Naja nötig wäre es aber xD
    Meinst du nur Unis oder auch Fachhochschulen?
    Wie weit ist Münster weg (oder Kassel?)? mehr als 100km oder?
    Wohne ja selber leider ganz woanders...
     
    #4
    Prof_Tom, 7 Juli 2008
  5. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Hab jetzt mal ein wenig gegoogelt (was du hättest auch tun können ^^) und folgende Seite gefunden:

    http://www.academics.de/wissenschaft/hochschulen_10002.html

    Da klickst du dann auf das Bundesland, wo du studieren möchtest, müsste ja dann etwa in deinem Umkreis sein.

    Oder du gehst auf www.studieren.de, klickst auf das Suchfeld, gibst dein Bundesland etc. ein und dann findest du auch schon etwas!

    LG,
    Drache
     
    #5
    Drachengirlie, 8 Juli 2008
  6. unbekannte
    unbekannte (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    113
    20
    Single
    google map -> branche hochschule/universität ;o)
     
    #6
    unbekannte, 8 Juli 2008
  7. asdasd
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    170
    101
    0
    Single
    K.a., steige da nicht so recht durch.
    Ich greife mit dieser Unigeschichte zu Plan B sozusagen.
    Ausbildung für dieses Jahr will nicht klappen und daher das hier.
    Würde gerne zum Wintersemester einsteigen, um nicht noch mehr Zeit zu verlieren.
    Habe mein Abi mit 3,2 bestanden und habe bereits 4 Wartesemester auf dem Buckel. Weiterhin eine einjährige von mir abgebrochene Ausbildung zum Industriekaufmann.

    Habe mich schon ein bisschen über die Studiengänge BWL, Soziologie und Psychologie informiert, doch scheitere ich momentan an der Immatrikulation.

    Welche Uni, die nicht großartig mehr als 200km von Minden entfernt ist, hat Aufnahmebedingungen für die oben genannten Studiengänge, die ich erfülle?

    Dachte, es wäre sinnvoll erstmal genau diese Unis ausfindig zu machen und dann diese auf die Voraussetzungen hin zu überprüfen.
    Hatte aber bei Bielefeld und Hannover kein Glück.
    Bei Münster hieß es in einem Telefonat: "Bewerben Sie sich einfach, dann werden Sie sehen!"
    Finde diese Aussage generell etwas....scheiße...aber nun gut, vllt ist das ja normal. Ich kenn mich da ja nicht aus...
    Werde indes weitersuchen. Vielleicht fällt jemandem von euch noch irgendwas interessantes diesbezüglich ein.

    MfG

    Der nichtgewollte Suchende <.<

    PS: Osnabrück räumt mir auch nur sehr schlechte Chancen ein. Hochmotivierend *g*
     
    #7
    asdasd, 8 Juli 2008
  8. deBergerac
    deBergerac (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    Single
    Nun ja, das Bild das man sich anhand deiner Aussagen von dir macht lässt mich darauf schließen, dass deine Einstellung und Arbeitsweise nicht dem entspricht was man an deutschen Universitäten im Allgemeinen verlangt.

    Eine Umkreissuche kann ich nicht bieten, aber die deutsche Wikipedia hat mehrere Listen, mit allen deutschen Hochschulen, mit allen Hochschulen NRWs, allen in Niedersachen etc.pp.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_deutscher_Hochschulen
    Alle HSn in Deutschland, Tabelle sortierbar

    http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_deutschen_Universitäten_und_gleichgestellten_Hochschulen
    Alle Unis in De

    http://de.wikipedia.org/wiki/Hochschulen_in_Nordrhein-Westfalen
    Alles in NRW

    http://de.wikipedia.org/wiki/Hochschulen_in_Niedersachsen,_Bremen,_Hamburg_und_Schleswig-Holstein
    Alles in Niedersachsen

    Wenn du Prognosen bezüglich der Chancen deiner Bewerbung willst, dann wäre mein Rat der Fachschaft des Studiengangs eine Mail zu schreiben (meist freundlicher als die Verwaltung und ebenfalls mit Erfahrungswerten ausgestattet). Denn mehr als Prognosen kann dir niemand geben, da bei zulassungsbeschränkten Studiengängen das von Jahrgang zu Jahrgang unterschiedlich ist, je nachdem wie stark deine Konkurenz ist dieses Semester bei der Bewerbung ist. Der NC sagt überhaupt nix für dich, sondern gibt (meistens zumindest) nur an welches im Vorjahr die schlechteste Note war die der letzte hatte der genommen wurde. Was allerdings auch nicht aussagekräftig ist, denn manchmal werden z.B. spezielle Noten nach einem Schlüssel gewichtet (z.B. Mathe und Deutsch verstärkt) etc.pp. was dann Pauschalaussagen anhand des Abischnitts eh unmöglich macht.
     
    #8
    deBergerac, 8 Juli 2008
  9. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    http://www.unicum.de/hochschulverzeichnis/
    Die Seite find ich ganz gut. Du wirst ja bei den Städten noch so ungefähr wissen, wo sie liegen, oder? Wenn nicht, muss man halt nachgucken, hab ich auch so gemacht. Nebenbei lernt man sogar noch was :zwinker:
     
    #9
    LiLaLotta, 8 Juli 2008
  10. GreenEyedSoul
    0
    Naja, im Prinzip hat die Tante vom Telefon an der Uni aber schon recht.
    Mehr als bewerben kannst du dich nunmal nicht.

    Was genau wolltest du denn wissen?
    Alle wichtigen Informationen gibt es mittlerweile auf den jeweiligen Homepages der Universitäten/Fachhochschulen.

    Bewirb dich erstmal für alles was für dich in die nähere Wahl kommt, schließlich hast du nicht so ein gutes Abi, dass du dir den Studiengang wirklich aussuchen kannst. (Ist nicht böse gemeint, mir ging's genauso... :-D)
    Psychologie z.B. kannst du von vornherein ausschließen, es sei denn du hast die Möglichkeit einen Härtefall zu beantragen.

    Ansonsten: Wofür interessierst du dich?
     
    #10
    GreenEyedSoul, 8 Juli 2008
  11. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Ich möchte jetzt nur auch mal schnell erwähnen, dass du nicht mehr so viel Zeit hast! Bis zum 15. Juli muss das alles bei den Unis da sein, also spätestens am 14. Juli alles abschicken! Weniger als eine Woche Zeit ^^...

    Ich würde mich jetzt einfach bei den Unis bewerben, die du in Betracht gezogen hast. Psychologie würde ich aber eher ausschließen, da der NC extrem hoch ist und die Wartezeiten glaub ich auch mehr sein müssen. Ich denke mal, dass du dich überwiegend an den Hochschulen bewirbst, als über die ZVS, von daher kannst du eigentlich so viele Bewerbungen abschicken wie du willst ^^...

    Wenn du aber Härtefall beantragen kannst, dann hast du natürlich auch Chancen Psychologie zu studieren, aber da du das ja vorhin nicht erwähnt hast, gehe ich davon aus, dass du es nicht beantragen kannst?!

    Ansonstens heißt es nur: informieren, informieren, informieren!
    Nicht umsonst haben die Unis eigene Homepages, da findest du so ziemlich alles was du wissen musst. Meistens muss man sich immer ein bisschen durchmümmeln um die richtigen Informationen zu finden. Müsste eigentlich für dich machbar sein, alles können wir für dich auch nicht machen.

    Ich wünsche dir viel Glück,
    Drache
     
    #11
    Drachengirlie, 8 Juli 2008
  12. asdasd
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    170
    101
    0
    Single
    Ich habe leider nie richtig eine Ahnung gehabt, was ich machen möchte in der Zukunft. Die kaufmännische Ausbildung fand ich an sich nicht schlecht, nicht wirklich gut, aber nicht schlecht.
    Nun habe ich mich ein halbes Jahr lang in einem großen Umkreis um eine Ausbildung beworben in mehreren kaufmännischen Bereichen.
    Glaube 90 Bewerbungen sowie 10 Gespräche, die mich exakt 0 voran gebracht haben. Werde in ein paar Monaten 22 und habe keine abgeschlossene Ausbildung oder sonstwas außer dem Abi in der Hand.
    Nur "muss" ich ja irgendwas machen. Zeitarbeit auf Dauer? Überhaupt irgendeinen unterbezahlten Job ohne Ausbildung finden? Noch ein Jahr warten und hoffen, dass ich dann eine Ausbildung finde mit 22? Nein, danke!
    Bleibt für mich als sinnvolle Alternative nur noch die dubiose Universität übrig, von der ich soviel weiß wie von der Relativitästheorie. Dort hab ich gehofft, wenn ich denn die Voraussetzungen zu erfülle, SICHER mal etwas zu bekommen. Pustekuchen! Wiedermal soll man sich bewerben und Chancen scheint mir kaum eine Uni großartig einzuräumen (ob auf der Seite oder am Telefon).
    Ich habe k.A. wie ich das sinnvoll anstellen soll. Hätte das hier glaub ich bald im Kummerkasten posten sollen :what:
    Seis drum! Danke für die Hilfe! Ich werde dann mal weitervegetieren.

    Bye!
     
    #12
    asdasd, 8 Juli 2008
  13. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    naja mal völlig planlos irgendwas machen ist ja auch nicht der Bringer...
    Hast du nicht geschrieben, du hättest eine Ausbildung abgebrochen?

    Natürlich empfangen dich nicht alle Unis mit offenen Armen, schließlich hast du nicht gerade das Beste Abi und die Konkurrenz ist verdammt groß!
    im Übrigen, das heißt zwar Universität, aber trotzdem kannst du nicht an jeder alles studieren. Du musst also schauen wo deine favorisierten Studiengänge angeboten werden und nicht wo überall Unis sind...
    Wie kannst du eigentlich Probleme mit der Immatrikulation haben, wenn du dich noch nicht mal beworben hast, geschweige denn eine Zusage?
     
    #13
    Malin, 8 Juli 2008
  14. GreenEyedSoul
    0
    Naja, das mit dem "sicher" etwas bekommen meinst du hoffentlich nicht wirklich ernst. Zugeflogen ist noch niemandem etwas. Ein bisschen mehr Mühe geben müsstest du dir schon und dann ist die Wahrscheinlich gar nicht so gering, dass du "sicher" und vor allem ETWAS bekommst.
    Die Frage ist nur WAS! Und so wie ich es aus deinem Text herauslesen kann, hast du Null Ahnung was dich interessiert bzw. bist du nicht grade motiviert dich mal zu erkundigen.

    Ich weiß nicht, was du dir von einem Telefonat und einem Blick auf die Uniseiten erwartest.
    Die Telefontante kann dir auch nicht sagen "klar kriegen Sie einen Platz" - das ist nur in zulassungsfreien Studiengängen möglich.
    Alle anderen Auswahlverfahren laufen entweder zentral über die ZVS oder uniintern.
    Teilweise werden Studienplätze gestrichen, sodass die Kapazität von einem auf's andere Jahr geringer ist, teilweise kommen zwei Jahrgänge durch die Verkürzung der Schulzeit auf den Arbeitsmarkt und man weiß nie wie die Abidurchschnittsnoten ausfallen. Eine sichere Auskunft kann dir derzeit niemand geben.

    Deine einzige Möglichkeit ist es nun dich hinzusetzen, die Uniseiten zu studieren und dir für dich geeignete Studiengänge herauszusuchen, um dich dann ganz schnell an den jeweiligen Unis zu bewerben (wie gesagt, bis zum 15.7. für zulässungsbeschränkte Studiengänge).
    Also schnell! :smile:

    btw: Wieso brichst du deine Ausbildung ab? Macht sie dir keinen Spaß oder kommst du mit dem Lernen nicht hinterher? Wenn zweiteres zutrifft empfehle ich dir ohnehin eher eine Ausbildung, als ein Studium zu beginnen. Aber das musst du ja selbst einschätzen können. :smile:
     
    #14
    GreenEyedSoul, 8 Juli 2008
  15. User 53463
    Meistens hier zu finden
    724
    128
    189
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #15
    User 53463, 8 Juli 2008
  16. Starla
    Gast
    0
    Bei zvs.de kannst Du Dir auch eine Karte anzeigen lassen.

    Bei der ZVS wäre doch sogar das zu spät, für "Alt-Abiturienten" gelten frühere Fristen. Keine Ahnung, ob das bei direkt bei den Unis anders ist.
     
    #16
    Starla, 8 Juli 2008
  17. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Wenn das wirklich so ist - dann muss ich sagen, hast du dich aber echt schlecht informiert @asdasd...

    Wenn ich an deiner Stelle gewesen wäre, hätte ich mich 1. schon viel früher informiert und 2. mir auch viel mehr Mühe gegeben!
    Wenn du immer so "engagiert" warst, wundert mich es auch irgendwie nicht, warum es derzeitig nicht so gut klappt.

    Es sieht wohl so aus, dass du nicht ins WS kommst und du ein halbes Jahr "überbrücken" musst. Vielleicht solltest du dich mal für Praktikas bewerben, damit du mal einen Eindruck bekommst, was für dich jetzt geeignet ist, wo deine Interessen liegen etc.

    LG,
    Drache
     
    #17
    Drachengirlie, 8 Juli 2008
  18. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    Da wohne ich zufällig auch in derr nähe. ich weis nicht ob dortmund noch in deinem bereich des möglichen liegt.
    Münster udn paderborn sind auf jedenfall in der nähe.
    bremen ist etwa 120km weg. Lippe/höxter hat glaube auch eine uni (Hochschule Ostwestfalen-Lippe) . Die entfernung zu Braunschweig weis ich jetzt gerade nicht, ist aber auch in der nähe
     
    #18
    SunShineDream, 8 Juli 2008
  19. asdasd
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    170
    101
    0
    Single
    Früher hab ich mich nicht informiert, weil ich eigentlich eine Ausbildung wollte und mich dahingehend auch ziemlich reingehängt habe. Nun neigt sich das dem Ende zu (es stehen nur noch 3 Bewerbungsgesprächfazits aus) und daher kam ich auf die lustige Idee, studieren zu gehen. Daher etwas spät.
    Weiterhin ist meine Ausbildung nicht an meinem Engagement gescheitert, sondern am cholerischen Chef, der gerne Mitarbeiter zum Mobbing meinerseits abgestellt hat. Aber mir ist schon klar, dass mir das nie einer glaubt und jeder die Schuld diesbezüglich bei mir sucht; machen die Betriebe, bei denen ich mich vorgestellt habe ja nicht anders. -.- Vorurteile 4tw!

    Jetzt komme ich also spontan auf die Idee, studieren zu gehen. Habe mir gestern erstmal bewusst gemacht, dass eine Fachhochschule anscheinend von ein paar Unterschieden bzgl der Praxisnähe und des Niveaus fast das Gleiche ist wie eine Universität. Warum diese Trennung eingeführt wurde kann ich nur mutmaßen, aber ist ja auch nicht so wichtig. Leider ist es, wenn man absolut keine Ahnung von der gesamten Landschaft hat, sehr schwierig einen Überblick über dieses ganze "Studium/Hochschule/Bachelor/Voraussetzungen/Anmeldefrist"-Gedöns zu bekommen, wenn man nicht im Thema ist. Wenn das wirklich so einfach ist, einen absoluten Überblick zu bekommen durch die konfus gestreuten Informationen auf vielen nicht sonderlich strukturierten Webseiten, dann bin ich vermutlich zu dumm für die Uni und kann es gleich bleiben lassen.

    Zu den Praktika: Ich weiß, dass technische Berufe nichts für mich sind, handwerklich generell nichts, draußen Arbeiten geht allergiebedingt gar nicht und was den "Rest" angeht, hab ich mich über fast alles "schlau" gemacht bzw. Praktika oder Ferienjobs gemacht. Leider geht mir immernoch kein Licht auf bzgl. der Berufswahl. Bürotätigkeiten erscheinen mir im Grunde als am Wenigsten schlimm. Die Ultima Ratio ist noch nicht gefunden, scheint ja vielen von euch einfacher zu gehen, aber ich habe trotz allem noch nichts gefunden, was mir sagt: "Das ist es!"
    Bei den Unis hab ich nichts gefunden, was mir sinnvoll erschien, ich gucke heute mal nach Fachhochschulen. (Mein Vater meinte, das dies fast dasselbe sei bloß mit weniger hohen Voraussetzungen, aber er ist da auch schon ne Weile raus, k.A., werde heute halt mal gucken.)
     
    #19
    asdasd, 9 Juli 2008
  20. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Dir ist schon klar, dass du nur noch 6 Tage Zeit hast, bis deine Bewerbung eingegangen sein muss, oder? Dann aber mal beeilen jetzt! sonst wirds zu spät...
     
    #20
    User 37284, 9 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Uni finden
Ostwestfale
Off-Topic-Location Forum
5 Juli 2016
15 Antworten
Robyn
Off-Topic-Location Forum
30 September 2015
10 Antworten
moonsun
Off-Topic-Location Forum
7 August 2014
16 Antworten